Kreis Coesfeld
Entschieden gegen Populismus

Kreis CoesfelD. Bei aller Unterschiedlichkeit in Parteiprogrammen und persönlichen Positionen, in einem Punkt waren sich alle Europa-Kandidaten, die sich beim Wahl-Talk unserer Zeitung im Coesfelder Schulzentrum vorstellten und austauschten, einig: Den in vielen Ländern Europas erstarkenden Populisten und Nationalisten sowohl am rechten als auch am linken Rand wollen sie entschieden entgegentreten. Das bekräftigen Dr. Markus Pieper (CDU), Sarah Weiser (SPD), Anna Blundell (Grüne), Gregor Schäfer (FDP) und Helmut Geuking (Familie) im Gespräch mit dem Moderatoren-Team Frank Wittenberg, Viola ter Horst und Marek Walde, dem rund 120 Zuhörer folgten. Über die Maßnahmen, mit denen dem Populismus begegnet werden könne, gingen die Meinungen dann aber schon wieder auseinander. Diskutiert wurde auch über den möglichen Brexit und seine Folgen, angeschnitten wurde das Thema Klimaschutz. Neben den Politikern meldeten sich auch Vertreter aus Wirtschaft und Ehrenamt zu Wort.

Freitag, 10.05.2019, 18:10 Uhr
Kreis Coesfeld: Entschieden gegen Populismus
... Sarah Weiser (SPD), Moderator Marek Walde, Dr. Markus Pieper (CDU), die sich unter anderem zum erstarkenden Nationalismus und Populismus in Europa äußerten. Fotos: ct Foto: az

Ausführliche Berichte am Samstag in der Printausgabe unserer Zeitung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6602555?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker