Kreis Coesfeld
Falk und Sebel freuen sich auf Vorschläge

Kreis Coesfeld. Nach der Aufzeichnung unter freiem Himmel beim vergangenen Schlösser- und Burgentag gastiert die WDR5-Liederlounge einmal mehr auf Burg Vischering in Lüdinghausen. Die beiden Liedermacher Falk und Sebel sind am Samstag (16. November) ab 20 Uhr zu Gast bei Moderator Murat Kayi im Veranstaltungssaal der Burg.

Mittwoch, 13.11.2019, 21:00 Uhr
Kreis Coesfeld: Falk und Sebel freuen sich auf Vorschläge
Sebel gastiert auf Burg Vischering. Foto: Christian Thiele

Sie bestreiten jeweils zwei knapp einstündige Radiosendungen, die auf der Burg aufgezeichnet und später dann im WDR5-Programm gesendet werden. Dabei geben sie nicht nur einige ihrer eigenen Lieder zum Besten; sie müssen unter anderem auch spontan Lieder komponieren, die ihre Zuschauer zuvor auf einer Schreibmaschine zu Papier bringen. Natürlich lernt das Publikum die beiden Gäste jeweils auch in einer kleinen Talkrunde näher kennen.

„Ich reg‘ mich nicht mehr auf.“ So heißt Falk Plückers neues Programm – eine infame Lüge: Der Liedermacher und Kabarettist tut nämlich genau das und empört sich in seinen Texten über alles, was ihm in die Quere kommt. Mal mit einem Augenzwinkern, mal bitterböse. Dabei hatte Falks Leben so gut begonnen: Ein abgeschlossenes Geschichtsstudium hatte der junge Mann schon in der Tasche, als doch die Liebe zur Musik gewann. Fünf Alben hat Falk seitdem produziert und tourt jetzt mit seiner Gitarre und seinem neuen Programm durch Deutschland.

Ganz anderer Natur ist Sebel. Er ist natürlich ebenfalls Singer-Songwriter, aber auch Rockmusiker, Produzent und Fotograf. Bekannt ist Sebel als Kind des benachbarten Ruhrgebietes auch durch seine Tätigkeit als Musiker an der Seite von Stefan Stoppok.

Karten auf der Burg Vischering, unter Tel. 02591 / 79900 vorzubestellen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7064092?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker