Mi., 20.01.2021

Einbringung des Haushaltsentwurfs 2021 Der Weg wird länger

Beim Haushalt der Gemeinde Nottuln geht es um viel Geld.

Nottuln - Die vorgeschlagene Anhebung des Grundsteuer-B-Hebesatzes von 590 auf 644 Prozentpunkte kann möglicherweise vermieden werden. Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes ist nach Rückmeldungen aus der Politik sehr zuversichtlich. Von Ludger Warnke

Mi., 20.01.2021

Kommunalpolitik unter Corona-Bedingungen Ratssitzung „in verschlankter Form“

Viel Platz an den Tischreihen im Forum des Gymnasiums: der Gemeinderat tagte am Dienstagabend in kleiner Besetzung, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Nottuln - Die Verwaltung plant derzeit, alle kommenden Sitzungen der Fachausschüsse, die in die Lockdown-Zeit fallen, abzusetzen. „Wir wollen nicht die Diskussion stoppen, sondern das Ansteckungsrisiko“, sagte Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes. Von Ludger Warnke


Mi., 20.01.2021

Rupert-Neudeck-Gymnasium Mit Klimapoesie erfolgreich

Preisverleihung im Rahmen einer Online-Videokonferenz: Die Klasse 7b des Rupert-Neudeck-Gymnasiums wurde für ihre Aktion „Klimapoesie“ mit einem Preis ausgezeichnet.

Nottuln - Toller Erfolg für die Klasse 7b des Rupert-Neudeck-Gymnasiums. Mit ihrem Projekt „Klimapoesie“ haben sie einen Preis gewonnen. Was die Schülerinnen und Schüler mit dem Preisgeld von 500 Euro machen werden, haben sie schon entschieden.


Di., 19.01.2021

European Energy Award: Auftaktveranstaltung zum Neustart Fortsetzung eines Erfolgsmodells

Zum EEA-Team gehören (oben v.l.): Michael Diekmann (Gemeindewerke Nottuln, Wasser), EEA-Teamleiterin Petra Bunzel (Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde Nottuln), Energieberater Reiner Tippkötter (energielenker), Daniel Krüger (Gemeindewerke Nottuln, Straßen), Nottulns Wirtschaftsförderer Christian Driever, Klaus Scheiler (Friedensinitiative und Klimanetz); (unten v.l.): Dr. Rainer Möllenkamp (FI und Klimanetz), Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes und von der Gemeinde Nottuln Agendabeauftragte Carola König, Lukas Neitsch (Energiemanagement) und Fabian Klemann (Gebäudemanagement).

Nottuln - Das Ziel ist klar: Die Umwelt- und Klimabilanz der Gemeinde Nottuln soll weiter optimiert werden. Und es geht um den vierten European Energy Award in Gold. Von Frank Vogel


Anzeige

Di., 19.01.2021

PAT und Kolpingsfamilie ziehen Bilanz Viele Bäume und eine hohe Spendenbereitschaft

Die gesammelten Tannenbäume wurden auf die Wiese vom Hof der Familie Lückmann gebracht. Die dort lebenden Damhirsche nutzen das Grün als Futterquelle.

Appelhülsen - In Pandemiezeiten halten die Appelhülsener offensichtlich zusammen. PAT und Kolping freuen sich über eine enorme Spendensteigerung bei der Tannenbaumaktion.


Di., 19.01.2021

Telefonbetrug in Appelhülsen Falsche Polizisten erbeuten fünfstelligen Betrag

Die Polizei Coesfeld fahndet nach Betrügern, die eine Appelhülsenerin um einen fünfstelligen Betrag gebracht haben.

Appelhülsen - Trotz vielfacher Aufklärung in den vergangenen Monaten waren nun Telefonbetrüger in Appelhülsen leider erfolgreich. Sie setzten eine 85-jährige Appelhülsenerin so stark emotional unter Druck, dass die Frau den falschen Polizisten EC-Karten aushändigte.


Mo., 18.01.2021

Haushaltsentwurf 2021 Gemeinde plant Erhöhung der Grundsteuer B

Müssen die Nottulner eine höhere Grundsteuer B einplanen? Im Haushaltsentwurf schlägt die Verwaltung eine Erhöhung vor, hofft aber, dass es doch noch eine Lösung gibt, diese Steigerung zu vermeiden.

Nottuln - Möglich, dass die Gemeinde die Grundsteuer B erhöhen muss, um die Neuverschuldung einzudämmen. Oder gibt es doch noch eine andere Lösung? Von Ludger Warnke


Mo., 18.01.2021

Glasfaserausbau „Nottuln erhält eine zweite Chance“

In Appelhülsen, Darup und Schapdetten schreitet der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur mit großen Schritten voran, nur im Ortsteil Nottuln nicht. Die Deutsche Glasfaser eröffnet noch einmal das Nachfragebündelungsverfahren.

Nottuln - 40 Prozent Anschlusswillige braucht der Investor Deutsche Glasfaser für den Ausbau der Glasfaserinfrastruktur. Der Ortsteil Nottuln hat diese Marke nicht erreicht. Doch jetzt gibt es einen zweiten Anlauf. Von Ludger Warnke


Mo., 18.01.2021

Kontrollen der Gemeinde in den Baumbergen Ordnungsamt stellt knapp 100 Knöllchen aus

Mitarbeiter des Nottulner Ordnungsamtes hatten am Schneesonntag einen „ereignisreichen Tag“.

Nottuln - Nottulns Rechtsrat Stefan Kohaus sprach von einem „ereignisreichen Wochenende“ für das Ordnungsamt: Die Gemeinde kontrollierte das Parkverhalten und die Einhaltung der Corona-Regeln in den Baumbergen. Von Ludger Warnke


So., 17.01.2021

Serie: Was macht eigentlich  . . . Das frühe Aufstehen fehlt ihm nicht

Marita und Hermann Boer genießen es sehr, die Zeit zu haben, um bei einer Tasse Kaffee und mit der Zeitung in ihrer Küche sitzen zu können und zu klönen

Nottuln - Besuch ist immer noch gern gesehen in der Wohnung über dem ehemaligen Café Boer in Nottulns guter Stube. „Nur nicht zu früh, ich bin Rentner“, scherzt Hermann Boer gut gelaunt. Der bekannte Nottulner Konditormeister genießt es nun, nicht mehr um 3 Uhr in der Frühe aufstehen zu müssen. Von Iris Bergmann


So., 17.01.2021

Schnee in Nottuln Riesige Freude über die weiße Winterpracht

Tief verschneit präsentierte sich am Sonntag der Nottulner Ortskern.

Nottuln - Viele Kinder und Erwachsene haben sich am Sonntag über den Schnee gefreut. Eine willkommene Abwechslung in der Corona-Tristesse. Von Ludger Warnke


So., 17.01.2021

„Sicherheit neu denken!“ FI schreibt über 100 Bürger an

Im Frühjahr 2020 ließen sich Vertreter mehrerer Organisationen über die Kampagne „Sicherheit neu denken!“ informieren. Projektkoordinator Ralf Becker (hintere Reihe, Mitte) skizzierte die Szenarien einer neuen Sicherheitspolitik bis 2040.

Nottuln - Die Nottulner Friedensinitiative will die Kampagne „Sicherheit neu denken“ zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit der nächsten Jahre machen. Und die FI möchte erfahren, was die Bürger von der Kampagne halten.


Sa., 16.01.2021

OGS/Übermittagbetreuung: Anmeldungen für das kommende Schuljahr in der nächsten Woche Kinder genießen intensive Betreuung

Die Mitarbeitenden des Betreuungsvereins Pippi Langstrumpf kümmern sich intensiv um die zurzeit wenigen Kinder, die sie in der OGS betreuen.

Nottuln/Appelhülsen - In der kommenden Woche beginnt das Anmeldeverfahren für die Offene Ganztagsschule und die Übermittagsbetreuung. Der Betreuungsverein Pippi Langstrumpf berichtet aus diesem Anlass über die derzeitige Situation. Von Marita Strothe


Fr., 15.01.2021

Treffpunkt Jugendarbeit „Wir sind weiter für euch da!“

Das pädagogische Team vom Treffpunkt Jugendarbeit ist weiter für die Kinder und Jugendlichen da – wenn auch der persönliche Kontakt eingeschränkt ist (v.l.): Daniel Bertelsbeck, Annette Mielke, Stefan Peters und Sonja Kurella.

Nottuln - Jugendarbeit in Corona-Zeiten: Wie kann das gehen? Das pädagogische Team des Vereins Treffpunkt Jugendarbeit in Nottuln hat sich Gedanken gemacht und Ideen entwickelt. Von Frank Vogel


Fr., 15.01.2021

Erinnerungen an „Café Pennekamp“ Bekannt für die guten Torten

Ein Foto aus den 50er-Jahren (v.l.): Tante Tulla – mit richtigem Namen Gertrude Engel – und Elfriede Wissing mit Tochter Hildegard.

Nottuln - „Auch auf dem Lande baut man heute moderne und behagliche Cafés.“ Das hat Bürgermeister Franz Ballhorn zur Einweihung von Café Pennekamp gesagt. Das Porträt einer Institution. Von Ulla Wolanewitz, Ulla Wolanewitz


Do., 14.01.2021

Live-Streaming von Ratssitzungen Gemeinde nimmt neuen Anlauf

Als der Gemeinderat im Dezember zum letzten Mal im alten Jahr tagte, scheiterte der Versuch, einen Live­stream aus dem Forum des Rupert-Neudeck-Gymnasiums zu übertragen. Zwei Personen hatten damals ihr Einverständnis versagt.

Nottuln - Die Verwaltung möchte die Möglichkeit für Live-Streams von Ratssitzungen schaffen. Der erste Versuch war im Dezember schiefgegangen. Von Frank Vogel, Frank Vogel


Do., 14.01.2021

Unfall auf dem Draum Feuerwehr befreit verletzten Autofahrer

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf dem Draum in Höhe der Zufahrt zum Schmittler.

Nottuln - Mit einem Großaufgebot war die Feuerwehr vor Ort, als ein Unfallopfer aus seinem Fahrzeug befreit werden musste. Dank der sehr guten Zusammenarbeit der Löschzüge konnte dem Verletzten schnell geholfen werden. Von Frank Vogel


Do., 14.01.2021

Liebfrauenkindergarten Krippen im Schuhkarton

Die "Wackelzahnkinder" des Liebfrauenkindergartens haben in der Pfarrkirche St. Martinus eine Krippenausstellung aufgebaut.

Nottuln - Die „Wackelzahnkinder“ haben sich die Weihnachtsgeschichte erzählen und dann ihre Fantasie spielen lassen. Von Frank Vogel, Frank Vogel


Do., 14.01.2021

Einsatz in Appelhülsen Polizeigroßaufgebot sorgt für Aufregung

Ein Großaufgebot der Polizei (Symbolbild) rückte am Mittwochnachmittag nach Appelhülsen aus.

Appelhülsen - Gleich mit mehreren Streifenwagen rückte die Polizei am Mittwoch nach Appelhülsen aus. Eine Frau rief bei der Polizei an und gab an, von ihrem getrennt lebenden Mann mit einer Waffe bedroht worden zu sein, berichtete die Polizei Coesfeld.


Do., 14.01.2021

Sternsinger in St. Martin Nicht singen, aber eintüten

Tausende von Briefen haben die Messdienerleiter und Pastoralreferent Philipp Lammering im Nottulner Pfarrheim eingetütet.

Nottuln - Die Sternsinger-Aktion musste in diesem Jahr anders organisiert werden als gewohnt. Und das ist der Pfarrgemeinde St. Martin und dem Panama-Aktions-Team gelungen. Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt.


Mi., 13.01.2021

Straßenschäden in Nottuln-Süd Erkenntnisreicher Spaziergang

Beim „Quartiersspaziergang“ in Nottuln-Süd mit Dr. Peter Bachhausen hat Ratsherr Georg Schulze Bisping eine Reihe von Schäden dokumentiert, die er an die Verwaltung weitergeleitet hat.

Nottuln - CDU-Ratsherr Georg Schulze Bisping hat sich von Anwohner Dr. Peter Bachhausen über Straßenschäden in Nottuln-Süd informieren lassen. Was das für die Verkehrssicherheit bedeutet, dazu gehen die Einschätzungen der Beiden mit der der Verwaltung auseinander. Von Frank Vogel


Mi., 13.01.2021

St. Marienschule Appelhülsen Niedrigseilgarten: Arbeiten laufen

Die Arbeiten für den Niedrigseilgarten an der Marienschule in Appelhülsen sind gestartet. Mitglieder des Fördervereins hatten zuvor am Samstag den Untergrund vorbereitet.

Appelhülsen - Lange hat die Marienschule darauf gewartet, intensiv dafür gearbeitet, jetzt wird er gebaut: Der Niedrigseilgarten wird eingerichtet. Und einiges mehr ...


Di., 12.01.2021

Rupert-Neudeck-Gymnasium Tag der offenen Tür in diesem Jahr digital

Das Rupert-Neudeck-Gymnasium bietet in diesem Jahr seine Informationsveranstaltungen Elternabend und Tag der offenen Tür coronabedingt online an.

Nottuln - Natürlich: Auch für das Rupert-Neudeck-Gymnasium gelten die Corona-Schutzmaßnahmen. Elterninfoabend und Tag der offenen Tür müssen deshalb verlegt werden – und zwar ins Internet.


Di., 12.01.2021

Pastorskamp 17 Bäume und eine eigene Bewässerung

Im Bereich des geparkten VW Up soll das unterirdische Bewässerungssystem verbaut werden. Vom Erfolg dieses Systems überzeugt sind (v.l.): Franz Humberg, Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes, Daniel Krüger, Friederike Marwede, Michael Heumann und Roland Wichmann.

Appelhülsen - Fast drei Jahre, nachdem Orkantief „Friederike“ durch den Pastorskamp gejagt ist und dafür gesorgt hat, dass die Gemeinde alle Bäume in der Straße fällen ließ, kommt jetzt eine neue Bepflanzung. Und eine Besonderheit. Von Johannes Oetz


Di., 12.01.2021

Bistum Münster und Gemeinde Nottuln „Gemeinsam für die Liebfrauenschule“

Dr. William Middendorf für das Bistum Münster (r.) sowie Beigeordnete Doris Block und Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes für die Gemeinde Nottuln unterzeichneten die öffentlich-rechtliche Vereinbarung für die Liebfrauenschule.

Nottuln - Für Beigeordnete Doris Block ist es ein Meilenstein in der Entwicklung der Gemeinde: Bistum Münster und Gemeinde Nottuln haben eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung für die Liebfrauenschule unterzeichnet.


1 - 25 von 4922 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.