Lüdinghausen - Archiv


Mi., 15.03.2017

Kirchturm der Pfarrkirche St. Felizitas ist wieder begehbar Alles zum Greifen nah

Die Innenstadt aus der Vogelperspektive. Michael Kertelge zeigt auf dem Weg nach oben im Kirchturm auch die große Alexander-Glocke.

Lüdinghausen - Der Kirchturm der Pfarrkirche St. Felizitas ist wieder begehbar. Aus der luftigen Höhe von 50 Metern bietet sich eine spannende Rundum-Perspektive. Pastoralreferent Michael Kertelge führt regelmäßig Besucher auf die Plattform und findet: „Man hat einen ganz anderen Blick auf die Stadt.“ Von Peter Werth


Mi., 15.03.2017

Bürgerbegehren geplant Initiative für ein Kino

Auf dem städtischen Grundstück an der Konrad-Adenauer-Straße/Ecke Dietrich-Bonhoeffer-Ring soll das Kino-Projekt realisiert werden.

Lüdinghausen - Die Initiative „Pro Kino in LH“ hat es sich zum Ziel gesetzt, zur Realisierung des Vorhabens ein Bürgerbegehren auf den Weg zu bringen. Die Initiatoren laden am Dienstag (21. März) zu einer Informationsveranstaltung ein. Von Anne Eckrodt


Di., 14.03.2017

Sekundarschule Sechs Eingangsklassen erlaubt

Im neuen Schuljahr darf die Sekundarschule mit sechs fünften Klassen starten.

Lüdinghausen - Die Bezirksregierung in Münster hat der Stadt für das kommenden Schuljahr die Genehmigung erteilt, die Sekundarschule sechszügig zu führen. Von Peter Werth


Di., 14.03.2017

MCL Sangeslust Großer Auftritt im September

Die neue Führungsriege (v.l.): Chorleiter Christian Przybyl, stellvertretender Vorsitzender Erhard Hahn, Vorsitzender Willi Schürmann, dahinter Schriftführer Günter Möllers, Kassenwart Manfred Kurz sowie die Beisitzer Walter Becker und Erwin Henken.

Lüdinghausen - Mit Erhard Hahn hat der MCL Sangeslust auf seiner jüngsten Versammlung einen neuen Vorsitzenden gewählt. Noch immer sucht der Männerchor weitere Mitstreiter.


Anzeige

Di., 14.03.2017

Mitgliederversammlung BSG-Angebote sind gefragt

Lenken die Geschicke der BSG Lüdinghausen (v.l.): Ulrike Freytag, Jutta Goldberg-Schmitt, Markus Lott und Ulrike Schlüter.

Lüdinghausen - Die Nachfrage nach den Angeboten der BSG Lüdinghausen ist groß. Das wurde jetzt in der Mitgliederversammlung deutlich. In einigen Bereichen denken die Verantwortlichen sogar über eine Aufstockung der Gruppen nach.


Di., 14.03.2017

Konzert von Jessica Burri Das „Hackbrett“ gezupft

Beeindruckt lauschten die Besucher nach dem Konzert den Ausführungen von Jessica Burri (Vierte v.r.) über ihre Instrumente und deren Geschichte.

Lüdinghausen - Holz-Okarina oder Dulcimer – wer kennt schon diese Instrumente? Die Besucher des jüngsten Konzerts von Jessica Burri schon. Sie gab nicht nur ein Konzert zum Leben Franz von Assisis, sondern führte die Zuhörer anschließend auch in Funktion und Geschichte der Instrumente ein. Von Niklas Tüns


Di., 14.03.2017

Feuerwache platzt aus allen Nähten Im Gerätehaus wird‘s eng

Wehrführer Günter Weide macht sich Gedanken um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr in der Stadt. Aufgrund der räumlichen Enge besteht seit einem Jahr ein Aufnahmestopp.

Lüdinghausen - Seit einem Jahr besteht bei der Feuerwehr in Lüdinghausen ein Aufnahmestopp. Der Grund: Im Gerätehaus ist es zu eng. Demnächst wird ein Container angeschafft, um übergangsweise den Notstand zu beheben. Die Erweiterung der Feuerwache habe Priorität, so Wehrführer Günter Weide. Von Peter Werth


Di., 14.03.2017

Jagdgemeinschaft Lüdinghausen Schulze Uphoff bleibt im Amt

Der Vorstand der Jagdgemeinschaft Lüdinghausen, die weiterhin vom ersten Vorsitzenden Theo Schulze Uphoff (1.v.l.) geleitet wird.

Lüdinghausen - Zahlreiche Mitglieder der Jagdgemeinschaft Lüdinghausen haben in einer Versammlung im Burghof Richter jetzt das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Bei den Vorstandswahlen wurde auf Kontinuität gesetzt. Von Leon Sicking


Mo., 13.03.2017

Poco will „Wohnwelt“-Standard toppen Eröffnung „im Spätsommer“

Symbolische Übergabe: Eckard Rathmer (M.) übergibt den Schlüssel an Poco-Vertriebsleiter Bernd Jost. Rechts der zukünftige Lüdinghauser Marktleiter Bayram Akgün.

Lüdinghausen - Im Spätsommer wird im ehemaligen Möbelhaus Rathmer das Möbelhaus Poco eröffnen. Das kündigte dessen Vertriebsleiter Bernd Jost am Montag a. Von Christian Besse


Mo., 13.03.2017

Austausch zwischen Kapitänen Die Tücken der Seefahrt heute

Einblick in schöne und skurrile Situationen bekamen die Mitglieder der Marinekameradschaft beim Vortrag von Simon Poppe, einem angehenden Kapitän.

Lüdinghausen - Über das Leben auf hoher See in heutiger Zeit informierte Nachwuchs-Kapitän Simon Poppe – aber nicht irgendwen, sondern Mitglieder der Marinekameradschaft, von denen einige selbst ehemalige Schiffsführer sind.


Mo., 13.03.2017

Umwelttag des Fischereivereins Viel Lob von den Bürgern

Zahlreiche Helfer machten mit beim Umwelttag des Fischereivereins. Müll wurde entlang der innerstädtischen Steverarme gesammelt

Lüdinghausen - Rund 45 Mitglieder des Fischereivereins beteiligten sich beim Umwelttag am Samstag. Gesäubert wurden die Bereiche rund um die innerstädtischen Steverarme. Von Arno-Wolf Fischer


Mo., 13.03.2017

Plattdeutscher Abend Dönekes und dröge Endkes

Bestens unterhalten fühlten sich die Besucher des Plattdeutschen Abends der Interessengemeinschaft Struck am Freitag. Für die gute Stimmung sorgten Bernhard und Heinz Altenbockum, Norbert Domhöver sowie Josef Helmert.

Lüdinghausen - Viel Vergnügen bereiteten Bernhard und Heinz Altenbockum, Norbert Domhöver sowie Josef Helmert den Besuchern des Plattdeutschen Abends beim Struck. Von Niklas Tüns


Mo., 13.03.2017

Bataillonsschießen von St. Johanni Norbert Bicks trifft ins Schwarze

So sehen erfolgreiche Schützen aus: das Siegerteam der ersten Kompanie (hinten mit Bankvorstand Berthold Stegemann) und die besten Einzelschützen der vier Kompanien (vorne).

Seppenrade - Die erste Kompanie der St. Johanni Schützen holt in diesem Jahr den Teamsieg, dafür stellt die dritte Kompanie als Vorjahressieger zumindest den besten Schützen. Von Michael Beer


Mo., 13.03.2017

„Nacht der Bibliotheken“ in der Stadtbücherei St. Felizitas Spielangebote kommen an

Unterhaltsam, spannend und abwechslungsreich – so gestaltete sich die „Nacht der Bibliothemen“ in der Stadtbücherei. Ihren Spaß hatten dabei auch die drei jungen Sendenerinnen Maja, Charlotte und Greta (kl. Foto unten). Neben Spielangeboten konnten die Besucher auch ihre Wünsche für die Neu- und Umgestaltung der Büchereit nennen.

Lüdinghausen - Großen Andrang verzeichnete die „Nacht der Bibiotheken“ in der Stadtbücherei St. Felizitas. Dabei wurde den Besuchern neben Popcorn auch reichlich Lesestoff und Spielspaß geboten. Zugleich konnten sie Wünsche für die Umgestaltung der Bücherei äußern. Von Jule Zentek


Mo., 13.03.2017

Theateraufführung des Gymnasiums Canisianum am 26. März Aufregung um einen Fächer

Ein gutes Jahr haben die Cani-Schüler für die Aufführung geprobt. Premiere des Stückes ist am 26. März in der Cani-Aula..

Lüdinghausen - Das Goldoni-Stück „Der Fächer“ bringt der Literaturkurs der Q 2 des Gymnasiums Canisianum am 26. März und am 2. April auf die Bühne.


So., 12.03.2017

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fehlende Anerkennung

Auch Beförderungen standen auf der Tagesordnung bei der Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lüdinghausen am Freitagabend im Burghof Richter. Daran nahmen neben dem Bürgermeister auch verschiedene Ratsvertreter teil.

Lüdinghausen - 225 Einsätze verzeichneten die beiden Löschzüge Lüdinghausen und Seppenrade der Freiwilligen Feuerwehr im vergangenen Jahr. Das berichtete Wehrführer Günter Weide im Rahmen der Generalversammlung im Burghof Richter. Von Michael Beer


So., 12.03.2017

Lüdinghausen Beförderungen und Auszeichnungen bei der Feuerwehr

Die Beförderungen und Ehrungen sind ein wichtiger Punkt im Rahmen der Mitgliederversammlung der Feuerwehr. Die Wehrführung ist bei der Beförderung an Gesetze gebunden. Dienstzeiten, Besuch von Lehrgängen, Arbeitseinsatz und die Laufbahnverordnung sind dabei wichtige Faktoren.


So., 12.03.2017

Benefizkonzert für die Lüdinghauser Tafel Heiter bis melancholisch

Darauf ein Schlückchen Sekt: Studierende der Gesangsklasse von Ludger Breimann gestalten das Benefizkonzert zugunsten der Lüdinghauser Tafel am 19. März.

Lüdinghausen - Es wird heiter bis melancholisch, wenn die Gesangsklasse von Ludger Breimann zum Benefizkonzert zugunsten der Lüdinghauser Tafel bittet. Am 19. März erklingen im Kapitelsaal der Burg Opernmelodien ebenso wie Musicalstücke, Schlager und Chansons.


Sa., 11.03.2017

Sprachpaten unterstützen Volkshochschulen und Kreis schulen Flüchtlingshelfer

Bringen Sprachpaten-Konzept an den Start: Bodo Dreier, Leiter Kommunales Integrationszentrum (hinten v.l.), Dozentin Dr. Dörthe Schilken, Marion Grams (Projektbetreuerin Kreis Coesfeld) und Cathy Krietemeyer (VHS Lüdinghausen), die Dülmener VHS-Leiterin Tanja Steinhaus (vorne v.l.), Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Y Cheau Deng (Leiterin Sprachbereich bei der VHS in Coesfeld) und Dr. Christoph Hantel (Leitung VHS Lüdinghausen).

Lüdinghausen - Der Kreis Coesfeld und die Volkshochschulen wollen ehrenamtliche Flüchtlingshelfer stärker unterstützen. Sie bieten jetzt Schulungen für Sprachbegleiter an.


Sa., 11.03.2017

Ausstellung KAKTuS Kulturforum Rundgang durch das Atelier von Thomas Kesseler

Einblicke in das Atelier von Thomas Kesseler gewährt die neue Ausstellung des KAKTuS Kulturforums ab dem 19. März.

Lüdinghausen - Die neue Ausstellung im KAKTuS Kulturforum hat etwas von einem Atelier-Rundgang: Ab dem 19. März sind die Einblicke in der Burg Lüdinghausen zu sehen.


Sa., 11.03.2017

Erfahrungen einer Standesbeamtin Der Ehering im Nachtschränkchen

An diesem Tisch im Trauzimmer im Rathaus lotst Sandra Suppa seit vielen Jahren junge (und ältere) Paare in den Hafen der Ehe. Wer möchte, kann sich auch im Trauzimmer der Burg Lüdinghausen das Ja-Wort geben.

Lüdinghausen - Zu ihrer eigenen Hochzeit vor 24 Jahren ist Sandra Suppa zu spät gekommen. Als Standesbeamtin der Stadt Lüdinghausen hat sie Derartiges ebenfalls schon erlebt. Und sie stand auch mal ganz alleine da – ohne Brautpaar. Von Beate Nießen


Sa., 11.03.2017

Neue Regelung beim Abbiegen Radfahrern den Schwung lassen

Trotz roter Ampel rechts abbiegen: An bestimmten Kreuzungen wie hier an der B58/Wolfsberger Straße kann sich Herbert Baur vom ADFC Lüdinghausen das vorstellen.

Lüdinghausen - Das Bundesverkehrsministerium prüft, ob es für rechtsabbiegende Radfahrer an roten Ampeln Ausnahmeregelungen geben könnte. Herbert Baur vom ADFC würde das begrüßen, wünscht sich aber noch mehr fahrradfreundliche Veränderungen an Kreuzungen. Von Niklas Tüns


Fr., 10.03.2017

VdK Seppenrade Röckmann nach zwölf Jahren im Amt verabschiedet

Mit einem Präsentkorb bedankten sich die Mitglieder bei Norbert Röckmann (Mitte). Ebenfalls geehrt wurden einige Jubilare.

Seppenrade - Zwölf Jahre führte Norbert Röckmann den Seppenrader VdK-Ortsverein als Vorsitzenden an. Bei der Mitgliederversammlung stellte er sich nun nicht mehr zur Wahl, seine Nachfolgerin wird Maria Koethe. Von Michael Beer


Fr., 10.03.2017

Verbraucherzentrale warnt vor dreister Betrugsmasche Keine Daten am Telefon herausgeben

Warnt davor, Kontaktdaten am Telefon herauszugeben: Susanne Terwey.

Lüdinghausen - Vor einer dreisten Betrugsmasche warnt Susanne Terwey, Leiterin der Verbraucherzentrale in Dülmen. Von Anne Eckrodt


Fr., 10.03.2017

Metall-Design-Manufaktur Polenz fertigt Skulptur für USA Eine „Helix“ geht auf große Reise

Aus 200 Einzelteilen besteht die Skulptur, die erst in den USA zusammengesetzt wird und dann über sechs Meter misst. Den Entwurf hat Jürgen Polenz bereis einmal umgesetzt – im Auftrag des Esprit-Mitbegründers Jürgen Friedrich.

Lüdinghausen - Einen ganz besonderen Auftrag bearbeitet derzeit die Metall-Design-Manufaktur Polenz. Eine Skulptur in Helix-Form – einer menschlichen DNA ähnlich – wird dort gefertigt. Bestimmt ist sie für die medizinische Fakultät der Loma-Linda-Universität in San Bernardino/Kalifornien. Von Beate Nießen


251 - 275 von 16783 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.