Kreis Coesfeld
Lippebrücke soll neu gebaut werden

Kreis Coesfeld. Die Landräte und Bürgermeister haben sich dafür ausgesprochen, dass die Lippebrücke zwischen Datteln-Ahsen und Olfen durch einen Neubau an gleicher Stelle ersetzt werden soll. Eine Interimslösung soll es nicht geben. Diese Entscheidung trafen Dr. Christian Schulze Pellengahr (Landrat Kreis Coesfeld), Cay Süberkrüb (Landrat Kreis Recklinghausen), Wilhelm Sendermann (Bürgermeister Stadt Olfen) und André Dora (Bürgermeister Stadt Datteln) gestern in einer gemeinsamen Sitzung in Olfen. Damit können die Planung für den Abriss und den Bau einer neuen Brücke in Auftrag gegeben werden. Der endgültige Baubeschluss obliegt anschließend den Kreistagen aus Coesfeld und Recklinghausen, da diese Lippebrücke jeweils zur Hälfte den beiden Kreisen gehört.

Dienstag, 12.03.2019, 21:12 Uhr aktualisiert: 13.03.2019, 10:14 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6467931?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker