Ermener Nachwuchs holt Styroporvogel mit 121 Schuss herunter
Benny Reher ist neuer König

Lüdinghausen -

Bei schönem Wetter und guter Laune feierte der Schützenverein Ermen sein Kinderschützenfest auf dem Hof Schürmann.

Montag, 07.07.2014, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.07.2014, 18:00 Uhr

Der Vorsitzende Klaus Wilbuer begrüßte die zahlreichen Gäste und das noch amtierende Kaiserpaar Paul Schürmann und Luca Marie Mevenkamp. Der Vorstand bedankte sich bei Inge Reismann und Maria Jung für die über 30-jährige Tätigkeit hinter dem Kuchenbuffet mit Blumen und einem Geschenk.

Den Anfang des Antretens machte die Kinderjägerwache. Dann kam der Fahnenschlag, bevor das Vogelschießen anfing. Geschossen wurde aus einer Tennisballkanone auf den von Antonius Schürmann gebauten Styroporvogel .

Mit dem 121. Schuss holte Benny Reher den Vogel von der Stange. Als Mitregentin wählte er sich Mia Schürmann. Ehrendame beziehungsweise Nebengänger sind Shari Reher und Til Hagemann.

Nach dem Antreten für den neuen König standen für die Kids einige Spiele bereit – unter anderem Dosen- und Torwandschießen, das Glücksrad und einige Geschicklichkeitsspiele sowie eine Verlosung.

Ein weiterer Höhepunkt des Kinderschützenfestes war der Auftritt der BSG- Tanzgruppe aus Lüdinghausen unter der Leitung von Irmgard van den Berg und Petra Sielenkämper. Mit ihren Tänzen brachten sie ordentlich Stimmung und gute Laune. „Alles in allem ein schönes Fest für Jung und Alt“, so die Bilanz des Schützenvereins.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2589553?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker