Mi., 21.04.2021

Kreis genehmigt Haushalt – und mahnt Hinweise mit neuer Qualität

Die Gemeinde Nottuln muss ihr Geld zusammenhalten. Der Kreis hat jedenfalls eine deutliche Mahnung ausgesprochen.

Nottuln - Die Mahnungen des Kreises beim Blick auf den Nottulner Haushalt sind nichts Neues. Diesmal aber sind die Hinweise besonders deutlich. Von Ludger Warnke, Ludger Warnke

Di., 20.04.2021

Bürgerenergiegenossenschaft Gemeinsam für den Klimaschutz

Die Bürgerenergiegenossenschaft will unter anderem die Fotovoltaik ausbauen.

Nottuln - Wenn Nottuln 2030 regenerativ und lokal so viel Strom erwirtschaften wie, wie die Gemeinde verbraucht, dann muss sie sich ranhalten. Sagt die FI und arbeitet an einer Bürgerenergiegenossenschaft.


Di., 20.04.2021

Radler und Autofahrer „Letztlich ist das auch eine Charakterfrage“

Michael Pöppelmann ist Auto- und Fahrradfahrer. Als Fahrschullehrer kennt er aus jahrelanger beruflicher Praxis die Probleme, wenn sich Auto- und Radfahrer nicht rücksichtsvoll verhalten.

Nottuln - Radler und Autofahrer – nicht immer sind sie die besten Freunde. Vor dem Hintergrund neuer Verkehrsregelungen und anderer Maßnahmen erklärt Fahrschullehrer Michael Pöppelmann, was er über das Miteinander denkt. Von Ludger Warnke


Di., 20.04.2021

Verlosung zur Osterferien-Fitness-Rätsel-Rallye Ratefüchse bezwingen Fehlerteufel

Dass sich der sportliche Einsatz gelohnt hat, erfuhr die Familie Schulze Frenking. Jedes Familienmitglied hatte die Lösung eingereicht – und die Glücksfee bescherte allen Gewinne.

Appelhülsen - Man musste sportlich sein und beweglich im Kopf: Bei der Osterferien-Fitness-Rätsel-Rallye des SV Arminia Appelhülsen war beides gefragt. Und viele bewiesen ihre doppeltes Können.


Anzeige

Mo., 19.04.2021

Blasmusikvereinigung Nottuln Vorbeitungen für den Projektstart getroffen

In der Mitgliederversammlung wurde Jürgen Schulze Tilling (Foto oben) zum neuen 1. Vorsitzenden der Blasmusikvereinigung Nottuln gewählt.

Nottuln - Nach 15 Jahre als Vorsitzender der BMV, zieht sich Christoph Zumbülte zurück. Sein Nachfolger ist Jürgen Schulze Tilling. Und der hat einiges vor der Brust. Von Ludger Warnke


Mo., 19.04.2021

Initiativen wollen Carsharing voranbringen Jetzt auch in anderen Ortsteilen?

Haben das Carsharing-Projekt in Appelhülsen auf die Beine gestellt: (v.l.) der Appelhülsener Jörg Köchling, Klimaschutzbeauftragte Petra Bunzel, Rebecca Bracht von Stadtteilauto Münster und Bernd Gehrmann vom gleichnamigen Autohaus.

Nottuln - In Appelhülsen funktioniert es schon länger. Jetzt sollen auch die anderen Ortsteile Stationen erhalten. Allerdings müssen sich genügend Interessierte dafür finden.


Mo., 19.04.2021

Beitrag von Dr. Peter Ilisch in den Geschichtsblättern Neues über den Ursprung des Dorfes Nottuln

Dr. Peter Ilisch (M.) veröffentlichte in den „Geschichtsblättern des Kreises Coesfeld 2020“ seine langjährigen Forschungen zum Dorf Nottuln im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Historiker Christian Wermert von der Gemeindeverwaltung (l.) und Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes freuen sich über den profunden Beitrag sowie über die gelungene Gesamtausgabe der aktuellen Geschichtsblätter.

