Kreis Coesfeld
Acht Mutationen nachgewiesen

Kreis Coesfeld. Aus Coesfeld (2), Dülmen (1) und Nottuln (1) meldet das Kreisgesundheitsamt vier neue Infektionen mit SARS-CoV-2. Derzeit sind insgesamt 175 Personen im Kreis Coesfeld infiziert. Acht Mutationen sind bisher nachgewiesen. In einem Fall handelt es sich um den britischen Typ B.1.1.7. Bei den Übrigen stehen die Ergebnisse des Sequenzierungsverfahrens zur Bestimmung des Virustyps noch aus. 22 an Covid-19 erkrankte Personen aus dem Kreisgebiet werden stationär behandelt.

Dienstag, 09.02.2021, 19:22 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7811026?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker