Kreis Coesfeld
„Ich mag die deutsche Klarheit“

Kreis Coesfeld (hlm). Zieht einem beim Schlendern durch die Gänge von Küchen Stall der Duft von Gewürzen in die Nase, ist es wahrscheinlich, dass Steindorf mit Gästen kocht. Nun waren es die beiden Bürgermeister Markus Lewe (Münster) und Onno van Veldhuizen (Enschede). Beide verkörpern das Sinnbild einer grenzübergreifenden Freundschaft – nicht nur beim Verwöhnen der rund 30 Tischgäste mit einfachem Guten aus dem Suppentopf bis hin zum Gaumen- und Augenschmaus mit Meeresfrüchten. Garniert wird es mit einer große Portion Humor und Einblicken aus deren Berufs- und Privatleben, die Moderatorin Sonja Wilmer-Kausch herauskitzelt.

Montag, 18.03.2019, 15:52 Uhr aktualisiert: 19.03.2019, 07:58 Uhr
Kreis Coesfeld: „Ich mag die deutsche Klarheit“
Grenzüberschreitendes Kochen mit Ralf Steindorf (M.) bei Küchen Stall: Der Hobbykoch hat die Bürgermeister Markus Lewe (Münster, r.) und Onno van Veldhuizen (Enschede, l.) zu Gast. Foto: Hartmut Levermann

Doch es gibt auch ernste Augenblicke. Gleich zu Anfang bittet Steindorf einen Moment der Stille den Opfern des Terroranschlages von Christchurch zu widmen. Der Hobbykoch ist nicht nur Demokrat, sondern fühlt sich als gläubiger Christ der Nächstenliebe verpflichtet. Gewalt lehnt er klar ab. Und so besteht zwischen ihm und Lewe eine divergente Ansicht zum Umgang mit der AfD. „Bei mir wird es keinen Vertreter dieser Partei geben“, positioniert sich Steindorf. Lewe sieht das anderes. Er scheut die verbale Konfrontation mit Rechtspopulisten nicht, um die Inhaltslosigkeit ihrer Vorstellungen transparent zu machen. Ähnlich äußert sich Veldhuizen: „Ich mag die deutsche Klarheit und Überzeugung, glaube aber an das persönliche Gespräch.“ Und zwar im Alltag, bei jeder Gelegenheit. Da kommt von einem Tischgast der Zwischenruf: „Ich habe Angst davor, mit denen zu reden.“ Die Populisten seien rhetorisch geschult.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6481666?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker