Mo., 18.03.2019

Mit Poulenc und Bartók in die Fastenzeit Ein exzellentes Konzert

Johannes Gehring, Dimitri Grigoriev und Andreas Hermanski (v.l.) bestachen durch ihr perfektes Zusammenspiel. Ein aufmerksames Publikum war den Instrumentalisten sicher.

Altenberge - Ungewöhnliche Werke zur Fastenzeit spielte ein Trio im Karl-Leisner-Haus – und zwar von Poulenc und Béla Bartók. Von Rainer Nix

Mo., 18.03.2019

Modenschau bei Tropberger Der Frühling kann kommen

Rund 300 Frauen kamen zur Modenschau in die „Mode-Welt Tropberger“. Dort wurden aktuelle Trends des Frühjahres gezeigt.

Altenberge - Volles Haus im Modehaus Tropberger: 300 Frauen kamen zur Modenschau, um sich über aktuelle Trends zu informieren. Von Dieter Klein


Mo., 18.03.2019

Aktion in der Outlaw-Kita Moosstiege Kinder helfen Kindern

Viele Spenden kamen für bedürftige Kinder zusammen.

Altenberge - Das Spendenaufkommen war überwältigend: Die Outlaw-Kita Moosstiege sammelte Kleiderspenden für Bedürftige, die der Verein Lächelwerk unterstützt.


So., 17.03.2019

Abschluss der Sportel-Saison in der Gooiker Halle Über 1000 Teilnehmer

Uwe Lucas (l.) freute sich über das große Interesse an der Sportelaktion. Zum Abschluss wurden zahlreiche Preise verlost.

Altenberge - Der TuS ist zufrieden: Über 1000 Kinder und Erwachsene beteiligten sich an der Sportel-Aktion. Von Dieter Klein


Sa., 16.03.2019

Blasmusikfestival am 6. April in der Gooiker Halle 120 Musiker auf zwei Bühnen

Auch die „Böhmischen 13“ werden am 6. April in der Gooiker Halle auftreten und für ein abwechslungsreiches Programm sorgen.

Altenberge - Freunde der Blasmusik kommen am 6. April voll auf ihre Kosten: sieben Bands spielen in der Gooiker Halle. Karten gibt es im Vorverkauf.


So., 17.03.2019

Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft Bernhard Bäumer bleibt Vorsitzender

Der Vorstand der Werbegemeinschaft (v.l.): Anke Röwe, Manfred Stiegekötter, Beatrix Zeisberg, Norbert Fieke, Bernhard Bäumer, Paul Everding, Martin Fieke, Steffen Niestegge, Carsten Börger, Jörg Leichert, Johannes Multhoff, Sebastian Nebel und Karsten Plettner.

Altenberge - Die komplette Vorstand der Werbegemeinschaft wurde wiedergewählt. Damit steht weiterhin Bernhard Bäumer an der Spitze der Kaufmannschaft. Zahlreiche Aktionen sind in diesem Jahr geplant. Bereits in zwei Wochen geht es los: Am 29. und 30. März (Freitag/Samstag) findet eine Ausbildungsbörse statt. Von Martin Schildwächter


Fr., 15.03.2019

Altenberge Konzert in der Fastenzeit

Andreas Hermanski spielt am Sonntag in St. Johannes Baptist.

Altenberge - Besondere Klänge zur Fastenzeit: In St. Johannes Baptist spielt am 17. März ein Trio Werk von Francis Poulenc und Bela Bartok.


Fr., 15.03.2019

Altenberge „Musikkabarett vom Feinsten“

Das Duo Brieden & Waschk tritt am Freitag (22. März) in der Kulturwerkstatt auf.

Altenberge - Ein Kabarett-Duo der Extraklasse: Brieden&Waschk ist der Kulturwerkstatt zu sehen.


Fr., 15.03.2019

Räuber gesucht 33-jährigen Mann überfallen

 

Altenberge - Raub an der Bahnhofstraße: Die Polizei sucht drei Männer, die einem Marokkaner Geld entwendet haben sollen.


Do., 14.03.2019

Integrativer Fußball in der Soccerhalle Profitiert haben alle

Die zweite Fußball-Mannschaft des TuS Altenberge und die „Integrierte Fußball-Mannschaft“ (IFMA) absolvierten eine gemeinsame Trainingseinheit.

Altenberge - Vorbildlich: Die zweite Fußball-Mannschaft des TuS Altenberge trainierte zusammen mit der Integrierten Fußball-Mannschaft (IFMA). Von Martin Schildwächter


Do., 14.03.2019

Grüne fordern Veloroute nach Münster Mehr Platz für Radler

So könnte die Velo-Route, die von Steinfurt nach Münster führen soll, im Bereich von Altenberge aussehen. Die gewünschte Breite demonstrieren die Altenberger Ratsmitglieder Wilhelm Conrads, Werner Schneider sowie die Kreistagsmitglieder Karl Reinke, Britta Hollinderbäumer, Helmut Fehr und Jan-Niclas Gesenhues.

Altenberge - Die Grüne setzen sich für eine Veloroute ein, die entlang der alten B 54 führen soll. Von Detlef Held


Do., 14.03.2019

Buch mit Biss Ein Wolf sorgt für Aufregung

Liest bei Bücher Janning: Sabine Gronover.

Altenberge - Tötet ein Wolf im Münsterland? Damit müssen sich zumindest die Kommissare im Krimi von Sabine Gronover beschäftigen. Aus dem Buch „Wölfe im Münsterland“ liest die Autorin am 9. April.


Mi., 13.03.2019

Schutzengelstation auf dem Gelände des Heimatvereins versetzt / Neue Remise kommt Spektakulärer Transport

Eine Autokran musste her, um die Schutzengelstation auf dem Gelände des Heimatvereins zu versetzen. Die Station wiegt über neun Tonnen und weicht einer neuen Remise, die am alten Standort gebaut werden soll.

Altenberge - Großer Aufwand für einen schweren Transport: Der Heimatverein orderte einen Autokran, um eine über neun Tonnen schwere Schutzengelstation auf seinem Gelände zu versetzen. Sie steht nun in Höhe des Bauerngartens. Das Gebäude-Ensemble rund um das Heimathaus wird bald um eine Remise erweitert. Von Martin Schildwächter


Do., 14.03.2019

Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie „Sind wir auch glücklich?“

Der Vorstand der Kolpingsfamilie mit dem ersten Vorsitzenden Paul Westermann (hinten l.) und Präses Pastoralreferent Norbert Westermann (2.v.r.).

Altenberge - Auf zahlreiche und gut besuchte Veranstaltungen blickte die Kolpingsfamilie während ihrer Mitgliederversammlung.


Mi., 13.03.2019

Familienunternehmen Akrobatik, Tauben und Ziegen

Der Circus Althoff hat seine Zelt am Sportzentrum aufgebaut. Die erste Vorführung findet am Donnerstag statt.

Altenberge - Von Donnerstag bis Sonntag gastiert der Circus Althoff aus Thüringen im Hügeldorf. Von Martin Schildwächter


Di., 12.03.2019

Existenzgründer tauschen sich mit Führungskräften von Schmitz Cargobull aus Spagat zwischen analog und digital

Das zehnte „Startup2Business-Meeting“, zu dem die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt) und das IdeenNetz eingeladen hatten, fand dieses Mal im Stammwerk der Schmitz Cargobull AG statt.

Altenberge - Existenzgründer aus dem Kreis Steinfurt trafen sich bei der Schmitz Cargobull, um über das Thema Digitalisierung zu diskutieren. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 12.03.2019

Lesung mit Natalie Peracha am 21. März Fantasy pur im Heimathaus

Natalie Peracha

Altenberge - Die junge Altenberger Autorin Natalie Peracha liest am 21. März im Heimathaus. Willkommen sind Kinder ab acht Jahren.


Di., 12.03.2019

„DJ Locke“ heizt ein Disco in der Borndalaula

Zum vierten Mal hatte der Förderverein der Borndalschule zu einer Disco eingeladen.

Altenberge - Riesige Stimmung in der Borndalschule: Dort fand zum vierten Mal die beliebte „Borndal-Disco“ statt.


Mo., 11.03.2019

Jahreshauptversammlung der Entruper Schützen Ein rundum gelungenes Jahr

Der alte geschäftsführende Vorstand der Entruper Schützen wurde bei der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt. Vorsitzender Bernd Laubrock (l.) fasste das zurückliegende Jahr als äußerst gelungen zusammen.

Altenberge - Mit Tino Grafe, (2018) Andreas Dreihues (2017), Josef Kumpmann (1994) und Dieter Grafe (1978) tummelten sich gleich vier Könige am vergangenen Freitagabend während der Jahresversammlung der Entruper Schützen im Saal Bornemann. Dazu der noch amtierende Prinz Stefan I. (Laubrock) und jede Menge bestens aufgelegter Schützenbrüder. Von Dieter Klein


Mo., 11.03.2019

Selbstverteidigungskursus für Mädchen Die eigenen Stärken entdecken

Neben verschiedenen Schlag-, Tritt- und Befreiungstechniken lernen die Mädchen in dem Selbstbehauptungskurs, wie sie sich in kritischen Situationen verhalten sollten.

Altenberge - Das KoT- Jugendheim bietet in den Osterferien vom 24. bis 27. April (Mittwoch bis Freitag) jeweils von 10 bis 13 Uhr wieder einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskursus für Mädchen im Alter von elf bis 13 Jahren an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Mo., 11.03.2019

Volles Haus beim Kleidermarktes „Von Frau zu Frau“ Schicke Mode für kleines Geld

Viel los war bei der Kleiderbörse in der Gooiker-Halle, bei der Frauen an drei Tagen auf Schnäppchenjagd gehen konnten.

Altenberge - Die Kleiderbörse unter dem Motto „Von Frau zu Frau“ in der Gooiker-Halle war ein großer Erfolg. Frauen jeden Alters gingen dort an allen drei Tagen auf Schnäppchenjagd. Für jeden Geschmack und jede Größe war dort etwas Passendes dabei. Von Sigrid Terstegge


Sa., 09.03.2019

Kinderchor und ökumenischer Chor Musikalisches Friedensgebet

Der ökumenische Chor Altenberge und der Kinderchor laden zu einem musikalischen Friedensgebet in die katholische Kirche ein.

 Altenberge/Nordwalde - Willkommen sind die Boten, die den Frieden verkünden. Der Kinderchor lädt alle Menschen, besonders Familien mit Kindern, zu einem musikalischen Friedensgebet am 15. März (Freitag), um 18 Uhr in die katholische Kirche ein. Dort singen und beten die Kinder mit dem Ökumenischen Chor und der Gemeinde für den Frieden in der Welt und zu Hause.


So., 10.03.2019

 Preisträgerin des Boogie-Woogie-Gesangs gastiert im Hügeldorf Izi Onslow Gast bei „I love Boogie“

Sängerin Izi Onslow ist der Stargast beim Boogie-Woogie-Abend „I love Boogie“ am 28. März bei Bornemann. Mit von der Partie auch Pianist Christian Bleiming. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Altenberge - German-Award-Preisträgerin Izi Onslow, der neue Star am Boogie-Himmel, ist am 28. März (Donnerstag) ab 20 Uhr erneut Gast in der Konzertreihe „I love Boogie“ im Saal Bornemann. Wer die Künst lerin Onslow au f der Bühne erlebt, spürt die besondere Sensibilität und Feinheit ihres musikalischen Ausdrucks.


Sa., 09.03.2019

8. Genealogentag am 23. März in der Gooiker Halle und ehemaligen Ludgerischule Familiengeschichte erforschen wird leichter

 Die Suche nach ihren familiären Wurzeln fasziniert viele Menschen, sicher auch wieder beim 8. Westfälischen Genealogentag.

Altenberge - Der 8. Westfälische Genealogentag am 23. März (Samstag) wird von der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein und der Gemeinde Altenberge ausgerichtet.


Mi., 13.03.2019

Trendsportart „Indiaca“ beim SC Nordwalde / Schnupperkurs möglich Sport mit südamerikanischem Flair

Donnerstags und freitags frönen die beiden Hobbytruppen des SC 28 Nordwalde dem Indiacaspiel in der Gangolfturnhalle. Neue Mitspieler sind gern gesehen.

Nordwalde - Indiaca begeistert alle, die daran geschnuppert und gespielt haben. Das ist die Erfahrung der Indiaca-Hobbygruppe des SC 28 Nordwalde, die schon 1983 die ersten Spiele austrug. 1984 nahm die damalige Formation auch am Ligabetrieb teil. Aktuell gibt es zwei Hobbygruppen. Von Detlef Held


1 - 25 von 1470 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook