Kreis Coesfeld
Lüdinghausen hat die meisten Millionäre

Kreis Coesfeld (vth). Im Kreis Coesfeld gab es 55 Einkommensmillionäre im Jahr 2015. In Lüdinghausen lebten 15 – somit hat auf 100 000 Einwohner umgerechnet Lüdinghausen die meisten Millionäre, wie aus den Zahlen des statistischen Landesamts hervorgeht. Gefolgt von Coesfeld, wo ebenfalls 15 Millionäre wohnten (Quote: 4,2) und Nordkirchen mit vier Einkommensmillionären und einer Quote von 4,1. In Senden lebten sechs Einkommensmillionäre (Quote: 2,9), in der größten Stadt des Kreises Dülmen acht (Quote: 1,7). In den übrigen Orten sind keine Einkommensmillionäre bekannt oder die Werte wurde nicht weiter gegeben. Im Landesschnitt lag die Quote bei 2,7 Millionären. Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss hatte mit einer Quote von 14,9 je 10 000 Einwohner die höchste Millionärsdichte, gefolgt von Sundern im Hochsauerlandkreis mit 9,2 und Engelskirchen im Oberbergischen Kreis 8,8. Die Zahlen beruhen auf den Ergebnissen der Einkommensteuerstatistik 2015. Sie können erst jetzt veröffentlicht werden, weil die anonymisierten Steuerdaten von den Finanzbehörden erst nach Abschluss aller Arbeiten für statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt werden, wie das Statistikamt mitteilt. Aktuellere Zahlen seien somit nicht verfügbar.

Samstag, 29.06.2019, 07:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6732465?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker