„vielStimmig sucht tiefere Stimmen
Neue Männer braucht der Chor

Senden -

Der Chor „vielStimmig“ freut sich schon auf den Auftritt beim Fest zum 40.-jährigen Bestehen der Lebenshilfe. Männliche Mitstreiter sind in dem Gesangsensemble noch besonders willkommen.

Sonntag, 20.07.2014, 12:12 Uhr

Nach dem gemeinsamen Sommerfest auf dem Hof Zuz in Seppenrade geht der Chor „vielStimmig“ aus Senden nun in die Sommerpause. Ein paar Wochen zuvor hatte das Ensemble wieder mit viel Freude an der Grünflächenunterhaltung auf Münsters Promenade teilgenommen. Alle Sängerinnen und Sänger freuen sich aber jetzt schon auf den gemeinsamen Auftritt mit dem Chor der Lebenshilfe beim Fest zum 40-jährigen Bestehen der Lebenshilfe Senden am Sonntagnachmittag des 7. September. „Dieses gemeinsame Singen wird für beide Chöre ein spannend schönes Erlebnis werden“, ist sich Chorleiterin Andrea Paschke sicher.

Ab dem 11. September würden sich „vielStimmig“ über eine Verstärkung im Sopran und vor allem über neue Männer im Tenor und Bass freuen.

Der Sendener Chor probt donnerstags von 19.45 bis 21.45 Uhr. Wer gerne in dieser Gemeinschaft mitsingen möchte – Vorerfahrung ist schön, aber kein Muss – melde sich schon vorab bei Andrea Paschke unter der Rufnummer 0151 / 23 03 03 10.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2625171?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F947680%2F
Nachrichten-Ticker