Kreis Coesfeld
Noch Karten für Vortrag über „Heimat“

Billerbeck. Der renommierte Schriftsteller Dr. Burkhard Spinnen aus Münster ist am Mittwoch (31. Oktober) um 19 Uhr zu Gast in die Kolvenburg in Billerbeck. Sein Thema: „Heimat“. Spinnen will in seinem Vortrag der Geschichte dieses Wortes und damit den Gründen für seine momentane Renaissance nachgehen. Diese Veranstaltung versteht sich als ein Beitrag zum Programm des Kreises Coesfeld anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres. „Heimat. Man konnte das Wort schon auf dem Friedhof der Geschichte wähnen“, hält Spinnen fest. „Aber das war ein Irrtum“, betont der Autor. Mit großer Macht stelle sich heute vielmehr die Frage nach der Identität in einer globalisierten, digitalisierten, spezialisierten und von Migration geprägten Gesellschaft. Der Kreis Coesfeld als Veranstalter lädt alle interessierten Bürger ein. Anmeldung unter Tel. 02543 / 1540. Der Eintritt kostet drei Euro.

Dienstag, 30.10.2018, 05:44 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 29.10.2018, 19:40 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 30.10.2018, 05:44 Uhr
Kreis Coesfeld: Noch Karten für Vortrag über „Heimat“
Dr. Burkhard Spinnen kommt in die Kolvenburg. Foto: Olaf Kutzmutz Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6155254?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker