Sommerfest der Tierfreunde Lüdinghausen in Bechtrup
Zirkus der Vierbeiner

Lüdinghausen -

Viele verschiedene Angebote gab es am Sonntag für Mensch und Tier beim Sommerfest der Tierfreunde Lüdinghausen in Bechtrup. So konnte die Trödelstube oder zahlreiche Informations- und Verkaufsstände besucht werden. Höhepunkt der Veranstaltung war der Hundezirkus. Dieser wurde schon zum dritten Mal in Folge von Simone Sombecki, WDR-Moderatorin von ,,Tiere suchen ein Zuhause“ moderiert.

Dienstag, 15.07.2014, 17:00 Uhr

Die Hunde mussten gemeinsam mit ihrem Besitzer einen Parcours durchlaufen, der verschiedene Fähigkeiten des Hundes beanspruchte. So musste das Tier über eine Wippe laufen oder im Bällebad etwas finden. ,,Jeder Hund kann an dem Zirkus teilnehmen“, erklärte Maria Eichel , Leiterin des Tierheims. ,,Die Hunde werden dann in verschiedene Altersgruppen eingeteilt, Gruppe eins für die Tiere im Alter von sechs Monaten bis zwei Jahren, Gruppe zwei für drei bis sieben jährige Tiere und Gruppe drei für Hunde ab acht Jahren.“

Außerdem konnten die Hunde ihre besonderen Fähigkeiten zeigen, so sagte Hund Kayo das Ergebnis des Endspiels der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien voraus. Die Tierfreunde veranstalten derartige Feste fünf Mal im Jahr. Der Erlös dieser Veranstaltungen komme ausschließlich den Tieren zugute, sagte Maria Eichel.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2616261?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker