Berenbrock feiert
Fest beginnt mit dem Königsball

Lüdinghausen -

Die Schützengilde Berenbrock feiert am Wochenende ihr Schützenfest. Claudia Große Daldrup und Henrik Wiedau verabschieden sich gemeinsam mit den Ehrendamen Nadja Wiedau und Kerstin Niehoff.

Dienstag, 08.07.2014, 21:00 Uhr

Nach vielen Jahren, in denen das Königsschießen am Montagmorgen Tradition war, änderte sich vor zwei Jahren in Berenbrock der Fest-Ablauf. Wenn das jetzt amtierende Königspaar Claudia Große Daldrup und Henrik Wiedau Bilanz zieht, dann dürfte ihre Einschätzung des neuen Festablaufs, der für die Zukunft Standard sein soll, von besonderer Bedeutung sein. Die Schützen können sich schon mal freuen: Das noch regierende Königspaar ist von der Neuregelung begeistert. Kein Wunder, dass ihnen der Abschied an diesem Wochenende schwer fällt.

Nachdem in den vergangenen Wochen kräftig geübt, geprobt und marschiert wurde, wird es am Freitagabend ernst. Das Majestätenpaar sowie die Ehrendamen Nadja Wiedau und Kerstin Niehoff freuen sich auf den Königsball ihnen zu Ehren. Antreten ist um 19 Uhr auf dem Festplatz an der Berenbrocker Schule.

Ernst für diejenigen, die die Nachfolge von Claudia Große Daldrup und Henrik Wiedau antreten wollen, wird es dann am Samstagabend. Um 18.30 Uhr beginnt auf dem Festplatz das Vogelschießen. Nach der Proklamation des neuen Königspaares klingt der Abend mit einem großen Tanzabend im Festzelt aus.

Geselliger Abschluss des Schützenfestes ist am Sonntagmorgen. Je nach Wetterlage beginnt um 10.30 Uhr der Gottesdienst am Ehrenmal oder im Festzelt. Danach treten die Schützen noch einmal an, um den gemeinsamen Frühschoppen in Angriff zu nehmen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2592054?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker