Fr., 14.05.2021

Impfen in den Arztpraxen Wer steht auf der Bremse?

Das Impfen in den Arztpraxen könnte viel schneller vorangehen, wenn es mehr Impfstoff geben würde.

Altenberge - Der Frust ist groß: Eigentlich sollte die Gemeinschaftspraxis Berning/Koch in der nächsten 500 Patienten mit Astrazeneca impfen. Doch daraus wird jetzt nichts. Von Axel Roll

Mi., 12.05.2021

Mitgliederversammlung der Grünen Werner Schneider an der Spitze

Ist gut gelaunt: Werner Schneider, der neue Vorsitzende der Grünen. Rechts im Hintergrund ist ein Plan zur Bebauung des Bahnhofshügels zu sehen. Links hängt ein Plakat, auf dem das Wahlergebnis der Altenberger Grünen bei der Europawahl 2019 zu sehen ist.

Altenberge - Werner Schneider wurde zum neuen Vorsitzenden der Altenberger Grünen gewählt. Er folgt auf Heinz Beckmann, der die Partei nach der Kommunalwahl kommissarisch führte. Zuvor stand Bürgermeister Karl Reinke an der Spitze der Grünen. Von Martin Schildwächter


Mi., 12.05.2021

SPD nimmt Stellung zur Bebauung des Bahnhofshügels Kein Verlust von dörflichen Strukturen

Altenberge - Der nun vorgelegte Entwurf für die Bebauung des Bahnhofshügels ist für die SPD „genau der richtige Weg“.


Mi., 12.05.2021

Kulturrucksack startet Musik mit dem Körper erzeugen

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – solche Kunstwerke entstehen in der Druckwerkstatt unter Leitung von Sven Leberer.

aLTENBERGE - Der Kulturrucksack startet wieder mit tollen Angeboten für Zehn- bis 14-Jährige.


Anzeige

Di., 11.05.2021

Aktionsbündnis für Demokratie hat die Erinnerungskultur im Blick Gedenktag darf nicht verloren gehen

Die Tonaufnahmen fanden im Bürgerhaus statt (v.l.): Einer der Vorleser ist Heinrich Bahlburg, daneben Franziska Mahlmann, Familienbündnis-Praktikantin Svenja Rüdenburg und Rainer Mockewitz.

Altenberge - Das Aktionsbündnis für Demokratie Altenberge gedenkt seit dem 10. Mai, der „Bücherverbrennung“ im nationalsozialistischen Deutschland, die 1933 an diesem unseligen Datum in die Geschichte einging. Von Rainer Nix


Di., 11.05.2021

Maßnahmen zur Steigerung der Biodiversität 14 340 Quadratmeter Blühflächen

Auch an den Eichen am Wohngebiet Krüselblick wurde kürzlich eine Blühfläche angelegt.

Altenberge - An zahlreichen Stellen werden beziehungsweise wurden bereits Blühflächen angelegt. Insgesamt sollen 1,4 Hektar eingesät werden. Von Martin Schildwächter


Mo., 10.05.2021

Polizei warnt vor Telefonbetrügern Seniorin handelt richtig

Die Polizei warnt vor Telefonbetrügerin.

Altenberge - Die Altenbergerin reagierte richtig und legte den Telefonhörer auf. Die Polizei warnt vor Betrügerin, die sich am Telefon als falsche Polizisten oder Verwandte ausgeben. Von Martin Schildwächter


Mo., 10.05.2021

Infostand auf dem Marktplatz ADFC stellt Lastenrad vor

Der ADFC stellt am Mittwoch auf dem Marktplatz dieses Lastenfahrrad vor.

Altenberge - Kurz vor dem Beginn der Stadtradel-Aktion informiert der ADFC Altenberge über seine Arbeit. Wann? Am Mittwoch während des Marktes.


Sa., 08.05.2021

Nordwalder wegen Beleidigung, Widerstands gegen Polizeibeamte und Trunkenheit am Steuer angeklagt „Filmriss“ lässt Prozess plötzlich platzen

Nordwalder wegen Beleidigung, Widerstands gegen Polizeibeamte und Trunkenheit am Steuer angeklagt: „Filmriss“ lässt Prozess plötzlich platzen

Altenberge/Nordwalde - Eigentlich war die Richterin am Amtsgericht Steinfurt auf eine zügiges Verfahren vorbereitet. Weil der Verteidiger des 26 Jahre alten Angeklagten aus Nordwalde sie im Vorfeld informiert hatte, dass sein Mandant ein umfassendes Geständnis ablegen wird, hatte die Vorsitzende alle infrage kommende Zeugen ausgeladen. Nur die Bewährungshelferin des vorbestraften Beschuldigten saß mit am Tisch des Staatsanwalts. Von Matthias Lehmkuhl


Sa., 08.05.2021

Rathausneubau: 153 Bewerber Bürgerbeteiligung erfolgt online

Das Rathaus soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Zehn Büros, die an dem Architektenwettbewerb teilnehmen, wurden nun ausgelost. Weitere fünf Büros standen bereits fest.

Altenberge - 156 Büros hatten ihr Interesse bekundet, an dem Architektenwettbewerb für den Neubau des Rathauses teilzunehmen. Von Martin Schildwächter


Fr., 07.05.2021

Besondere Aktionen zum 70-jährigen Bestehen des TC Altenberge Ein Herz für den Nachwuchs

Stellen die besonderen Aktionen aus Anlass des 70-jährigen Bestehens des TC vor (v.l.): Helmut Tranow, Max Albers und Lars Grabowski, der zudem auf die weitläufige Anlage blickt (l.).

Altenberge - Seit 70 Jahren besteht der TC Altenberge. Aus diesem Grund bietet der Tennisclub in diesem Jahr eine kostenlose Mitgliedschaft an. Von Martin Schildwächter


Do., 06.05.2021

Aktion startet am 13. Mai Radeln für ein gutes Klima

Tobias Michnowski, neuer Klimaschutzmanager der Gemeinde, wünscht sich, dass möglichst viele Teams gebildet werden, die an der Aktion „Stadtradeln“ teilnehmen.

Altenberge - Am 13. Mai geht es in die nächste Runde der Aktion „Stadtradeln“. Interessierte Gruppen können sich dafür jetzt anmelden.


Do., 06.05.2021

Teilhabebeirat gegründet Vielfalt als Bereicherung sehen

Die Mitglieder des Teilhabebeirates wünschen sich Veränderungen am Marktplatz. Mit dem Architekten des Marktplatzes wurden bereits Gespräche geführt.

altenberge - In Altenberge gibt es nun einen Teilhabebeirat gegründet. Erste Vorsitzende ist Anne Ostendorf.


Mi., 05.05.2021

Diskussion über die Bebauung des Bahnhofshügels Verhärtete Fronten

So sieht der aktuelle Entwurf zur Bebauung des Bahnhofshügels aus.

Altenberge - Die Meinungen zu den neuen Plänen zur Bebauung des Bahnhofshügels gehen weit auseinander. Während Grüne und SPD den Entwurf begrüßen, sind CDU und FDP bitter enttäuscht. Ihrer Ansicht entspreche der neue Plan „nicht dem ortstypischen Charakter von Altenberge“. Von Martin Schildwächter


Mi., 05.05.2021

Aktionsbündnis für Demokratie Altenberge: Lesungen starten am 10. Mai Gegen das Vergessen

Altenberge - Mit der Audio-Ausstellung „Gegen das Vergessen! Lesen der verbrannten Bücher“ will das Aktionsbündnis für Demokratie Altenberge am 10. Mai und den darauffolgenden 30 Tagen einen Beitrag zur Erinnerungskultur liefern.


Di., 04.05.2021

Grundschulumbau: Kostenschätzung beläuft sich auf 17,5 Millionen Euro CDU und FDP üben Kritik

Der neue Schulhof der ehemaligen Ludgerischule soll künftig so aussehen. Die Außenanlagen sind allerdings noch nicht geplant.

Altenberge - Einen ersten Entwurf der neuen gemeinsamen Grundschule legte nun das Architekturbüro Farwick+Grote vor. Rechts ist der Neubau an der ehemaligen Ludgerischule zu erkennen. Die Kosten belaufen sich nach derzeitigen Berechnungen auf etwa 17,5 Millionen Euro. Von Martin Schildwächter


Di., 04.05.2021

Feuerwehrmänner freuen sich über Auszeichnung Harenbrock und Kollmer befördert

Feuerwehrleiter Guido Roters (r.) und sein Stellvertreter Frank Klose (l.) nahmen die Beförderungen von Stefan Harenbrock (2.v.r.) und Lukas Kollmer vor.

Altenberge - Zwei Feuerwehrleute des Löschzugs Altenberge wurden nun befördert.


Mo., 03.05.2021

Radler sollen dem ADFC Mängel melden Wenn das Loch zum Ärgernis wird

Die Zufahrt von der Krüsellinde abwärts ist nicht gerade fahrradfreundlich ausgerichtet.

Altenberge - „Wer Mängel entdeckt, soll sie auch melden“, sagt Birgit Koch-Heite, Sprecherin der ADFC-Ortsgruppe Altenberge. Radler, die Schäden auf Wegen oder Straßen entdecken, können sie nun per E-Mail den ADFC senden. Dieser leitet sie dann an die Gemeindeverwaltung weiter. Von Martin Schildwächter


Mo., 03.05.2021

Spenden für Corona-Teststation FFP2-Masken und Gutscheine

Anne und Markus Brömmler (Mitte) nahmen die FFP2-Masken von Manuel Post (l.) und die Gutscheine von Stefan Echterhoff entgegen.

Altenberge - Auf gute Resonanz stößt die Corona-Schnellteststelle neben der Tankstelle Brömmler. Von Martin Schildwächter


So., 02.05.2021

Johannes Waldmann auf Platz 39 „Motivation für den Wahlkampf“

Während der Landesdelegiertenkonferenz wurde Johannes Waldmann auf Listenplatz 39 gewählt. Zum Wahlbezirk Coesfeld-Steinfurt II gehören auch die Gemeinden Nordwalde, Altenberge und Laer.

Altenberge/Nordwalde/Laer - Er steht auf Listenplatz 39 – chancenlos damit in den Bundestag einzuziehen, sieht sich Johannes Waldmann aber nicht. Der 32-jährige Lehrer aus Davensberg kandidiert für die SPD im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II, zu dem Nordwalde, Altenberge und Laer gehören. Von vth


So., 02.05.2021

Buchläden haben sich mit Corona-Einschränkungen arrangiert Viel Rückhalt der Kunden vor Ort

Mechtild Holtgrave

Altenberge/Nordwalde - Nicht erst in Corona-Zeiten, aber ganz besonders in diesen stellen die großen Versandhändler eine Konkurrenz für den Buchladen um die Ecke dar. Der „Altenberger Buchhandlung“ und „Buch & mehr“ halten dennoch viele Kunden vor Ort die Treue. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 30.04.2021

Neue Rettungswache nimmt am 1. Mai ihren Betrieb auf In wenigen Minuten vor Ort

Neben Landrat Dr. Martin Sommer (4.v.r) freuten sich unter anderem die Bürgermeister von Altenberge, Karl Reinke (4.v.l.), und Laer, Manfred Kluthe (r.), über die neue Rettungswache. Ein Blick in den Medikamentenschrank, aus dem die Fahrzeuge bestückt werden. Leiter der Rettungswache ist Ferit Çimenc. Insgesamt zehn Rettungs- und Notfallsanitäter arbeiten in Altenberge.

Altenberge - Am 1. Mai (Samstag) nimmt die neue Rettungswache an der Laerstraße ihren Betrieb auf. Landrat Dr. Martin Sommer freute sich darüber, dass nun die „rettungsdienstliche Versorgung wesentlich verbessert ist“. Innerhalb eines Jahres wurde die 1,7 Millionen Euro teure Wache gebaut. Von Martin Schildwächter


Fr., 30.04.2021

Corona-Teststelle neben BFT-Tankstelle Mit dem Auto vorfahren

Nahmen am Freitag an der Eröffnung der Teststation teil (v.l.): Hildegard Hesselmann, Markus und Anne Brömmler

Altenberge - Neben der BFT-Tankstelle Brömmler gibt es nun auch die Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Von Martin Schildwächter


Do., 29.04.2021

Familienbündnis: Flüchtlingsberatung mit Juliane Schulz Den Alltag meistern

Juliane Schulz bietet seit zwei Jahren eine Sprechstunde an – derzeit allerdings nur nach telefonischer Anmeldung.

Altenberge - Seit zwei Jahren berät Juliane Schulz vom Verein „Lernen Fördern“ Geflüchtete. Von Martin Schildwächter


Do., 29.04.2021

Filmwerkstatt für Kinder „Wozu brauchen wir ein Drehbuch?“

Die nächste Filmwerkstatt mit Klaus Uhlenbrock (l.) findet zunächst per Zoom statt. Dabei sollen grundsätzliche Fragen ums Filmen erläutert werden.

Altenberge - Im Rahmen des Kulturrucksacks bietet Klaus Uhlenbrock eine Filmwerkstatt an.


1 - 25 von 2715 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.