Fr., 16.06.2017

Fronleichnam Altarbau ist ein Gemeinschaftswerk

Die Monstranz hat ihren Platz am Altar auf der Dorfheide gefunden. Die Fronleichnamsprozession ist angekommen. Am Donnerstagmorgen  ging es dann zügig auf der Dorfheide, nachdem Probelauf am Mittwochabend saß jeder Handgriff beim Altaraufbau. 45 Hände zierten die Rückwand des Altars beim REWE-Markt Frenster. Den ungewöhnlichen Altar hatten die Firmanden errichtet.

ASCHEBERG - Viele Hände – rasches Ende, so besagt es ein altes Sprichwort. Und es trifft zu. Denn wenn viele Menschen gemeinsam anpacken, um etwas auf die Beine zu stellen, dann gelingt das in der Regel. Zügig ist auf diese Art und Weise auch das Projekt „Altaraufbau“ auf der Dorfheide über die Bühne gegangen. Von Tina Nitsche

Fr., 16.06.2017

Nachwuchs-Schützenfest Felian Koch ist nun Kaiser der Kinder

Das Königspaar Sven und Sandra Pöpping mit den neuen Kinderschützenkönigen: (o.v.l.) Mara König, Sandra und Sven Pöpping, Ida Neve, (mi.v.l.) Lara Hanke, Merit Neve, Felian Koch, Lotta König, unten: Amira Sivanesalingam, Mika Fuhrmann

Davensberg - Neves auf dem Thron, Felian Koch als Kaiser und eine Kleine Raupe, die es auf stolze 25 Jahren bringt. Von Claudia Horstkötter


Fr., 16.06.2017

Schützenfest startet Schlager locken

Als die Jugendlichen mit einem „Aloha“ in See stachen, lief das Davensberger Schützenfest schon einige Stunden.

Davensberg - Mit der Schlagerparty startete das Davensberger Schützenfest – mit viel jugendlichem Schwung. Von Claudia Horstkötter


Fr., 16.06.2017

Einsatz in Nordick Feuerwehr löscht Auto

Unter Atemschutz löschten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr den brennenden Pkw in der Bauerschaft Nordick.

Ascheberg - Das Auto ausgebrannt, die Straße beschädigt – das ist die erste Bilanz eines Autobrandes in Nordick. Von Theo Heitbaum


Anzeige

Do., 15.06.2017

Fidget Spinner Altensell packt in China selbst an

Markus Altensell und Einkaufsleiter Dominic Bettmer präsentieren den Fidget Spinner.

Ascheberg - Als die Amerikaner in China Fidget Spinner produzieren ließen, ahnte Markus Altensell, dass diese Welle Deutschland erreichen würde. Flugs baute der Davensberger im Reich der Mitte selbst eine kleine Produktionsstätte auf. Von Theo Heitbaum


Mi., 14.06.2017

Ascheberg im Wandel, 21 Schmiede schloss vor 40 Jahren

Die Schmiede Drees lag an der Ecke Sandstraße/Biete. Die Jesus-Figur stand an der Straßenecke im Garten. Jesus auf dem Ölberg –  Figuren dieser Art mit einem leidenden Jesus sind eher selten.

Ascheberg - Hinter dem Haus war eine Wiese, vorne die Sandstraße. Die Hauptverkehrsader ist noch da, ansonsten aber wenig vom Umfeld der ehemaligen Schmiede Drees. Von Theo Heitbaum


Mi., 14.06.2017

König zieht Bilanz „Ich kenne nun auch Leute hinter dem Wald“

Sven Pöpping und Frau Sandra beenden am Freitag ihr zweites Jahr als Königspaar.

Davensberg - Sven und Sandra Pöpping haben es fast geschafft: Ihr Jahr als Königspaar der Davensberger Bürgerschützen endet – wird aber unvergessen bleiben. Von Theo Heitbaum


Mi., 14.06.2017

Herberner Jagdgenossen Ondrup erhält höchsten Satz

Die Herberner Jagdgenossen kamen am Dienstag bei ihrer Versammlung in der Antika Fattoria zügig voran.

