Kreis Coesfeld
Ausstellung über Depressionen eröffnet

Billerbeck. Der Verein „seeGe“ hat im Rahmen seines 25-jährigen Bestehens die Ausstellung „Wege aus der Depression“ der Stiftung Deutsche Depressionshilfe nach Billerbeck geholt. Sie ist nun bis zum 31. Mai im Bahnhof in Billerbeck zu sehen. In Fotografien, Malereien, Kunstdrucken und Grafiken versuchen „Betroffene dem Durchschreiten des Leidens Ausdruck zu verleihen“, sagte Dr. Wilhelm Oelenberg (Foto), ehemaliger Leiter der Klinik am Schlossgarten in Dülmen und Ehrenvorsitzender von seeGe, zur Eröffnung. „Kannst Du das Anderssein nicht verzeihen bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit“, zitierte die stellvertretende Landrätin Anneliese Haselkamp in ihrer Begrüßung Konfuzius. Foto: pb

Dienstag, 07.05.2019, 12:14 Uhr
Kreis Coesfeld: Ausstellung über Depressionen eröffnet
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6594605?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker