Fr., 20.03.2020

Steverstädter besuchen Kloster Bentlage Sagenumwobenen Märchen auf der Spur

Sagenumwobenes Ausflugsziel: Das

Lüdinghausen - Das Kloster Bentlage war Ziel eines Ausflugs, während dem sich die Teilnehmer auf die Spuren sagenumwobener Märchen machten. In einer speziellen Bibliothek sind sie fündig geworden.

Do., 19.03.2020

Fischtreppe: Stever führt zurzeit Niedrigwasser Wehrtafeln bleiben unten

Um die Bauarbeiten am Steverwall zu ermöglichen

Lüdinghausen - Niedrigwasser führt aktuell die Stever. Das liegt allerdings nicht am Regenmangel. Vielmehr handelt es sich um eine gezielte Maßnahme des Tiefbauamt-Teams. Von Christian Besse


Do., 19.03.2020

Teams holen sich Anregungen von der ABDA und der Kammer – und aus Österreich Apotheken setzen auf Abstand

Desinfektionsmittel, Plexiglasscheiben, Zugangsbegrenzung und ausgeweiteter Lieferservice: Nele Waldmann und ihr Team haben in der Seppenrader Marien-Apotheke allerhand Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus getroffen.

Lüdinghausen - Desinfektionsmittel, Plexiglasscheiben, Zugangsbegrenzung und ausgeweiteter Lieferservice: Die Apotheker in Lüdinghausen und Seppenrade versuchen mit gezielten Maßnahmen und penibler Hygiene weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. „Es geht darum, sowohl die Kunden als auch uns zu schützen“, betonen sie unisono. Von Annika Wienhölter


Do., 19.03.2020

Erlass: Einzelhandel muss schließen Die meisten Läden in Lüdinghausen sind nun dicht

Jacqueline Enck (v.l.), Claudia Reher und Arjeta Zajmi, Mitarbeiterinnen von Spielwaren Voss, verkauften zuletzt viele Spiele für kleine Kinder.

Lüdinghausen - Die meisten Einzelhandels-Geschäfte in Lüdinghausen haben nun geschlossen. Der Erlass des Landes NRW gilt voraussichtlich bis zum 19. April. Die Entscheidung kam nicht unerwartet, trifft die Betreiber aber dennoch hart. Einige Geschäfte hatten zuletzt ein kleines Hoch zu verzeichnen. Von Christian Besse


Anzeige

Mi., 18.03.2020

DRK: Landeserlass regelt verschärfte Bedingungen für Spendetermine „Bitte, spenden Sie weiter Blut!“

Christoph Schlütermann schickt einen dringenden Appell zur Blutspende.

Lüdinghausen - Laut einem aktuellen Erlass der Landesregierung können auch trotz der Corona-Pandemie weiter Blutspendetermine durchgeführt werden. Wie das aussehen soll und warum eine Fortführung so wichtig ist, erklärt Christoph Schlütermann, Vorstand des DRK-Kreisverbandes Coesfeld. Von Beate Niessen


Mi., 18.03.2020

„Bewohner-Wünsche“-Aktion am Antoniushaus sorgt für glückliche Senioren Aus tiefstem Herzen

Seniorenheim-Team zeigt Herz: Alle zwei Jahre veranstalten die Antoniushaus-Mitarbeiter die "Bewohner-Wünsche"-Aktion.

Lüdinghausen - Für Hans Mußhoff, Berthold Jungmann, Gerhard Rapelius und Agnes Sander wird jeweils ein Traum wahr. Die Senioren haben während der zweijährlichen „Bewohner-Wünsche“-Aktion die meisten Stimmen gesammelt. Während sich die Herren der Schöpfung auf Ausflüge zu und mit Pferden freuen, fiebert die Frau des Sieger-Quartetts einem Picknick im Grünen entgegen. Von Annika Wienhölter


Mi., 18.03.2020

Corona: St.-Felizitas-Gemeinde setzt Handlungsanweisungen des Bistums um Kirchenbänke bleiben leer

Leere Bänke in der St.-Felizitas-Kirche: Bis zum 4. April (Samstag) feiern die Pfarrer aus dem Bistum Münster alle Gottesdienste alleine.

Lüdinghausen - Das Coronavirus schränkt auch die Aktivitäten der St.-Felizitas-Gemeinde enorm ein. Was genau das bedeutet, fasst das Team zusammen.


Mi., 18.03.2020

Absagen wegen Coronavirus Das Leben steht still

Alle Vereine und Gruppen sind von der Krise um das Coronavirus betroffen. Termine für Veranstaltungen werden abgesagt oder verschoben.

Lüdinghausen - Das Coronavirus schlägt zu: Vereine und Gruppen in der Stadt sagen lange geplante Veranstaltungen ab.


Mi., 18.03.2020

Wochenmarkt Krise sorgt für mehr Kunden

Dem Betrieb auf dem Wochenmarkt tut der Corona-Virus bisher keinen Abbruch – im Gegenteil.

Lüdinghausen - Die Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus legen das öffentliche Leben fast still. Eine Ausnahme ist der Lüdinghauser Wochenmarkt. Und das hat seine Gründe. Von Christian Besse


Di., 17.03.2020

Fahrten ab Mittwoch gestoppt Bürgerbus bleibt in der Garage

Vom Coronavirus ausgebremst: Der Bürgerbus Lüdinghausen verkehrt bis auf Weiteres nicht mehr. Das haben die Verantwortlichen des Vereins gestern während einer außerordentlichen Vorstandssitzung in Abstimmung mit RVM und Stadtverwaltung beschlossen.

Lüdinghausen - Der Bürgerbus stellt am Mittwoch seinen Betrieb wegen der Corona-Krise ein. Das gelte bis zum 19. April, hat der Vorstand des Bürgerbusvereins gemeinsam mit Stadt und RVM entschieden. Von Peter Werth


Di., 17.03.2020

Spielplatz an der Burg Vischering Kleingärtner räumen das Feld

Drei Jahrzehnte hat Jacek Plata seinen Kleingarten an der Burg Vischering bewirtschaftet. Dort hat er sogar Hühner gehalten. Jetzt muss er die Fläche räumen. Dort soll ein Spielplatz angelegt werden.

Lüdinghausen - Kleingärtner Jacek Plata muss nach 30 Jahren seine Fläche an der Burg Vischering räumen. Dort will der kreis Coesfeld einen Spielplatz anlegen. Von Peter Werth


Di., 17.03.2020

Coronavirus: Auch am St.-Antonius-Gymnasium kein Unterricht Fabian allein in der Schule

Der elfjährige Fabian war am Montag der einzige Schüler am St.-Antonius-Gymnasium. Er wurde von Mathelehrer Robert Cröpelin betreut. Einige Pädagogen vertieften derweil im Computerraum ihre Kenntnisse in Sachen digitales Lernen.

Lüdinghausen - Auch das St.-Antonius-Gymnasium ist von der NRW-weiten Schulschließung betroffen. Am Montag fand sich lediglich ein Schüler ein, der betreut werden musste. Der Elfjährige empfand diese Situation allerdings als „cool“. Schließlich erkundete er mit seinem Mathelehrer die Schule bis hinauf zum Dachboden. Von Peter Werth


Di., 17.03.2020

E-Medien lassen sich weiterhin online ausleihen Büchereien schließen ihre Türen

Peter Mählmann, Leiter der Stadtbücherei St. Felizitas, und sein Team sind fortan lediglich telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Lüdinghausen - Schlechte Nachrichten für Leseratten: Die Büchereien in Lüdinghausen und Seppenrade sind wegen der Corona-Krise ab sofort geschlossen. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, auch weiterhin an Lektüre zu kommen.


Mo., 16.03.2020

Verwaltung nur begrenzt zugänglich „Maßnahme unbedingt notwendig“

Das Rathaus ist nur noch begrenzt zugänglich.

Lüdinghausen - Ab Dienstag ist das Lüdinghauser Rathaus nur noch begrenzt zugänglich. Die Maßnahme sei unabdingbar für die weitere Arbeitsfähigkeit, teilt die Stadt mit.


Mo., 16.03.2020

St.-Marien-Hospital und „CampusTreff“ Keiner darf mehr rein

Das St.-Marien-Hospital Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Wegen der Krise um das Coronavirus verhängt das St.-Marien-Hospital ab sofort eine Besuchssperre.


Mo., 16.03.2020

Patenkompanie in Mali Ein Stück Heimat mitgenommen

Die Patenkompanie aus Ahlen ist jetzt zum Auslandseinsatz in Mali aufgebrochen.

Lüdinghausen - Die in Ahlen stationierte Lüdinghauser Patenkompanie des Aufklärungsbataillons 7 ist jetzt zum Auslandseinsatz in Mali aufgebrochen. Mit im Gepäck ist eine Miniaturversion des Ortsschildes von Lüdinghausen.


So., 15.03.2020

Absagen von Terminen und Veranstaltungen im Überblick Coronavirus: Nichts geht mehr . . .

Die Stadtbibliothek informiert mit einem Aushang über die geänderten Besuchsregelungen.

Lüdinghausen - Immer mehr Absagen von Vereinen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen erreichen die Lokalredaktion der WN. Hier eine Zusammenfassung:


Sa., 14.03.2020

Coronavirus vor allem für ältere Menschen gefährlich Seniorenheime treffen Schutzmaßnahmen

Auch die Altenheime bereiten sich in Sachen Coronavirus vor.

Lüdinghausen - Die Ausbreitung des Coronavirus stellt auch die Lüdinghauser Altenheime vor eine besondere Herausforderung. Der Alltag ändert sich zusehends. Von Beate Niessen


Sa., 14.03.2020

Initiative will Stücke der Berliner Mauer in der StadtLandschaft platzieren Ein Symbol der Freiheit

Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden (v.l.): Konrad Kleyboldt, Dietmar Vogt und Roland Grund

Lüdinghausen - Vor dem Hintergrund des 30.Jahrestages der deutschen Einheit am 3. Oktober wollen Aktive der „Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden“ ein besonderes Projekt umsetzen. In der StadtLandschaft nahe der Burg Lüdinghausen sollen zwei ehemalige Stücke der Berliner Mauer aufgestellt werden. Sie wurden von dem Künstler Alfred Gockel gestaltet. Von Peter Werth


Sa., 14.03.2020

Kolpingsfamilie Lüdinghausen begrüßt neue Mitglieder Theveßen bekommt 20 Tulpen

Abschließend versammelten sich die neuen Mitglieder. Gemeinsam sangen sie mit „den alten Hasen“ das „Kolpinglied“. Damit endete ein bunter Nachmittag, der zeigte, wie vielfältig sich die Kolpingsfamilie Lüdinghausen engagiert.

Lüdinghausen - 20 Tulpen haben die Mitglieder der Kolpingsfamilie Lüdinghausen ihrem Vorsitzenden Friedhelm Theveßen während ihrer Versammlung überreicht – eine Blume für jedes Jahr, das er sein Amt innehat. Außerdem begrüßte der Vorstand rund 30 Kinder und Erwachsene, die dem Verein neu beigetreten sind.


Fr., 13.03.2020

Sozialverband VdK ehrt treue und engagierte Mitglieder Verdienstnadel für Muhle

Ehre, wem Ehre gebührt: Während der Generalversammlung des VdK-Ortsvereins Seppenrade erhielten einige langjährige Mitglieder Urkunden und Treue-Abzeichen.

Seppenrade - Mit der Landesverdienstnadel des Sozialverbandes VdK ist Doris Muhle aus dem Ortsverein Seppenrade ausgezeichnet worden. Außerdem erhielten während der jüngsten Generalversammlung langjährige Mitglieder Urkunden und Treue-Nadeln. Rückblicke und Vorausschauen rundeten das Treffen ab. Von Michael Beer


Fr., 13.03.2020

Corona: Schulen ab Montag geschlossen Betreuung für zwei Tage sicher

Bereits seit dem vergangenen Montag ist das Canisianum geschlossen. Ab Montag steht auch der Betrieb an den anderen Schulen in Lüdinghausen wegen des Coronavirus still.

Lüdinghausen - Nach der Entscheidung der NRW-Landesregierung werden auch in Lüdinghausen ab Montag (16. März) die Schulen geschlossen bleiben. Gleiches gelte für die Kindertageseinrichtungen, erklärte Fachbereichsleiter Michael Pieper. Von Peter Werth


Fr., 13.03.2020

Winterversammlung der Landwirte „Buhmänner der Nation“

Rund 70 Bauern kamen zur Winterversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Lüdinghausen.

Lüdinghausen - Die Winterversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Lüdinghausen kamen am Mittwochabend rund 70 Bauern in die Gaststätte Schwenken. Dass die Mitglieder des Berufsstands mittlerweile als „Buhmänner der Nation“ gelten, beklagte dabei der stellvertretende Kreislandwirt Dirk Schulze Pellengahr. Von Ulrich Reismann


Fr., 13.03.2020

Konzert mit Jaimi Faulkner im Ricordo Klänge aus Down Under

Der Australier Jaimi Faulkner wird am 26. März im Ricordo gastieren.

Lüdinghausen - Jaimi Faulkner kommt ins Ricordo. Der Musiker gilt als Riesentalent. Sowohl als versierter Gitarrist als auch als ausdrucksstarker Sänger begeistert er sein Publikum.


Fr., 13.03.2020

Sophie Vaupel ist Deutschlands jüngste Funkamateurin Via Wellen in die ganze Welt

Bestens ausgestattet: Bei Familie Vaupel im Hobbyraum gibt es alles, um Kontakt zu Funkamateuren in aller Herren Länder aufnehmen zu können.

Seppenrade - Ein paar Klicks durchs Computerprogramm, dann ein bisschen an diversen Rädchen des Funkgeräts drehen – und schon lässt sich mit Menschen in der ganzen Welt kommunizieren. Sophie Vaupel aus Seppenrade ist derzeit Deutschlands jüngste Funkamateurin. Von Annika Wienhölter


301 - 325 von 5059 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.