So., 01.03.2020

22. Auflage von „Bauen und Wohnen“ Thema Nachhaltigkeit weit vorne

Bei insgesamt 80 verschiedenen Ausstellern konnten sich die Messebesucher informieren.

Lüdinghausen - Das persönliche Informationsgespräch mit den Fachleuten vor Ort – das schätzen die vielen Besucher der Messe „Bauen und Wohnen“ besonders. Zum Thema Nachhaltigkeit wurde verstärkt nachgefragt. Von Arno Wolf Fischer

So., 01.03.2020

Truppenübungsplatz Borkenberge Crossbiker helfen und flüchten dann

Symbolbild.

Seppenrade - Immer wieder nutzen Motocrossfahrer das Gelände des unter Naturschutz stehenden ehemaligen Truppenübungsplatzes Borkenberge als Übungsrevier – trotz aller Verbote. Jetzt kam es dabei zu einem schweren Unfall und einer ungewöhnlichen Rettungskette.


Sa., 29.02.2020

Nachwuchstalent: Piet Mundry dreht eigene Filme Uuuuuund Action!

Das Filmschneideprogramm beherrscht Piet Mundry mittlerweile aus dem Effeff. Der 15-jährige Lüdinghauser schreibt eigene Drehbücher und setzt sie - gemeinsam mit Freunden und Bekannten - um.

Lüdinghausen - Am liebsten steht er hinter der Kamera: Piet Mundry schreibt Drehbücher und macht Filme. „Nine Hours Left“ heißt das jüngste Projekt des 15-jährigen Lüdinghauser. Zu sehen gibt es sein neuestes Werk am heutigen Samstag (29. Februar) auf großer Leinwand im Dülmener Kino. Und dann ist Action angesagt, dreht sich die Geschichte doch um einen mysteriösen Mordfall. Von Annika Wienhölter


Sa., 29.02.2020

„Loverboys“: Elterninfo in der Sekundarschule Eine perfide Masche

Sie gestalteten den Infoabend zum Thema Loverboys (v.l.): Marc Henrichmann, Eva Voß, Guido Prause, Hans-Jürgen Dittrich, Bärbel Kannemann und Tobias Höning.

Lüdinghausen - Emotionale Abhängigkeit, Erpressung und körperliche Gewalt – die Masche der „Loverboys“ ist perfide. Im Rahmen eines Informationsabends in der Sekundarschul-Aula wurden Eltern am Donnerstagabend von Experten informiert. Von Arno Wolf Fischer


Anzeige

Sa., 29.02.2020

Mundart-Stück der Landjugend Wildes WG-Leben

Die zehn Landjugendlichen proben derzeit für ihren großen Auftritt. Das Theaterstück auf Plattdeutsch hat am 20. März Premiere.

Lüdinghausen - Die Lüdinghauser Landjugendlichen sind im Probenfieber. Am 20. März hat ihr Stück „Zimmer free“ in der Westruper Schule Premiere.


Fr., 28.02.2020

Burgfreunde starten in neue Saison Einblicke in historisches Bauwerk

Noch ist Winterpause angesagt. Aber ab Karfreitag öffnen sich die Türen der Burg Lüdinghausen wieder regelmäßig für Besucher aus Nah und Fern.

Lüdinghausen - Die Burg Lüdinghausen ist ein sehenswertes altes Gemäuer. Aktuell befindet sie sich winterbedingt im Dornröschenschlaf. Aber ab Karfreitag können sich Besucher wieder in dem Gebäude umsehen. Die Burgfreunde bereiten die neue Saison bereits vor.


Fr., 28.02.2020

Weltgebetstag am 6. März „Steh auf und geh!“

Für den diesjährigen Weltgebetstag steht die Lebenssituation der Frauen in Simbabwe besonders im Fokus.

Lüdinghausen - Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen. In Lüdinghausen und Seppenrade finden dazu am 6. März zwei Veranstaltungen statt.


Fr., 28.02.2020

Planungsworkshop zum Bikepark: Jugendliche bringen Ideen ein Tables treffen auf Doubles

Erläuterte den interessierten Jugendlichen, wie der Bikepark aussehen könnte: „turbomatik“-Bauleiter Günter Bracht (l.).

Lüdinghausen - Vom Plan in die Praxis: Der Bikepark soll schon bald Gestalt annehmen. Während eines Workshops haben Jugendliche mit Verantwortlichen von der Stadt und des zuständigen Bauunternehmens Ideen ausgetauscht und diskutiert. Sie alle waren sich einig: Eine solche Sportstätte hat in Lüdinghausen bislang gefehlt. Von Bastian Becker


Fr., 28.02.2020

Energieberater der Kreishandwerkerschaft ziehen von Haus zu Haus Individuelle Tipps für Immobilien

Machen sich gemeinsam für cleveres Wohnen und Vor-Ort-Energieberatungen stark: die Vertreter der Stadt Lüdinghausen, der Sparkasse Westmünsterland, des Kreises Coesfeld und der

Lüdinghausen - Über sinnvolle Gebäudesanierungen hinsichtlich des Klimaschutzes informieren ab dem 9. März (Montag) die Energieberater der Kreishandwerkerschaft. Dazu erhalten Hausbesitzer aus Lüdinghausen und Seppenrade in den kommenden Tagen Post.


Do., 27.02.2020

Coronavirus: Ärzte, Krankenhaus und Rettungsdienst bereiten sich vor Gespannte Ruhe

Michael Hofmann, Leiter des DRK-Rettungsdienstes im Kreis Coesfeld, hat bereits früh reagiert und vorsichtshalber einen kompletten Jahresbedarf an Schutzkleidung für die Rettungssanitäter eingelagert.

Lüdinghausen - Der Coronavirus rückt näher. Schneller als gedacht. Und vom Rheinland ins südliche Westfalen ist es nicht mehr weit. Die Verantwortlichen in der medizinischen Versorgung in der Steverstadt sehen zwar aktuell keinen Grund zur Panik, aber es herrscht so etwas wie die Ruhe vor dem möglichen Sturm. Von Beate Nießen


Do., 27.02.2020

Deutsch-französischer Koch-Abend sorgt für Gaumenfreuden Mit viel Zungenspitzengefühl

Da trifft Zungenspitzengefühl auf Genuss: Gute Laune und perlender Crémant waren die Hauptzutaten für den deutsch-französischen Koch-Abend in der Familienbildungsstätte.

Lüdinghausen - Immer mehr Fans findet der alljährliche Koch-Abend der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG). Kein Wunder, verbindet das Event doch gemeinsames Brutzeln am Herd mit einem gemütlichen Essen – kulinarische Köstlichkeiten und leckere Getränke inklusive.


Mi., 26.02.2020

Gesangsklasse von Ludger Breimann gibt Konzert in der Oranienburg Gesungene Spielarten der Liebe

Opernkonzert der besonderen Art: Die Gesangsklasse von Ludger Breimann aus Münster ist am Sonntag

Nordkirchen - Der Kulturverein Nordkirchen präsentiert ein Opernkonzert: Am Sonntag (1. März) um 17 Uhr lässt die Gesangsklasse von Ludger Breimann aus Münster ihre Stimmen in der Oranienburg erklingen. Im Fokus stehen die Spielarten der Liebe, die ihren Ausdruck in der Schwärmerei, in der Intrige oder in der Rachefantasie finden.


Mi., 26.02.2020

Unfallstatistik Zahlen konstant

Lüdinghausen - Die Unfallzahlen in Lüdinghausen blieben in 2019 im Vergleich zum Vorjahr konstant. Zwei Menschen wurden tödlich verletzt. Von Peter Werth


Mi., 26.02.2020

Bebauung Borg/Ecke Münsterstraße Das gesamte Quartier aufwerten

Der schmale Streifen des Parkplatzes in der Borg soll bebaut werden. Entsprechende Pläne hat Architekt Christoph Ellermann erarbeitet. Im Modell ist zudem eine deutlich weiter gefasste Bebauung des Quartiers erkennbar.

Lüdinghausen - Ansehnlich ist der schmale Parkplatz an der Borg /Ecke Münsterstraße nicht. Der Grundstückseigentümer will dort nun Fakten schaffen. Pläne für eine Bebauung hat der Architekt Christoph Ellermann erarbeitet. Möglich sei in dem Areal auch ein „großer Wurf“. Von Peter Werth


Mi., 26.02.2020

Wirtschaftspreis: Zwei Lüdinghauser in Leipzig Der pure Zufall führt Regie

Auf der Bühne (v.l.): Winfried Pinninghoff, Florian Bontrup und Stephan Stubner

Lüdinghausen - Als bestes technologiebasiertes Startup aus Mitteldeutschland wurde nun das Unternehmen DOCYET ausgezeichnet. Als es in Leipzig zur Ehrung kam, gab es eine Überraschung: Der Überreicher des Preises wie auch der Gründer des Betriebes stammen aus Lüdinghausen.


Di., 25.02.2020

Diskussionsrunde am Berufskolleg Interesse ist das Wichtigste

„Die Wirtschaft wird digital“: Über die Entwicklung der Betriebswelt waren sich alle Teilnehmer einig.

Lüdinghausen - Die Digitalisierung der Wirtschaft war Thema einer Diskussionsrunde im RvW-Berufskolleg. Eine der Erkenntnisse: Sie werde keinerlei beschäftigungspolitische Nachteile haben, da die Digitalisierung den Rückgang an Arbeitskräften zu kompensieren vermöge


Di., 25.02.2020

Schulzentrum wird zur Bühne 4000 Tage ohne Erinnerung

Mathias Herrmann

Lüdinghausen - Ein Jahrzehnt fehlt als Michael aufwacht. Welche Rolle spielen Mutter und Lebensgefährte jetzt für ihn? Missbrauchen sie die Situation für ihre Zwecke?


Di., 25.02.2020

Stadt wertet Areal auf und macht es auch für Menschen mit Handicap erlebbar Wolfsschlucht wird zum Kleinod

Richard Borgmann (v.l.), Friedhelm Landfester und Heinz-Helmut Steenweg

Seppenrade - Es geht los. Endlich. Jedenfalls bald. Im Frühsommer. Unter anderem werden in den Teichen in der Wolfsschlucht Staustufen zurückgebaut, sodass das Wasser einen natürlichen Bachlauf entwickeln kann.


Di., 25.02.2020

Rosenmontags-Gala von „Stabil Daobi“ in Seppenrade Narren feiern ausgelassen

Die Ambossfunken (oben) zeigten unter anderem ihren Gardetanz, die Tetekumer Funken (unten) nahmen Markus Wittkemper (rechts mit Bürgermeister Borgmann) in ihre Mitte.

Seppenrade - Seppenrade ist jetzt unabhängig. Ganz unabhängig? Nein, nicht ganz. Immerhin zieren bald neue Schilder die Ortseingänge des Rosendorfs, ohne Verweise auf „Lüdinghausen“ und „Kreis Coesfeld“. Das erste überreichte nun Bürgermeister Borgmann. Die Seppenrader feierten die Übergabe närrisch – wie es dem Anlass entsprach. Von Christian Besse


Mo., 24.02.2020

Sonderversammlung wird einberufen KAB St. Ludger steht vor der Auflösung

Die Teilnahme an der Jahresversammlung war zu gering, um Entscheidungen treffen zu können.

Lüdinghausen - Wenn nicht noch ein Wunder passiert, wird es die KAB St. Ludger bald nicht mehr geben.


Mo., 24.02.2020

„Pinocchio“ als Musical aufgeführt Holzfigur ist doch ein echter Junge

Das Theater Liberi führte in der Aula des Schulzentrums seine Version der Pinocchio-Geschichte als Musical auf – und erhielt dafür viel Beifall.

Lüdinghausen - Die Geschichte des „Pinocchio“ brachte das Bochumer Theater Liberi am Samstag als Musical auf die Bühne der Aula des Schulzentrums. Die hölzerne Figur erlebt dabei viele Abenteuer. Von Bastian Becker


Mo., 24.02.2020

„Stabil daobi“-Kinderkarneval Zug ausgefallen – trotzdem beste Stimmung im Zelt

Bunt kostümiert hatten sich die kleinen Nachwuchs-Narren für den Kinderkarneval im Festzelt im Rosendorf – und mittendrin das Prinzenpaar Leonard I. und Milla.

Seppenrade - Draußen sorgte das Wetter für Kapriolen, im Festzelt schlug die Stimmung Purzelbäume. Der Kinderkarneval in Seppenrade machte trotz des Zugausfalls am Sonntag allen Spaß. Von Michael Beer


Mo., 24.02.2020

Prunksitzung der Gemeinschaft „Blaupunkt heide“ Heizung kalt – Stimmung heiß

Prunksitzung der Gemeinschaft „Blaupunkt heide“: Heizung kalt – Stimmung heiß

Lüdinghausen - Dass in der Gemeinschaft Blaupunkt Heide – mindestens in der Karnevalszeit – die Frauen die sprichwörtlichen Hosen anhaben, zeigte der weibliche Elferrat kostümiert als griechische Göttinnen bei der Prunksitzung. Die Stimmung im Zelt kochte angesichts toller Auftritte, obwohl die Heizung ausgefallen war. Von Michael Beer


So., 23.02.2020

Versammlung des Reit- und Fahrvereins Lüdinghausen Hubert Brinkmann verabschiedet

Versammlung des Reit- und Fahrvereins Lüdinghausen: Hubert Brinkmann verabschiedet

Lüdinghausen - Nach 25 Jahren ist Hubert Brinkmann als zweiter Vorsitzender aus dem Vorstand des reit- und Fahrvereins ausgeschieden. Zur Nachfolgerin bestimmten die Mitglieder auf der Jahresversammlung Jutta Reinermann. Von Bastian Becker


So., 23.02.2020

Wahl am 13. September Seniorenbeirat hofft auf viele Kandidaten

Prof. Dr. Norbert Lütke Entrup ist Vorsitzender des Seniorenbeirats.

Lüdinghausen - Der Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen wird in diesem Jahr ebenso wie der Rat der Stadt und ein neuer Bürgermeister für Lüdinghausen neu gewählt.


376 - 400 von 5059 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.