Lüdinghausen - Archiv


Fr., 24.03.2017

20 Jahre Deutsch-Französische und Deutsch-Polnische Gesellschaft „Das Klischee kann ich bestätigen“

Für die Völkerverständigung im Einsatz:  Maria Edelbusch, Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft, und Karl-Heinz Kocar, Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Das Verständnis füreinander fördern, Missverständnisse beseitigen: Das ist seit 20 Jahren eines der Ziele der Deutsch-Französischen und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft. Manche Klischees haben sich aber bestätigt, wie die Vorsitzenden Maria Edelbusch und Karl-Heinz Kocar im Interview verraten. Von Kristian van Bentem


Do., 23.03.2017

Einsatz an der Gesamtschule Nordkirchen DRK Lüdinghausen hilft bei Großalarm

Dieses Pulver stand anfangs im Verdacht, den Hustenreiz ausgelöst zu haben.

Lüdinghausen/Nordkirchen - 40 Achtklässler und zwei Lehrer der Gesamtschule Nordkirchen klagten am Donnerstagvormittag über Hustenreiz und Atemwegsbeschwerden. Bei dem Großalarm am Donnerstagvormittag waren auch zahlreiche Kräfte der DRK-Rettungswache Lüdinghausen im Einsatz. Von Anne Eckrodt


Do., 23.03.2017

Märchenstunde Gebrüder Grimm besuchen die Burg

Hereinspaziert zur märchenhaften Märchenstunde auf Burg Lüdinghausen mit der Erzählerin Brigitte Scharinger-Brill.

Lüdinghausen - Erzählerin Brigitte Scharinger-Brill trägt im historischen Gemäuer der Burg Lüdinghausen Märchen vor. Dazu lädt sie große und kleine Märchenfans ein.


Do., 23.03.2017

Lüdinghausen Vier Fragen an: Jens Tintrup, Inhaber und Gründer des gleichnamigen IT-Unternehmens

Jens Tintrup

Ihr Unternehmen berät und betreut kleine und mittelständische Firmen rund um das Thema IT, auch beim Thema Datensicherheit. Mit welchen Herausforderungen werden diese Firmen heutzutage konfrontiert?


Anzeige

Do., 23.03.2017

Freiwilligendienst in Tansania Mareike Hegemann ist von Alltag weit entfernt

Toller Blick: Mareike Hegemann schaut in ihrer Straße direkt auf den Kilimandscharo.

Seppenrade - Seit September vergangenen Jahres lebt Mareike Hegemann in Tansania. Die Seppenraderin verbringt dort ein freiwilliges Jahr und arbeitet für das Tansanische Rote Kreuz. In den ersten sechs Monaten hat sie bereits eine Menge erlebt.


Do., 23.03.2017

Infoabend der Initiative „Pro Kino in LH“ Am Kino führt kein Weg vorbei

Volles Haus: Die Initiatoren von „Pro Kino in LH“ – Michael Oestermann (gr. Bild v.l.), Burkhard Kleffmann und Christoph Davids – freuten sich über das große Interesse an ihrem Informationsabend.

Lüdinghausen - Das Interesse an dem Informationsabend der Initiative „Pro Kino in LH“ war so groß, dass noch Stühle nachgeholt werden mussten, ehe es losgehen konnte. Einhelliger Tenor der Teilnehmer: Es muss jetzt ein Ratsbeschluss für ein Kino her. Von Anne Eckrodt


Do., 23.03.2017

Beschädigungen an der Ludgerkirche Zwei Fensterscheiben eingeworfen

Zerstört: Unbekannte warfen zwischen Sonntag und Dienstag zwei Scheiben der Ludgerkirche ein, darunter auch ein Glas des Windfangs am hinteren Eingang.

Lüdinghausen - An der Ludgerkirche sind erneut Fensterscheiben eingeworfen worden. Die Vorfälle ereigneten sich zwischen Sonntag und Dienstag. Die Polizei sucht Zeugen. Von Anne Eckrodt


Mi., 22.03.2017

„Bürger für Bürger“ Fragen zur Flüchtlingsarbeit

Ohne Gegenstimme wurde Artur Friedenstab (Mitte) als Vorsitzender wiedergewählt.

Lüdinghausen - Ulrich Beckerling vom AK Asyl berichtet bei der Mitgliederversammlung des Vereins „Bürger für Bürger“ über die Arbeit der ehernamtlichen Helfer, die sich um die Flüchtlinge und Asylbewerber kümmern.


Mi., 22.03.2017

Konzertreihe Musica Camerata Van Beethoven zum Auftakt

Denis Kryukov brilliert an der Violine.

Lüdinghausen - Am Samstag (25. März) startet die Konzertreihe der Musica Camerata in Kooperation mit dem KAKTuS Kulturforum im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Zum Auftakt spielen Denis Kryukov (Violine) und Tamilla Gulyjeva (Klavier).


Mi., 22.03.2017

Fristende Kino-Investoren bessern nach

Hebt sich in Lüdinghausen bald der Kino-Vorhang? Die Investoren – die Apollon Immobilien GmbH und die Assmann/Lorenz-Gruppe – haben ihre Pläne überarbeitet.

Lüdinghausen - Bis zum späten Montagabend hatten sie Zeit. Und die haben beide Investorengruppen des Kino-Projektes genutzt. Sowohl die Apollon Immobilien GmbH als auch die Assmann/Lorenz-Gruppe reichten fristgerecht überarbeitete Planungen ein. Von Anne Eckrodt


Mi., 22.03.2017

Wirtschaftsstandort Lüdinghausen Den Unternehmen geht es gut

Ein positiver Trend über zehn Jahre lässt sich aktuell aus der Unternehmensstatistik für Lüdinghausen ablesen.

Lüdinghausen - Bereits zum sechsten Mal in Folge ist in Lüdinghausen sowohl die Zahl der hier ansässigen Unternehmen als auch deren Jahresumsatz gestiegen. Das geht aus einer jetzt von IT.NRW veröffentlichten Statistik hervor. Von Beate Niessen


Di., 21.03.2017

Kartenverlosung Ballermann-Größen feiern Geburtstag

Ist bei der großen Sause  am Samstag mit dabei: „Ikke Hüftgold“.

Lüdinghausen - Wer schon mal im „Bierkönig“ auf Mallorca gefeiert hat, dürfte „Ikke Hüftgold“, „Tim Toupet“ und Co. kennen. Am Samstag (25. März) kommen sie zur Geburtstagsfeier von „DeeJay Biene“ nach Lüdinghausen.


Di., 21.03.2017

Jahreshauptversammlung Ruderer machen es kurz

Führte durch die Sitzung: Christoph Marxen.

Lüdinghausen - Schnelle erledigt war die Tagesordnung während der Jahreshauptversammlung des Rudervereins Lüdinghausen. Obwohl es auch um die Beitragsordnung ging, schloss der Vorsitzende Christoph Marxen den offiziellen Teil der Sitzung nach einer guten Stunde.


Di., 21.03.2017

Mathematik-Olympiade NRW Jarno Hellkuhl belegt Platz drei

Hat bei der  Mathe-Olympiade Platz drei geholt: Jarno Hellkuhl (r.).

Lüdinghausen - Er hat es erneut auf einen Podestplatz geschafft: Jarno Hellkuhl, Achtklässler des St.-Antonius-Gymnasiums, sicherte sich bei der 56. Mathematik-Olympiade NRW den dritten Platz auf Landesebene.


Di., 21.03.2017

Benefizkonzert zugunsten der Tafel Musikgenuss für den guten Zweck

„Melancholie und Heiterkeit“: Unter dem Motto gestaltete die Gesangsklasse von Ludger Breimann am Sonntagabend ein Benefizkonzert zugunster der Lüdinghauser Tafel.

Lüdinghausen - „Melancholie und Heiterkeit“ hatte die Gesangsklasse von Ludger Breimann ihr Benefizkonzert zugunsten der Lüdinghauser Tafel überschrieben. Das Motto prägte nicht nur das Programm, sondern auch das Outfit der Musiker. Von Arno-Wolf Fischer


Di., 21.03.2017

Radfahrer dürfen passieren Straßen.NRW ändert Beschilderung erneut

Derzeit verbieten die Schilder Radlern die Durchfahrt.

Seppenrade - Um Schleichverkehr auf den Wirtschaftswegen rund um die Großbaustelle auf der B 58 in Seppenrade zu unterbinden, hat der Landesbetrieb Straßen.NRW vor knapp zwei Wochen entsprechende Schilder aufgestellt. Nach denen dürfen aber auch Radfahrer die Wege nicht nutzen. Jetzt bessert der Landesbetrieb noch einmal nach. Von Anne Eckrodt


Di., 21.03.2017

Politische Situation beeinflusst Buchungszahlen Kaum Abflüge in die Türkei

Türkei-Prospekte bleiben derzeit oft in den Regalen der Reisebüros liegen.

Lüdinghausen - Türkei-Reisen sind derzeit in den Reisebüros in Lüdinghausen Ladenhüter. Die Buchungszahlen sind schon seit dem vergangenen Jahr massiv eingebrochen. Doch die Gründe haben sich inzwischen geändert. Von Niklas Tüns


Di., 21.03.2017

Reisehinweise Auswärtiges Amt rät zur Vorsicht

Lüdinghausen - Mit Blick auf das Referendum über Verfassungsänderungen am 16. April hat das Auswärtige Amt in der vergangenen Woche seine Reisehinweise für die Türkei ausgeweitet. Von Niklas Tüns


Di., 21.03.2017

Pflanzaktion von Künstler Wilm Weppelmann Blumen sollen den Frühling begrüßen

Frühlingsgefühle: Mit Bewohnern des Antoniushauses pflanzte der Künstler Wilm Weppelmann (vorne, 2.v.l.) Narzissen im Garten des Seniorenheims.

Lüdinghausen - Echte Frühlingsgefühle kamen am Montag zum Start der Jahreszeit nicht wirklich auf. Umso besser taten die Farbtupfer, die Wilm Weppelmann in einem Beet am Seniorenheim Antoniushaus setzte. Von Kristian van Bentem


Mo., 20.03.2017

Versammlung der DPG Deutsch-polnischer Austausch lebt

Lenken die Geschicke der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (v.l.): Josephine Kleyboldt (Schriftführerin), Karl-Heinz Kocar (Vorsitzender), Achim Witt (Kassierer), Ursula Hölper (Vorstandsmitglied für besondere Kontakte), Lothar Kostrzewa-Kock (Beisitzer) und Anita Lisowska (zweite Vorsitzende). Es fehlen die beiden weiteren Beisitzer Bruno Bierschenk und Günther Grothe.

Lüdinghausen - Der Austausch zwischen Lüdinghausen und der polnischen Partnerstadt Neisse ist sehr lebendig. Das wurde jetzt bei der Jahresversammlung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft deutlich. Damit das so bleibt, stehen in diesem Jahr wieder viele Aktivitäten auf dem Programm.


Mo., 20.03.2017

Versammlung des Bürgerbusvereins Mehr Passagiere an Bord

Der Geschäftsführende Vorstand mit Franz-Josef Schmidt, Dr. Norbert Lütke Entrup und Helmut Hugot (hinten v.l.) wurde bei der Versammlung einstimmig wiedergewählt. Joan Hendrik Rüschkamp (kl. Foto) referierte über Zukunftsperspektiven für elektrisch betriebene Bürgerbusse.

Lüdinghausen - Der Bürgerbus wurde im vergangenen Jahr von mehr Fahrgästen genutzt als 2015. Diese Entwicklung stellte der Vorstand des Bürgerbusvereins in der Mitgliederversammlung vor. Doch es gab auch einen Wermutstropfen.


Mo., 20.03.2017

Versammlung der Kolpingsfamilie Seppenrade Kolpings Lebenswerk dient als Vorbild

Präsente gab es bei der Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Seppenrade für die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder. Pastor Siegbert Hellkuhl (li.), Präses der Kolpingsfamilie, hielt einen Vortrag.

SEppenrade - Mit einem Gottesdienst begann die Kolpingsfamilie Seppenrade ihre Mitgliederversammlung. In deren Verlauf wurden mehrere Vorstandsmitglieder aus ihren Ämtern verabschiedet.


Mo., 20.03.2017

Jahreshauptversammlung mit Wahlen Christine Schenk bleibt KAB-Vorsitzende

Vorstand und Geehrte (v.l.): Janbernd Lütke Brintrup, Martin Ottenhues, Annemarie Wennmacher, Josef Bone, Christine Schenk, Josefine Stempel, Dr. Peter Schwinbacher sowie Pfarrer Siegbert Hellkuh.

Lüdinghausen - In ihrer Jahreshauptversammlung ließen die KAB-Mitglieder viele Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Ein Ausblick auf 2017 und Vorstandswahlen standen ebenfalls auf der Tagesordnung.


Mo., 20.03.2017

Vernissage Das Thema lautet „Farbe“

Der Künstler und Architekt Thomas Kessler erläuterte persönlich sein Werk anlässlich der Vernissage am Sonntagvormittag.

Lüdinghausen - Eine neue Ausstellung auf Burg Lüdinghausen zeigt noch bis zum 23. April Werke des Künstlers und Architekten Thomas Kesseler. Von Arno-Wolf Fischer


Mo., 20.03.2017

Landfrauen Komplett eingetütet in den Stall

Nur mit Ganzkörperanzug inklusive Handschuhe und Überziehstiefeln ist der Einlass in den Schweinestall erlaubt. Marie-Theres Koddebusch (in rot) ist die Hofherrin.

Lüdinghausen - Auch wenn die Landfrauen-Aktion „Pumps@Bauernhof“ hieß, wären Highheels am Samstag das falsche Schuhwerk gewesen. Im Ganzkörperanzug inklusive Überziehstiefeln besichtigte eine Frauengruppe den Schweinestall der Familie Koddebusch in Aldenhövel. Von Niklas Tüns


201 - 225 von 16783 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.