Di., 30.06.2020

Neue Ortsschilder sind aufgestellt Willkommen in Damich

Markus Budnik (Feuerwehr), Initiator Frank Neve (Burgturmspielschar), Anneliese Buntrock (Heimatverein), Anton Bitter (Bürgerschützen), Brigitte Klemann (Turmbläser), Thomas Stohldreier (Gemeinde) und Werner Eickholt (Heimatverein) freuen sich über die Gemeinschaftsaktion.

Davensberg - Tschüss Kreis Coesfeld, es lebe Damich! Zu Wochenbeginn ist der Schlussstrich unter eine Gemeinschaftsaktion der Davensberger Vereine gezogen worden. Von Theo Heitbaum

Di., 30.06.2020

Nach 47 Jahren und elf Monaten aus dem Postdienst verabschiedet Theo Heckenkamp darf den Ruhestand genießen

Eine Delegation aus Werl verabschiedete Theo Heckenkamp nach 47 Jahren und elf Monaten aus dem Dienst der Post. Blumen gab es für Frau Brigitte, ein Fass Bier für den neuen Pensionär.

Ascheberg - 1972 klopfte Klein-Theo bei der Post an, weil er einen Arbeitsplatz im Dorf suchte. Er wurde eingelassen, eingestellt und blieb - zwei Hundebisse inklusive - bis 2020. Von Theo Heitbaum


Di., 30.06.2020

Emmerbachaue Storchen-Nachwuchs in der Davert

Emmerbachaue: Storchen-Nachwuchs in der Davert

Zum dritten Mal hat es in der Davert Nachwuchs bei den Störchen gegeben.


Di., 30.06.2020

Mitgliederwerbung des Fördervereins der Lambertusschule Rabatt für Frühbucher

Hoodie und T-Shirt der Lambertusgrundschule gibt es für schnelle neue Fördervereinsmitglieder mit einem Rabatt.

Ascheberg - In einer besonderen Aktion wirbt der Förderverein der Grundschule Ascheberg bei den Eltern der kommenden Erstklässler um ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft.


Anzeige

Mo., 29.06.2020

Ortsgruppentag unter freiem Himmel Glitzerndes Dankeschön für verdiente DLRGler

Geehrt: Maike Neuhaus, Michael Görshop, Teresa Hölscher, Paul Schütte, Ralf Thoss, Nils Daldrup, Markus Büscher, Gaby Hölscher, Stefan Schero

Herbern - Bronze, Silber, Gold und Gold mit Brillante: Die Ehrungen beim Ortsgruppentag der DLRG Herbern ließen die Arbeit einiger Mitglieder funkeln.


Mo., 29.06.2020

Dr. Bert Risthaus hat seine berufliche Zukunft geklärt Rotes Kreuz wird neuer Arbeitgeber

Dr. Bert Risthaus wechselt am 1. November zum DRK-Kreisverband und wird den Vorstand in rechtlichen Fragen und als Vertreter in Leitungsaufgaben unterstützen.

Ascheberg - Dr. Bert Risthaus wird wieder zum Pendler in die Kreisstadt Coesfeld. Ziel ist allerdings nicht wie in der Vor-Bürgermeister-Zeit das Kreishaus. Als Bürgermeister a.D. wird er als Jurist und allgemeiner Vertreter für den DRK-Kreisverband aktiv. Von Theo Heitbaum


Mo., 29.06.2020

Bürgermeisterkandidatin bei Bonkhoff Biofleisch aus dem Online-Shop

Klaus Bonkhoff jun. stellte Monika Verspohl und Volker Brümmer den Betrieb vor.

Ascheberg - In ihrer Gesprächsreihe mit ortsansässigen Unternehmen informierte sich die Bürgermeisterkandidatin Monika Verspohl bei Klaus Bonkhoff jun. passend zu ihrem Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit über die Online-Vermarktung.


Mo., 29.06.2020

Ergebnis der Inklusionsrunde Gemeinde Ascheberg baut Barrieren ab

Miriam Lepper (v.l.) und Thomas Stohldreier (r.) sowie Jan Rohlmann (2.v.l.) und Karl-Heinz Bartsch (hinten m.) begleiteten Günter Niesmann (v.m.) dabei, unnötige Poller zu entfernen.

Ascheberg - Auf Straßen und Wegen in Ascheberg sollen sich alle Menschen leicht bewegen können, auch wenn sie mit Einschränkungen unterwegs sind. Der Bauhof setzt das in die Tag um.


So., 28.06.2020

Angebot an der Lüdinghauser Straße Neuer Alltag bei Bier und Bratfisch

Steffi Schulze Wenning und ihr Team haben viel zu tun.

Ascheberg - Sie haben auf beides lange verzichtet und kommen mit Heißhunger: Bratfisch und soziale Kontakte locken die Menschen ins Ascheberger Gewerbegebiet. Fisch Wenning serviert beides mit Abstands- und Hygieneregeln. Von Theo Heitbaum


So., 28.06.2020

Grundschulen Schulabschnitt in Etappen gefeiert

Grundschulen: Schulabschnitt in Etappen gefeiert

In Etappen wurden die Kinder aus der Grundschule entlassen.


Sa., 27.06.2020

Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft Gute Noten für die Gemeinde Ascheberg

Unternehmer ließen Ascheberg unter die Lupe nehmen.

Ascheberg - Die Gemeinde unter der Lupe: Im Auftrag von Unternehmerverbänden hat das Institut der Deutschen Wirtschaft die Kommunen aus diesem speziellen Blickwinkel betrachtet. Mit einem schönen Ergebnis Von Theo Heitbaum


Fr., 26.06.2020

Sechste Liste für die Kommunalwahl Grüne treten bei Ratswahl in allen Wahlbezirken an

Heinz Wesselmann, Annette Stolze, Dr. Niklas Holzen

Ascheberg - „Es muß sich etwas verändern“ – unter dieser Devise haben Die Grünen ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 13. September benannt.


Do., 25.06.2020

Wahlen zum Seniorenbeirat Demokratie den Rücken stärken

Fachbereichsleiter Thomas Stohldreier (l.) und Seniorenbeiratsvorsitzender Karl-Heinz Bartsch stellten das geänderte Verfahren zur Seniorenbeiratswahl vor.

Ascheberg - Die Mitglieder des Seniorenbeirates Ascheberg werden künftig nur noch per Briefwahl bestimmt. Das ist eine Konsequenz aus der sehr geringen Wahlbeteiligung 2015. Außerdem sollen auch die Wahlberechtigten motiviert werden, die aus Furcht vor einer Corona-Infektion den Gang zum Wahllokal meiden. Kandidaten können sich noch bis zum 15. August bei der Gemeinde melden und aufstellen lassen. Von Siegmar Syffus


Do., 25.06.2020

Außengastronomie vor dem Jagdschlösschen „Aschebergs Ortskern stärken“

Auf dem Bürgersteig soll Außengastronomie möglich werden. Die Fahrbahn wird schmaler.

Ascheberg - Probeweise bis zum 15. Oktober darf vor dem Jagdschlösschen eine Außengastronomie mit sechs Tischen betrieben werden. Hierdurch sollen der Ascheberger Ortskern belebt und die Corona-bedingten Einnahmeausfälle des Gastronomen (zumindest teilweise) ausgeglichen werden. Von Theo Heitbaum


Do., 25.06.2020

Heimatverein Herbern stellt Pflanzen vor (7) Zwei Femelinden stehen heute noch

Aus Lindenblüten lässt sich Tee herstellen.

Herbern - „Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum…“ Dieses alte Volkslied hat der Linde ein Denkmal gesetzt – zu Recht.


Mi., 24.06.2020

Ascheberger Gemeindehaushalt in der Corona-Krise Durchgeschüttelt, aber standhaft

Trotz Corona und eines „kräftig durchgeschüttelten Haushalts“ legte Kämmerer Peter Hanewinkel einen Controllingbericht vor, der ein Mini-Plus in Ausschicht stellt. Ludger Wobbe (CDU) und Birgit Homann (SPD) dankten bei seiner letzten Ratssitzung fürs Engagement.

Ascheberg - Peter Hanewinkel, Kämmerer der Gemeinde Ascheberg, machte keinen Hehl aus seiner Gemütslage: „Ich habe schon bessere Zahlen präsentiert.“ Das stört ihn aus einem besonderen Grund. Von Theo Heitbaum


Mi., 24.06.2020

Neues Schmuckstück am Klosterholz Gemeinde schenkt Schutzhütte zum Heimatvereins-Jubiläum

Bürgermeister Dr. Bert Risthaus (3.v.r.) übergab die Schutzhütte an Anneliese Buntrock (4.v.r.) und die Mitglieder des Heimatvereins Davensberg. Martin Bußkamp (4.v.l.) und Jan Rohlmann (6.v.l.) freuten sich ebenfalls über die fertige Hütte.

Davensberg - Der Bürgermeister hatte dem Heimatverein Davensberg ein Geschenk zum 50. Geburtstag versprochen. Jetzt löste Risthaus sein Versprechen ein.


Mi., 24.06.2020

Elisabeth Hönig wurde in den Stiftungsvorstand der Nikolaus-Groß-Stiftung berufen Am Schalthebel für die Projektauswahl

Elisabteh Hönig

Ascheberg/Münster - Elisabeth Hönig aus Ascheberg und Renate Lammering aus Coesfeld sind neu in den Stiftungsvorstand der Nikolaus-Groß-Stiftung berufen worden.


Di., 23.06.2020

Gastronomie ist bis auf eine Ausnahme gut angelaufen Almhütten-Ampel steht noch auf Rot

Franjo‘s Almhütte bleibt vorerst außer Betrieb - die Partyzeit ist noch nicht zurückgekehrt.

Davensberg - Die rote Almhütte ist am Montagabend an der Davensberger Frieport aufgefallen. Aber sie steht nicht für die gesamte Lage des Betriebes, erläutert Franz-Josef Schütte. Von Theo Heitbaum


Di., 23.06.2020

Anneliese Buntrock über Davensberg und den Heimatverein Von der Rehkitzaufzucht bis zur Dorfgeschichte

Anneliese Buntrock begrüßte Monika Verspohl und Johannes Waldmann auf ihrem Hof. Sie zeigte den Gästen auch den Burgturm und das Heimathaus.

Davensberg - Einen Einblick in die Davensberger Geschichte hat Anneliese Buntrock der Bürgermeisterkandidatin Monika Verspohl sowie den beiden Wahlkreiskandidaten Sebastian Klaas und Johannes Waldmann gegeben.


Di., 23.06.2020

„DAH-Igelgruppe“ Mit dem Igel lassen sich viele Arten schützen

Wie lässt sich Igelschutz betreiben, was ist dabei zu beachten – eine Gruppe im Ascheberger Klimaforum gibt Antworten.

Ascheberg - Mit einem naturnahen Garten und seiner richtigen Pflege lassen sich viele Arten schützen, nicht nur Igel. Darauf macht die DAH-Igelgruppe aufmerksam.


Mo., 22.06.2020

Kinderschützenfeste im Schaufenster-Museum des Heimathauses Standesgemäß – mit Opas Zylinder

1938 beim Sommerfest des Kindergartens: Alle haben sich für das Fest Kinderschützenfest fein gemacht – auch die Mütter.

Herbern - Wie wurde frühe Kinderschützenfest gefeiert – das Heimathaus zeigt Beispiele.


Mo., 22.06.2020

Amtswiese wandelt sich ab Herbst Bevorzugte Fläche fürs Feiern

Ascheberg/Herbern - Der Wunsch nach einem Festplatz für Herbern geht in Erfüllung: Jetzt sehen Rat und Verwaltung einmütig die Zeit fürs Umsetzen gekommen. Im Herbst soll an der Talstraße gearbeitet werden. Von Theo Heitbaum


Mo., 22.06.2020

25 Jahre Seniorenunion Ascheberg Polit-Rentner feiern Jubiläum

Richard Großerichter, Angelika Högemann, Gerd Gräwe, Heinz Freisfeld, Josef Bernsmann und Ludger Goßheger leiten die Seniorenunion heute.

Ascheberg - In gemütlicher Runde über aktuelle Politik fachsimpeln, seine Meinung sagen, aber entspannt bleiben. Das ist seit 25 Jahren die Devise der Seniorenunion Ascheberg. Von Theo Heitbaum


So., 21.06.2020

Musikschule findet Alternative Schlosskonzerte in den Kirchen

Das Duo Ahlert & Schwab eröffnet die Reihe der Schlosskonzerte in der St. Benedikt-Kirche.

Ascheberg - Sämtliche Konzerte der Reihe „Schlosskonzerte Westerwinkel“ können stattfinden, sie bekommen allerdings einen neuen Veranstaltungsort.


126 - 150 von 4264 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.