Mo., 10.12.2018

Netzwerk Stadtregion Münster Zwölf Kommunen arbeiten zusammen

Die Bürgermeisterrunde der Kooperation „Stadtregion Münster“, unter ihnen Bürgermeister Jochen Paus (3.v.r.) treffen sich regelmäßig zur strategischen Ausrichtung des Gremiums.

Altenberge - Die Stadtregion Münster (gegründet 2001) ist ein Kooperationsverbund von Städten und Gemeinden aus Münster und der unmittelbaren Umgebung. Dazu gehören die zwölf Kommunen Altenberge, Ascheberg, Drensteinfurt, Everswinkel, Greven, Havixbeck, Nottuln, Münster, Ostbevern, Senden, Sendenhorst und Telgte. Von Detlef Held

Mo., 10.12.2018

Frauen und Männer passen nicht zusammen Warum die Trinkbuden ihren Sinn haben. . .

Kabarettist Carsten Höfer weiß, wie Männer und Frauen ticken. Das ein gemeinsamer Besuch de Weihnachtsmarktes nicht für beide Geschlechter schön ist, machte er in Altenberge deutlich.

Altenberge - Wie unterschiedlich Frauen und Männer ticken, weiß kaum jemand besser als Carsten Höfer. Am Samstagabend war der Kabarettist in der ausverkauften Altenberger Kulturwerkstatt zu Gast und klärte seine Zuhörer auf, warum der Weihnachtsmarkt nicht gerade der Ort ist, an dem sich beide Geschlechter glücklich fühlen. Von Sigrid Terstegge


So., 09.12.2018

Letzte Boogie-Session in 2018 Saisonabschluss mit Ronald Lechtenberg

Zum Abschluss der Boogie-Sessions im Hügeldorf in diesem Jahr ist wieder der Gitarrist Ronald Lechtenberg bei Bornemann zu hören. Reservierungen sind empfehlenswert. Der Einritt ist frei.

Altenberge - Fabian Fritz, Daniel Paterok und die Kulturwerkstatt Altenberge laden alle Musikinteressierten zur letzten Boogie-Session in 2018 am 20. Dezember (Donnerstag) um 20 Uhr im Saal Bornemann, Bahnhofstraße 1, ein.


Fr., 07.12.2018

Kreativprojekt „Give & Take Part 3“ für junge Flüchtlingskinder und ihre Paten Das Selbstbewusstsein fördern

Susanne Opp Scholzen (2.v.l.), Doris Hinkelammert und Sven Lederer (r.) sind angetan von dem Engagement der Kinder beim Projekt „Give & Take Part 3“( kl. Bild).

Altenberge - Die dritte Auflage des Projektes „Give & Take“, ist wieder von der Jugendkreativwerkstatt der Kulturwerkstatt Altenberge initiert worden. Unter der Leitung von Susanne Opp Scholzen werden erneut Möglichkeiten aufgezeigt, jungen Flüchtlingen das Gefühl der Anerkennung und des Respektes zu vermitteln. Das Projekt hilft, ihnen das Einleben zu erleichtern. Von Detlef Held


Fr., 07.12.2018

Anschlussstelle der B54 Drei Schwerverletzte bei Unfall im Berufsverkehr

Anschlussstelle der B54 : Drei Schwerverletzte bei Unfall im Berufsverkehr

Altenberge - Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Freitagmorgen in Altenberge zu erheblichen Einschränkungen im Berufsverkehr geführt. Zwei Autos waren zuvor kollidiert. Drei Personen wurden schwer verletzt, eine weitere leicht. Von Jens Keblat


Do., 06.12.2018

27-Jähriger muss für fünf Jahre ins Gefängnis Erneute Haftstrafe

 

Altenberge/Münster - Wegen schweren Raubes in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung und Diebstahl muss ein 27-jähriger Altenberger ins Gefängnis. Dazu verurteile ihn am Dienstagnachmittag das Landgericht Münster. Damit ging das Gericht über die Forderung der Staatsanwaltschaft hinaus, die eine sechsjährige Haft gefordert hatte (wir berichteten).


Do., 06.12.2018

Kfd St. Johannes Baptist präsentiert Jahresprogramm 2019 Reisen, Wallfahrten und Infotage

Freuen sich auf reges Interesse am Jahresprogramm für 2019 (v.l.).: Paula Langer, Ulla Wigger, Maria Ruck, Waltraud Warmeling, Rita Schütt, Mechtild Witte, Monika Brüggemann, Uschi Hebler und Mechthild Pilger.

Altenberge - Nach einem aktionsreichen Jahr 2018 hat die Kfd St. Johannes Baptist für 2019 wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. „An jeder unserer Veranstaltungen dürfen Interessierte Nichtmitglieder teilnehmen“, betont Teamsprecherin Monika Brüggemann. Von Rainer Nix


Mi., 05.12.2018

Autor Armin Pongs las, sang und schrieb mit Schülern der Borndalschule „Krokofil“ animiert zum Lesen

Mit einer Schreibwerkstatt motivierte Armin Pongs die Schüler schriftstellerisch tätig zu werden. Die Kinder (kl. Bild) ließen sich vom Reinhorchen in eine Marmorschnecke inspirieren.

Altenberge - „Leseförderung ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit“, da sind sich Dörthe Plettendorf, Leiterin der Borndalschule, und Kinderbuchautor Armin Pongs einig. Am Mittwoch las der Schriftsteller den Schülern der dritten und vierten Klassen aus seinem Buch über „Krokofil“, das freundliche Krokodil, vor. Von Rainer Nix


Mi., 05.12.2018

Hauptausschuss stimmt den Gebührensatzungen für 2019 zu Keine Entscheidung über Schulareal

Das Areal der Johannesschule soll im Besitz der Gemeinde bleiben. Das hat die Fraktion Bündnis 90 betragt. Die Mehrheit der Politik will darüber später entscheiden..Das Areal der Johannesgrundschule soll im Besitz der Gemeinde bleiben. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will eine Bürgerversammlung einberufen, in der Ideen und Konzepte zur Nutzung erörtert werden können. Die Mehrheit der Politik hält den Zeitpunkt für verfrüht

Altenberge - Die Altenberger können sich auch in 2019 auf stabile und kaum erhöhte Gebühren für die Abfallentsorgung, Abwasserentsorgung, Straßenreinigung und die Unterhaltung für fließende Gewässer einstellen. So wurden in der Hauptausschusssitzung am Montagabend die Etatvorschläge einstimmig angenommen. Von Detlef Held


Mo., 03.12.2018

Prof. Dr. Stefan Schlatt als Neudiakon in die Kirchengemeinde eingeführt „Ein besonderer Grund zur Freude“

Der Neudiakon Prof . Dr. Stefan Schlatt ging in seiner Predigt auf das Lukasevangelium zum Ersten Advent ein: „Auch wenn es schwer fällt, wacht und betet und vertraut Gott mehr als den Menschen.“

Altenberge - „Heute hat die Pfarrgemeinde einen besonderen Grund zur Freude“, begann Pfarrer Heinz Erdbürger am Samstagabend die Einführung von Diakon Prof. Dr. Stefan Schlatt in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist.


Di., 04.12.2018

Laienspielschar der Landjugend zeigt „Balgerie üm Saotkamps Hoff“ Ganovenschläue reicht nicht

Ein Nachbarschaftsstreit steht tim Mittelpunkt des Theaterstückes „Balgerie üm Saotkamps Hoff“ der Laienspiel der KLJB Altenberge. Am Ende siegt der gesunde Menschenverstand. Vorher ist es ein Verwirrspiel, das alle begeistert.

Altenberge - Den freundlichen Zuruf: „Wi wünsket vull Plaseer bi Balgerie üm Saotkamps Hoff‘“ hätte sich die Laienspielschar der KLJB Altenberge ruhig sparen können. Wer die putzmuntere Truppe um Regisseur Friedhelm Greiwe in all den Jahren ihrer Bühnentätigkeit kennen lernen durfte, weiß um deren herrlich verrückte Ausstrahlung. Von Dieter Klein


Mo., 03.12.2018

Nikolausmarkt der Werbegemeinschaft Jeder kommt auf seine Kosten

Beim Nikolausmarkt der Werbegemeinschaft konnte jeder auf seine Kosten kommen: Süffige Getränke und süße, aber auch deftige Häppchen wurden angeboten. Andere Buden lockten mit Spielzeug, Weihnachtsdekoration und Lichterketten zum Kaufen ein.

Altenberge - Dicht an dicht drängten sich die Buden um die Riesentanne auf dem Marktplatz. So kam beim Nikolausmarkt der Werbegemeinschaft jeder Besucher auf seine Kosten: Es wurden sowohl Getränke als auch Häppchen angeboten. Andere Buden lockten mit Spielzeug, Weihnachtsdekoration und Lichterketten. Von Dieter Klein


Fr., 30.11.2018

Weihnachtsmenü von Rüdiger Martens Wenig Fett und viel Eisen

Für die Lammschulter empfiehlt der Berufsschullehrer Rüdiger Martens als Beilage neben Polenta mediterranes Gemüse.

Altenberge - Berufsschullehrer und Meisterkoch Rüdiger Martens präsentiert sein Weihnachtsmenü: Zum Hauptgang schlägt der Altenberger geschmorte Lammschulter vor. „Das Fleisch wird oftmals unterschätzt“, sagt Martens. Und dabei zeichne es sich durch einen geringen Fett- und einen hohen Eisenanteil aus. Von Martin Schildwächter


Mo., 03.12.2018

Boogie-Session mit Nirek Mokar Ein Tasten-Virtuose

Der erst 16-jährige Nirek Mokar aus Frankreich spielte am Donnerstagabend im Saal Bornemann.

Altenberge - Mit Nirek Mokar gastierte ein Boogie-Ausnahmetalent im Saal Bornemann. Von Sigrid Terstegge


Fr., 30.11.2018

Weihnachtsmarkt am 15./16. Dezember Adventliches Treiben in Kümper

Der Kümperaner Weihnachtsmarkt findet am 15. und 16. Dezember statt.

Altenberge - Am 15. und 16. Dezember findet im Geräte- und Schleppermuseum ein Weihnachtsmarkt statt.


Fr., 30.11.2018

Mitgliederversammlung der KG St. Johannes Andreas Leuker bleibt Vorsitzender

Weiterhin Vorsitzender: Andreas Leuker.

Altenberge - Die KG St. Johannes setzt auf bewährte Kräfte: Vorsitzender und Präsident der Karnevalisten bleibt Andreas Leuker.


Do., 29.11.2018

Johannes-Grundschule: Grüne fordern Bürgerversammlung im Frühjahr Streit über den richtigen Zeitpunkt

Was soll mit dem Gelände der Johannes-Grundschule geschehen? Das steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Grünen möchten zu diesem Thema möglichst schnell eine Bürgerversammlung durchführen.

Altenberge - Wenn es nach den Grünen geht, soll so schnell wie möglich eine Bürgerversammlung stattfinden, um über eine Nachfolgenutzung der Johannes-Grundschule zu diskutieren. Da jedoch noch kein Zeitplan zum Umzug feststeht, hält die CDU-Mehrheitsfraktion eine Versammlung zum jetzigen Zeitpunkt für zu früh. Von Martin Schildwächter


Do., 29.11.2018

Kurs des Hospizkreises Den Tagen mehr Leben geben

Diese Frauen und Männer nahmen an einem vom Hospizkreis angebotenen Kursus zum Thema „Leben angesichts eigener Endlichkeit“.

Altenberge - Der Hospizkreis hat zum Thema „Leben angesichts eigener Endlichkeit“ im Oktober und November einen Kurs veranstaltet, der nun beendet wurde.


Mi., 28.11.2018

Öffentlich geförderte Gebäude an der Hanseller Straße Zehn neue Wohnungen

Das Haus an der Boakenstiege 20 soll im Zuge der Umgestaltung des Ortskerns abgerissen werden.

Altenberge - Der Ratsbeschluss von 2016 hat Bestand: An der Hanseller Straße sollen zwei Doppelhäuser im Zuge des sozialen Wohnungsbaus entstehen. Die Gemeinde wird dafür im Haushalt 2019 rund 1,2 Millionen Euro einstellen. Die Verwaltung hat nun aktuelle Zahlen vorgelegt. Von Martin Schildwächter


Mi., 28.11.2018

Kartenvorverkauf für Prunk- und Gala-Sitzung der KG St. Johannes Sehenswertes Programm

Zu den Höhepunkten der Prunk- Galasitzung der KG St. Johannes gehören die Aufritte der verschiedenen Tanzgarden aus den eigenen Reihen.

Altenberge - Am Samstag (1. Dezember) findet von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag (2. Dezember) von 11 bis 19 Uhr der Kartenvorverkauf zur 34. Prunk- und Galasitzung der KG St. Johannes statt.


Mi., 28.11.2018

Cäcilienfest der Chorgemeinschaft Treue Mitglieder geehrt

Der Vorstand der Chorgemeinschaft ehrte langjährig verdiente Chormitglieder (v. l.): Chorleiter Marco Schomacher, Tine Hovestadt, Schriftführerin Angelika Wiedau-Gottwald, Elisabeth Volbert, Felicitas Plettendorf, Waltraud Warmeling, Erste Vorsitzende Mariele Albermann, Mechthild Lühn, Zweiter Vorsitzender Paul Niehüser, Ursula Lühn und Ursula Hagelschur.

Altenberge - Während des Cäcilienfestes wurden Mitglieder der Chorgemeinschaft für langjährige Mitgliedschaft geehrt.


Di., 27.11.2018

Altenberger angeklagt Staatsanwalt fordert sechs Jahre Haft

 

Altenberge/Münster - Drei Straftaten an nur einem Tag: so lautet der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Münster gegen einen 27 Jahre alten Mann aus Altenberge. Der Staatsanwalt fordert sechs Jahre Haft. Die Urteilsverkündigung ist am 5. Dezember.


Di., 27.11.2018

Marktplatz-Neugestaltung soll 1,3 Millionen Euro kosten Baubeginn im Herbst 2019 geplant

Eine Bodenfontäne soll künftig den Marktplatz schmücken. Außerdem ist eine lange Bank an der Arkadenseite geplant. Mit den Arbeiten soll im Herbst des kommenden Jahres begonnen werden.

Altenberge - Die Umgestaltung des Marktplatzes soll rund 1,3 Millionen Euro kosten. Dies gab die Gemeinde während der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses bekannt. Läuft alles nach Plan, sollen im Herbst kommenden Jahres die Arbeiten beginnen. Die Bauzeit soll etwa ein halbes Jahr betragen. Von Martin Schildwächter


Di., 27.11.2018

„Weihnachts-Versteher“ Carsten Höfer Über das Fest der Liebe. . .

Der Kabarettist Carsten Höfer spricht über Weihnachten.

Altenberge - Der „Weihnachts-Versteher“ Carsten Höfer kommt am 8. Dezember in die Kulturwerkstatt.


Mi., 28.11.2018

Adventskranz für den Nikolaus-Markt Fünf Meter Durchmesser

Unter der Regie des Kaufmannschafts-Vorsitzenden Bernhard Bäumer (2.v.l.) wurde der Adventskranz zusammengesteckt.

Altenberge - Pünktlich zum Nikolausmarkt wird der neue Adventskranz fertiggestellt. Von Dieter Klein


1 - 25 von 1270 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook