Do., 27.09.2018

Gesunde Schule Teilnahme am Programm „Bildung und Gesundheit“

Nottuln - Die Liebfrauenschule nimmt am NRW-Landesprogramm „Bildung und Gesundheit“ teil. Von Frank Vogel

Mo., 01.10.2018

Bürger schreitet zur Tat Heimliche Verschönerungsaktion

Schön anzusehen: die lustigen Kürbismännchen auf dem Mini-Kreisel am Heitbrink.

Appelhülsen - Witzige Kürbisfiguren zieren einen Mini-Kreisel in Appelhülsen. Die heimliche Verschönerungsaktion eines Bürgers kommt bei den Menschen im Dorf bestens an. Von Lina Teltz


Do., 27.09.2018

Sporthallenkosten „Kein Licht ins Dunkel gebracht“

Die Grünen sind mit den bisherigen Informationen zur Kostensteigerung beim Sporthallenbau nicht einverstanden. 

Nottuln - Die Grünen sind mit den bisherigen Informationen der Gemeindeverwaltung zu der Baukostensteigerung beim Sporthallenprojekt nicht einverstanden. „So hätte der Nachtragshaushalt nicht im Rat eingebracht werden dürfen“, meint Ortsvereinssprecher Klaus Kienle.


Do., 27.09.2018

Weltkindertag Zauberhaftes und Leckeres

Zauberer Endrik Thier begeisterte die Mädchen und Jungen im Alten Kindergarten mit seinen Tricks und Kunststücken.

Nottuln - Endrik Thier sorgte bei den Kindern im Alten Kindergarten für staunende Gesichter: Mit viel Witz und Spaß verzauberte er Regenschirme, ließ Würfel verschwinden und wieder erscheinen, jonglierte mit fünf Bällen.


Do., 27.09.2018

Appelhülsen Neue Sitzgruppe weist schon Schmierereien auf

Eines der eingelaserten Ortswappen ist mit einem Filzstift oder Ähnlichem verunreinigt worden.    

Appelhülsen - Der Förderverein St. Mariä Himmelfahrt ärgert sich über erste Schmierereien an der neuen Sitzgruppe auf dem Kirchplatz. Von Frank Vogel


Mi., 26.09.2018

Diskussion im Gemeinderat „Das darf so nicht mehr passieren“

Nach und nach wird mehr sichtbar auf der Baustelle der neuen Dreifachsporthalle. Klar geworden ist inzwischen allerdings auch, dass das Projekt deutlich teurer wird als zunächst erwartet.

Nottuln - Viele Informationen zur Baukostensteigerung beim Sporthallenprojekt kamen auf den Tisch. Doch das Thema ist noch nicht abgeschlossen. Von Ludger Warnke


Mi., 26.09.2018

Bürgerstiftung Nottuln Positive Post aus Berlin

Picknick im Rhode-Park war eine Aktion, die der ehrenamtliche Vorstand organisiert hat. Jetzt soll er Hilfe bekommen.

Nottuln - Die Bürgerstiftung kann eine Stelle für einen Bundesfreiwilligendienstler einrichten. Wer will sich um das Projekt „Rhodepark“ kümmern?


Mi., 26.09.2018

Kommentar Baustopp keine Lösung

Zu den Mehrkosten beim Bau der Dreifachsporthalle Nottuln. Von Ludger Warnke


Do., 27.09.2018

Kloster Gerleve „Helden der Nacht“

Andreas Geilmann (l.), Leiter des Exerzitien- und Gästehauses Ludgerirast in Gerleve, und Joachim Bergel, Leiter des Referates Männerseelsorge im Bistum Münster, organisieren Angebote wie die Stern-Nacht-Wallfahrt speziell für Männer.

Nottuln - Kloster Gerleve und das Bistum Münster machen besondere Angebote für Männer. Diesmal eine Stern-Nacht-Wallfahrt.


Mi., 26.09.2018

DLRG-Ortsgruppe „Definitiv ein Rekordsommer für uns“

Bei ihrem Abschwimmen blickten die DLRG-Rettungsschwimmer auf eine arbeitsintensive Sommersaison zurück. Insgesamt leisteten sie im Freibad 688 Stunden Wachdienst.

Nottuln - Die DLRG-Schwimmer aus Nottuln haben eine Mammutaufgabe hinter sich – und allen Grund, sich zu feiern.


Mi., 26.09.2018

Auffahrt gesperrt Bauarbeiten führen zu Einschränkungen auf A43

Auffahrt gesperrt: Bauarbeiten führen zu Einschränkungen auf A43

Nottuln - In zwei Nächten wird diese Woche in Nottuln die Auffahrt auf die A43 in Richtung Münster gesperrt. Auch auf der Autobahn selbst kommt es zu Einschränkungen.


Mi., 26.09.2018

Flüchtlingsarbeit Die Hilfe nach dem Ankommen

Eine von vielen Initiativen und Projekten im Rahmen der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Nottuln: die MoMi-Gruppe. Hier geben die Helfer den Flüchtlingen einen ersten praxisnahen Einblick in die deutsche Sprache.

Nottuln - Vieles funktioniert in der Flüchtlingsarbeit in Nottuln gut. Bedarf an Helfern gibt es aber immer. Von Lina Teltz


Mi., 26.09.2018

Rupert-Neudeck-Gymnasium Horizont Richtung Osten erweitert

Die Reisegruppe aus Deutschland, zu der die Schülerin Lisa Schürmann und ihre Kunstlehrerin Wiebke Tiessen gehörten, traf die polnischen Landessieger in den Beskiden.

Nottuln - Die 8b des Rupert-Neudeck-Gymnasiums hat nicht nur 300 Euro gewonnen, sondern für zwei Personen auch eine tolle Studienfahrt.


Mi., 26.09.2018

Tom Vieth verstorben Bluesmusiker der Extraklasse

Tom Vieth, musikalischer Botschafter der Gemeinde Nottuln, ist verstorben. Seine Verdienste um die Bluesmusik sind riesig.

Nottuln - Er war ein Urgestein der deutschen Bluesmusik. Und er war ein Botschafter für Nottuln: Tom Vieth ist im Alter von 58 Jahren verstorben. Von Helmut Brandes


Do., 27.09.2018

Wohnwagenbrand Tatverdächtige 16 und 17 Jahre alt

Wohnwagenbrand: Tatverdächtige 16 und 17 Jahre alt

Nottuln/Buldern - Zwei Jugendlichen aus Nottuln wird vorgeworfen, einen Wohnwagen in Brand gesetzt zu haben. Einer der beiden legte nun bei der Polizei ein Geständnis ab.


Di., 25.09.2018

Rupert-Neudeck-Gymnasium nominiert Nottuln „klickt Danke“

Die Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums freuen sich gemeinsam mit Sozialwissenschaftslehrer Werner Völlering über die Nominierung.

Nottuln - Unter dem Motto „Wir mischen mit!“ hat sich das Rupert-Neudeck-Gymnasium für den Deutschen Engagementpreis beworben und ist auch nominiert worden. Die Nottulner können ihrem Gymnasium nun helfen.


Mo., 24.09.2018

Lokale Allianz und Alzheimer Gesellschaft Gedächtnis der Sinne berühren

Autorin Gabi Schotte-Lange las aus „Das Herz wird nicht dement“.

Nottuln - Anlässlich des Welt-Alzheimertages las Autorin Gabi Schotte-Lange aus dem Buch „Das Herz wird nicht dement“. Das Gedächtnis des Denkens wird weniger und kann verloren gehen. Das Gedächtnis der Sinne und Gefühle kann aber dennoch aktiv bleiben.


Mo., 24.09.2018

Probegottesdienst in der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde Noch einmal neu durchstarten

Pfarrerin Regine Vogtmann (Mitte) und das Presbyterium der ev. Friedens-Kirchengemeinde vor dem Johanneshaus in Nottuln.

Nottuln - Regine Vogtmann, Pfarrerin in Haltern, hat sich den Nottulnern nun als zweite Bewerberin für die vakante evangelische Pfarrstelle vorgestellt. Von Iris Bergmann


Do., 27.09.2018

Baustelle im Ortskern Hanhoff teilweise wieder zugänglich

Nottuln - Ab Dienstag (26. September) gibt es wieder einige Parkplätze mehr im Nottulner Ortskern. Von Ludger Warnke


Mo., 24.09.2018

Marien-Kita „Wir wachsen jetzt zusammen“

Sarah Augat (2.v.l. ), die neue Leiterin der evangelischen Marien-Kita, ist in Nottuln angekommen und fühlt sich mit ihren Kolleginnen, Eltern und Kindern sehr gut angenommen.

Nottuln - „Ich hatte ein gutes, positives Gefühl und dachte: Hier bist du richtig.“ Sarah Augat lächelt zufrieden bei dem Gedanken an die ersten Begegnungen auf ihrer neuen Arbeitsstelle. Die 32-jährige Ahauserin ist seit dem 1. August die neue Leiterin des evangelischen Marien-Kindergartens in Nottuln. Von Iris Bergmann


So., 23.09.2018

Messdienertag Spiele zum Kennenlernen

Zum gemeinsamen Erinnerungsfoto stellten sich alle Teilnehmer des Treffens in der St.-Martinus-Pfarrkirche auf.

Nottuln - „Ich könnte mir vorstellen, dass wir die Aktion wiederholen.“ Pastoralreferent Philipp Lammering war richtig gut zufrieden mit dem Verlauf des ersten Messdienertags der Pfarrgemeinde St. Martin. „Allen hat es sichtbar Freude bereitet.“ Von Iris Bergmann


Sa., 22.09.2018

Schülerwettbewerb Kreative Auseinandersetzung ausgezeichnet

Das Partnerschaftskomitee Chodziez zeichnete Carlotta Schönhauser (3.v.r.) und Melina Tenkhof (5.v.l.) für ihre Beiträge zum Schülerwettbewerb aus.

Nottuln - Deutschland und Polen – Mythen und Märchen: Schüler aus Nottuln und Chodziez ließen ihre Fantasie spielen. Von Iris Bergmann


Sa., 22.09.2018

Jugendchor „Joy“ Echte musikalische Gemeinschaft

Chorleiterin Ludwina Wilken mit den Mitgliedern des Chores „Joy“. Seit 21 Jahren ist sie Chorleiterin, gründete erst den Kinderchor „Joykids“, aus dem dann später der Jugendchor hervorging.

Schapdetten - Selbst in Kolumbien werden die Stücke geübt: Der Jugendchor „Joy“ zeichnet sich auch durch die Treue seiner Mitglieder aus. Von Iris Bergmann


Sa., 22.09.2018

Schülerbusverkehr Vorschläge bringen was ins Rollen

Der Schülerbusverkehr soll auf der Grundlage des Antrages des Rupert-Neudeck-Gymnasiums überprüft und möglicherweise verbessert werden. Das Problem: Damit würden sich die ohnehin stark gestiegenen Kosten noch einmal deutlich erhöhen.

Nottuln - Wie soll der Schülerbusverkehr in Nottuln verbessert werden? Das Rupert-Neudeck-Gymnasium hat Vorschläge gemacht. Von Frank Vogel


Fr., 21.09.2018

Wirtschaftsförderer Christian Driever Zwei Ohren für die Unternehmen

Christian Driever vor seinem Büro in der Von-der-Reck-Straße im Gebäude der Gerburgis-Apotheke. Hier ist der Wirtschaftsförderer eher selten – er sucht den direkten Kontakt zu den Akteuren.

Nottuln - Seit Anfang Februar ist er im Amt. Was waren die Schwerpunkte der Arbeit von Wirtschaftsförderer Christian Driever? Von Frank Vogel


76 - 100 von 2009 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook