Kreis Coesfeld
Elf neue Infektionen und ein Todesfall

Kreis Coesfeld (fs). Zum Start ins Wochenende meldet das Kreisgesundheitsamt am Freitag elf neue Ansteckungen mit dem Coronavirus: drei jeweils in Coesfeld, Dülmen und Lüdinghausen sowie jeweils eine in Ascheberg und Senden. Zudem ist ein weiterer Todesfall zu beklagen: Eine über 60-jährige Frau aus Nottuln erlag ihrer Covid-19-Erkrankung. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 76. Derzeit sind 91 Personen aktiv infiziert. Elf Erkrankte werden stationär behandelt. Allein der Inzidenzwert gibt Grund zur Hoffnung: Er sank am Freitag auf 23,6.

Freitag, 05.03.2021, 18:21 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7852712?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker