Kreis Coesfeld
Erneut hohe Infektionszahlen

Kreis Coesfeld. Das Kreisgesundheitsamt meldet erneut eine hohe Zahl an Neuinfektionen: Am Freitag waren es 49 neue Ansteckungen mit dem Corona-Virus – aus Ascheberg (3), Billerbeck (5), Coesfeld (5), Dülmen (7), Havixbeck (8), Lüdinghausen (9), Nottuln (1), Olfen (4), Rosendahl (3) und Senden (4). Derzeit sind 348 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert. 24 an Corona erkrankte Personen werden aktuell stationär in Krankenhäusern behandelt, davon zwei auf der Intensivstation Der Sieben-Tage-Inzidenzwertliegt Freitag bei bei 86,6. Bisher führt die Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) für den Kreis Coesfeld 33 319 Erst- und 11 913 Folgeimpfungen auf, die von mobilen Impfteams, in Arztpraxen und im Impfzentrum des Kreises Coesfeld in Dülmen durchgeführt wurden.

Freitag, 09.04.2021, 19:06 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7909061?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker