Mittelalterliches Spektakel rund um die Burg Vischering
Ritterliches Kampfgetümmel

Lüdinghausen -

Zwei Tage war die Burg Vischering ganz in den Händen von Rittern, Burgfräulein und mittelalterlichen Handwerkern. Zahlreiche Besucher machten sich mit ihnen auf eine spannende Zeitreise.

Montag, 07.07.2014, 08:23 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.07.2014, 07:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 07.07.2014, 08:23 Uhr

Es gibt Dinge, die haben sich scheinbar in den Jahrhunderten nicht verändert: Auch das Burgfräulein von Welt ging nicht ohne Smartphone aus dem Haus. Pardon – aus der Burg. Der kleine Taschencomputer im schmucken Pink scheint schon damals der ständige Begleiter gewesen zu sein, erst recht, wenn die Erstürmung der Burg dokumentiert werden sollte. Schade, dass es im Mittelalter noch keine sozialen Netzwerke gab. Die Historiker von heute hätten es sicher einfacher, die Geschichte besser einordnen zu können . . .

Zum Glück hatten es die Westfalen am Wochenende leichter. Ihnen reichte es aus, mal zur Burg Vischering zu gehen, wo mal wieder starke Ritter, holde Maiden und allerlei Fahrensleute versammelt waren. Aus der ganzen Region kamen die freien Ritterschaften, Freischärler und Kohorten, um sich im Burgbelagern und auf Turnieren zu messen – sehr zur Freude der Besucher, die fasziniert dem strapaziösen Treiben zuschauten.

Mittelalterfest auf Burg Vischering in Lüdinghausen

1/42
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz
  •  

    Foto: Helge Holz

Trotz der moderaten Temperaturen waren die Rüstungen eher Bürde als Zierde. Schließlich wollen die zusätzlichen 20 Kilo an „Altmetall“ ebenfalls vom kühnen Recken beim edlen Tjost gleich mit gestemmt werden. Schon möglich, dass einst die Ritterspiele gleichzeitig auch ein Heiratsmarkt waren, für die großen wie kleinen Damen hatten die aktuellen Wettkämpfe eher eine untergeordnete Bedeutung.

Nach den Kämpfen am Samstag und Sonntag stand eine große Modenschau auf dem Programm, wo Darstellerinnen die Mode aus dem Mittelalter präsentierten. „Für die damalige Garderobe können sich die Menschen auch heute noch begeistern“, bestätigte Astrid Brinkbäumer , alias „Flickensuse“. Bereits zum zweiten Mal bot sie an der Burg Vischering Schmuck und passende Gewänder an. Ihre Begeisterung für das Mittelalter-Spektakel in der ist nicht nur der Arbeit geschuldet. „Für mich ist das Fest das schönste seiner Art im Münsterland “, lobte die Havixbeckerin die Veranstaltung im Schatten der Burg Vischering. Ihre beiden Kinder, Simon und Hannah, könnten ihr nur zustimmen. Doch nicht nur für ihre feil gebotenen handgemachten Accessoires interessierten sich die Freunde des Mittelalters. So drängelten sich die Besucher auch bei den anderen Handwerkern. Ganz hoch im Kurs standen die Mitmach-Stände, wo Groß und Klein sich im Bogenschießen und Axtwerfen selbst üben konnten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2585643?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker