So., 17.02.2019

Bürgerschützen denken schon übers 100-Jährige nach Winterwanderer mit Frühlingsgefühlen

Das Wetter war bestens und die Bürgerschützen Davensberg schnürten die Schuhe. Angeführt von König Stefan Grube und seiner Königin Anna begab sich ein großer Tross auf den Winterspaziergang.

Davensberg - Nein, Königin Anna hatte sich am Samstag nicht die Krone aufgesetzt. Und auch König Stephan Grube verzichtete auf prunkvolle Garderobe. Von Tina Nitsche

So., 17.02.2019

Tradition gewahrt Herberner Könige pflanzen Eichen

Tradition gewahrt: Herberner Könige pflanzen Eichen

Zwei frisch gepflanzte Roteichen zieren seit Samstag den Schießstand der Bürgerschützen auf dem Graf von Merveldt-Platz.


So., 17.02.2019

Löschzugführer verabschiedet Stabwechsel mit Musik, Lob und Dank

Der Wechsel auf der Kommandobrücke der Löschzugs Herbern ist vollzogen (v.l.): Rainer Koch, Lambert Feldhaus, Franz Schlüchter, Carsten Gausepohl, Dr. Bert Risthaus, Hendrik Thygs, Lothar Sendermann, Hans-Jürgen Kaiser, Thomas Strohldreier, Willi Frigge und Heinz Sendermann Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Thomas Stohldreier hatten Blumen für die Frauen an der Seite der Löschzugführer mitgebracht: Anna und Carsten Gausepohl, Sandrina Moormann und Hendrik Thygs.

Herbern - Mit großem Respekt und Anerkennung wurden Lothar Sendermann und Hans-Jürgen Kaiser bei der Generalversammlung aus ihren Führungsämtern bei der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Herbern, verabschiedet. Von Isabel Schütte


Sa., 16.02.2019

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr in Herbern Ein Abschied mit Wehmut

Carsten Gausepohl (li.) und Hendrik Thygs (re.) übernehmen beim Löschzug Herbern die Regie. Lothar Sendermann und Hans-Jürgen Kaiser sind verabschiedet worden.

Herbern - Das Feuerwehrmann-Gen wurde ihm in die Wiege gelegt, die Verantwortung für den Löschzug Herbern hat Lothar Sendermann jetzt aber abgegeben. Von Isabel Schütte


Fr., 15.02.2019

Gemeinderat hat Dienstag das letzte Wort Bunter Streifzug durch den Haushalt

Das Spektrum der Aufwendungen bei der Gemeinde Ascheberg ist vielfältig. Einiges, wie das Befördern der Schüler, ist Pflicht. Anderes, wie das Fördern von Musikschule, OJA und Sportvereinen eine sogenannte freiwillige Leistung.

Ascheberg - Was leistet sich die Gemeinde in diesem Jahr denn? Ein kleiner Streifzug durch das 380 Seiten starke Zahlenwerk vermittelt einen kleinen Einblick. Von Theo Heitbaum


Fr., 15.02.2019

Projekte wurden 2018 nicht beendet 5,5 Millionen Euro werden übertragen

Die Haushaltsmittel für das unfertige Feuerwehrgerätehaus in Ascheberg werden per Ermächtigungsübertragung übernommen.

Ascheberg - Wenn Projekte noch nicht abgeschlossen sind oder Handwerker die letzte Rechnung noch nicht geschickt haben, dann werden Haushaltsmittel in das nächste Jahr übertragen. Von Theo Heitbaum


Fr., 15.02.2019

Anmeldung an der Profilschule Drei Klassen sind wieder möglich

Schulleiter Jens Dunkel.

Ascheberg - Die Bilanz ist mit der Bezirksregierung abgesprochen, die Profilschule schaut optimistisch nach vorne – auch in Sachen Eingangsklassen 2019. Von Theo Heitbaum


Fr., 15.02.2019

Hauptausschuss korrigiert Entscheidung Dauernutzer zahlen nun doch

Die Turmbläser sind eine von zwei Gruppen, die fürs Nutzen des Dorfgemeinschaftshauses nun doch zahlen müssen.

Ascheberg - Zurück auf Anfang: Die Dauernutzer des neuen Dorfgemeinschaftshauses in Davensberg sollen nun doch eine monatliche Gebühr von 50 Euro zahlen. Von Theo Heitbaum


Fr., 15.02.2019

Profilschule Ascheberg Ein Stick fürs richtige Bewerben

Profilschule Ascheberg: Ein Stick fürs richtige Bewerben

Ein Ort für alles rund um die Berufswahl: Die Achtklässler der Profilschule erhielten dafür am Freitag USB-Sticks.


Fr., 15.02.2019

Kubb-Liga Ascheberg organisiert Saison 2019 Zwei Plätze sind noch frei

Am Mittwochabend fand das Treffen der Kubb-Liga 2019 statt. Hier trafen sich Vertreter der einzelnen Teams, um sich für den Ligabetrieb 2019 anzumelden und um die Spieltermine festzulegen.

Ascheberg - Die Kubb-Liga Ascheberg geht bisher mit 14 Mannschaften in die Saison. Zwei Teams können noch nachrücken. Von Tina Nitsche


Do., 14.02.2019

Neue Leiterin bei der Caritas-Tagespflege Bianca Becks-Maier löst Falko Meier ab

Bianca Becks-Maier hat Falko Meier als Leiter der Caritas-Tagespflege an der Bultenstraße in Ascheberg abgelöst und wird von ihm gerade eingearbeitet.

Ascheberg - Der Pionier geht von Bord: Falko Meier gibt die Regie bei der Caritas-Tagespflege an der Bultenstraße in die Hände von Bianca Becks-Maier. Von Theo Heitbaum


Do., 14.02.2019

Achtklässler und Lehrer übernehmen Kioskorganisation und -ausgabe an der Profilschule Ascheberg „AngeBrot“ ist gesund und günstig

Die Achtklässler sorgen in der ersten großen Pause an der Profilschule für das neue „AngeBrot“. Sie betreuen den Kiosk, in dem es vorwiegend Brötchen und Laugenkonfekt gibt. Als Angebot der Woche halten die Kiosk-Betreiber auch Äpfel bereit.

Ascheberg - Sport und Gesundheit gegen Chicken-Nugget-Brötchen und Süßigkeiten – dieser Widerspruch an der Profilschule Ascheberg ist Geschichte. Von Theo Heitbaum


Do., 14.02.2019

Obstbaumpflege Dieter Rogoll zeigt passende Schnittstellen

Dieter Rogoll kennt sich mit dem Baumschnitt aus und gibt sein Wissen weiter.

Herbern - Am 23. Februar (Samstag) bietet der Heimatverein Herbern von 9 bis 12.30 Uhr wieder ein Baumschnittseminar an.


Do., 14.02.2019

Ungebetener Besuch Schultresor trotzt den Einbrechern

Die Polizei meldet

Ascheberg - Zu holen gibt es im Tresor der Profilschule Ascheberg nicht. Trotzdem haben es Einbrecher probiert. Von Theo Heitbaum


Do., 14.02.2019

Auftragsvergabe für Bauen und Renovieren am Schulstandort Ascheberg Architekt wird europaweit gesucht

Die frühere Hauptschule (links), die neue Mensa und die ehemalige Realschule (rechts) sollen umgebaut und um einen Neu- oder Anbau ergänzt werden, damit die Profischule an einem Ort zu Hause sein kann.

Ascheberg - Die Profilschule wird am Standort Ascheberg zusammengeführt. Ein Architekt für das Aussehen der Gebäude wird europaweit gesucht. Von Theo Heitbaum


Mi., 13.02.2019

Nur UWG-Fraktionschef Müller-Middendorf votiert gegen Bürgermeister-Vorschlag SPD ist bei Steuern zurück an Bord

Die Gewerbesteuer sprudelt regelrecht in Ascheberg, die Hebesätze nach dem Sprung 2015 in den vergangenen drei Jahren dagegen jeweils gesenkt worden.

Ascheberg - Bürgermeister Dr. Bert Risthaus hat im Dezember vorgeschlagen, die Gemeindesteuern leicht zu senken. Nur ein Ratsherr verweigerte dem Vorschlag die Zustimmung. Von Theo Heitbaum


Mi., 13.02.2019

Kriminalitätsstatistik für Ascheberg Straftatenzahl ist fast stabil

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in der Gemeinde Ascheberg ist gesungen. Bei den Rauschgiftdelikten steigen die Fallzahlen weiter an.

Ascheberg - Die Zahl der Straftaten in der Gemeinde Ascheberg ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Von Theo Heitbaum


Fr., 15.02.2019

Vorentscheid auf Kreisebene Herberner Helden „helfen“ bald beim Landes-Wettbewerb

Sehr zufrieden waren die Mitglieder des Jugendrotkreuz aus Herbern mit dem Abschneiden beim Wettbewerb auf Kreisebene.

Herbern - Sehr erfolgreich haben die Jugendrotkreuzler aus Herbern jetzt beim Kreiswettbewerb in Coesfeld abgeschnitten. Von Isabel Schütte


Mi., 13.02.2019

Landwirte verlieren die Lust – sechs Prozent der Sauenhalter im Kreis haben aufgegeben Profis sollen das Image verbessern

Mit dem Image der Landwirtschaft ist es nicht zum besten bestellt, das wurde auf der Generalversammlung beklagt. Über einen freiwilligen Obolus wollen die Landwirte nun profihafte Werbekampagnen finanzieren, um auf diese Weise mehr Rückhalt in der breiten Bevölkerung zu gewinnen.

Ascheberg - Für „Landwirtschaft live“ dürfen sie sich auf die Schultern klopfen, aber reicht das für ein besseres Image? Von Ulrich Reismann


Di., 12.02.2019

Kindertagesstätte feierlich eröffnet „Grashüpfer“ erobern Wohlfühl-Welt

Kindergarten-Bauherr Heiner Temmink und Bürgermeister Dr. Bert Risthaus durchtrennten das obligatorische Eröffnungsband, mit der die Kita „Grashüpfer“ an der Herberner Straße eröffnet wurde. Auf der Runde durch die neue Kita sahen die Gäste helle Räume, die in den nächsten Tagen weiter eingerichtet werden.

Ascheberg - Die Grashüpfer haben den Sprung vom Provisorium in ihre neue Kita geschafft. Von Theo Heitbaum


Di., 12.02.2019

Avantgarde Ascheberg Nachwuchs bestätigt Vorstand

 Avantgarde Ascheberg

Ascheberg - Zum 20-Jährigen wartet die Avantgarde der Ascheberger Bürgerschützen mit einem Kaiserschießen auf.


Mi., 13.02.2019

Kegeldorfmeisterschaft ist angelaufen Mit Musik läuft alles flotter

Die Kegelbrüder vom KC Meisterjäger legten nach ihrem ersten „Kegelmarathon“ auf den Bahnen der Gaststätte Surmann erst einmal eine Pause ein.

Ascheberg - Ohne Musik lief am Samstag gar nichts. Denn die verkürzte den Keglern mal die Wartezeit oder sorgte auf den Bahnen für zusätzlichen Schwung. Von Tina Nitsche


Di., 12.02.2019

Mehrheit gegen Konfrontation Kompromiss bei der Windkraft

Mehrheit gegen Konfrontation: Kompromiss bei der Windkraft

Ascheberg - Konfrontation oder Kompromiss? Der zuständige Fachausschuss der Gemeinde Ascheberg hat sich gegen vier Stimmen für eine dieser Varianten ausgesprochen. Von Theo Heitbaum


Mo., 11.02.2019

Steigende Teilnehmerzahlen in Davensberg Dorfmeisterschaft ist der Gewinner

Die „Ladys Deluxe“ und der „Club 90“ sind die Gewinner der Club-Dorfmeisterschaft im Kegeln. Zum Abschlussfoto der Siegerehrung gesellten sich auch die Besten der Einzelwertung hinzu.

Davensberg - So nah liegen Freud und Leid zusammen: Gerade hat der Kegelclub „Einer steht immer“ freudestrahlend gejubelt und dann wird schon wieder gelost. Von Theo Heitbaum


Mi., 13.02.2019

Höhere Mitgliedsbeiträge bei der KAB An der Basis macht sich Unmut breit

KAB Präses Pater George (l.) und KAB-Vorsitzende Elisabeth Hönig ehrten Maria Lerbs für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Ascheberg - Ungewöhnliche Treue: Maria Lerbs ist schon sechs Jahrzehnte Mitglied der KAB. Von Tina Nitsche


1 - 25 von 2432 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook