Di., 16.03.2021

Cambridge-Zertifikate für Anton-Schüler Türöffner für Universitäten weltweit

Ihre Cambridge-Zertifikate erhielten die Anton-Schüler Lea Trogemann, Jan-Luca Kunze, Anna Braun, Louisa Terhalle und Kimberly Sorgenfrei von Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt (2.v.r.) und Kursleiterin Sabine Düstersiek (2.v.l.).

Lüdinghausen - Mit Erfolg absolvierte jetzt eine Riege von Schülern des St.-Antonius-Gymnasiums die Prüfungen zum Erwerb des Cambridge Certificate of Advanced English (CAE). Das Zertifikat öffnet den Absolventen die Türen für ein Studium an englischsprachigen Universitäten in der ganzen Welt.

Di., 16.03.2021

Mahnwache für mehr Klimaschutz Erde muss „enkeltauglich“ bleiben

Paul Steinebach von der Initiative „Paten der Nacht“, Reinhard Loewert, Fledermausexperte beim NABU

Lüdinghausen - In Anlehnung an die Aktion Fridays for Future wird es am Freitag eine Aktion auf dem Marktplatz in Lüdinghausen geben, die auf die Probleme des Klimawandels aufmerksam macht. Es gehe darum, die Welt „enkeltauglich“ zu machen, mahnt Initiator und Umweltschützer Reinhard Loewert. Von Ann-Christin Frank


Di., 16.03.2021

Homeoffice auf den Kanaren Arbeitsplatz mit Meerblick

Peter Finke, Geschäftsführer "Passengers friend"

Lüdinghausen - Kristin Linde und Johannes Gricenko arbeiten als Marketingchefin beziehungsweise IT-Chef für das Lüdinghauser Unternehmen „Passengers friend“. Seit Dezember sind sie im Homeoffice. Ihr Arbeitsplatz hat Meerblick. Von Peter Werth


Mo., 15.03.2021

Lambert-von-Oer-Büste überreicht Angemessenen Platz finden

Dichter Frantz Wittkamp überreichte stellvertretend für seine Frau Annette Wittkamp-Fröhling die Büste Lambert von Oers. Der war einst Herr auf Burg Kakesbeck.

Lüdinghausen - Stellvertretend für seine Frau Annette Wittkamp-Fröhöling überreichte jetzt der Dichter Frantz Wittkamp eine Stuck-Büste des Ritters Lambert von Oer an Hildegard Grewing von der Stiftung Burg Kakesbeck. Dort residierte der Adlige einst. Von Peter Werth


Anzeige

Sa., 13.03.2021

Katharina Hennewig-Sturm leitet die OGS Entwicklung jedes Kindes im Blick

Cordula Biesenbach (v.l.), Konrektorin der Ostwallschule, Ursula Hüvel, Leiterin der Ostwallschule, und Melanie Swaczyna (r.), OGS-Koordinatorin der AWO, begrüßen Katharina Hennewig-Sturm als neue AWO OGS-Teamleitung.

Lüdinghausen - Die OGS an der Ostwallschule hat mit Katharina Hennewig-Sturm eine neue Leiterin. Sie wurde jetzt von der Schulleitung und der AWO offiziell willkommen geheißen. Sie freute sich über den freundlichen Empfang.


Sa., 13.03.2021

Vorbereitung zur Ankunft der Erntehelfer Zwei Mal testen, dann Quarantäne

Eberhard Böcker

Lüdinghausen - Landwirte wie Eberhard Böcker, der auf seinem Forstmannshof nicht nur zur Spargel- und Erdbeerzeit Saisonarbeiter beschäftigt, sind mit den Erfahrungen aus dem Vorjahr gut auf die Ankunft der Saisonarbeiter vorbereitet. Die Container zur Unterbringung der Arbeiter werden derzeit angeliefert. Von Ann-Christin Frank


Fr., 12.03.2021

Trotz abgelehntem Bürgerantrag erfolgreich Masken erreichen Schüler

Dieter Rös hält FFP2-Masken für einen essenziellen Schutz.

Lüdinghausen - Dieter Rös hat aus einem abgelehnten Bürgerantrag eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Er konnte FFP“-Masken günstig vermitteln, die jetzt kostenlos Schülern zur Verfügung gestellt werden. Von Ann-Christin Frank


Fr., 12.03.2021

„Come-in-Corner“ lädt zur digitalen Stadtrallye mit Gewinnspiel Auf der Suche nach dem QR-Code

An verschiedenen Orten in der Stadt haben Verantwortliche der Treffpunkts Corner QR-Codes versteckt, die Hinweise für ein Lösungswort bei ihrem Gewinnspiel geben.

Lüdinghausen - Der Treffpunkt „Come-in-Corner“ lädt zu einer digitalen Stadtrallye ein. Die Teilnehmer müssen sich auf die suche nach QR-Codes machen, um das Lösungswort zu finden. Hinweise gibt es auf der Instagram-Seite.


Fr., 12.03.2021

Einrichtungsleiter der Seniorenheime kritisieren Ankündigung des NRW-Gesundheitsministers „Regeln ohne Sinn und Verstand“

Altenheimen verspricht NRW-Gesundheitsminister wieder mehr Lockerungen. Die Einrichtungsleiter aus der Steverstadt und dem Rosendorf sind angesichts dieser Ankündigung nicht in Partystimmung.

Lüdinghausen - NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kündigt Lockerungen für die Seniorenheime an – und die Einrichtungsleiter sind alles andere als zufrieden. Für die Bewohner wird sich nur wenig ändern, weil es einige Lockerungen schon gibt und die Sicherheit weiterhin an oberster Stelle steht. Von Marion Fenner


Fr., 12.03.2021

Bau einer Hebebühne am Eingang der Burg Lüdinghausen Ohne Barriere ins Gemäuer

Wenn die elektrische Hebebühne fertig ist, geht es hier für Gehbehinderte auf Knopfdruck nach oben.

Lüdinghausen - Die Stadt arbeitet weiter an einer barrierefreien oder zumindest barrierearmen Innenstadt. Eine weiteres Puzzleteil kam jetzt mit der elektrisch zu bedienenden Plattform-Hebebühne am Eingang der Burg Lüdinghausen hinzu. Von Beate Nießen


Do., 11.03.2021

Steverseitenwege werden umfassend saniert Keine Rettung für 15 Bäume

Am Steverseitenweg

Lüdinghausen - Seit 45 Jahren sind die Steverseitenwege nicht saniert worden. Jetzt werden sie wieder instandgesetzt. Dafür war es unumgänglich, 15 Bäume zu fällen. Die Maßnahme wurde von den Mitgliedern des Hauptausschusses mehrheitlich befürwortet. Von Marion Fenner


Mi., 10.03.2021

Polizei legt Statistiken für 2020 vor Weniger Unfälle, aber mehr Drogendelikte

Polizei legt Statistiken für 2020 vor: Weniger Unfälle, aber mehr Drogendelikte

Lüdinghausen - In den kürzlich veröffentlichen Statistiken der Kreispolizeibehörde lassen sich einige Trends in Bezug auf die Pandemie ablesen. Die Zahl der Verunglückten ist ebenso rückläufig wie die Straftaten in der Steverstadt. Von Ann-Christin Frank


Mi., 10.03.2021

FBS-Leiter Boris Sander über Fluch und Segen der Online-Angebote „Das ist unsere DNA“

Boris Sander freut sich wieder auf

Lüdinghausen - Eine Begegnungsstätte hat in Corona-Zeiten ein echtes Problem. In einer Zeit, in der persönliche Begegnungen von Rechtswegen untersagt sind, musste sich die Familienbildungsstätte daher Alternativen suchen – mit Erfolg. Von Beate Nießen


Mi., 10.03.2021

Vorfall im Wohnpark Disselhook Dreiste Diebe bedrängen Seniorin im Fahrstuhl

Im Wohnpark Disselhook haben Unbekannte eine Seniorin im Aufzug bestohlen.

Lüdinghausen - Bedrängt und dann bestohlen: In einer Seniorenwohnanlage haben zwei unbekannte Täter eine 84-Jährige im Aufzug an die Wand gedrängt und dann ihre Geldbörse entwendet. Das Opfer nahm noch die Verfolgung des Duos auf, verlor es dann aber aus den Augen. Von Marion Fenner


Mi., 10.03.2021

Flagge zeigen für Geschlechtergerechtigkeit „Frauenberufe“ besser bezahlen

Franziska Ritter (l.), Vorsitzende der kfd Lüdinghausen, und Barbara Wieschhues, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lüdinghausen, wollen auf die Ungleichbehandlung von Mann und Frau bei Gehältern hinweisen.

Lüdinghausen - Der „Equal Pay Day“ am 10. März markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer ab dem 1. Januar bezahlt werden. Franziska Ritter, Vorsitzende der kfd Lüdinghausen, und Barbara Wieschhues, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lüdinghausen, hissen eine Flagge auf dem Rathausvorplatz, um ein deutliches Zeichen für Geschlechtergerechtigkeit setzen.


Di., 09.03.2021

DRK will Öffnungszeiten die Nachfrage anpassen Ab sofort wird kostenlos getestet

Das DRK-Testzentrum bietet auch die kostenlosen Corona-Tests an. Christoph Schlüter

Lüdinghausen - Ein Mal pro Woche kann sich jeder Bürger kostenlos darauf testen lassen, ob er mit dem Coronavirus infiziert ist. Im DRK-Testzentrum stehen die geschulten Mitarbeiter parat. Sorge bereitet aktuell jedoch, wie lange die 35 000 gelieferten Tests reichen und ob bald wieder Nachschub kommt. Von Marion Fenner


Di., 09.03.2021

Gelungene Integration Flüchtling Ramesh Mohamedi ist „ein toller Typ“

Ramesh Mohamedi (li.) und sein Chef Lars Heimann

Seppenrade - Ramesh Mohamedi, damals bei seiner Flucht 16 Jahre alt, ist ein gutes Beispiel, wie eine Integration in eine völlig andere Welt funktioniert hat. Der SV Fortuna hat einen großen Teil dazu beigetragen, damit er sich sprachlich, sportlich und beruflich in der neuen Umgebung zurecht findet. Heute spielt er im Kader der ersten Mannschaft. Von Michael Beer


Di., 09.03.2021

Allgemeinverfügung ab Donnerstag Shopping erst mit Termin, dann ohne

Mit großer Vorsicht und besonnenem Verhalten kehren die Kunden in die Innenstadt zurück. Ab Donnerstag ist das Einkaufen auch ohne vorherige Terminvereinbarung wieder möglich

Lüdinghausen - Seit Dienstagnachmittag steht einheitlich fest: „Dank der nachhaltig niedrigen Inzidenzwerte ermöglicht der Kreis Coesfeld weitere Lockerungen im Einzelhandel“, teilt Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr mit. Einkaufen in Lüdinghausen ohne vorherige Terminvereinbarung ist somit ab Donnerstag (11. März) wieder möglich. Von Ann-Christin Frank


Mo., 08.03.2021

Helms Gitarrenwanderungen Im Einklang mit der Natur

Musiker Helm van Hahm hat für jede Stimmung den passenenden Song parat. Bei seinen Gitarrenwanderungen lässt er diese vor einem exklusiven Publikum erklingen.

Lüdinghausen - Musiker Helm van Hahm hat sich schon immer gerne in der Natur aufgehalten, denn sie dient ihm seit jeher als Ruhepol und als Inspirationsquelle für seine unzähligen Kompositionen. Bei seinen Gitarrenwanderungen vereint er seine Leidenschaften und nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die Lüdinghauser Landschaft. Von Ann-Christin Frank


Mo., 08.03.2021

Familie Meer und ihre Boston Terrier werden von Corona ausgebremst Gassigehen statt Siegerehrung

Marlies und Uwe Meer aus Seppenrade (unten l.) besuchten vor genau einem Jahr die weltweit größte Hundeshow im englischen Birmingham.

Seppenrade - Rund ein dutzend Mal im Jahr ist Uwe Meers normalerweise mit seinen Boston Terriern im In- und Ausland auf hochkarätigen Hundeschauen präsent. Genau vor einem Jahr war er noch gemeinsam mit Frau Marlies bei der berühmten „Crufts“ in Birmingham. Eine Woche später kam der Lockdown. Von Beate Niessen


Mo., 08.03.2021

Internationaler Frauentag „Es geht um Würde“

Der Internationale Frauentag wird seit 1921 alljährlich begangen. Die UN haben ihn 1975 auf den 8. März festgelegt.

Lüdinghausen - Die Gleichstellungsbeauftragte Barbara Wieschhues, Unternehmerin Annekatrin Wünsche, „Maria 2.0“- Mitstreiterin Dorothea Tappe und die stellvertretende Cani-Chefin Inken Fries-Janner schildern, was sie mit diesem Tag verbinden. Von Peter Werth


So., 07.03.2021

Bürgerbus fährt ab Montag wieder Linienführung teilweise geändert

Der Bürgerbus ist ab Montag wieder unterwegs.

Lüdinghausen - Ab Montag (8. März) nimmt der Bürgerbus in Lüdinghausen seinen Betrieb wieder auf. Die Linienführung wird in Teilen verändert.


Sa., 06.03.2021

BSG bietet Kurse online an Gemeinschaft macht vieles möglich

Im BSG-Heim finden wegen der Corona-Pandemie derzeit keine Angebote statt. Daher geht die BSG jetzt zu Online-Kursen über.

Lüdinghausen - Die Behinderten-Sport-Gemeinschaft (BSG) bietet ihre Kurse jetzt auch digital an. Die Kursleiterinnen werden für diesen Zweck besonders geschult.


Sa., 06.03.2021

Gratistest ab kommender Woche Alle warten auf Infos vom Land

Selbsttests oder kostenlose Schnelltests? Allen Bürgern steht ab der kommenden Woche ein Testangebot zu, doch mal wieder stockt die schnelle Umsetzung. Die Politik lässt auf sich warten.

Lüdinghausen - Ab Montag soll es kostenlose Corona-Tests geben. Wer das Angebot wahrnehmen will, wird vorerst vertröstet werden. Denn: Bisher ist die Kostenübernahme ungeklärt. „Ein Strategiewechsel vor dem Hintergrund einer unsicheren Rechtslage“, bringt es Christoph Schlütermann vom DRK auf den Punkt. Von Ann-Christin Frank


Fr., 05.03.2021

Lions Club unterstützt Frauenhaus und Notfallseelsorge Geld gut angelegt

Wolgang Sauer (2.v.r., Präsident des Lions Club Lüdinghausen) überreichte die Spenden an Pastoralreferent Andreas Naumann-Hinz (v.l.) und Pfarrerin Alexandra Hippchen von der Notfallseelsorge und Yvonne Schulz-Sicking (SkF).

Lüdinghausen - Die adventliche Weinaktion des Lions Clubs beschert der Notfallseelsorge im Kreis Coesfeld sowie dem Frauen- und Kinderschutzhaus des SkF ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Beide erhalten jeweils 1500 Euro zur Unterstützung ihrer Arbeit.


101 - 125 von 5803 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.