Kreis Coesfeld
Tierheim kooperiert mit Hundeschule

Kreis Coesfeld. Ab September bekommt der Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung bei der Vermittlung von Hunden im Tierheim Lette Unterstützung von der Hundeschule „Komm“ (Senden). Bei der Übergabe eines Tieres an den neuen Hundebesitzer steht im Tierheim Florian Symanzig (l.), erfahrener und kompetenter Hundetrainer, als Ansprechpartner zur Verfügung. Er leitet in Senden schon seit Jahren erfolgreich die Hundeschule „Komm“. Zusätzlich findet ab September jeden Mittwoch um 16 Uhr auf dem Tierheimgelände eine gebührenfreie offene Sprechstunde statt. Hundebesitzer, die ein Problem mit ihrem Tier haben, finden hier Gehör. „Die Kooperation mit der Hundeschule vervollständigt unsere Serviceangebot im Tierheim Lette“, freut sich Jürgen Hille, Vorsitzender des Tierschutzvereins. Foto: Paula Kühn

Freitag, 30.08.2019, 10:00 Uhr
Kreis Coesfeld: Tierheim kooperiert mit Hundeschule
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6885396?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker