Kreis Coesfeld
Projekt Bus ohne Fahrer geht voran

Kreis Coesfeld (vth). Es geht voran mit dem Pilotprojekt Shuttle-Service, den der Kreis Coesfeld einrichten will. Dabei handelt es sich um einen kleinen Bus, der ohne Fahrer unterwegs ist. Die Projektgruppe mit Vertretern aus der Kreisverwaltung, ZVM, RVM und Münsterland e.V. hat vier mögliche Pilotstandorte ausgewählt:

Mittwoch, 13.03.2019, 19:12 Uhr aktualisiert: 14.03.2019, 07:12 Uhr
Kreis Coesfeld: Projekt Bus ohne Fahrer geht voran
In Bad Birnbach (Kreis Rottal-Inn) werden die kleinen, langsam fahrenden Busse ohne Fahrer bereits getestet. Foto: Eva Stranziger

0 Lüdinghausen: Anbindung Burg Vischering an Innenstadt und Bahnhof/ Busbahnhof;

0 Billerbeck: Anbindung Bahnhof an Innenstadt und Kolvenburg;

0 Dülmen: Anbindung Bahnhof an Innenstadt

0 Nordkirchen: Anbindung Schloss Nordkirchen an den Ortskern.

Diese Räume sollen jetzt überprüft werden, hieß es im zuständigen Fachausschuss. Die Anbindung Burg Hülshoff an den Ortskern von Havixbeck ist vom Tisch, weil die Strecke zu lang ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6469586?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker