Do., 18.05.2017

Volksbank Nottuln Hundertprozentige Zustimmung

Vorstand und Aufsichtsrat der fusionierten Volksbank Nottuln eG (v. l.): Herbert Lohmann, Martin Aldenhoff, Paul Leufke, Egbert Messing, Martin Herding, Michael Pöppelmann, Berthold Klüsener, Linda Witten, Norbert Niemann, Hubertus Reuver, Heiner Bause, Karl Weckendorf, Christian Streyl und Bernd Hegemann. Es fehlt Josef Schulze Frenking Backmann.

Nottuln - Die Vertreterversammlung war perfekt vorbereitet, die Volksbank Lette-Darup-Rorup hatte vorgelegt. Ohne Widerspruch stimmten die Vertreter der Volksbank Nottuln für die Fusion mit dem Nachbarinstitut. Von Ludger Warnke

Do., 18.05.2017

Integration von Flüchtlingen „Beachtlich, was hier geschieht“

Willkommens-Schilder in verschiedenen Sprachen in einer Unterkunft in Hamburg. Auch in Nottuln sind Flüchtlinge willkommen, das hat das Integrationskonzept deutlich gemacht.

Nottuln - Pfarrer Manfred Stübecke, der als Beauftragter für Flüchtlingsfragen im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken einen großen Überblick hat, lobt: „Die Gemeinde Nottuln braucht sich wahrhaftig nicht zu verstecken, es ist beachtlich, was hier geschieht.“ Von Frank Vogel


Do., 18.05.2017

Arbeit & Qualifizierung gGmbH Flüchtlinge bei A&QUA: „Die sind hochmotiviert“

 Christoph Irzik, Geschäftsführer der A&QUA, ist hochzufrieden mit den Flüchtlingen, die an den Integrationsmaßnahmen teilnehmen.

Nottuln - Gute Erfahrungen macht die gemeinnützige Gesellschaft Arbeit & Qualifizierung mit Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge. Acht Personen – allesamt Männer – nehmen daran teil. Von Frank Vogel


Do., 18.05.2017

Spielemobil vor der KÖB Ein ganzer Bus voller Spiele für Jung und Alt

Das Catan-Mobil lädt in Nottuln Groß und Klein zum Mitspielen ein.

Nottuln - Herrlich: Spielen, spielen, spielen. Am 2. Juni steht das Spielmobil vor der Bücherei in Nottuln. Alle sind eingeladen, neue und altbewährte Spiele auszuprobieren.


Anzeige

Mi., 17.05.2017

Lokale Wirtschaft aktuell Volksbankfusion ist perfekt

Alle weißen Stimmkarten gehen in die Höhe: Mit einen 100-Prozent-Votum haben auch die Vertreter der Volksbank Nottuln am Mittwochabend der Verschmelzung mit der Volksbank Lette-Darup-Rorup zugestimmt.

Nottuln - Die Volksbanken Nottuln und Lette-Darup-Rorup verschmelzen zur Volksbank Nottuln. Am Mittwochabend stimmten auch die Nottulner Volksbankvertreter geschlossen und ohne Enthaltung der Fusion zu. Von Ludger Warnke


Mi., 17.05.2017

Gymnasium Mädchen-Kicker werden Dritte

Erfolgreich: Elsa Menker, Maike Austrup, Teresa Rehers, Marlene Stallmeyer, Johanna Ortland, Theresa Ortland, Alina Henning, Nele Sietmann, Lisa Schürmann und Milla Lücke. Es fehlt Maxime Mendes.

Nottuln - Die Mädchenfußballerinnen des Gymnasiums sind bei der Endrunde der Bezirksmeisterschaften der Schulen Dritte geworden.


Mi., 17.05.2017

Flüchtlingssituation Baustein für die Integration

So macht es Coesfeld: Dort haben Anfang des Jahres Bürgermeister Heinz Öhmann und Vertreter von sechs heimischen Firmen einen Kooperationsvertrag zur Mitfinanzierung der Arbeit von Jobcoach Eduard Nagel (stehend 2.v.r.) abgeschlossen. Maßgeblich gefördert wird das Projekt durch das Förderprogramm LEADER.

Nottuln - Ein Jobcoach soll Flüchtlingen bei der Eingliederung in die Arbeitswelt helfen. Die Mehrheit der Politik findet das gut, die CDU ist skeptisch. Von Frank Vogel


Mi., 17.05.2017

Baumberger Männerchöre Ein Highlight schon seit 22 Jahren

Der MGV Appelhülsen ist in diesem Jahr Ausrichter des Konzertes der Baumberger Männerchöre. 

Appelhülsen - Stimmgewaltig sind sie alle, die Sänger der Männerchöre Appelhülsen, Nottuln, Havixbeck und Bösensell. Am 21. Mai laden sie zum gemeinsamen Konzert ein.


Mi., 17.05.2017

Dorferneuerung Darup Finanzierung wird zur Hürde

Ihre aktuellen Planungen zur Verschönerung des Dorfkerns stellte die Arbeitsgruppe „Dorferneuerung“ im Rahmen einer Infoveranstaltung vor

Darup - Die Arbeitsgruppe „Dorferneuerung“ hat sich mächtig reingehängt. Gleich vier Projekte stellten sie den Darupern vor. Die waren begeistert, mussten allerdings erkennen, dass die Umsetzung schwierig werden könnte. Von Peter Brüggemann


Mi., 17.05.2017

Dr. Bernhard Schulze Pellengahr verstorben Ein engagierter Mitbürger

An seinem Schreibtisch in Darup: Dr. Bernhard Schulze Pellengahr verstarb am vergangenen Samstag.                             

Darup - Er hat sich nicht nur in seinem Heimatort Darup engagiert, sondern auch als Lehrer in Nottuln. Am Samstag ist Dr. Bernhard Schulze Pellengahr im Alter von 81 Jahren verstorben.


Mi., 17.05.2017

Lokale Wirtschaft „Fusion auf Augenhöhe“

Einigkeit herrscht bei den Vertretern der Volksbank Lette-Darup-Rorup bezüglich der geplanten Fusion mit der Volksbank Nottuln: Die Verschmelzung soll kommen. Zuvor hatte Bankvorstand Egbert Messing über die Vorteile aufgeklärt.

Lette/Nottuln - Die Fusion der Volksbanken Lette-Darup-Rorup und Nottuln ist fast perfekt. Es geht um zwei kerngesunde Banken, wie Wirtschaftsprüferin Julia Grollmann betont. Von Florian Schütte


Mi., 17.05.2017

Gymnasium Überzeugende Bausteine

Lukas Wick hat einen Beitrag zu demokratiepädagogischen Projekten des Gymnasiums zum Wettbewerb „Demokratisch Handeln“ eingesandt. Über die Auszeichnung freut sich auch Schulleiter Holger Siegler.

Nottuln - Bausteine zur Demokratiepädagogik gibt es am Gymnasium Nottuln viele. Lukas Wick hat sie dokumentiert. Und wurde dafür ausgezeichnet. Von Marita Strothe


Mi., 17.05.2017

Lokale Wirtschaft Fusion fast perfekt

Einstimmiges Votum in Lette für die Fusion mit der Volksbank Nottuln.

Coesfeld-Lette/Nottuln - Die Volksbank-Vertreter in Lette haben sich für die Fusion mit Nottuln entschieden. Von Frauke Suhr


Di., 16.05.2017

Ortskernbelebung Neues Café am Kastanienplatz

Die Kastanienplatzbebauung: Links im Erdgeschoss befinden sich die Ladenflächen, in denen ein neues Café angesiedelt werden soll. Die wilde Rasenfläche vor dem Gebäudekomplex wird umgestaltet in eine Spiellandschaft mit Verweilmöglichkeiten.

Nottuln - Ein Wagnis ist es und nicht kostenlos, aber die Politik hat zugestimmt: Die Gemeinde gibt eine Anschubfinanzierung für ein neues Café im Ortskern, das zugleich multifunktionaler Treffpunkt werden soll. Von Ludger Warnke


Di., 16.05.2017

Besuch aus Armenien „Wir brauchen Gedenkorte“

Freundliche Gespräche (v.l.): Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, MdB Karl Schiewerling, Botschafter Ashot Smbatyan, CDU-Kreisvorsitzender Marc Henrichmann und Dr. Jochen Reidegeld, der stellvertretende Generalvikar des Bistums Münster.

Berlin/Nottuln - MdB Karl Schiewerling hat Besuch bekommen: Der armenische Botschafter Ashot Smbatyan war in Nottuln zu Gast. Schiewerling setzt sich für das Land ein.


Di., 16.05.2017

Amtsgericht Angeklagter schweigt – Richter vertagt

Das Amtsgericht Coesfeld. 

Nottuln - Die Liste der Straftaten ist lang. Doch bereits nach 15 Minuten musste der Vorsitzende Richter den Prozess vertagen. Von Dieter Klein


Di., 16.05.2017

Fahrradfreundlicher Kreis Jetzt mitmachen beim Stadtradeln!

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (r.) und Mobilitätsbeauftragter Mathias Raabe stimmen sich auf die Aktion ein.  

Nottuln/Kreis Coesfeld - Im fahrradfreundlichen Kreis Coesfeld können die Bürger zeigen, dass sie aktiv für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit in die Pedale treten. Beim Stadtradeln sollen möglichst viele Rad-Kilometer gesammelt werden. Auch Nottuln macht mit.


Di., 16.05.2017

Galerie Hovestadt Zwischen Licht und Schatten

Stellten die neue Ausstellung vor (v.l.): Laudator Kay Heymer, Künstlerin Zipora Refaelov und Galeristin Dr. Gabriele Hovestadt.

Nottuln - Scherenschnitt oder Schattenriss – Zipora Rafaelov hat dieser Kunsttradition mit ihren Arbeiten zu neuer Aktualität verholfen. Jetzt sind ihre Werke in der Galerie Hovestadt zu sehen.


Di., 16.05.2017

Ausstellung zu Flüchtlingen Schau mich an – Gesichter einer Flucht

Gerburgis Sommer hat die Ausstellung initiiert. Sie wird bei der Eröffnung von Flüchtlingen begleitet, die ihre Geschichte erzählen.

Nottuln/Coesfeld - Flucht ist kein Thema, das es erst seit heute gibt. Der Caritasverband Kreis Coesfeld hat eine Ausstellung geholt, die auch in die Geschichte zurückschaut.


Di., 16.05.2017

Breitbandausbau Appelhülsen bekommt schnelleres Internet

Am Ahornweg erfolgte der symbolische Startschuss für den Internetausbau in Appelhülsen (v.l.): Telekom-Vertriebsbeauftragter Gregor Vos, Wirtschaftsförderin Andreja Urosevic, Telekom-Breitbandbeauftragter Josef Breuers, Fachbereichsleiter Karsten Fuchte, Bürgermeisterin Manuela Mahnke und Polier Guido Tannhäuser mit seinen Kollegen.

Appelhülsen - Auch in Appelhülsen soll es in Zukunft ganz schnell gehen: Die Telekom baut das Internet aus. Die Gemeinde freut sich über diese Aufwertung des Standortes Appelhülsen. Von Ludger Warnke


Di., 16.05.2017

Liebfrauenschule Mädchen noch mehr motivieren

In den Naturwissenschaften wird immer auch experimentiert. Bei der PISA-Studie gab es auch zu diesem Themenbereich interessante Erkenntnisse.

Nottuln - Sie ist zwar schon fast zwei Jahre her, aber jetzt gab es für die Liebfrauenschule die Ergebnisse zur PISA-Studie, an der die Schule 2015 teilgenommen hatte. Einige interessante Erkenntnisse sollen jetzt aufgearbeitet werden. Von Frank Vogel


Mo., 15.05.2017

„Weltklassik am Klavier“ Unglaublich hohe Anforderungen

Olivia Sham präsentierte ein Programm, das das Publikum begeisterte und dessen einzelne Stücke sie kurz erläuterte.

Nottuln - Ein bemerkenswertes Konzert erlebten die Besucher der „Weltklassik am Klavier“ am Sonntag: Olivia Sham hatte ein Werk mitgebracht, das man äußerst selten zu hören bekommt. Von Axel Engels


Mo., 15.05.2017

Kaplan em. Thomas Kathmann „Überzeugter Christ und Mensch“

Herzlich verabschiedet worden ist Kaplan em. Thomas Kathmann (l.) nicht nur vom Pfarreiratsvorsitzenden Martin Riegelmeyer und von Dechant Norbert Caßens. Sehr viele Menschen waren gekommen, um „Auf Wiedersehen“ zu sagen.

Nottuln - Abschied von einem beliebten Geistlichen: Vor vollem Gotteshaus hielt Kaplan em. Thomas Kathmann seine letzte Predigt in Nottuln. Aus gesundheitlichen Gründen muss Kathmann sich zurückziehen. Von Marita Strothe


Mo., 15.05.2017

Förderverein Astrid-Lindgren-Schule Viel geleistet – vieles in Planung

Alte und neue Vorstandsmitglieder (v.l.): Ralf Mertens (scheidender Schatzmeister), Schulleiterin Karin Greßkämper, 2. Vorsitzender Martin Gesmann, 1. Vorsitzender Dirk Metzmacher, Schulpflegschaftsvorsitzende Pe­tra Katins, Gabi Revermann (neue Schatzmeisterin), Kassenprüferin Katja Kruse, Beisitzerin Kerstin Battefeld und Schriftführerin Heike Voss.

Nottuln - Der Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule hat eine neue Schatzmeisterin. Gabi Revermann folgt Ralf Mertens nach. Der wurde für sein besonderes Engagement sehr gelobt.


Mo., 15.05.2017

KG Nottuln Luftballonmann kommt wieder

Hochzufrieden mit der Session (unten v.l.): Petra Heitmann, Wolfgang Müller; (oben v.l.) Theresa van der Kolk, Beate Tombrink und Markus Wrobel

Nottuln - Hochzufrieden mit der Session war die Karnevalsgesellschaft Nottuln. Und hat schon die nächsten Termine geplant.


4351 - 4375 von 4428 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.