Lüdinghausen - Archiv


Mo., 24.04.2017

KAKTuS-Ausstellung Ein einzigartiger Künstler

Skulpturen, Zeichnungen und Malereien waren Teil der Ausstellung „Atelier TK“, die unter anderem von Christiane Heckelmann organisiert wurde.

Lüdinghausen - Die Thomas-Kesseler-Ausstellung des KAKTuS ging am Wochenende zu Ende. 700 kunstinteressierte Besucher fanden den Weg in die Räume der Burg Lüdinghausen. Von Laurids Leibold


So., 23.04.2017

Neue und alte Brunnen Lasst die Wasserspiele beginnen . . .

Der neue „Drei-Burgen-Brunnen“ auf dem Marktplatz wird am Mittwoch feierlich in Betrieb genommen. Gleichzeitig bekommt der alte Marktbrunnen seinen Grundstein wieder – mit einem ganz besonderen Inhalt.

Lüdinghausen - Mittwochmittag: Eine Kupferhülse mit interessantem Inhalt aus dem Jahr 1980 im Grundstein des alten Marktbrunnens wird wieder an Ort und Stelle gebracht. Gleichzeitig sprudelt zum ersten Mal der neue „Drei-Burgen-Brunnen“.


So., 23.04.2017

Lesetipps Welttag des Buches

Lesetipps : Welttag des Buches

Was wir lesen und was unsere Leser empfehlen: Zum Welttag des Buches haben wir ein paar Empfehlungen aus den bereichen Literatur- und Ratgeber zusammengestellt. 


Sa., 22.04.2017

Lions Club vergibt Jugendsozialpreis Im Einsatz für andere

Ehre, wem Ehre gebührt: Hans Dieter Storzer und Manfred Pape (2.u.3.v.r.) überreichten im Beisein weiterer Vertreter des Lions Clubs Jugendsozialpreise sowie Spenden an weitere Einrichtungen und Gruppierungen der Kinder- und Jugendarbeit.

Lüdinghausen - Sie engagieren sich für Kinder und Jugendliche. Sie machen das ehrenamtlich und oftmals eher im Verborgenen als für die Öffentlichkeit wahrnehmbar. Dafür zeichnete der Lions Club Lüdinghausen jetzt mehrere Einrichtungen und Gruppierungen mit dem Jugendsozialpreis 2017 aus. Und der war üppig dotiert. Von Anne Eckrodt


Anzeige

Sa., 22.04.2017

Neue Stellen für Schulsozialarbeit Cani und Grundschulen profitieren

Über den Unterricht hinaus: Durch die Einrichtung der beiden Stellen für Schulsozialarbeit an den Grundschulen und am Gymnasium Canisianum gibt es künftig ganz andere Möglichkeiten, auf Probleme, die auch von außen mit in die Schulen getragen werden, einzugehen.

Lüdinghausen - Am St.-Antonius-Gymnasium sowie im Schulzentrum gibt es das Angebot bereits, jetzt werden auch am Gymnasium Canisianum und an den drei Grundschulen Stellen für Schulsozialarbeit eingerichtet. Eine große Erleichterung für Schüler, Eltern und Lehrer, wie die Schulleitungen unisono betonen. Von Anne Eckrodt


Sa., 22.04.2017

Ostlandsiedlung wieder befahrbar Kanalisation und Straße erneuert

Die Sanierung der Straße Ostlandsiedlung ist abgeschlossen. Neben der Kanalisation wurde auch der Straßenbelag in den vergangenen Monaten komplett erneuert.

Lüdinghausen - Die Arbeiten in der Ostlandsiedlung sind abgeschlossen. Dort wurden seit September 2016 die Kanalisation und der Straßenbelag erneuert. Von Peter Werth


Fr., 21.04.2017

Luxemburger Trio gastiert in der Burg Vischering Moderner Jazz in altem Gemäuer

Das Jazztrio, bestehend aus den Luxemburgern Paul Wiltgen (v.l.), Michel Reis und Marc Demuth, spielt heute in der Burg Vischering.

Lüdinghausen - Drei Musiker aus Luxemburg spielen am Samstagabend modernen Jazz in altem Gemäuer. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Burg Vischering.


Fr., 21.04.2017

Versammlung der Theatergruppe Seppenrade Nibbenhagen bestätigt

Zur Mitgliederversammlung trafen sich die Aktiven der plattdeutschen Theatergruppe Seppenrade. Dabei wurde der Vorsitzende im Amt bestätigt.

Seppenrade - Magnus Nibbenhagen bleibt Vorsitzender der Versammlung der Theatergruppe Seppenrade. Er wurde auf der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Von Michael Beer


Fr., 21.04.2017

Neues Strip-Till-Verfahren Güllen (fast) ohne Gestank

Lässt seine Felder bereits mit dem neuen Verfahren düngen: Michael Holz, zweiter Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Seppenrade.

Seppenrade - Die Zeit der Gülle-Düngung ist die Zeit des Gestanks. Eine neue Technik, das sogenannte Strip-Till-Verfahren, sorgt für Abhilfe. Die ersten Landwirte nutzen die innovativen, allerdings sehr kostspieligen Geräte bereits. Von Niklas Tüns


Fr., 21.04.2017

Karten für das Grasbahnrennen Startschuss für Vorverkauf ist gefallen

AMSC-PR-Referent Tom Wurm (l.) und Lotto-Shop-Inhaber Michael Nientidt hoffen auf hohe Verkaufszahlen.

Lüdinghausen - Das traditionelle Grasbahnrennen auf dem Lüdinghauser Westfalenring startet am 25. Mai (Christi Himmelfahrt). Der Vorverkauf für die Eintrittskarten beginnt ab sofort.


Fr., 21.04.2017

Fehlerhafte Wahlbenachrichtigungen verschickt Karten dennoch gültig

Auch in Lüdinghausen sind teils fehlerhafte Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl verschickt worden.

Lüdinghausen - Eigenname, der akademische Grad oder ein Namenszusatz nicht abgedruckt – die Stadt hat über 300 fehlerhafte Wahlbenachrichtigungen verschickt. Das Wählerverzeichnis selbst ist nicht betroffen, teilt die Stadt mit.


Do., 20.04.2017

Wein, Flammkuchen, Salami und Käse auf dem Marktplatz Vive la France

Noch bis Sonntag gastiert der französische Markt auf dem Marktplatz.

Lüdinghausen - Allerlei Kulinarisches aus Frankreich bieten die Marktbeschicker aus dem Nachbarland noch bis Sonntag auf dem Marktplatz und in der Wilhelmstraße. Von Peter Werth


Do., 20.04.2017

Erweiterung der Stadtbücherei St. Felizitas Ein Flaggschiff entsteht

Ende August wird die Stadtbücherei St. Felizitas ihre Pforten schließen. Gut ein halbes Jahr sollen die Erweiterungsarbeiten dauern, pro­gnostiziert Bernadette Hartmann (kl. Foto) vom Büchereirat der Kirchengemeinde.    

Lüdinghausen - Stolze 385 000 Euro werden in die Innengestaltung der Stadtbücherei investiert. Das erklärte Bernadette Hartmann, die Sprecherin des Büchereirates der Kirchengemeinde St. Felizitas. 204 000 Euro davon kommen vom Land. Im Sommer sollen die Umbau- und Erweiterungsarbeiten der Bibliothek starten. Von Peter Werth


Do., 20.04.2017

Marktplatz – alles im Zeitplan Die Franzosen können kommen

Die Arbeiten auf dem Marktplatz gehen zügig voran. Das wurde beim Baustellengespräch am Mittwoch von Planer Stephan Bracht (2.v.l.) erläutert.

Lüdinghausen - Die Baustelle Marktplatz liegt im Zeitplan. Das machte Planer Stephan Bracht beim Baustellengespräch am Mittwoch deutlich. Von Peter Werth


Mi., 19.04.2017

Outdoor-Training für Lüdinghauser Gipfelstürmer Erste Hilfe in den Bergen

Mitglieder des Dortmunder Alpenvereins – darunter drei Familien aus Lüdinghausen – erhielten jetzt im Sauerland wertvolle Tipps für die Bergrettung in Notfällen.

Lüdinghausen - Was ist zu tun bei einem Unfall in den Bergen? Wertvolle Tipps zur Bergrettung erfuhren drei Lüdinghauser Familien bei einem Outdoor Training im Sauerland.


Mi., 19.04.2017

Landtagswahl Die Stimmzettel sind da

Ab sofort kann im Bürgerbüro der Stadtverwaltung (Erdgeschoss des Rathauses) gewählt werden.

Lüdinghausen - Ab sofort kann im Rathaus gewählt werden. Die Stimmzettel für die Landtagswahl sind – mit etwas Verspätung am Dienstagnachmittag eingetroffen. Von Anne Eckrodt


Mi., 19.04.2017

„Der Barpianist“ mit David Harrington Comedy „spielt“ am Klavier

Nicht ganz ernst sollte man David Harrington in der Rolle des „Barpianisten“ nehmen.

Lüdinghausen - Mehr komödiantisch als ernst geht es am 12. Mai (Freitag) auf der KulturBühne Lüdinghausen zu. Dafür sorgt die Klavier-Comedy „Der Barpianist“ mit David Harrington.


Mi., 19.04.2017

„Lüdinghauser Frühling“ „Vive la France“ für Feinschmecker

Vor allem der Sonntag mit dem Krammarkt und den ab 13 Uhr geöffneten Geschäften zieht traditionell viele Besucher an. Neu: Ein „Marchand Gourmet“, ein Markt mit französischen Spezialitäten (kl. Bild), wird von Donnerstag bis Sonntag auf der Wilhelmstraße geöffnet sein.

Lüdinghausen - Das traditionelle Frühlingsfest lockt in diesem Jahr gleich mit mehreren Neuerungen. So werden zum Beispiel an allen vier Tagen beim „Marchand Gourmet“ französische Feinkosthändler ihre Spezialitäten auf der Wilhelmstraße anbieten.


Mi., 19.04.2017

Cläre Schmitfranz und Margot Havermeier sind ehrenamtlich aktiv Tafel-Mitarbeiterinnen mit über 80 Jahren

Sie sind die Seniorinnen bei der Lüdinghauser Tafel: die 86-jährige Cläre Schmitfranz (l.) und Margot Havermeier. Sie ist 81 Jahre alt.

Lüdinghausen - „Wir werden doch gebraucht“, sind sich Cläre Schmitfranz und Margot Havermeier einig. Mit ihren 86 beziehungsweise 81 Jahren sind sie die ältesten Mitarbeiterinnen der Lüdinghauser Tafel. Von Peter Werth


Di., 18.04.2017

Dart-Turnier ein Erfolg Abbas El-Achi dreimal Dritter

Das erste Oster-Dart-Turnier im Mongol Bowling Center war ein voller Erfolg, so die Veranstalter.

Lüdinghausen - Dreimal Dritter wurde Abbas El-Achi beim Dart-Turnier im Mongol Bwoling Center am Ostersonntag. Ausgetragen wurde der Wettbewerb in drei Disziplinen.


Di., 18.04.2017

Lüdinghausen Zwei Fragen an: Dietmar Vogt, Mitglied der Burgfreunde

Dietmar Vogt

Was fasziniert Sie an der Burg Lüdinghausen?


Di., 18.04.2017

Geschichten erzählen Geschichte Saisonauftakt in der Burg Lüdinghausen: Besucher lassen sich in vergangene Zeiten entführen

Spannende Einblicke: Dietmar Vogt (l.) und die anderen Burgfreunde hatten zum Saisonauftakt am Osterwochenende gut zu tun. Neben Birgit Reuters und Peter Hartmann (r.) aus Bochum kamen zahlreiche weitere Besucher.

Lüdinghausen - Sie kamen aus Berlin, dem Westerwald sowie dem Ruhrgebiet und hatten alle das gleiche Ziel: die Burg Lüdinghausen. Zum Saisonauftakt am Osterwochenende kam für Dietmar Vogt und die anderen Burgführer keine Langeweile auf. Von Arno Wolf Fischer


Di., 18.04.2017

Lüdinghauser in Dortmund aufgegriffen Haftbefehl wird nach zwei Jahren vollstreckt

(Symbolbild) 

Am Ostersonntag haben Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Dortmund einen 30-jährigen Lüdinghauser festgenommen. Der Mann wurde seit zwei Jahren per Haftbefehl gesucht.


Mo., 17.04.2017

Autowaschaktion Hochglanz für die Feiertage

Mit Feuereifer und jeder Menge Wasser bei der Sache: Mitglieder der Jungkolping-Gruppe wuschen am Samstag gegen eine kleine Spende Autos.

Seppenrade - Zugunsten ihrer Ferienfreizeit griffen die Mitglieder der Jungkolping-Gruppe am Samstag zu Eimer, Wasserschlauch und Schwamm. Viele Autobesitzer nutzten das Angebot und ließen ihre Karossen zu den Feiertagen auf Hochglanz bringen. Von Michael Beer


Mo., 17.04.2017

Drei Verletzte Autos stoßen an B 58-Kreuzung zusammen

Zwei schwer verletzte Frauen und ein leicht verletztes 13-jähriges Mädchen – das ist die Bilanz eines Unfalls am Ostermontag auf der B 58 in Seppenrade.

Seppenrade - Um kurz nach 13 Uhr wurden Polizei und Rettungskräfte am Ostermontag zu einem Unfall auf der B 58 in Seppenrade gerufen. An der Kreuzung mit einem Wirtschaftsweg waren zwei Pkw zusammengestoßen. Zwei 52-jährige Frauen und ein 13-jähriges Mädchen erlitten dabei Verletzungen. Von Anne Eckrodt


51 - 75 von 16783 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.