Astrid-Lindgren-Grundschule Nottuln
Astrid-Lindgren-Schule: 50 Viertklässler sagen „Tschüss“

Mit einer bunten Abschlussfeier wurden die 50 Viertklässler der Astrid-Lindgren-Schule aus ihrer Grundschulzeit entlassen.

Freitag, 04.07.2014, 20:57 Uhr

Zum Abschied hatten die Kinder der beiden vierten Klassen ein fetziges Programm einstudiert. Nach einführenden Worten von Schulleiter Klaus Schulte war die Klasse 4a an der Reihe und führte ihren Abschluss-Rap auf. Aber auch die dritten Klassen wollten nicht zurückstehen. Die 3a verabschiedete sich von den „Großen“ mit dem Lied „It`s easy“.

Nach dem Poptanz „Say goodbye“ der Klasse 4a war noch einmal die 4b an der Reihe und brachte ihr Abschiedslied zum Vortrag. Zum Andenken an die Grundschulzeit überreichten die Drittklässler den scheidenden Schülerinnen und Schülern ein Lesezeichen mit dem Schullogo. Es folgte ein schmissiger Auftritt der 2b, die passend zur WM ein Fußballaufwärmtraining demonstrierte.

Mit dem Schlusslied der Klasse 3b „Wir sagen euch Tschüss“ fand die Feier ihren würdigen Abschluss.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2582499?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947676%2F
Nachrichten-Ticker