Mi., 24.02.2021

Landwirte stellen Flächen bereit Blühpaten müssen schnell sein

Blühflächen sollen über Patenschaften auf landwirtschaftlichen Arealen möglich werden.

Ascheberg - Geht in Ascheberg eine Patenschaft für Blühflächen für den Artenschutz an den Start? Die Bereitschaft von Landwirten ist vorhanden. Jetzt müssen sich schnell Paten melden. Von Theo Heitbaum

Mi., 24.02.2021

Radwegebau des Kreises Prioritäten für Ascheberger Wünsche festgelegt

radweh: meyer

Ascheberg - Der Radwegebau braucht Zeit. Vom Wunsch bis zum Ausbau vergehen schon einmal Jahrzehnte. Von Theo Heitbaum


Mi., 24.02.2021

KFD lädt am 8. März ein Lesung in der Lambertus-Kirche

Lesung mit Norbert Nientiedt

Ascheberg - Die KFD St. Lambertus Ascheberg lädt alle Interessenten zu einer Musiklesung mit Norbert Nientiedt am 8. März (Montag) um 19 Uhr in die St.-Lambertus-Pfarrkirche ein.


Di., 23.02.2021

Entwicklung der Spritpreise CO2-Preis bleibt spürbar

Mit einer der zahlreichen Tankapps lassen sich die Spritpreise gut verfolgen.

Ascheberg - Zum Jahresbeginn gingen die Spritpreise rauf. Weil das der CO2-Preis eingerechnet wurde, geht es nun auch nicht wieder runter. Von Theo Heitbaum


Anzeige

Di., 23.02.2021

Neue Online-Idee für Kinder OJA bietet in drei virtuellen Räumen Unterhaltung

Spielshow der OJA

Ascheberg - Die Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) freut sich, alle Kids der Gemeinde Ascheberg, die mindestens sechs Jahre alt sind, am Dienstag (2. März) von 16 bis 17.30 Uhr zu einem virtuellen Erlebnis der besonderen Art einzuladen.


Di., 23.02.2021

Bitte von Remondis Sperrmüll sollte getrennt an die Straße gestellt werden

So sollte es beim Sperrmüll nicht aussehen.

Ascheberg - Sperrmüll bedeutet oft Chaos auf dem Bürgersteig. Remondis hat nun eine konkrete Bitte.


Di., 23.02.2021

De Doerbrakers Stuten bringen

Peter Theermann, Raimund Schöpe, Manfred Poppe, Josef Hillmann, Jürgen Worms, Thomas Walz, Peter Nübel, Peter Leyers und Peter Walz (v.r.) sind bereit, einen Stuten zu bringen.

Ascheberg - Einen großen Stuten, wenn es etwas Kleines gegeben hatte, brachten die Doerbrakers in den 1980er Jahren zur Geburts-Gratulation mit. Von Theo Heitbaum


Mo., 22.02.2021

TuS Ascheberg organisiert Sport-Möglichkeiten Blind-Date-Walking

Blind Date mal anders.: Sportlich trafen sich dabei Anke Ardes (l.) und Sandra Neve (r.) und starten zu einer rund sechs Kilometer langen Walking-Einheit.

Ascheberg - Anke Ardes wartet. Auf wen? „Das weiß ich in diesem Falle nicht“, sagt sie schmunzelnd und schiebt ihre Walkingstöcke in die richtige Position. Ardes hat ein Blind Date. Von Tina Nitsche


Mo., 22.02.2021

Polizeikontrolle Mit frisiertem Scooter unterwegs

Eine Kelle mit der Aufschrift: "Halt Polizei" Foto: Jens Wolf dpa/lah +++(c) dpa - Bildfunk+++

Ascheberg - Ein Scooter, der den Papieren nicht entsprach, hielt die Polizei zusammen mit einem 30-jährigen Ascheberger an.


Mo., 22.02.2021

Rettungshubschrauber im Einsatz Kradfahrer kollidiert mit Radfahrern

Rettungshubschrauber im Einsatz: Kradfahrer kollidiert mit Radfahrern

Ascheberg - Schwer verletzt wurde eine Radlerin in Nordick. Ein Kradfahrer war in den Gegenverkehr geraten.


Mo., 22.02.2021

Jutta Richter berichtet aus dem Autorenalltag Lesungen aus dem Arbeitszimmer

Im Herbst 2020 hat Jutta Richter den dritten Band von Frau Wolle vorgestellt.

Ascheberg - „Eins ist sicher, die Wirklichkeit ist viel verrückter als ich es mir ausdenken kann“, sagt Autorin Jutta Richter auch angesichts der Pandemie. Durch Corona sei ihr vor allem der direkte Kontakt zum Publikum abhandengekommen. Wie sie ihre Leser in ihr Arbeitszimmer holt, das verrät sie im WN-Interview.


Sa., 20.02.2021

Halbrichtige Adresse - funktionierender Code Weihnachtspost wird zu einem Mysterium

Der Code auf dem nicht zugestellten Brief hätte normalerweise an die richtige Adresse führen müssen.

Ascheberg - Keine Frage, die Anschrift „59387 Herbern“ auf einem Weihnachtsbrief ist unpräzise. Trotzdem dachte eine Münsteranerin an den Weihnachtstagen ihr freundlicher Gruß sei in Herbern angekommen. Von Theo Heitbaum


Sa., 20.02.2021

Für Christoph Hönig ist am Monatsende Schluss Ein Leben für die Musikschule

Christoph Hönig geht, Mirjam Brüllmann kommt: Ab März steht die Musikschule Ascheberg unter neuer Leitung.

Ascheberg - Mehr als die Hälfte seines Lebens hat Christoph Hönig die Musikschule Ascheberg geleitet. Ende des Monats ist Schluss. Der Ascheberger berichtet, was die Arbeit über drei Jahrzehnte ausgemacht hat und welche Pläne er für den Ruhestand hat. Von Nicole Klein-Weiland


Fr., 19.02.2021

Flächennutzungsplan am Computer neu gezeichnet Digitale Puzzle-Arbeit

1979 war hinter dem Windmühlenweg Schluss

Ascheberg - Für die Gemeinde Ascheberg wurde der Flächennutzungsplan 1979 aufgestellt, gerade soll er fürs Gewerbegebiet Vennkamp zum 77. Mal geändert werden. Vorher wurde er digitalisiert. Von Theo Heitbaum


Fr., 19.02.2021

Henrichmann überbringt frohe Botschaft aus Berlin Fördergelder für mehr Fahrrad-Stellplätze

Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann, Bürgermeister Thomas Stohldreier und Jan Rohlmann vom Tiefbauamt freuen sich über Fördergelder aus Berlin für mehr Fahrradstellplätze.

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg erhält über 57.000 Euro Bundesmittel, um ihre Fahrradabstellanlage am Bahnhof zu erweitern.


Fr., 19.02.2021

Annahme am Samstag Schreddermaterial wird angenommen

Shredderannahme

Ascheberg - Am Samstag (20. Februar) können Bürger der Gemeinde Ascheberg das Angebot nutzen, ihren Baum- und Strauchschnitt zum Schreddern anzuliefern.


Fr., 19.02.2021

Verlassene Plätze Die Studio-Fitness bleibt auf der Strecke

Joshua Köhne, Inhaber des Ascheberger Kraftclubs, und Trainerin Anja Grund-Mohs lassen sich von der schweren Zeit nicht unterkriegen. Sie sind kreativ und haben die digitalen Wege erschlossen.

Ascheberg - Es herrscht absolute Stille. Die Plätze an den Geräten sind leer. Die Geräuschkulisse, die während des Trainings entsteht, wird von Ruhe überdeckt. Seit dem 2. November. Von Tina Nitsche


Do., 18.02.2021

Bürgerschützen Davensberg sagen zweiten Party-Anlauf ab Jubiläumsfeier wird verschoben

Benjamin Lindpere und Thomas Bitter warten ein weiteres Jahr darauf, bis die Jubiläumsfeier in die Vereins-Chronik geschrieben wird.

Davensberg - Die ersten Feste 2021 sind Geschichte bevor sie überhaupt stattgefunden haben. So ist das Schützen-Jubiläum in Davensberg aufs Jahr 2022 vertagt worden. Von Theo Heitbaum


Do., 18.02.2021

Schwertransport kommt Autobahn-Abfahrt wird gesperrt

Autobahn 1 bei Ascheberg,

Ascheberg - Weil ein Schwertransport kommt, kann die Abfahrt Ascheberg in Richtung Bremen bald nachts nicht genutzt werden.


Do., 18.02.2021

Vier Hektar am Vennkamp sind auf dem Weg Startschuss für neues Gewerbegebiet

Zehn Hektar Acker sollen zwischen Vennkamp und B 58 zum Gewerbegebiet werden.

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg arbeitet daran, neue Flächen für Gewerbebetriebe auszuweisen. In seiner ersten Sitzung schickte der Bau- und Planungsausschuss das neue Gewerbegebiet Vennkamp auf die Reise. Von Theo Heitbaum


Mi., 17.02.2021

Schritt zu neuer Mobilität Stadtteilauto wartet am Rathaus Ascheberg auf Nutzer

Bürgermeister Thomas Stohldreier (r.) und Stadtteilauto-Geschäftsführer Till Ammann (l.) freuen sich über den ersten Mieter des Autos, den Seniorenbeiratsvorsitzenden Karl-Heinz Bartsch (2.v.r.).

Ascheberg - Bürgermeister Thomas Stohldreier gibt den Startschuss fürs Carsharing am Rathaus: Ab sofort können Bürger ein Stadtteilauto am Rathaus ausleihen.


Mi., 17.02.2021

Förderantrag wird abgelehnt Für die vierte Stufe gibt‘s aktuell kein Geld

Kläranlage

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg ist im ersten Anlauf für Fördermittel zum Bau einer vierten Reinigungsstufe an der Kläranlage Ascheberg leer ausgegangen.


Mi., 17.02.2021

Vier Bäume gefällt Buchen leiden unter dem Brandkrustenpilz

Hegemerstraße im Winter

Ascheberg - An der Hegemerstraße von der Südallee in Richtung Süden befinden sich 44 Buchen direkt neben dem Wirtschaftsweg, die in einem sehr schlechten vitalen Zustand sind.


Mi., 17.02.2021

Lost Places: Letzte Schwimmer haben Hallenbad Anfang November 2020 verlassen Reparatur sorgt für Leben

Viola Stasch im Herberner Hallenbad: Wegen einer Reparatur am Hubboden ist es nicht so verlassen wie in den Wochen vorher.

Ascheberg - Anfang November 2020 sind die letzten Schwimmer aus dem Becken des Herberner Hallenbades geklettert. Sie mussten es wegen des Lockdown-Lights verlassen. Ein Leck unterbricht die Zeit der Ruhe gerade. Von Theo Heitbaum


Di., 16.02.2021

Ascheberg trauert um Walter Bose Ein bescheidener und verlässlicher Vordenker

Walter Bose war von 1969 bis 1974 letzter Bürgermeister der „alten“ Gemeinde Ascheberg.

Ascheberg - Die Ascheberger trauern um Walter Bose, der am Wochenende im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Der Geschäftsmann war als Bürgermeister, Vorsitzender der Bürgerschützen und des Aufsichtsrates der Volksbank ein bescheidener Vordenker und leistete wichtige Integrationsarbeit. Von Theo Heitbaum


1 - 25 von 4855 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.