Herbern - Die Aufstellung des Haushaltsplans und der aktuelle Jagdpachtverteilungsplan für 2017 standen auf der Tagesordnung der Herberner Jagdgenossen. Von Isabel Schütte


Mi., 14.06.2017

Kita St. Hildegardis „Mut tut gut“ - Steppkes stärken ihr Selbstvertrauen

„Mut tut gut“ –  das wissen seit dem Wochenende diese Steppkes aus dem St. Hildegardis-Kindergarten in Herbern.

Herbern - Wer Konflikte bewältigen will, kommt mit einer gehörigen Portion Mut dem Ziel schneller näher. „Mut tut gut!“ hieß darum am Wochenende ein Training für die Maxi-Kinder der Kita St. Hildegardis.


Mi., 14.06.2017

Lambertusschule Aschenberg „Projekt FSJlerin“ hat sich bewährt

Schulleiterin Charlotte Bücker bewertet das Projekt FSJlerin positiv und würde die Stelle im nächsten Schuljahr gerne wieder besetzen.

Ascheberg - An der Lambertusschule geht Jahr eins für eine FSJlerin bald zu Ende. Wie die Schule das Projekt bewertet, erklärt Leiterin Charlotte Bücker im Gespräch mit WN-Redakteur Theo Heitbaum.


Di., 13.06.2017

Nabu verleiht Ehrenplakette Ein Herz für Fledermäuse

Merle Ickhorn nahm stellvertretend für die Familie die Ehrenplakette des NABU zum Schutz der Fledermäuse entgegen.

Ascheberg - Weil die Familie Ickhorn aus dem Olde Feld in Ascheberg ein Herz für Fledermäuse hat, nahm Tochter Merle jetzt eine Ehrenplakette des Nabu in Empfang.


Di., 13.06.2017

Pfarrei St. Lambertus Prozessionen in den drei Orten an Fronleichnam

Prozessionen  sind Fronleichnam unterwegs-

Ascheberg - Die drei Gemeinden der Pfarrei St. Lambertus Ascheberg laden am Donnerstag in ihren Orten zu Fronleichnamsprozessionen ein.


Di., 13.06.2017

„Unzufriedenstellend“ Schlechte Noten zur Halbzeit

Der Vorstand und die Neuen (v.l.): Christian Ley, Simon Eidecker, Johannes Waldmann, Josef Wiesmann und Volker Brümmer.

Ascheberg - Nicht zufrieden ist die SPD Ascheberg mit der Entwicklung der Gemeinde in der ersten Hälfte der Legislaturperiode. Sie moniert, dass die CDU-Mehrheit und der Bürgermeister nicht mehr auf Konsens aus seien. Von Theo Heitbaum


Di., 13.06.2017

Schlosskonzert Individualisten beeindrucken durch Harmonie

Robert Beck an der Klarinette, Keldia Stefani (Klavier) und Yan Vaigot (Cello) interpretierten Werke von Mozart, Beethoven und Brahms in großer Harmonie.

Ascheberg/Herbern - Drei Musiker, drei Stücke – das Schlosskonzert auf Westerwinkel bestach durch die große Harmonie des Trios „Lafroyg“.


Di., 13.06.2017

Gartentour der KFD Davensberg Ideensuche in Nachbars Garten

Der Garten  von Anne-Marie Bickenbach und Anton Bitter war die erste Adresse, die die KFD-Damen sowie interessierte Bürger am Samstag bei der Veranstaltung „Offene Gärten“ ansteuerten.

DAVENSBERG - Diebstahl ist es nicht, was die Davensberger Frauen im Sinn hatten. Aber sie nahmen aus fünf Gärten einiges mit – Ideen für den eigenen Garten. Von Tina Nitsche


Di., 13.06.2017

Büchersommer Frisches Lesefutter begeistert

Auch die Erwachsenen  wurden fündig, denn die Pfarrbücherei hat aktuell über 100 Neuzugänge an Büchern und Medien in ihren Regalen.

Ascheberg - Firsches Lesefutter in der Bücherei St. Lambertus - beim Büchersommer präsentierte das Team 100 neue Medien. Von Tina Nitsche


Mo., 12.06.2017

Sportfest der Lambertusschule Am Ende wirbeln die Staffeln Staub auf

Die Pendelstaffeln,  hier beim Start des vierten Jahrgangs, waren der Höhepunkt des Sportfestes an der Lambertusschule. Den Seilparcours mussten die angehenden Agenten in der Halle absolvieren.

Ascheberg - Am Ende wurde es laut: Beim Staffelwettbewerb im Rahmen des Sportfestes der Lambertusschule hatten die Aktiven viele Fans am Rand. Von Theo Heitbaum


Mo., 12.06.2017

Ex-Majestäten Ehemalige Könige schmücken das Davertdorf

Ex-Majestäten : Ehemalige Könige schmücken das Davertdorf

Die Straßen in Davensberg sind geschmückt - wir wissen, wer es war.


Mo., 12.06.2017

Kleine Raupe trifft Kindernerv Mehr Sicherheit auf dem Longboard

Gruppe eins  beim Longboard-Kursus – alle sind hochmotiviert und lernen allerhand von Longboardlehrer Sebastian Vorhölter

Davensberg - Di Kleine Raupe hat den Nerv der Kinder getroffen. Für einen Longboard-Lehrgang mussten wegen des großen Interesses drei Gruppen gebildet werden. Von Claudia Horstkötter


Mo., 12.06.2017

Voices für Life Wangerooge ist eine Reise wert

Voices für Life : Wangerooge ist eine Reise wert

Viele Eindrücke brachten die Sängerinnen des Jugendchores „Voices for Life“ aus Wangerooge mit.


Mo., 12.06.2017

Bürgerschützen Herbern Schützen im Orden-Regen

Pfarrer Rudolf Kruse ist Ehrenmitglied, andere Schützen wurden mit dem Treueorden ausgezeichnet (oben), andere mit dem Hubertusorden für besondere Verdienste.

Herbern - Orden-Regen bei den Herberner Bürgerschützen: Der Frühschoppen geriet zu einem Ehrungs-Marathon. Von Isabel Schütte


Mo., 12.06.2017

Bürgerschützen Herbern Viel Jubel begegnet den Königspaaren der Bürgerschützen

Einen Höhepunkt des Schützenfestes bildete der Große Zapfenstreich auf dem St.-BenediktKirchplatz.

Herbern - Stilvoll und zünftig feierten die Bürgerschützen. Spannend wurde es beim Ringen um den Titel des Jungschützen-König, die Traditionspflege stand beim Großen Zapfenstreich im Mittelpunkt. Von Isabel Schütte


So., 11.06.2017

Kolpingsfamilie feiert 90. Geburtstag Ein Fest für alle Generationen

Hundetrainerin Marion Albers, bekannt auch aus der TV-Sendung „Wetten, dass“, kam als Überraschungsgast mit ihrer Trupp und begeisterte mit ihrer Dog-Frisbee-Show. Weitere Attraktion: Mit Mama im Spider-Web hängen – was für ein Spaß.

Ascheberg - Die Kolpingsfamilie Ascheberg feierte ihren 90. Geburtstag mit einem Fest für jeden Geschmack und alle Generationen. Von Tina Nitsche


So., 11.06.2017

Zeltfest des TuS Ascheberg Partylaune wie am Ballermann

Willi Herren  (oben), Die Partyvögel (li.) und Anna-Maria Zimmermann (re.) sorgten für ein tolles Programm.

Ascheberg - Eine Party wie am Ballermann feierte der TuS Ascheberg am Samstagabend - allerdings nicht mit den erhofften Menschenmassen. Von Theo Heitbaum


So., 11.06.2017

50 Jahre TT im TuS Ascheberg Clickball-Guru gewinnt Jubiläumsturnier

Dominik Cottmann schied im Sechzehntelfinale gegen Finalist Michael Hinricher aus. Jürgen Leu, der Clickball nach Deutschland brachte, gewann das Turnier in Ascheberg.

Ascheberg - Der Belag macht einen TT-Schläger aus. Ohne ihn, fast nackt, nur mit Sandpapier ist es ein anderes Spiel - Clickball. Von Theo Heitbaum


4251 - 4275 von 4411 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.