Nottuln - Sie hießen „In dem halben Mond“, „In der schwarzen Falke“, „In der Sonnen“, „Im weißen Roß“, „Im Schutzengel“ oder „Friedhof“ und gehörten zu den sogenannten Schildwirtshäusern im Nottuln des Mittelalters und der frühen Neuzeit.


So., 18.04.2021

Musikerinnen und Musiker hoffen auf Konzertmöglichkeiten „Eine Durststrecke für uns alle“

Musikunterricht war außerhalb von Corona-Zeiten - wie auf diesem Archivbild zu sehen - kein Problem. Jetzt ist das schwieriger geworden. In besonderer Weise beschränkt sind die Möglichkeiten des Online-Unterrichtes.

Nottuln - Gemeinsames Musizieren und Musikunterricht stoßen in Corona-Zeiten leider auch in Nottuln schnell an ihre Grenzen. „Gar nicht möglich sind Orchesterproben“, bedauert Christoph Zumbülte. Der Vorsitzende der Blasmusikvereinigen (BMV) weiß aber, dass die Musiklehrer des Vereins – streng nach Corona-Regeln – weiterhin Unterricht erteilen. Von Marita Strothe


Sa., 17.04.2021

Hausärzte im Corona-Alltag „Wir wurden regelrecht überrannt“

In der Gemeinschaftspraxis am Stiftsplatz in Nottuln impfen Ärztin Sabine Spenthoff (l.) und Dr. Ivo Hollborn Patientinnen und Patienten gegen Corona – hier im Bild mit den medizinischen Fachangestellten Laura Schwering und Pia Schemmer (v.l.).

Nottuln - Einen anstrengenden Praxisalltag sind Hausärzte gewohnt. Doch in Zeiten einer Corona-Pandemie sind sie besonders gefordert, wie das Beispiel der Gemeinschaftspraxis von Sabine Spenthoff, Dr. Ivo Hollborn und Dr. Gerd Baumeister zeigt. Von Iris Bergmann


Fr., 16.04.2021

Verfahren wegen „Paragraf 219a StGB“ Nottulner Frauenarzt muss vor Gericht

Das Amtsgericht Coesfeld verhandelt demnächst über eine Anklage gegen den Nottulner Frauenarzt Detlef Merchel. Er soll gegen den Paragrafen 219a StGB (Verbot der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch) verstoßen haben.

Nottuln - Detlef Merchel ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Seit 1993 betreibt er seine Praxis in Nottuln. Nun muss er vor Gericht. Der Vorwurf: verbotene Werbung für den Schwangerschaftsabbruch. Von Ludger Warnke


Fr., 16.04.2021

Hospizbewegung: Gedenktag für die Corona-Toten In der Trauer nicht allein

Die Hospizbewegung Nottuln hilft auch in Pandemiezeiten trauernden Menschen.

Nottuln - Die Hospizbewegung Nottuln begrüßt den Aufruf des Bundespräsidenten, an die an Corona Verstorbenen zu gedenken. „Corona hat die Situation trauernder Angehöriger noch einmal zusätzlich erschwert“, berichtet Vorsitzende Dagmar Exner-Kasnitz.


Fr., 16.04.2021

Rohrbruch in Appelhülsen Trinkwasserleitung beschädigt – Reparatur erfolgreich

Wie ihr Maskottchen Rohrbert müssen die Mitarbeiter des Wasserwerkes eilen, um die beschädigte Trinkwasserleitung in Appelhülsen zu reparieren.

Appelhülsen - Schon wieder ein Wasserrohrbruch in Appelhülsen. Auslöser war die Verlegung der Glasfaserleitungen.


Fr., 16.04.2021

Kanalsanierung in der Friedensstraße Ein Endspurt über 120 Meter

Waren zur ersten großen Baubesprechung vor Ort in der Friedensstraße in Appelhülsen: Werkeleiter Daniel Krüger (l.) und Diplom-Ingenieur Michael Diekmann, der bei den Gemeindewerken unter anderem für die Abwasserkanalisation zuständig ist.

Appelhülsen - Kurze Straße, zügige Arbeiten. In der Friedensstraße in Appelhülsen wird die Kanalisation saniert. Ein Projekt, das einen Endpunkt bezeichnet. Von Frank Vogel, Frank Vogel


Do., 15.04.2021

Radweg an der Landstraße 874 Weiterhin Ende im Gelände

Der Radweg entlang der Landstraße 874 zwischen Nottuln und Havixbeck endet schon nach rund 100 Metern hinter der Kreuzung Umgehungsstraße. Danach müssen Radfahrer auf die Straße ausweichen.

Nottuln - Es geht nicht weiter in Sachen Radweg an der Landstraße 874. Auch der Versuch der Grünen, durch ein Planfeststellungsverfahren an das noch fehlende Grundstück heranzukommen, ist gescheitert. Von Ludger Warnke


Do., 15.04.2021

Polizeikontrolltag im Kreis Coesfeld Vermutliches Diebespaar ins Netz gegangen

An der Kontrollstelle in Nottuln wurde ein Täterpaar aufgegriffen, das einiges an vermutlichem Diebesgut und Werkzeug mit sich führte.

Nottuln - In Nottuln ist ein polizeibekanntes Diebespaar beim Kontrolltag der Polizei Coesfeld erwischt worden. Sie waren nicht die einzigen an diesem Tag. Mittlerweile liegt die Abschlussbilanz der Aktion vor.


Do., 15.04.2021

Anmelden zum Stadtradeln 2021 Jeder Kilometer zählt fürs Klima

Die Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde, Petra Bunzel, hofft, dass viele Nottulnerinnen und Nottulner aufs Rad steigen und beim Stadtradeln mitmachen.

Nottuln - Auf geht‘s: Das Stadtradeln findet wieder ab dem 1. Mai statt. Und die Nottulnerinnen und Nottulner sollen sich erneut ins Zeug legen.


Do., 15.04.2021

Fußgängerampel Nottuln Anlage erhält moderne LED-Technik

Die Ampelanlage am Niederstockumer Weg in Höhe der Promenade bleibt erhalten und wird technisch nachgerüstet. Dafür hat jetzt der Ausschuss für Umwelt und Mobilität plädiert.

Nottuln - Es ist entschieden: Die 34 Jahre alte Fußgängerampel am Niederstockumer Weg bleibt erhalten und wird weiter betrieben. Sie wird nun technisch auf einen aktuellen Stand gebracht. Von Ludger Warnke


Mi., 14.04.2021

Nottulner Beiträge zur Corona-Modellregion Kreis Coesfeld Freibadöffnung zum 1. Mai geplant

Im Rahmen des Modellversuches könnte das Nottulner Wellenfreibad zum 1. Mai seine Tore für die neue Saison öffnen. So ein Angebot dürfte besonders Familien mit Kindern begeistern. Auch Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel will die Gemeinde ermöglichen. Unklar ist aber, ob der Modellversuch starten kann, da der Inzidenzwert im Kreis weiter steigt.

Nottuln - Noch ist offen, ob und wann genau die Öffnungsprojekte in der Corona-Modellregion Kreis Coesfeld starten werden. Am Mittwoch wurde entschieden, den offiziellen Start um eine Woche auf den 26. April zu verschieben. Die Gemeinde Nottuln bereitet sich auf lokale Öffnungsangebote vor. Von Ludger Warnke


Mi., 14.04.2021

Hochwasserschutz in Appelhülsen und Nottuln Streichwehr wird abgesenkt

An der Stever in Appelhülsen – hier die Situation an der Brücke der Münsterstraße am 23. Februar 2020 – kommt es immer wieder zu Überflutungen. Die Politik gab nun grünes Licht für eine deutliche Absenkung des Streichwehres zum Roggenbach, was für eine gewisse Entlastung sorgen wird.

Appelhülsen/Nottuln - Der Hochwasserschutz in Appelhülsen wird weiter verbessert. Die Politik gab grünes Licht für eine ganz konkrete Maßnahme. Doch auch der Hochwasserschutz für die Ortslage Nottuln rückt nun in den Fokus. Von Ludger Warnke


Mi., 14.04.2021

Polizei und Feuerwehr Massive Ölspur auf der B 525

Die Feuerwehr Nottuln sicherte die Unfallstelle auf der Ortsumgehung ab. Deutlich zu erkennen an der dunklen Verfärbung ist die Verunreinigung der Fahrbahn durch Motoröl.

Nottuln - Eine Anhängerstütze, die ein Lkw-Gespann auf der Ortsumgehung Nottuln (B 525) verloren hat, sorgte für reichlich Probleme.


Di., 13.04.2021

Steverschule Nottuln Neues Logo symbolisiert Ort zum Wohlfühlen

Fabian Michelet, Schülersprecher an der Steverschule Nottuln, präsentiert das neue Schullogo.

Nottuln - Gute Arbeit hat die Schülerwerbeagentur Pictur des Pictorius-Berufskollegs geleistet. Die Schüler entwarfen ein neues Logo für die Steverschule in Nottuln. Und das Ergebnis kann sich sehen lasen, sind alle Mitwirkenden sehr zufrieden.


Di., 13.04.2021

Baumberger Strolche sammeln gebrauchte Schuhe Eine Aktion mit doppeltem Effekt

Schuhwerk, das nicht mehr passt und noch tragbar ist, kommt in die Shuuz-Tonne in der Kita.

Nottuln - „Gutes tun mit gebrauchten Schuhen“ – darum geht es bei dem Fundraising-Projekt „Shuuz“. Die Naturkita Baumberger Strolche in Nottuln macht begeistert mit. Das Zwischenergebnis fällt sehr erfreulich aus. Von Marita Strothe


Di., 13.04.2021

Heimatverein Nottuln Sammeln der Umwelt zuliebe

Oskar (8) und Luise (6) haben mit ihrem Freund Max (6) fleißig Müll gesammelt.

Nottuln - Coronabedingt hat der Heimatverein Nottuln in diesem Jahr zu einer „dezentralen“ Müllsammelaktion eingeladen. Mitgemacht haben auch Oskar (8) und Luise (6) mit ihrem Freund Max (6).


Di., 13.04.2021

Ausschuss Planen und Bauen Wo kann das Rathaus erweitert werden?

Das Nottulner Rathaus: Eine Machbarkeitsstudie hat sich mit einer möglichen Erweiterung befasst.

Nottuln - Die Frage, an welcher Stelle das Rathaus erweitert werden könnte, steht am 20. April auf der Tagesordnung des Ausschusses Planen und Bauen. Aber auch am Martinistift wird geplant. Von Frank Vogel


Mo., 12.04.2021

Busunternehmen Elpers setzt Luca-App ein „Der Nutzen kann immens sein“

Verkehrsleiter Eike Andela vom Nottulner Familienunternehmen Elpers Reisen präsentiert einen der neuen Aufkleber, die auf die Luca-App hinweisen. Das Verkehrsunternehmen setzt in zehn Bussen im Öffentlichen Personennahverkehr auf freiwilliger Basis die Kontaktnachverfolgungs-App ein.

Nottuln - Die Corona-Infektionsketten nachzuverfolgen, eine wichtige Maßnahme zur Bekämpfung der Pandemie. Das Nottulner Verkehrsunternehmen Elpers Reisen unterstützt das Kreisgesundheitsamt dabei. Von Ludger Warnke


76 - 100 von 5303 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.