Stadt und Jugendzentrum „Exil“ stellen Ferienprogramm vor
Wildpark oder Trommel-Workshop?

Lüdinghausen -

Auf die Plätz – fertig – los: Die Sommerferien beginnen in wenigen Tage. Was tun, wenn keine Reise möglich ist? Hier gibt´s Antworten.

Donnerstag, 04.07.2013, 20:00 Uhr

Die Stadt Lüdinghausen und das Jugendzentrum „Exil“ bieten Kindern, Jugendlichen und Familien in den Ferien eine Reihe an Angeboten.

► Los geht es am 24. Juli (Mittwoch): Eine Fahrt zurFreilichtbühnenach Werne steht auf dem Programm. Aufgeführt wird dort der Zauberer von Oz. Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 17. Juli erforderlich. Kinder zahlen acht, Erwachsene elf Euro. Die Abfahrt erfolgt um 14.30 Uhr. Treffpunkt: Pferdewiese/Steverstraße.

► Am Donnerstag (25. Juli) geht es nach Essen. Dort wartet dasPhänomania-Erfahrungsfeld mit über 80 Stationen. Die Abfahrt erfolgt um 10 Uhr ebenfalls an der Pferdewiese. Kinder zahlen 15, Erwachsene 20 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 18. Juli erforderlich.

►Paderborn lockt mit demLibori-Volksfestam Mittwoch (31. Juli). Die Abfahrt erfolgt um 10 Uhr an der Pferdewiese. Anmeldungen sind bis zum 19. Juli nötig. Kosten: 18 Euro.

► DerWildparkFrankenhof bietet 500 Tieren ein Zuhause. Neben Rentieren, Wildkatzen, Esel, Wildschweinen und vielen anderen Tieren gehören neuerdings auch Wölfe, Elche, Stinktiere, und Alpakas zur Wildparkfamilie. Eine weitere Attraktion ist der Märchenwald. Dieser Familienausflug findet am 26. August (Montag) statt. Die Abfahrt erfolgt um 10 Uhr an der Pferdewiese. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr geplant. Anmeldeschluss ist der 13. August, der Teilnehmerbeitrag liegt bei 17 Euro.

► Von 12. bis 16. August ( Montag bis Freitag) findet im Rahmen des Kulturrucksacks von 15 bis 17 Uhr im Biologischen Zentrum derTrommelworkshop„Cajaton“ statt. Hier geht es unter anderem um das Bauen und Gestalten einer individuellen Sitztrommelkiste. Angesprochen sind Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 14 Jahre. Teilnehmerbeitrag: acht Euro, beim Kultur-Card-Abo entfallen die Kosten. Nähere Informationen gibt es unter www.kulturrucksack.nrw.de

► Die Fahrt zumStarlightExpress ist bereits ausgebucht.

► Beim Angebot der Freunde der Burg sind indes noch Plätze frei. Sie bieten einenMärchennachmittagam 30. Juli (Dienstag) an. Ina Niehaus wird im Gewölbekeller der Burg Lüdinghausen Märchen erzählen. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Burg Lüdinghausen. Das Angebot ist kostenfrei.

► EinKindernachmittagmit einer Führung durch die Burg und Spielen beginnt am 13. August (Dienstag) um 15 Uhr an der Burg Lüdinghausen statt. Auch dieses Angebot ist kostenfrei.

Zum Thema

Anmeldungen nimmt Elisabeth Heitmann vom Kulturamt der Stadt Lüdinghausen entgegen: vormittags unter ✆  0 25 91/92 61 76. Die Ferienprogramme liegen in der Sparkasse Westmünsterland, der Volksbank, der Bücherei, bei Crazy Handy, in der Stadtverwaltung und in den Jugendräumen Exil aus. Um an den Angeboten teilnehmen zu können, muss eine Teilnehmerkarte erworben werden. Anmeldungen und Teilnehmerkarten werden vormittags im Zimmer 217 im Rathaus, ✆  92 61 73 oder 92 61 74, sowie nachmittags ab 14 Uhr im Jugendzentrum Exil, Seppenrader Straße 5, ✆  94 93 25 entgegengenommen beziehungsweise ausgehändigt.

...
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1761919?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947674%2F
Nachrichten-Ticker