Sommerferienprogramm startet
Abenteuer im Llano Estacado

Lüdinghausen -

Umfangreich ist einmal mehr das Sommerferienangebot von Stadt und Jugendräumen Exil:

Sonntag, 06.07.2014, 23:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 06.07.2014, 23:00 Uhr

Wer kennt ihn nicht? Winnetou den Häuptling der Apachen. Bei den Karl-May-Festspielen in Elspe sind Winnetou und Old Shatterhand unterwegs im Llano Estacado, einer Wüste zwischen Texas und New Mexico. Dort überfallen Banden, „Die Geier“ viele Reisende und Farmer. Unsere beiden Helden werden ihnen das Handwerk legen. Wer dabei sein möchte, der sollte am 17. Juli mit nach Elspe fahren. Kinder zahlen 20 Euro und Erwachsene 35 Euro. Gestartet wird um 8.20 Uhr an der Pferdewiese/Steverstraße.

Wer sich für Agenten und Spionage interessiert für den ist die Top-Secret-Ausstellung in Oberhausen genau richtig. Auf mehr als 2000 Quadratmetern wird die geheime Welt der Spionage in 18 aufwendig inszenierten Themenbereichen dargestellt. Die Ausstellung verbindet auf spannende und informative Weise, historische Elemente mit brandaktuellen Themen des 21. Jahrhunderts. Diese einzigartige, interaktive Ausstellung zieht Besucher jeden Alters in ihren Bann. Die Fahrt startet am 22. Juli um 10 Uhr an der Pferdewiese/Steverstraße. Die Rückkehr erfolgt gegen 15.30 Uhr. Kinder zahlen zwölf Euro und Erwachsene 15 Euro.

Wer Minigolf mag, wird Spielgolf lieben. Die Bahn beim Spielgolf ist breiter und länger als beim Minigolf und besteht aus Kunstrasen. Wer es ausprobieren möchte sollte am 24. Juli um 14.45 Uhr am Hof Grothues Potthoff in Senden eintreffen. Kinder bis 14 Jahre zahlen drei Euro, Erwachsene vier Euro.

„Von der Flasche in die Kunst“ war ein Motto des Kulturrucksacks 2013 in Lüdinghausen . Aufgrund der großen Nachfrage, findet diese Aktion vom 28. bis 30. Juli jeweils von 14 bis 18 Uhr in den Jugendräumen Exil (Seppenrader Straße 5) erneut statt. Anke Knoke-Kahner hilft, großflächig verfugte Mosaike aus Kronkorken oder Fliesen auf großen OSB-Platten kunstvoll anzubringen. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren. Die Kosten für die drei Tage betragen sechs Euro.

Das Highlight des Programms stellt die Fahrt in den Freizeitpark nach Efteling in Holland. Ähnlich wie der Heidepark Soltau bietet Efteling viele Attraktionen für Klein und Groß sowie besondere Attraktionen für Mutige. Efteling gilt als besonders familienfreundlich und bietet auch eine Menge Spaß für die Kleinen.

Abfahrt ist am 31. Juli um 8.30 Uhr an der Pferdewiese/Steverstraße. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr. Teilnehmen können Kinder/Jugendliche ohne Begleitung ab zwölf Jahren. Pro Person wird ein Teilnehmerbeitrag von 45 Euro erhoben. Familien (drei Personen, davon mindestens ein Kind ) zahlen 120 Euro.

Der Mitmachzirkus Casselly ist auch in diesem Jahr wieder zu Gast in Lüdinghausen. Am Stadionvorplatz wird das Zelt aufgebaut. Alle Artisten zwischen sechs und zwölf Jahre können eine aufregende Zeit vom 4. bis 8. August verbringen.

Das Training findet von Montag bis Mittwoch jeweils von 10 bis 12 Uhr statt. Am Donnerstag findet die Generalprobe von 14 bis 16 Uhr statt. Die große Galavorstellung rundet dieses Ereignis am 8. August (Freitag) um 18 Uhr ab. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 35 Euro erhoben. Für die Vorstellung am Freitag zahlen Kinder einen Eintritt von fünf und Erwachsene sieben Euro, teilt das Exil mit.

Freilichtbühne am Abend – Arielle die kleine Meerjungfrau wird am 13. August zu Gast sein in Hamm-Heessen. Wer dieses Ereignis nicht verpassen möchte, sollte um 18 Uhr an der Pferdewiese/Steverstraße stehen. Die Rückkehr ist gegen 23.15 Uhr. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 12,50 Euro für Kinder, und für Erwachsene 16 Euro erhoben.

Wer möchte die Wikingerkultur einmal hautnah erleben? Wer möchte auf Entdeckungsreise in diese seltsam faszinierende Welt eintauchen? Jeder der Lust hat, das Wikingerleben zu erkunden ist eingeladen, dies am 15. August zu tun. Das große Wikingerfest findet im Maxipark in Hamm statt. Die Abfahrt erfolgt um 10 Uhr an der Pferdewiese/Steverstraße. Die Rückkehr erfolgt gegen 16.30 Uhr.

Es wird ein Teilnehmerbeitrag für Kinder von zwölf Euro und Erwachsene 15 Euro erhoben.

Zum Abschluss der Ferien geht es in den Wildpark Frankenhof nach Reken. Dort haben 500 Tiere ein Zuhause. Im Freigehege und Streichelzoo kann man sogar hautnah Kontakt zu den Tieren aufnehmen. Eine weitere Attraktion ist der Märchenwald. Hier erleben kleine Besucher bekannte Märchen. Wer den Wildpark gerne besuchen möchte ist am 18. August eingeladen mitzufahren. Der Start erfolgt um 10 Uhr an der Pferdewiese. Die Rückkehr ist für 16 Uhr geplant. Pro Person wird ein Teilnehmerbeitrag von 17 Euro erhoben.

Um an den Veranstaltungen der Stadt Lüdinghausen/Jugendräume Exil teilnehmen zu können, ist eine verbindliche Anmeldung und der Erwerb einer Teilnehmerkarte erforderlich.

Die Stadtverwaltung nimmt Anmeldung nur vormittags unter ✆ 0 25 91/92 60 entgegen. Ab 14 Uhr erfolgen Anmeldungen in den Jugendräumen Exil unter ✆ 0 25 91/94 93 25 heißt es abschließend.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2585555?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker