Mi., 31.05.2017

Schützenfest in Bechtrup Theo Hülsbusch hat ausregiert

Mit dem 496. Schuss sicherte sich Theo Hülsbusch vor zwei Jahren die Königswürde bei den Bechtruper Schützen.

Lüdinghausen - Das Pfingstwochenende ist traditionell der Termin für die Bechtruper Schützen, um ihren neuen König zu ermitteln. Die Nachfolge von Theo Hülsbusch wird am 6. Juni geregelt. Von Peter Werth

Mi., 31.05.2017

Braukunst und noch mehr Kunst und Kulinarisches

Ein Bauernmarkt findet am Samstag an der Felizitaskirche statt.

Lüdinghausen - Auf zum Bauernmarkt! Am Samstag ist das möglich. Im Schatten der Felizitas-Kirche.


Mi., 31.05.2017

Trockenheit, Hitze und die Stever „Die nächsten acht Tage entscheiden“

Das Wehr der Grünen Schleuse ist ganz oben, damit genügend Wasser in die Vischeringstever und die Mühlenstever fließen. Das Getreide (kl. Bild) bildet zurzeit die Mehlkörner aus. Ausgiebiger Landregen muss kommen.

Lüdinghausen - Das Wehr der Stever ist aufgrund der Trockenheit schon jetzt, recht früh im Jahr, komplett hochgefahren. Regen braucht auch dringend das Getreide. Angst unter den Bauern? Anton Holz hat keine: „Man muss Ruhe bewahren – das wir schon.“ Von Bettina Laerbusch


Di., 30.05.2017

Generalversammlung der Vieh-Vermarktungs-Genossenschaft Tierwohl: Verbraucher sind gefragt

Zur Versammlung trafen sich die Mitglieder der Vieh-Vermarktungs-Genossenschaft (VVG) Lüdinghausen-Selm und Umgebung in der Stadthalle.Olfen. Einen zufriedenstellenden Jahresabschluss für 2016 präsentierte Klaus Kortenbusch, Geschäftsführer der VVG (kl. Bild).

Lüdinghausen - Einstimmig entlastet wurden Vorstand und Aufsichtsrat bei der Versammlung der Generalversammlung der Vieh-Vermarktungs-Genossenschaft Lüdinghausen-Selm und Umgebung am Montagabend. Das treffen fand in der Stadthalle Olfen statt. Von Michael Beer


Anzeige

Di., 30.05.2017

Vischering: Geschichte hautnah Zeichnungen im Kinderzimmer

Vorstandsmitglieder des Heimatvereins Lüdinghausen besuchten jetzt die Baustelle der Burg Vischering und verschafften sich einen Eindruck von den Maßnahmen.

Lüdinghausen - Der Heimatverein hat die Burg-Baustelle besucht


Di., 30.05.2017

10 000 Euro für jedes Gymnasium 20 000 Euro für Roboter-Experimente

Umringt von Fachlehrern und Schülern der beiden Gymnasien überreichte Winfried Pinninghoff (Mitte) die Spendenzusagen an die beiden Schulleiter Elisabeth Hüttenschmidt (Antonius) und Michael Dahmen (Canisianum)..

Lüdinghausen - Wenn es nach Professor Winfried Pinninghoff geht, nehmen die beiden Lüdinghauser Gymnasien mit ihren Robot-AG‘s im nächsten Jahr am Regionalentscheid der ‚World-Robot-Olympiade“ teil. Damit das auch klappt, hatte er im Namen der Karl-Kolle-Stiftung einen „dicken Scheck“ im Gepäck. Von Beate Niessen


Di., 30.05.2017

Highland Games am 15. Juni in Ermen Schottenrock muss nicht sein

Highland Games finden am 15. Juni erstmals in der Bauerschaft Ermen statt. Vorbereitet werden sie von Martin Küper (v.l.), Mario Düllmann und Anton Schenk.

Lüdinghausen - Der Schützenverein Ermen richtet am 15. Juni (Fronleichnam) erstmals Highland Games aus. Der Wettbewerb besteht aus Traktorreifen-Rollen, Hufeisenwerfen, Strohsack-Schlacht, Tauziehen und Gummistiefel-Weitwurf. Von Peter Werth


Mo., 29.05.2017

Hans-Martin Limberg präsentiert vertonte Gebete „Himmelwärts“

Mit musikalisch facettenreichen „Orgelgebeten“ beeindruckte Hans-Martin Limberg die Zuhörer am Sonntag in der St.-Felizitas-Kirche.

Lüdinghausen - Vertonte Gebete und Hymnen spielte jetzt Hans-Martin Limberg auf der Orgel in der St.-Felizitas-Kirche. Dabei verband er klassische Kirchenmusik mit Klängen aus dem Jazz. Von Arno Wolf Fischer


Mo., 29.05.2017

Ludgerischüler beim Preußenspiel Ein Selfie mit Sinan Tekerci

Lautstarkes Anfeuern hörte für die Ludgeri-Schüler zum Pflichtprogramm bei ihrem Besuch in der Arena von Preußen Münster.

Lüdinghausen/Münster - Die Mädcvhen und Jungen der Klasse 4b der Ludgerischule besuchten jetzt das Spiel des SC Preußen Münster gegen Jahn Regensburg. Die Preußenniederlage tat der guten Stimmung keinen Abbruch.


Mo., 29.05.2017

„Stil & Art“ leidet unter Wetterkapriolen Nicht alles eitel Sonnenschein

Nicht so viele Besucher wie im vergangenen Jahr zählte die Messe „Stil & Art“ am Wochenende. Aber die Veranstalter haben die Wiederauflage für 2018 fest im Blick.

Lüdinghausen - Auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat – mal war es zu heiß, dann zu nass – steht für die Veranstalter der Messe „Stil & Art“ fest, dass es auch 2018 weitergehen wird. Dass erklärte Mitorganisator Winfried Wirtz. Von Peter Werth


Mo., 29.05.2017

Akademische Reitkunst auf Gestüt Moorhof Im Einklang mit dem Pferd sein

Auftritt im barocken Gewand: Zum Abschluss zeigten die internationalen Ausbilder ihr Können in einem Parcour.Aus Schweden reiste Rebecca Dahlgren mit dem neunjährigen Eamonn an.

Lüdinghausen - Teilnehmer aus Spanien, Österreich, Polen, Belgien und sogar den USA kamen an diesem Wochenende zu einer ganz besonderen Veranstaltung auf das Gestüt Moorhof von Marius Schneider in Elvert. Das „barocke Reiten“ stand im Mittelpunkt von Vorführungen und Seminaren. Von Niklas Tüns


So., 28.05.2017

Polizei sucht Zeugen Bargeld aus Tresor und Schrank gestohlen

 

Seppenrade - Bargeld in nicht unerheblicher Menge stahlen Umbekannte am Samstag aus einem Wohnhaus in der Bauerschaft Ondrup.


So., 28.05.2017

Musikalische Vorspiele an der Ostwallschule Flöte, Gitarre und Djembe

Das musikalische Vorspiel der Instrumentalgruppen der Ostwallschule hat schon Tradition. Von Gitarren über Keyboards bis Flöte und Djembe-Trommel war viel zu hören..

Lüdinghausen - Viele Zuhörer hatten die Mädchen und Jungen der Ostwallschule bei ihren musikalischen Vorspielen.


So., 28.05.2017

Ehrenamtliche aus der Steverstadt in der Hauptstadt Berlin beeindruckt

Berlin war jetzt das Ziel einer Reise von ehrenamtlich Tätigen in Lüdinghausen. Unter ihnen auch Abordnungen der Jugendfreizeit „HeinzLiveTours“ sowie der Kolpingjugend Seppenrade.

Lüdinghausen - Ehrenamtliche aus Lüdinghausen besuchten jetzt die Bundeshauptstadt Berlin. Sie folgten einer Einladung des CDU-Abgeordneten Karl Schiewerling.


Sa., 27.05.2017

Pfingstausstellung auf Schloss Nordkirchen Diese Kunst ist käuflich

Zur Ausstellung laden die Teilnehmerinnen der VHS-Kunstkurse laden am Pfingstwochenende im Schloss Nordkirchen ein.

Nordkirchen - Zur Kunstausstellung in der Mensa des Schlosses Nordkirchen lädt die Volkshochschule Lüdinghausen alle Interessierten ein. Sie ist am Pfingstwochenende (3. bis 5. Juni) jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.


Sa., 27.05.2017

Sport mit anderen macht glücklich Kinder fürs Leben stark machen

Durch die Bewegungsangebote wird das Selbstbewusstsein der Jungen und Mädchen gestärkt, ihre Motivation gefördert.

Seppenrade - Sportangebote für vier- bis sechsjährige Kinder gibt es beim SV Fortuna Seppenrade. Nur zu! Freie Plätze sind noch vorhanden. Von Michael Beer


Sa., 27.05.2017

Theaterstück zu Gewalt und Flucht Zusehen, wie sich Krieg anfühlt

Die Theater-AG des Arbeitskreises Asyl fuhr zu den Ruhrfestspielen und sah sich dort ein Stück an, in dem der syrische Autor Mudar Alhaggi seine Erfahrungen von Krieg und Verlust sowie seine Exilerlebnisse in Deutschland verarbeitet hat.

Lüdinghausen/Recklinghausen - Die Theater AG des Arbeitskreises Asyl war bei den Ruhrfestspiele. Das Stück eines syrischen Autors hat die Jugendlichen bewegt.


Sa., 27.05.2017

Messe „Stil&Art“ Sonniges Wohlfühl-Shopping

Buntes Treiben rund um die Burg: Die drei Lüdinghauserinnen verließen mit vollen Tüten die Messe.

Lüdinghausen - Noch sind die Whirlpools im Parc de Taverny als reine Ausstellungsobjekte gedacht. Aber wer weiß, ob es angesichts der angekündigten Hitze am Wochenende nicht doch noch einen Praxistest geben wird. . . Bis es soweit ist, gehen die zahlreichen Besucher der Messe „Stil & Art“ mit Hüten als Sonnenschutz auf Shoppingtour rund um die Burg Lüdinghausen. Von Niklas Tüns


Fr., 26.05.2017

Neues Heim für die Tierfreunde Das Suchen hat ein Ende

Maria Eichel ist glücklich. Nach langem Suchen haben die Tierfreunde Lüdinghausen bald ein neues Heim. Sie werden sich auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte „Hohe Lucht“ zwischen Lüdinghausen und Ascheberg niederlassen.

Lüdinghausen - Ab Oktober haben die Tierfreunde Lüdinghausen ein neues Zuhause. Das neue Domizil befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte „Hohe Lucht“ zwischen Lüdinghausen und Ascheberg an der B 58. Von Peter Werth


Fr., 26.05.2017

Mehr Komfort im St.-Marien-Hospital dank Spenden Kleinigkeiten bewegen viel

Freuen sich über die neuen Geräte: (v.l.) Monika Röttger (Station), Gisela Sebbel (Förderverein), Andreas Geiping (Sparkasse), Rolf Schwietring (Förderverein), Monika Kleingräber-Niermann (Verwaltungsdirektorin), Bernhard Albers (Förderverein), Markus W. Leiendecker (Volksbank), Dr. Wolfgang Mensing (Förderverein) und Dr. Jürgen Dirks (Chefarzt Anästhesie).

Lüdinghausen - Sparkasse, Volksbank und der Förderverein des St.-Marien-Hospitals haben sich finanziell ins Zeug gelegt. Sie fianzieren moderne Fernseher für die Krankenzimmer. Diese sollen die alten Röhrenapparate ablösen.


Fr., 26.05.2017

Verkehrskontrolle Jugendliche fliehen vor Polizei ins Gebüsch

Die Polizisten waren schneller und wohl auch klüger, sie stellten die Flüchtigen

Seppenrade - In eine reguläre Polizeikontrolle gerieten ein 19- und ein 16-Jähiger aus Selm. Doch statt sich dem Schicksal zu ergeben, türmten sie zunächst.


Fr., 26.05.2017

Rücksichtloser Mann Polizist in Zivil überholt – trotz Verbots

Einen rücksichtlosen Fahrer zog die Polizei am Mittwoch aus dem Verkehr.

Lüdinghausen - Ein 77-Jähriger hat andere Autofahrer gefährdet, wurde verfolgt und angehalten. Doch er zeigte sich völlig uneinsichtig.


Fr., 26.05.2017

Zehnte WN-Familienfahrradtour Ausfahrt bestens geeignet für Flachlandtiroler

Ein Ausflug für die ganze Familie ist die WN-Radtour, die diesmal in Richtung Selm führt.

Lüdinghausen - Rund 25 Kilometer lang und münsterlandtypisch flach ist die Strecke bei der zehnten Auflage der WN-Familienfahrradtour. Ins Schwitzen gerät man da wahrscheinlich eher bei dem Versuch, die Fragen zu den zehn Stationen richtig zu beantworten. Als Belohnung fürs Strampeln und Rätseln werden attraktive Preise verlost. Von Peter Werth


Do., 25.05.2017

Lions Club Der nächste Advent kommt bestimmt

Die illuminierte Burg Lüdinghausen, die Bernd Klapheck (v.l.), Gerd Krämer, Josef Kersting und Manfred Pape vom heimischen Lions Club hier zeigen, wird den Adventskalender 2017 zieren.

Lüdinghausen - Der Lions Club hat bereits damit begonnen, die Kalender-Aktion für die Vorweihnachtszeit vorzubereiten. Neue Sponsoren sind willkommen. Die Ausschreibung für den Jugendsozialpreis wird erweitert: Ein Projekt zu Flüchtlingen soll zusätzlich prämiert werden.


Do., 25.05.2017

Neues Team am Start Büro des Ehrenamts stellt sich neu auf

Das Büro des Ehrenamts wird künftig von Uschi Schwering (2.v.l.)Anke Casimir und Paul Steinebach (2.v.r.) betreut. Die Neustrukturierung dieses Engagements erläuterten Bernhard Krämer (l.) von der Bürgerstiftung und Norbert Lütke Entrup vom Seniorenbeirat.

Lüdinghausen - Uschi Schwering, Anke Casimir und Paul Steinebach sind das neue Team im Büro des Ehrenamts. Sie wollen Hilfesuchende und Helfer zusammenbringen – ehrenamtlich versteht sich. Von Peter Werth


4526 - 4550 von 4667 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.