Kreis Coesfeld
„Schüler-Interessen nach vorne bringen“

Kreis Coesfeld. Der neu gewählte Vorstand der Bezirksschülervertretung im Kreis Coesfeld hat Ziele für seine Arbeit in den kommenden Monaten festgelegt und sich über verschiedene Handlungsfelder ausgetauscht.

Donnerstag, 07.03.2019, 20:26 Uhr aktualisiert: 08.03.2019, 00:28 Uhr
Kreis Coesfeld: „Schüler-Interessen nach vorne bringen“
Der neu gewählte Vorstand der Bezirksschülervertretung tauscht sich über Themen aus. Foto: az

„Wir möchten und müssen uns in verschiedenen Feldern einbringen, einen Austausch ermöglichen und die Interessen der Schülerinnen und Schüler bei uns im Kreis vertreten“, stellen die Bezirksschülersprecher Lukas Sydow (Nottuln) und Sebastian Splitthoff (Nottuln-Darup) zusammenfassend fest.

Dazu hat der Vorstand in mehreren Sitzungen Handlungsfelder identifiziert und sich über die geplanten Projekte ausgetauscht.

„Besonders wichtig ist es uns, die Schülervertretungen vor Ort zu stärken“, so Sebastian Splitthoff in der Mitteilung. „Auch wenn sich die konkrete Arbeit der Schülervertretungen an den Schulen im Kreis unterschiedlich gestaltet – die Schüler treffen immer wieder auf ähnliche Fragestellungen und Herausforderungen“, sagt Lukas Sydow. „Hier möchten wir einen Austausch ermöglichen und auch weiterhin Workshops zur Vernetzung durchführen.“

Auch inhaltlich möchte die Bezirksschülervertretung ihre Arbeit weiter vertiefen. Von Digitalisierungsprozessen und dem Übergang von G8 zu G9 über die Stärkung von Integration und Inklusion bis hin zu Fragen des Klimaschutzes.

Insbesondere bei schulpolitischen Fragestellungen möchte sich die Bezirksschülervertretung Coesfeld aktiv in die Arbeit der NRW-Landesschülervertretung einbringen. Ein erfreuliches Zeichen sei die große Teilnehmerzahl von Schülern aus dem Kreis Coesfeld bei der Landesdelegiertenkonferenz der Landesschülervertretung, unterstreichen Lukas Sydow und Sebastian Splitthoff.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6456316?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker