Di., 22.10.2019

Erstmals Schlagermesse in Senden Pur und Petry erklingen in Pfarrkirche

Zur ersten Schlagermesse, die unter dem Motto „I mog di“ stand, hatte die KLJB in die St.-Laurentius-Kirche eingeladen.

Senden - Premiere in der Pfarrkirche St. Laurentius: In Senden feierte der KLJB-Bezirk Lüdinghausen seine erste Schlagermesse.

Di., 22.10.2019

Abend zu Else Lasker-Schüler „Größte Lyrikerin Deutschlands“

Claudia Wulf bringt Leben und Werk der Autorin näher, Andrea Sauer spielt auf dem Flügel Lieder aus der Zeit der Lyrikerin, der der Abend gewidmet ist.

Senden - Die literarisch-musikalischen Abende im Rathaus erfreuen sich steigender Beliebtheit. Als nächstes stellt Claudia Wulf, am Flügel begleitet von Andrea Sauer, die Dichterin Else Lasker-Schüler in Leben und Werk vor.


Mo., 21.10.2019

Gemeinde ruft zu Wettbewerb auf Das Haus braucht einen symbolträchtigen Namen

Die Sanierung läuft auf Hochtouren, jetzt soll ein griffiger Name für das denkmalgeschützte Gebäude gefunden werden.

Senden - Als Haus Palz kennen es die meisten Sendener. Doch das älteste Gebäude im Ortskern soll einen neuen Namen bekommen, der ausdrückt, dass das Denkmal künftig als Anlaufstelle für alle Bürger, für Vereine und Veranstaltungen dient


Mo., 21.10.2019

Landpartie: Performances auf Schloss Senden Weltschmerz trifft auf Moorgestalten

Inspirierende Performance: Wie von Zauberhand öffnete sich eine Tür im Schloss Senden und mit der Schauspielerin Tashina Mende erschien eine aus dem Moor stammende Birke.

Senden - Schloss Senden war Schauplatz einer „Landpartie“ im Rahmen des renommierten Münsterlandfestivals. Die Besucher bekamen anspruchsvolle Musik samt ungewöhnlicher Performance geboten. Von Axel Engels


Anzeige

Mo., 21.10.2019

Zaubergala für Jung und Alt im Rathaus Magische Momente verbinden Generationen

Zauberer Jürgen Kleiner mit Assistentin Pia: Zusammen bringen sie kleine Bälle zum Verschwinden.

Senden - Die Zauber-Gala im Rathaus bescherte nicht nur magische Momente, sondern entpuppte sich auch als generationsübergreifender Spaß für die ganze Familie. Denn die Profi-Magier holten auch den Nachwuchs als Assistenten auf die Bühne. Von Angela Weiper


So., 20.10.2019

Premiere in Senden: Ferien-Intensiv-Training für Kinder mit Migrationshintergrund Spielerisch fit für den Alltag

Im Lauf der Woche wurde eine Menge gebastelt, gemalt und gesammelt. Diese Schätze durften die Kinder am Ende der Woche zur Erinnerung an das Ferien-Intensiv-Training mit nach Hause nehmen.

Senden - In der ersten Herbstferienwoche ist zum ersten Mal in Senden ein Intensivtraining „Deutsch“ für Grundschüler durchgeführt worden. Spielerisch verbesserten die Kinder ihre Sprachkenntnisse für den Alltag und tragen ihr Wissen nun auch in ihre Familien hinein. Von Siegmar Syffus


So., 20.10.2019

Altkleider gegen Kartoffeln getauscht Erdäpfel gefragt wie „warme Semmeln“

Wie „warme Semmeln“ gingen am Samstag im Raiffeisenmarkt die Kartoffeln weg, die bei der Kolpingfamilie gegen Altkleider eingetauscht werden konnten.

Senden - Toller Erfolg für den guten Zweck: Bei der gemeinsamen Aktion der Kolpingsfamilie Senden und des Raiffeisenmarktes wurden rund 5300 Kilo Altkleider gegen Kartoffeln getauscht. Von Sigmar Syffus


So., 20.10.2019

KFD St. Urban beschäftigt sich mit Leben und Werk von Mascha Kaleko Kulinarischer Abend mit literarischer Kost

Pastoralreferentin Ute Albrecht (stehend) stellte den KFD-Frauen im Rahmen des kulinarischen Abends das Leben und Werk der jüdischen Schriftstellerin Mascha Kaleko vor

Ottmarsbocholt - Im Vorfeld des literarisch-kulinarischen Abends der KFD St. Urban war es nicht zu ahnen, dass der Abend Brisanz bekommen würde. Doch nach dem Anschlag von Halle folgten die Frauen dem Vortrag über Leben und Werk der jüdischen Schriftstellerin Mascha Kaleko mit ganz besonderer Aufmerksamkeit. Von Ulrich Reismann


Sa., 19.10.2019

Heimatverein Senden ruft zu Naturschutz-Aktion auf Kinder pflanzen Zukunftsbäume

Beim Vortreffen der geplanten Baumpflanzaktion inspizierten Mitglieder des Heimatvereins gemeinsam mit interessierten Kindern, Eltern und Großeltern das Gelände, auf dem die „grünen Lungen“ wachsen sollen.

Senden - Der Heimatverein Senden möchte Kinder an den Natur- und Klimaschutz heranführen und lädt zu einer Baumpflanzaktion am 30. November (Samstag) ein. Mädchen und Jungen, die mitmachen möchten, können ab sofort angemeldet werden. Die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt.


Sa., 19.10.2019

Pfarrer Henry Okeke hat Doktorarbeit abgeschlossen Fernes Afrika ist im Glauben nah

Pfarrer Henry Okeke hofft, dass seine Doktorarbeit über die Spiritualität seines Volkes einen Beitrag zum besseren Verständnis der afrikanischen Kultur leisten wird.

Senden - Traditionelle afrikanische Glaubensauffassungen und der in Europa geprägte christliche Glaube sind gar nicht so weit voneinander entfernt, wie es scheinen mag. Dieses Phänomen zeigt der im Sendener Seelsorgeteam, aus Nigeria stammende Pfarrer Henry Okeke in seiner soeben fertiggestellten Doktorarbeit auf. Von Siegmar Syffus


Fr., 18.10.2019

Ferienprogramm in Ottmarsbocholt Blau-Weiß bewegt mit Sport und Spaß

Die Hände zum Himmel: Für das WN-Foto zeigen die Mädchen und Jungen, wie gut ihnen die Ferienwoche bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt gefallen hat.

Ottmarsbocholt - 100 Mädchen und Jungen haben sich am Ferienprogramm von Blau-Weiß Ottmarsbocholt beteiligt. Neben vielen verschiedenen sportlichen Aktivitäten kam auch die Kreativität nicht zu kurz. Von Stefania Cutuli


Fr., 18.10.2019

Bösenseller Weihnachtsmarkt soll wachsen Anlaufpunkt mit Ambiente für das gesamte Dorf

Hoffen, dass sich weitere Aussteller für den Weihnachtsmarkt melden: die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Silke Söbke (v.l.), Daniela Reichert, Udo Roters und Martina Berning.

Bösensell - Der Förderverein der Grundschule Bösensell bereitet wieder einen Weihnachtsmarkt vor und sucht noch Aussteller.


Fr., 18.10.2019

Bauern protestieren in Bonn „Gemeinsam etwas bewirken“

Im April protestierten die Bauern in Münster (Foto), am nächsten Dienstag folgt eine Kundgebung in Bonn.

Senden - Die Sendender Bauern sind davon überzeugt, dass sie durch das neue Agrarpakete in ihrer Existenz bedroht werden. Der Landwirtschaftliche Ortsverband ruft deshalb zur Beteiligung an einer Demonstration in Bonn auf.


Do., 17.10.2019

Caritas-Kleiderladen Gute Qualität und kleine Preise ziehen an

Rund 70 bis 100 Kunden nutzen an den Öffnungstagen die Angebote des Caritas-Kleiderladens, der von einem 17-köpfigen ehrenamtlichen Team geführt wird.

Senden - Der Caritas-Kleiderladen schreibt Erfolgsgeschichte: An jedem der beiden Öffnungstage im Monat nutzen 70 bis 100 Kunden das Angebot, das dank vieler Spender reichhaltig und kostengünstig ist. Von Sigmar Syffus


Do., 17.10.2019

Fahrbahn- und Brückensanierung beginnt am 21. Oktober „Wege-Geld“ wird gezielt investiert

Der Bonmannweg in der Bauerschaft Wierling dient längst nicht nur der Landwirtschaft, sondern wird auch als Verbindung zwischen L 844 und B 235 genutzt. Ferner verlaufen dort eine Schulbuslinie und ein Radrundweg.

Senden - In die Sanierung beziehungsweise Erneuerung des Bonmannweges und der dortigen Steverbrücke investiert die Gemeinde Senden rund 140 000 Euro. Denn der Weg dient nicht nur der Landwirtschaft, sondern ist darüber hinaus eine Verkehrsverbindung zwischen L 844 und B 235 sowie Abschnitt einer Schulbuslinie. Von Siegmar Syffus


Mi., 16.10.2019

Sperrung aufgehoben Unfall auf A 43: Lkw kollidiert mit Pkw

Sperrung aufgehoben: Unfall auf A 43: Lkw kollidiert mit Pkw

Münster - Die Folgen eines Unfalls: Zur Bergung eines Lkw auf der Autobahn 43 bei Senden wurde die Spur in Richtung Münster ab 18 Uhr für drei Stunden voll gesperrt. Seit 21 Uhr ist Fahrbahn wieder frei.


Mi., 16.10.2019

Zwischen Autohof und MAN-Niederlassung Fastfood-Restaurant eröffnet in Bösensell

Die Fundamente für die neue Burger-King-Filiale zwischen Autohof Bösensell und MAN-Niederlassung sind soeben gegossen worden. Die ersten Menüs sollen Anfang 2020 über die Theke gereicht werden.

Bösensell - Die ersten Hamburger, Whopper und Nuggets werden voraussichtlich in rund drei Monaten über die Theke der Burger-King-Filiale in Bösensell gereicht. Nach Auskunft des Unternehmens soll zwischen Autohof und MAN-Niederlassung ein Fastfood-Restaurant „nach neusten Standards“ entstehen. Von Siegmar Syffus


Mi., 16.10.2019

Hospizkreis bietet Seminar an Menschen bis zuletzt begleiten

Als Referentinnen des Hospizkreises fungieren (v.l.): Karola D’Amico, Anna Reul und Mechthild Kock-Eilers.

Senden - Der Hospizkreis Senden bietet erneut ein Seminar an, das dazu befähigen soll, Schwerstkranke und deren Angehörige zu begleiten. Es beginnt am 11. November. Die Anmeldephase läuft.


Mi., 16.10.2019

Alkohol am Steuer Radler angefahren

Symbolbild

Bösensell - Bei einem Unfall auf der Weseler Straße ist ein Radfahrer verletzt worden. Der beteiligte Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss.


Di., 15.10.2019

VfL Senden baut mit Hilfe von Gemeinde und Sponsoren Umkleide in Eigenregie Mit vereinten Kräften zum Erfolg

Gemeinsam mit Bürgermeister Sebastian Täger (6.v.l.), dem VfL-Vorsitzenden Gerd Buchholz (5.v.l.) und Architekt Bernd Sparenberg (2.v.l.) führten Vertreter des VfL, des Bauunternehmens Alba, der Verwaltung und Politik den ersten Spatenstich aus.

Senden - Mit dem offiziellen „ersten Spatenstich“ haben die Arbeiten zum Bau des neuen, rund 600 000 Euro teuren Umkleidegebäudes des VfL Senden begonnen. Die Räumlichkeiten, die künftig den insgesamt 30 Mannschaften des Vereins zur Verfügung stehen, sollen im zweiten Quartal 2020 bezugsfertig sein. Von Siegmar Syffus


Di., 15.10.2019

Bürgermeisterwahl: Parteitag der Liberalen entscheidet FDP lässt Unterstützung für Sebastian Täger offen

Bürgermeister Sebastian Täger kandidiert bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr erneut für den Chefposten im Sendener Rathaus. Dabei tritt als parteiloser Kandidat an.

Senden - Im Vorfeld der 2020 anstehenden Kommunalwahl haben sich Vertreter der Sendener FDP mit Bürgermeister Sebastian Täger ausgetauscht. Die Liberalen stehen zwar einer „weiteren, konstruktiven Zusammenarbeit“ offen gegenüber, legen sich aber bezüglich einer möglichen Unterstützung der erneuten Kandidatur noch nicht fest.


Di., 15.10.2019

Neue Fuchsmajore beim Reitverein Bösensell Titel trickreich errungen

Bernd Ahlbrand, Vorsitzender des RV Bösensell, gratulierte den neuen Fuchsmajoren Lilly Uhr (Großpferde) und Johanna Schulze Zumkley (Ponys) zu deren Erfolgen.

Bösensell - 17 Aktive und ein großes Gefolge beteiligten sich an der Fuchsjagd des Zucht-, Reit- und Fahrverein Bösensell. Beim abschließenden Fuchsschwanzgreifen hatten Lilly Uhr (Großpferde) und Johanna Schulze Zumkley (Ponys) die Nase vorn.


Mo., 14.10.2019

Dirk Frerichmann veröffentlicht neuen Senden-Kalender Heimat gekonnt in Szene gesetzt

Der Sendener Fotograf und Grafikdesigner Dirk Frerichmann ist seiner Heimat verbunden. Er schätzt die Bodenständigkeit der Menschen und die Reize der Münsterländischen Parklandschaft.

Senden - Dirk Frerichmann ist seiner Heimat Senden von Geburt an bis heute treu geblieben. Diese Verbundenheit möchte der 42-Jährige auch in seinem mittlerweile fünften großformatigen Foto-Kalender auf künstlerische Weise zum Ausdruck bringen. Von Siegmar Syffus


Mo., 14.10.2019

„Pinocchio“ lädt zum Schnuppern ein Kleine Kita bietet große Vielfalt

Kita-Leiter Tobias Wiedenhöft lädt interessierte Eltern zu einem Schnupperbesuch bei den „Pinocchios“ am Hagenkamp ein. Dort begrüßt auch der freundliche, tierische Mitarbeiter „Lennox“ die Gäste.

Senden - Die Kita Pinocchio ist Sendens kleinste Tageseinrichtung, bietet aber trotzdem ein breites pädagogisches Spektrum. Davon können sich Interessierte bei einem Schnupperbesuch selbst ein Bild machen. Von Sigmar Syffus


Mo., 14.10.2019

Felix Steinkamp und Lara Kleuter neue Fuchsmajore Beherzte Reiter jagen begehrte Trophäe

Der Vorsitzende Ralf Wegener (r.) und Mater Stefan Kleuiter (2.v.r.) gratulierten den neuen Fuchsmajoren Felix Steinkamp (l.) mit John Wayne und Lara Kleuter mit Raika zum Titelgewinn.

Senden - Der Reit- und Fahrvereins Senden hat zwei neue Fuchsmajore: Bei den Ponys hat Felix Steinkamp den Titel von Hanna Reinermann übernommen. Bei den Großpferden löst Lara Kleuter ihr Vorgängerin Verena Janning ab.


1 - 25 von 2651 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.