Wechsel in den Rektorenzimmern:
Schulleiter auf dem Karussell

Lüdinghausen -

Das Personalkarussell dreht sich an den Lüdinghauser Schulen – trotz der Ferienzeit. Abgesprungen vom Karussell ist der stellvertretende Schulleiter des Anton, Christian Krahl. Er geht nach Coesfeld. Neue Leiterin der Ludgeri-Grundschule wird Tanja Grewe aus Olfen.

Donnerstag, 10.07.2014, 09:00 Uhr

Die Schulkinder freuen sich über die Ferien. Der Beginn des neuen Schuljahres Ende August liegt noch in weiter Ferne. Aber an einigen Schulen wird sich mit dem Unterrichtsbeginn einiges ändern – insbesondere in personeller Hinsicht. Das Personalkarussell dreht sich weiter. Hier ein – nicht vollständiger – Überblick über die aktuelle Situation auf dem „Stellenmarkt“:

Das St.-Antonius-Gymnasium muss sich einen neuen stellvertretenden Schulleiter suchen: Nach zweieinhalbjähriger Tätigkeit verlässt Christian Krahl das Gymnasium, um neuer Schulleiter am Heriburg-Gymnasium in Coesfeld zu werden. „Es war eine interessante Zeit in Lüdinghausen“, resümierte Krahl jetzt bei seiner Verabschiedung zum Ende des vergangenen Schuljahres. In diesen zweieinhalb Jahren hatte er sich insbesondere in den Wiederaufbau und die Einweihung der Aula „gekniet“. Weitere Schwerpunktthemen waren die Schuldiskussion, die Kooperation mit anderen Schulen und die Einbeziehung des „Anton“ in die Regionale. Außerdem aktualisierte und optimierte Krahl die schulinterne Kommunikation. Der 42-Jährige unterrichtet Biologie und Deutsch. „Das war leider zu erwarten“, bedauerte jetzt Schulleiterin Elisabeth Hüttenschmidt den Abschied ihres Stellvertreters und bedankte sich gleichzeitig für die „vertrauensvolle und unkomplizierte Zusammenarbeit“. Gudrun Pinke, Schulpflegschaftsvorsitzende, die sich für die gute Zusammenarbeit bedankte, schätzt auch den Humor des Pädagogen. Kommissarisch übernimmt Gregor Rottstegge, der seit sieben Jahren am St.-Antonius-Gymnasium tätig ist und in Senden wohnt, die Stellvertreter-Stelle. Diese Position wird jedoch neu ausgeschrieben, bestätigte auch die Bezirksregierung in Münster gegenüber den WN. Krahls Versetzung soll zum 1. August erfolgen, hieß es aus Münster weiter. Bis auf die Mitbewerber-Einspruchsfrist sei das Verfahren abgeschlossen.

Diesen Verfahrensstand hat auch die Neubesetzung der Schulleitungsstelle an der Ludgerigrundschul e erreicht. Schulmitwirkungsgremien, Stadtrat und Personalrat bei der Bezirksregierung haben ihre Entscheidungen getroffen: Neue Schulleiterin wird Tanja Grewe aus Olfen. Sie war bisher sechs Jahre lang an der Alfred-Brinkmann-Schule in Dortmund als Konrektorin tätig. Die Tätigkeit in einem anderen Regierungsbezirk, so erläuterte die Bezirksregierung, mache das Verfahren auch etwas komplizierter: In Münster ist man jedoch optimistisch, dass die Versetzung bis zum Beginn des neuen Schuljahres über die Bühne gehen kann. Tanja Grewe stammt aus Olfen und ist nach dem Studium auch dorthin zurückgekehrt. Ihr Abitur machte sie übrigens 1994 am St.-Antonius-Gymnasium in Lüdinghausen.

Geduld müssen dagegen das Kollegium, die Eltern und Kinder an der Seppenrader Mariengrundschule haben. Nachdem die erste Ausschreibung erfolglos war („Es lag keine geeignete Bewerbung vor“, wie es in einer Stellungnahme der Bezirksregierung hieß), läuft mittlerweile die zweite Ausschreibung. Am 15. Juli endet die Bewerbungsfrist. „Das wird noch dauern“, so der Kommentar aus der Bezirksregierung.

Das gilt auch für die Neubesetzung der Stelle am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg, wo Schulleiter Rudolf Hege in der vergangenen Woche verabschiedet wurde. Auf die Ausschreibung der Bezirksregierung in Münster warfen sechs Bewerber ihren Hut in den Ring. Jetzt läuft die formelle Prüfung und das Eignungsfeststellungsverfahren. Die Schulmitwirkungsgremien am Kolleg können sich frühestens zu Beginn des neuen Schuljahres mit der Personalie befassen, hieß es seitens der Bezirksregierung in Münster auf WN-Anfrage.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2594588?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker