Kreis Coesfeld
61 Neuinfektionen und zwei Todesfälle

Kreis Coesfeld (fs). 61 neu bestätigte Infektionen mit Sars-CoV-2 meldet das Kreisgesundheitsamt für die Zeit von Freitag bis Sonntag – zudem zwei weitere Todesfälle: ein über 70-Jähriger aus Havixbeck und eine über 70-Jährige aus Nottuln. Die Neuinfektionen verteilen sich diffus auf Ascheberg (8), Billerbeck (4), Coesfeld (10), Dülmen (15), Havixbeck (3), Lüdinghausen (5), Nordkirchen (2), Nottuln (7), Olfen (3), Rosendahl (2) und Senden (2) verteilen. Aktuell sind 396 Personen aktiv infiziert, davon 68 mit der britischen Coronavirus-Mutation B.1.1.7. Der Inzidenzwert lag am Montag bei 88,9. Seit Pandemie-Beginn wurden 4880 Fälle registriert, 4400 Personen sind gesundet, 84 verstorben.

Montag, 19.04.2021, 19:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7924769?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker