Di., 26.11.2019

Verlosung auf dem Lüdinghauser Adventsmarkt Eine Reise ist Hauptpreis

Die Weihnachtsverlosung von Lüdinghausen Marketing lockt mit attraktiven Gewinnen.

Lüdinghausen - Mit einem Euro sind die Lüdinghauser dabei – die Chance auf den Hauptgewinn winkt. Der ist bei der Verlosung von Lüdinghausen Marketing in der Adventszeit eine Reise im Wert von 1000 Euro. Zudem haben die heimischen Kaufleute zahlreiche weitere Preise spendiert.

Di., 26.11.2019

Ökumenische Sternenaktion Kleine Wünsche erfüllen

Die Aktion Wunschsterne startet erneut.

Lüdinghausen - Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen, ist Ziel der ökumenischen Sternenaktion. Die Wünsche hängen ab Sonntag (1. Dezember) in Sternform an Tannenbäumen in den Kirchen St. Felizitas, St. Dionysius und in der Familienbildungsstätte.


Di., 26.11.2019

Bürgermeister dankt AK-Asyl-Aktiven Überzeugungsarbeit geleistet

Vertreter der Stadt bedankten sich für die Arbeit des AK Asyl (v.l.): Beigeordneter Matthias Kortendieck, Ulrich Beckerling, Ulrike Hattebuer (Fachbereichsleiterin Arbeit und Soziales), Friedhelm Theveßen, Konrad Kleyboldt und Bürgermeister Richard Borgmann.

Lüdinghausen - Konrad Kleyboldt als ehemaliger Vorsitzender der Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden sowie sein Nachfolger Friedhelm Theveßen und Ulrich Beckerling, ehemaliger Leiter des AK Asyl, erhielten jetzt als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement Präsente von der Stadt.


Di., 26.11.2019

Chinesin Jingxian Wu hat Austauschzeit in Lüdinghausen genossen Abschied können Deutsche besser

Die chinesische Lehrerin Jingxian Wu hat bereits ein Jahr in Deutschland studiert, jetzt war sie für drei Wochen in Lüdinghausen zu Gast. Sie hat die Zeit in der Steverstadt sehr genossen. 

Lüdinghausen - Drei Wochen hat Jingxian Wu am Berufskolleg und am Anton hospitiert. Die 28-jährige Chinesin unterrichtet Deutsch in Shanghai. Dort kommen in der Regel 40 Schüler auf einen Pädagogen. Insofern habe sie die Zeit in der Steverstadt genossen. Von Bettina Laerbusch


Anzeige

Di., 26.11.2019

Viele Plätze, aber kein Platz Wohnheimsituation für Menschen mit Behinderung

Über fehlende Wohnheimplätze sprachen der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann (v.l.), Detlef Schütt (Sozialdezernent des Kreises), Stefanie Bettler und Simone Hartmann vom LWL, André Bußkamp und Christian Germing vom Caritasverband sowie Kreistagsmitglied Valentin Merschhemke jetzt mit Vertretern der Elterninitiative.

Lüdinghausen - Der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann brachte jetzt Vertreter der Caritas und betroffene Eltern von jungen behinderten Erwachsenen und Jugendlichen an einen Tisch. Es ging um die Wohnheimplätze im Kreis Coesfeld.


Mo., 25.11.2019

Kirchenchöre ehren langjährige Mitglieder Sängerinnen sind treu

Irmgard Resing (oben, 3.v.l.) und Hildegard Hellenkamp (r.) vom Kirchenchor St. Felizitas wurden von Doris Kuhlmann (Vorstand, v.l.), Thomas Kleinhenz (Kantor), Eugenia Suttrup (Vorstand) und Pfarrer Peter Meyer geehrt.

Lüdinghausen - Das Cäcilienfest nutzten die Verantwortlichen der Kirchenchöre, um langjährige Mitglieder zu ehren. Ein Viertel- beziehungsweise ein halbes Jahrhundert halten einige Sängerinnen den Gruppen bereits die Treue.


Mo., 25.11.2019

Versammlung der KG „Ümmes de Ollen“ Jecken ziehen positive Bilanz

Den Blick zurück auf die vergangene Session, aber auch auf die Termine der närrischen Tage im Februar 2020 richteten die Mitglieder der Tetekumer Karnevalsgesellschaft „Ümmes de Ollen“ in ihrer Versammlung.

Seppenrade - Bei der Mitgliederversammlung der Tetekumer Karnevalsgesellschaft „Ümmes de Ollen“ kam so manche Erinnerung an die abgelaufene Session hoch. Zudem richteten die Jecken den Blick auf die närrischen Tage im Februar 2020. Von Michael Beer


Mo., 25.11.2019

Unfall an der Kreuzung L810/L835 Auto überschlägt sich

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Zwei Verletzte forderte ein Unfall, der sich am Montagmorgen im Kreuzungsbereich der Landstraßen 810/835 ereignete. Gegen 6.25 Uhr stießen dort zwei Autos zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich ein Wagen. Dessen 30-jähriger Fahrer wurde schwer verletzt.


Mo., 25.11.2019

Sherlock Holmes in der Burg Vischering Mehr als nur „Wer war’s?“

„Vorlesen, bis der Vorlesesessel auseinanderbricht“ – das ließen sich die Akteure des „Theaters Ex Libris“ am Freitagabend nicht zweimal sagen.

Lüdinghausen - Entführt in das London des 19.Jahrhunderts wurde das Publikum vom „Theater Ex Libis“ am Freitagabend in der Burg Vischering. Die Akteure lasen aus den Detektivgeschichten um Sherlock Holmes und Dr. Watson.


Mo., 25.11.2019

Jurtenburg: Schlüsselübergabe an der Vogelrute „Neue Heimat“ für die Pfadfinder

Das Haus an der Vogelrute wird die „neue Heimat“ der Lüdinghauser Pfadfinder. Am Samstag erfolgte die Schlüsselübergabe.

Lüdinghausen - Nach fünfjähriger Suche haben die Pfadfinder eine „neue Heimat“ gefunden. Die Kirchengemeinde stellt ihnen ein Haus an der Vogelrute zur Verfügung. Das wird nach der jetzt erfolgten Schlüsselübergabe aufwenig in Eigenregie saniert. Von Peter Werth


Mo., 25.11.2019

Workshop zu Nachhaltigkeit Der Weg zur „ökofairen Kita“

Ein Workshop in Sachen Nachhaltigkeit nahmen die Mitarbeiter des katholischen Kita-Verbundes der Kirchengemeinde St. Felizitas am Samstag im Don-Bosco-Haus teil.

Seppenrade - Nachhaltigkeit und Umweltschutz standen jetzt auf dem Programm eines Workshops der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kita-Verbundes St. Felizitas im Don-Bosco-Haus. Sie haben sich auf dem Weg zur „ökofairen Kita“ gemacht. Von Arno-Wolf Fischer


So., 24.11.2019

Schützen Ondrup/Leversum Bernd Löbbert folgt auf Helmut Feldkamp

Helmut Feldkamp (3.v.l.) gratulierte seinem Nachfolger Bernd Löbbert als Vorsitzender der Ondrup/Leversumer Schützen.

Seppenrade - Bernd Löbbert löst Helmut Feldkamp als Vorsitzender der Ondrup/Leversumer Schützen ab. Dieser hatte war zwei Jahrzehnte im Vorstand aktiv. Von Michael Beer


So., 24.11.2019

Tibetischer Schriftsteller Shokjang Für die Freiheit bereut er nichts

Die Lesung aus dem Buch „Für Freiheit bereue ich nichts“ des tibetischen Schriftstellers Shokjang in der Buchhandlung „Drei-Burgen-Buch“regte die Besucher zu reger Diskussion an.

Lüdinghausen - Aus dem Werk „Für die Freiheit bereue ich nichts“ des tibetischen Schriftstellers Shokjang las jetzt Ola Lange in der Buchhandlung „Drei-Burgen-Buch“. Anschließend diskutierten die Zuhörer ausgiebig. Von Bastian Becker


Sa., 23.11.2019

Erste Gewinnzahlen des Lions-Adventskalenders am 1. Dezember 470 Preise hinter 24 Kläppchen

Die Burg Lüdinghausen ist das Motiv des Adventskalenders des Lions Clubs.

Lüdinghausen - 470 Preise verstecken sich hinter den 24 Kläppchen. Gesamtwert: 30 000 Euro. Ziel Adventskalender-Aktion der Lions Clubs: zum Beispiel der Jugendsozialpreis, für den sich Gruppen noch bis zum 31. Dezember bewerben können.


Sa., 23.11.2019

Finanzminister will Männervereinen Gemeinnützigkeit aberkennen – Reaktionen „Olaf Scholz kommt für uns zu spät“

Da wundert sich der eine oder andere an der Stange und fragt sich, ob Olaf Scholz in Berlin wohl hinterm Mond lebt.

Lüdinghausen - Olaf Scholz hat angekündigt hat, Vereinen und Clubs, in denen Frauen nicht Mitglied werden können, die Gemeinnützigkeit abzuerkennen. Eine entsprechende Gesetzesvorlage will er erarbeiten. Was denkt die Basis in Lüdinghausen? Wir haben nachgefragt. Von Bettina Laerbusch


Sa., 23.11.2019

Schulsozialarbeit im Fachausschuss Stadt greift „tief in die Tasche“

 Tim Stucke (r.) ist seit 2017 Schulsozialarbeiter am Canisianum.

Lüdinghausen - Über die besondere Bedeutung der Schulsozialarbeit in Lüdinghausen waren sich im Schulausschuss am Donnerstagabend alle einig – Pädagogen wie Politiker. Entsprechend stimmte der Ausschuss einstimmig für die Verlängerung der bestehenden Stellen. Von Peter Werth


Sa., 23.11.2019

Lange Nacht der Mathematik Freude über neuen Rekord

Mathematik ist langweilig? Wohl kaum! Die Schülerinnen und Schüler des St.-Antonius-Gymnasiums habe gerade wieder bewiesen, dass das Gegenteil der Fall ist.

Lüdinghausen - Arithmetik, Geometrie, Stochastik, Logik: Knapp 100 Schüler des St.-Antonius-Gymnasiums ließen sich dafür jetzt begeistern.


Fr., 22.11.2019

Jahresversammlung des ADFC Lüdinghausen Lange Nacht im Zeichen der Leeze

Die Radfreunde freuen sich schon auf den Frühling und den Saisonstart 2020. Im Winterhalbjahr treffen sie sich regelmäßig zum Stammtisch.

Lüdinghausen - 246 Mitglieder zählt die ADFC-Ortsgruppe Lüdinghausen. Die Auswirkungen des neuen Reiserechts auf die Radtouristik führten in der Mitgliederversammlung zu einer langen und intensiven Diskussion geführt.


Fr., 22.11.2019

Mitgliederversammlung in der Ludgerischule Förderverein braucht neue Mitglieder

Das neue Vorstandsteam des Fördervereins der Ludgerischule verabschiedete sich am Mittwochabend von Eva Rethmann (3.v.r.), die nicht wieder als Vorsitzende kandidierte.

Lüdinghausen - Wechsel im Vorstand des Fördervereins der Ludgerischule: Eva Rethmann gibt ihr Amt als erste Vorsitzende des Gremiums auf.


Fr., 22.11.2019

Elke Schlüter stellt aus Blaudruck-Kunst am UNESCO-Zaun

Blaudruck gehört seit einem Jahr zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Im Rahmen der 40. UNESCO-Generalkonferenz ziert derzeit eine Blaudruck-Ausstellung den Zaun der UNESCO-Hauptgebäudes in Paris.

Lüdinghausen - Die Lüdinghauser Blaudruckerin stellt zurzeit in Paris aus. Am Zaun des UNESCO-Hauptquartiers stellt sie mit gemeinsam mit anderen internationalen Indigo-Kunstschaffenden eine ihrer Arbeiten aus. Von Peter Werth


Fr., 22.11.2019

Kinder- und Jugendtheater zeigt Stück für die ganze Familie Was ist eigentlich Weihnachten?

Eisbär und Robbe belauschen den Menschen aus sicherer Entfernung: In der Realschule sind alle drei am 30. November live und in Aktion zu erleben.

Lüdinghausen - Was passiert, wenn ein Eskimo Pause macht, belauscht wird und einen Tannenbaum verliert? Um diese Frage zu beantworten, hat das Kulturamt den Polarkreis mal eben in der Realschule verortet.


Fr., 22.11.2019

Paul Steinebach macht mobil gegen „Lichtverschmutzung“ Wenn es nicht mehr dunkel wird

Solch einen Sternenhimmel gibt es nur dort zu sehen, wo die Nacht noch nicht von künstlichen Lichtquellen erhellt wird. Was mittlerweile für viele Städte zutrifft, möchte der Baubiologe Paul Steinebach für Lüdinghausen gerne verhindern.

Lüdinghausen - Verschmutzung der Weltmeere durch Mikroplastik? Klar, kennt man. Gesundheitliche Schäden durch Lärm? Nichts Neues. Aber „Lichtverschmutzung“? Was das ist und was man dagegen tun könnte, darüber haben sich die WN mit Paul Steinebach unterhalten. Von Beate Nießen


Fr., 22.11.2019

Päckchen für Rumänien, Bulgarien, Moldawien und die Ukraine Cani-Schüler spenden für Kinder

138 Päckchen mit nützlichen Alltagsartikeln, aber auch Textilien packten jetzt die Mädchen und Jungen der Klasse 6b des Canisianums mit ihrer Lehrerin Antje Appel-Hittscher (stehend l.). Die Spenden stammen von Schülern, Eltern, und auch aus dem Lehrerkollegium.

Lüdinghausen - 138 Päckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa haben die Mädchen und Jungen der Klasse 6b des Canisianums jetzt gepackt. Die weihnachtlichen Präsente gehen mit tausenden anderen per Lkw-Konvoi nach Rumänien, Bulgarien, Moldawien und in die Ukraine. Von Peter Werth


Do., 21.11.2019

Raubüberfall auf Lotto-Geschäft Vier Jahre Haft für 27-Jährigen

Vier Jahre Haft gab es für einen Lüdinghauser beim Landgericht Münster. 

Lüdinghausen/Münster - Zu vier Jahren Haft und Unterbringung in einer Entziehungsanstalt verurteilte das Landgericht Münster am Donnerstag einen 27-jährigen Lüdinghauser. der hatte im Juli ein Lotto-Geschäft überfallen und den Ladeninhaber mit einer Flasche niedergeschlagen. Von Hanno Ewald


Do., 21.11.2019

Adventsmarkt beginnt morgen um 15 Uhr Leckereien und Nützliches

Wiederverwendbare Geschenktaschen gibt es in der Haus-Hannah-Hütte.

Saerbeck - Bei dem trüben Wetter heitert der Blick in die Wetter-App die Stimmung auf. An beiden Adventsmarkt-Tagen keine blauen Striche für Regen, und am Freitag zum Auftakt lugt sogar die Sonne hinter der Wolke hervor. Drei bis neun Grad sind schon glühweintaugliche Temperaturen. Von Alfred Riese


101 - 125 von 4373 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.