Do., 13.12.2018

Weihnachtliches Konzert Bachs Musik neu erleben

Im St.-Augustinus-Altenzentrum kam der Projektchor zum Probentag zusammen. Seit März haben die 55 Sänger und Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst als Vorbereitung für das weihnachtliche Konzert im Januar bereits etwa 30 Mal geprobt.

Nordwalde - Es wird ein anderes Konzerterlebnis, selbst für Menschen, die schon mehrmals Veranstaltungen mit der Musik von Johann Sebastian Bach besucht haben. Davon ist Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst überzeugt. Von Vera Szybalski


Do., 13.12.2018

Vorlesewettbewerb am GAG Jeruban Ravinan Ramanan gewinnt

Björn Igelbrink (links) und Schulleiterin Evelyn Futterknecht (rechts) mit den Lesetalenten Jeruban Ravinan Ramanan, Timo Reiter, Mirabella Demushi und Finja Roters (von links).

Tecklenburg - Eine abgedunkelte Aula, die Schüler der Jahrgangsstufe 6 als Zuhörer und zahlreiche Buchtische mit Lektüreempfehlungen gehörten dazu, als am Dienstag der Schulentscheid für den 60. bundesweiten Vorlesewettbewerb am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) anstand.


Do., 13.12.2018

Generalversammlung der Musikschule Herbert Blömer weiter Vorsitzender

Der Vorstand der Musikschule (v.l.): Ernst Knufmann (Beisitzer), Frank Brömmler (Kassenwart), Dieter Nienhaus (Beisitzer), Herbert Blömer (Erster Vorsitzender), Judith Rösmann (Kassenprüferin), Tobias Brömmler, Max Willers (beide Orchestervertreter), Lara Lohmöller (Kassenprüferin), Christoph Harpers (Musikschulleiter), Winfried Pabst (Zweiter Vorsitzender) und Christina Hünker (Schriftführerin).

Altenberge - Auf Kontinuität setzt die Musikschule: Herbert Blömer (2.v.r.) bleibt auch für die nächsten zwei Jahre Vorsitzender. Mit dem Zuspruch sind die Verantwortlichen im Wesentlich zufrieden. Die Schüler- und die Kursteilnehmerzahlen seien sehr gut. Lediglich bei den Blasinstrumenten gebe es Nachwuchssorgen.


Do., 13.12.2018

Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Es kam auf die Feinheiten an

Das sind die fünf Klassenbesten: Alissa Buddenberg, Bonna Szalata, Hannah Timmermann und Marvin Ummethum (stehend von links). Marlene Bartels (sitzend) gewann den Vorlesewettbewerb und wird die Gesamtschule auf Kreisebene vertreten.

Lotte-Wersen/westerkappeln - Die fünf Klassenbesten des sechsten Schuljahrganges haben beim Vorlesewettbewerb der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln gezeigt, dass sie gut lesen können. Am allerbesten konnte es Marlene Bartels. Von Erna Berg


Do., 13.12.2018

Kinderkultur-Aufführung: Theater Töfte führt „Weihnachten auf dem Leuchtturm“ auf Mit einem steppenden Rentier

Der Figuren- und Schauspieler Ralf Kiekhöfer (Mitte) vom Theater Töfte war zu Gast in Westerkappeln und brachte gemeinsam mit vielen Laiendarstellern aus dem Publikum eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier auf die Bühne.

WEsterkappeln - Rummelig voll war es am Ende auf der Bühne, auf der sich Rentiere, Engel und Wichtel gemeinsam mit den kleinen und großen Besuchern im Publikum mit viel Schwung und Musik auf das Weihnachtsfest einstimmten. Von Dietlind Ellerich


Do., 13.12.2018

Vorweihnachtliche Bescherung Vereine freuen sich über 14 4000-Euro-Spende

Vorstandsmitglied Heinz-Bernd Buss (l.) und Christian Vinhage, Leiter des Sparkassen-Beratungs-Centers Altenberge, begrüßten die Vereinsvertreter.

Laer - Große Freude herrschte während des Spendenabends der Kreissparkasse Steinfurt bei zahlreichen Vereinen und Institutionen aus Laer. Diese erhielten eine finanzielle Unterstützung in einer Gesamthöhe von 14 400 Euro.


Do., 13.12.2018

Schönes Gemeinschaftserlebnis Fast alle Vereine machen mit

Bunt und vielfältig ist das Sortiment von Andrea Austrup.

Horstmar-Leer - Rund um die Gaststätte „Tante Toni“ findet am kommenden Wochenende der mittlerweile zur Tradition gewordene Adventsmarkt in Leer statt. Er ist am Samstag (15. Dezember) ab 16 Uhr und am Sonntag (16. Dezember) ab 11 Uhr geöffnet. Daran beteiligen sich fast alle örtlichen Vereine und Gruppierungen. Von Franz Neugebauer


Do., 13.12.2018

Kreis Steinfurt verleiht seinen Kulturpreis 2018 an den Bagno-Kulturkreis Steinfurt Weltklasse in der Provinz

Landrat Dr. Klaus Effing hat am Mittwochabend in der Steinfurter Konzert-Galerie den Bagno-Kulturkreis für sein außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet und den Vereinsmitgliedern den Kulturpreis des Kreises Steinfurt 2018 überreicht.

Kreis Steinfurt - Landrat Dr. Klaus Effing hat am Mittwoch den Kulturpreis des Kreises Steinfurt übergeben. Preisträger 2018 ist der Bagno-Kulturkreis Steinfurt. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 12.12.2018

Gemeindeprüfungsanstalt sieht weiteres Potenzial zur Haushaltsentlastung „Alle müssen sich anstrengen“

Das Portemonnaie der Gemeinde Lienen ist seit 2010 nicht gut gefüllt. Seit 2015 befindet sie sich in der Hauhaltssicherung. Fachleute der Gemeindeprüfungsanstalt NRW machten den aktuellen Stand deutlich und zeigten Wege auf.

Lienen/Herne - „In vielen Kommunen bestehen kaum mehr finanzielle Spielräume. Auch in der Gemeinde Lienen gab und gibt es Probleme mit dem Haushaltsaus-gleich. Durch eingeleitete Konsolidierungsmaßnahmen ist eine Verbesserung der Haushaltssituation in Sicht, die es nachhaltig auszubauen gilt“, erklärte die Stellvertreterin des Präsidenten der Gemeindeprüfungsanstalt (GPANRW), Simone Kaspar.


Mi., 12.12.2018

Bescherung im Rittersaal Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt live als Modeexpertin vor der Kamera

Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt ist am heutigen Donnerstagabend live auf Sendung. Sie wird aus dem Steinfurter Rittersaal Geschenkempfehlungen geben.

Burgsteinfurt - Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt hat Donnerstagabend ihren großen Live-Auftritt im Fernsehen. Die Frau des Steinfurter Erbprinzen Carl Ferdinand wird als Modeexpertin bei der Sendung „Schöne Bescherung“ des Teleshopping-Senders QVC Geschenketipps geben. Von Axel Roll


Mi., 12.12.2018

Transporter fährt auf Unfall mit vier Verletzten auf A1

Transporter fährt auf: Unfall mit vier Verletzten auf A1

Ladbergen - Vier Verletzte, hoher Sachschaden und ein Stau von etwa fünf Kilometer Länge sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 15 Uhr auf der Autobahn 1 bei Ladbergen ereignet hat. Von Sigmar Teuber


Do., 13.12.2018

Haushalt verabschiedet Politiker danken Bürgern

Die positive Entwicklung der Grundschule mit der OGS liegt dem Gemeinderat sehr am Herzen.

Laer - In seltener Einmütigkeit hat der Rat während seiner jüngsten Sitzung den Haushaltsplan für 2019 verabschiedet. Ihm und dem Stellenplan stimmten nicht nur die Fraktionen CDU, SPD, FDP, UBG, FBL und die Grünen, sondern auch die beiden fraktionslosen Ratsmitglieder Palitha Löher und Uwe Veltrup zu. Von Sabine Niestert


Do., 13.12.2018

Pastor Olaf Maeder über Kommerz und volle Kirchen in der Weihnachtszeit „Eher tragisch als ärgerlich“

Pfarrer Olaf Maeder hetzt in diesen Tagen von Termin zu Termin. Dennoch freut er sich, wie er im WN-Gespräch betont, auf Weihnachten. Zum Fest dazu gehört für ihn auf jeden Fall ein Tannenbaum – auch wenn er nicht in der Bibel vorkommt.

Westerkappeln - Pfarrer Olaf Maeder hat in diesen Tagen keine ruhige Minute. Wie seine Kollegin Angelika Oberbeckmann hetzt auch er in der Adventszeit von Termin zu Termin. Im Gespräch mit WN-Redakteurin Katja Niemeyer spricht der Pastor über Kommerz, volle Kirchen und die Weihnachtsgeschichte. Und dann verrät er noch ein paar Tipps, wie das Fest möglichst harmonisch verlaufen kann.


Do., 13.12.2018

Familienfrühschichten Eine beliebte Kombination

Nach einem Wortgottesdienst geht es zum Frühstück ins Karl-Leisner-Haus.

Altenberge - Die Familienfrühschichten von St. Johannes Baptist erfreuen sich großer Beliebtheit. Noch zwei Mal haben Interessierte Gelegenheit, an diesem besonderen Angebot teilzunehmen.


Mi., 12.12.2018

Aktive Gruppierung Kolpingsfamilie eint die Generationen

Die Vorsitzende der Kolpingsfamilie Leer, Irene Wahlers (stehend), und ihre Vorstandskollegen setzen sich   für die Belange der großen Familie ein.

Horstmar-Leer - Die Kolpingsfamilie Leer ist dank des steten Einsatzes ihrer Vorsitzenden Irene Wahlers sowie des fünfköpfigen Vorstandsteams wie eine große Familie. So präsentierte sich die Gemeinschaft auch anlässlich des Kolping-Gedenktages sowohl während des Gottesdienstes in der Kirche von Ss. Von Franz Neugebauer


Mi., 12.12.2018

Prüfungen für das Reitabzeichen bei Tegelmann Junge Pferdefreunde zeigen Können

Ladbergen - Auf dem Reiterhof Westerfeld fanden Prüfungen für das Reitabzeichen statt. Von Sigmar Teuber


Do., 13.12.2018

Theaterpremiere beim Lokalfest Drei Weiber und ein Saubaron

Da fliegt schon einmal das Popcorn, und ein Zollstock wird zum Hahnenkamm, wenn die Lokalverein-Theatergruppe sich zum Proben versammelt hat.

Lotte/Westerkappeln - „Drei Weiber und ein Gockel“, auf die Bühne gebracht vom landwirtschaftlichen Lokalverein Lotte-Westerkappeln, verspricht Theatervergnügen mit Lachgarantie. Premiere ist beim Lokalfest, am Samstag, 26. Januar 2019, 19.30 Uhr; öffentliche Generalprobe ist am Freitag, 25. Januar, 20 Uhr, jeweils in den Wersener Ratsstuben. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 12.12.2018

Gebührenhaushalt Politik gibt grünes Licht für Abgaben-Anpassungen

Steinfurt - Neben den Kosten für die Müllabfuhr (wir berichteten) waren in der Haushaltssitzung des Hauptausschusses auch die Gebühren für Abwasser, Bestattungswesen und Straßenreinigung Thema. In allen drei Punkten war das Abstimmungsergebnis einstimmig. Von Ralph Schippers


Do., 13.12.2018

K 76n: Auch Kreisausschuss lehnt Verfahrensstopp ab Öffentliches Interesse ist größer als privates

Seit mittlerweile 18 Jahren wird kontrovers über die sogenannte Westtangente in Steinfurt diskutiert, die der Kreis jetzt bauen will. Wiederholt haben sich Protestmärsche der Gegner formiert.

Kreis Steinfurt - FDP und Grüne sind auch im Kreisausschuss mit ihren Anträgen gescheitert, die drohende Enteignung von Landwirten, die ihre Flächen nicht für den Bau der geplanten Kreisstraße 76n zur Entlastung des Verkehrs zur Fachhochschule in Steinfurt abgeben wollen, zu verhindern. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 12.12.2018

Geplante Neubauten auf „Jägerhof“-Areal sorgen für Diskussionen im Rat Projekt weckt viele Emotionen

Die Gaststätte „Jägerhof“ soll abgerissen werden. Im Rat herrscht Uneinigkeit über die Gestaltung von Neubauten und den Bedarf an Parkflächen. Änderungen des Bebauungsplanes werden für sechs Wochen öffentlich ausgelegt.

Lienen - Der geplante Abriss der Gaststätte „Jägerhof“ (WN berichteten) und der vorgesehene Neubau mehrerer Geschäfts- und Wohnhäuser im Bereich „Parkstraße“ sorgte am Montagabend auch im Rat für Diskussionen. Zwar wollte Bürgermeister Arne Strietelmeier lediglich die öffentliche Auslegung der Änderung des Bebauungsplanes von vier auf sechs Wochen beschließen lassen. Von Anne Reinker


Di., 11.12.2018

CDU, SPD, UWG und FDP stimmen für den Etat, Grüne dagegen Mehr Geld für die Straßen

Die Wirtschaftswege in Nordwalde sollen ausgebessert werden. Anfang dieses Jahres hatte die Verwaltung eine Liste mit Straßen präsentiert, die saniert werden müssten. Die Gesamtkosten dafür bezifferte sie damals auf etwa eine Million Euro.

Nordwalde - Mit den Stimmen von CDU, SPD, UWG und FDP wurde der Haushalt der Gemeinde für 2019 beschlossen. Lediglich die Grünen stimmten dagegen. Die Erhöhung der Grundsteuer B lehnte der Rat wie erwartet ab. Von Vera Szybalski


Di., 26.05.2015

Neues EFI-Projekt Ein Eiland als Patenkind

 Gabriele Güngördü (links) und Edeltraud Maaß werben für die kleine Insel in der Ägäis.

Greven - Gökceada ist eine Insel in der Ägäis. Gabriele Güngördü und Edeltraud Maaß wollen das kleine, vom Tourismus weitgehend unberührte Eiland in Greven bekannt machen und hoffen auf Paten- und Partnerschaften. Von Monika Gerharz


Do., 13.12.2018

Besuch aus der Partnerstadt Chalonnes Knecht Ruprecht überrascht die Gäste

Auf dem Weihnachtsmarkt in Münster genossen Gäste und Gastgeber den Glühwein, der in Frankreich eher unbekannt ist.

Tecklenburg - Voller Vorfreude auf Weihnachten dürften die Gäste aus der Partnerstadt Chalonnes zurückgereist sein in ihre Heimat. Schließlich haben sie während ihres viertägigen Besuches in Tecklenburg gleich drei Weihnachtsmärkte besucht. Am Montagabend sind sie nach ihrer 1000 Kilometer langen Rückreise gut in Chalonnes angekommen, berichtet Walter Melcher, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees.


Do., 13.12.2018

Luise Kötterheinrich überzeugt die Jury Die Beste im Vorlesen

Luise Kötterheinrich setzte sich bei den Sechstklässlern im Vorlesen als Gesamtsiegerin durch und vertritt die Realschule im nächsten Jahr auf Kreisebene.

Ochtrup - Auch im 60. Jahr war alles wie immer – und doch für alle diesjährigen Teilnehmer wieder neu: Die Schüler der Klassen 6a bis 6f der Städtischen Realschule Ochtrup haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen.


Do., 13.12.2018

Frauengemeinschaft lädt zum Adventsspiel in die Kirche ein Theatergruppe entzündet Lichter

Der alte Mann, Hedwig Cool (Foto oben, r.), schenkt dem kleinen Jungen (Steffi Laurenz) ein Licht. Und Petra Weßling (r.) trägt zum Auftritt der Lichtträger besinnliche Gedanken vor.

Metelen - Wie sieht es eigentlich bildlich aus, wenn man denkt, im Alltag dreht man sich stets im Kreis, man sieht andere immer nur von hinten, man geht halt so hintereinander her? Oder wenn man andererseits versucht, seine Mitmenschen bewusst wahrzunehmen, wenn man die eigenen Kreise verlassen will, um gemeinsam größere bilden zu können? Von Dorothee Zimmer


Mi., 12.12.2018

Hauptausschuss lehnt Wohnungsbedarfsanalyse ab „Das hilft keinem wirklich weiter“

Altenberge - Braucht Altenberge eine Wohnraumbedarfsplanung, um sachgerecht zu ermitteln, wie viel bezahlbarer Mietwohnraum für welche Zielgruppen benötigt werden? Ja, findet die SPD-Fraktion und hat in der jüngsten Hauptausschusssitzung beantragt, ein externes Büro damit zu beauftragen. Die Kosten von 9000 Euro sollten dafür in den Haushalt 2019 eingestellt werden. Von Detlef Held


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook