Kreis Coesfeld
Sportlich, akrobatisch und graziös

Kreis Coesfeld (nk). Sie ist das Aushängeschild der Coesfelder Karnevalsgesellschaft „Die lachende Heimat“, die Große Tanzgarde des 1936 gegründeten Karnevalsvereins. Grund genug für die Veranstalter des Sportmedienpreises, die vielfach ausgezeichnete Garde inmitten der aktuellen Karnevalssaison für die Sportgala am 15. Februar in der Coesfelder Fabrik zu verpflichten. „Ich glaub, ich spinne“ ist das Thema des Tanzes, den 16 junge und ein junger Mann aufführen – sportlich, akrobatisch und graziös.

Montag, 07.01.2019, 20:19 Uhr aktualisiert: 08.01.2019, 08:24 Uhr
Kreis Coesfeld: Sportlich, akrobatisch und graziös
Die Spinnen kommen: Mit einem besonderen Showtanz unterhält die Große Tanzgarde der KG „Die lachende Heimat“ die Besucher der Sportgala. Foto: az

Mehr als 80 aktive Tänzerinnen und Tänzer begeistern sich im Coesfelder Verein für den karnevalistischen Tanzsport, der die kommenden Wochen prägen wird – schließlich steht die heiße Phase der „fünften Jahreszeit“ mit vielen Auftritten bevor. Einen Hauch von Karneval dürfen auch die Besucher der Sportgala spüren, denen die Garde einen in diesem Jahr neu choreografierten Showtanz zeigt. Der Tanz; so Trainerin Dörte Buchholz, spiegelt das Leben der Spinnen wider, diese sind auf Beutejagd, um einen Schmetterling zu fangen. Und wer mehr wissen möchte, sollte die Gala besuchen. Es lohnt sich, nicht nur wegen des Tanzes, sondern vor allem auch wegen der spannenden Ehrung der Sieger der Kreissportlerwahl 2018.

Der Eintritt zur Gala ist kostenlos, maximal vier Karten pro Person können unter www.sportmedienpreis-coesfeld.de/eintritt bis spätestens 15. Januar reserviert werden. Sollte die Nachfrage größer sein als Karten zu vergeben sind, entscheidet das Los. Die Eintrittskarten werden nach dem 30. Januar vom Kreissportbund Coesfeld verschickt.

Neben dem 15. Januar sind zwei weitere Termine wichtig, die sportinteressierte Leser beachten sollten: Am 21. Januar endet die Stimmabgabe mit dem herkömmlichen Stimmzettel, der in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Westmünsterland im Kreis Coesfeld, bei der Allgemeinen Zeitung Coesfeld und der Dülmener Zeitung erhältlich ist. Das Online-Voting endet hingegen am 27. Januar. Ob klassisch oder online: Jeder hat in jeder Kategorie nur eine Stimme.

| www.sportmedienpreis-coesfeld.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6305484?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker