Mo., 09.03.2020

Coronavirus: Frauenflohmarkt und Spielemesse vorzeitig beendet Ausbildungsbörse abgesagt

Der Coronavirus und die Folgen – in Altenberge findet die Ausbildungsbörse nicht statt.

Altenberge - Die für das Wochenende geplante Ausbildungsbörse der Werbegemeinschaft aus. Von Martin Schildwächter

Mo., 09.03.2020

Mitgliederversammlung des TuS Altenberge / Dr. Thomas Keßler bleibt Vorsitzender Hauptamtlicher Geschäftsführer?

Vorstand und Geehrte des TuS (v.l.): Ralf Kormann (nahm die Ehrung für Kreismeisterschaft Herren Ü50 Fußball entgegen), Thomas Schreiber, Matthias Klapproth, Christina Matthoff, Uwe Lucas, Marianne Pelster, Dr. Thomas Keßler, Stephan Kramer, Alfons Hölscher und Erwin Hammer (nahmen die Ehrung für Münsterlandmeisterschaft Hallentennis entgegen).

Altenberge - Der TuS Altenberge mit seinen rund 2000 Mitgliedern will sich für die Zukunft professioneller aufstellen. Dies ist zumindest ein Gedanke, der künftig näher beleuchtet werden soll. Dies wurde während der Mitgliederversammlung bekannt, bei der Dr. Thomas Keßler als erster Vorsitzender wiedergewählt wurde. Von Rainer Nix


Mo., 09.03.2020

Altenberge Projektchor startet am Montag

Hans-Peter Binner leitet den Projektchor der evangelischen Gemeinde.

Altenberge/Nordwalde - „Singen auf Zeit“ heißt ab dem 16. März bei der evangelischen Kirchengemeinde


So., 08.03.2020

Flohmarkt „Von Frau zu Frau“ in der Gooiker Halle Reichlich Beute gemacht

Wieder einmal war der Flohmarkt „Von Frau zu Frau“, der an drei Tagen in der Gooiker Halle stattfand, gut besucht.

Altenberge - Wieder einmal sehr gut besucht war der Flohmarkt „Von Frau zu Frau“. Von Sigrid Terstegge


Anzeige

So., 08.03.2020

„Grüne Bücherei“ vermittelt Grundwissen über Ökologie Biene Maja und Co. sind wichtig

Die Kinder sind begeistert von der „Grünen Bücherei“, im Hintergrund von links Azubi Jasmin Kröger, Ulrike Kolbe und auf der rechten Seite Kaj Dönneweg.

Steinfurt - Die Stadtbücherei hat nun ein neues Angebot, bei dem Kinder alles rund um das Thema Klima erfahren. Von Rainer Nix


Fr., 06.03.2020

Versammlung der Werbegemeinschaft mit Betriebsbesichtigung Kamera-Systeme imponieren

Dr. Carsten Cruse (r.), Geschäftsführer der CLK GmbH, führte durch den Betrieb. Für die spannenden Infos bedankte sich Bernhard Bäumer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft.

Altenberge - Einblicke in die Welt von Kamera-Systemen und Roboter-Technik erhielten die Mitglieder der Kaufmannschaft bei einer Firmenbesichtigung. Von Martin Schildwächter


Fr., 06.03.2020

Etcetera geschlossen Schluss nach einem Jahr

Nach einem Jahr ist das Etcetera schon wieder geschlossen. Doch schon in Kürze soll ein Nachfolger den Betrieb weiterführen.

Altenberge - Das Etcetera ist seit einigen Tagen geschlossen. Der Leerstand soll nur von kurzer Dauer sein. Von Martin Schildwächter


Fr., 06.03.2020

Buchvorstellung „Das Spaziercoaching-Prinzip“ im historischen Kachelzimmer Geistesblitze im Münsterland

Ralf Heinisch (kl. Foto) erläuterte im historischen Kachelzimmer des St.-Paulus-Doms in Münster das Spaziercoaching-Prinzip in all seinen Facetten.

Altenberge - Im Kachelzimmer des Paulusdoms in Münster stellte Ralf Heinisch das nicht alltägliche Buch „Das Spaziercoaching-Prinzip“ vor. Von Rainer Nix


Do., 05.03.2020

Kunde ärgert sich über Postbank „Aus wirtschaftlichen Überlegungen“

In der K+K-Filiale in Burgsteinfurt hat die Postbank einen Geldautomaten aufgestellt – diesen vermissen viele Postbankkunden in Altenberge.

Altenberge - Der Ärger über die Einstellung von Postbank-Dienstleistungen nach dem Umzug an den neuen Standort hält an. Andreas Welzel kann nicht nachvollziehen, warum die Postbank nicht einen Geldausgabeautomaten aufstellt. Das würde vielen Kunden bereits reichen. Von Martin Schildwächter


Do., 05.03.2020

CDU-Ideenwerkstatt in Stenings Scheune Das Ergebnis verbessern

Die CDU hatte zur Ideen-Börse eingeladen. Bürgermeisterkandidat Sebastian Nebel (3.v.r.) schaute sich die Anregungen an.

Altenberge - Startschuss für die Kommunalwahlen: Die CDU hatte zur Ideenbörse eingeladen, die in Stenings Scheune stattfand. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 04.03.2020

Bücherei-Mitarbeiterin Ruth Meirich verabschiedet 55 Jahre sind genug

Ruth Meirich (2.v.l.) wurde von Pfarrer Heinz Erdbürger (l.) sowie Angelika Wiedau-Gottwald (Pfarreirat), Prof. Bernward Büsse (Kirchenvorstand)

Altenberge - Ein Urgestein der Pfarrbücherei hört auf: Ruth Meirich zieht sich nach 55 Jahren aus dem Leitungsteam zurück. Von Sigrid Terstegge


Mi., 04.03.2020

Generalversammlung des Schützenvereins Grinkenschmidt Guido Werger bleibt Vorsitzender

Der neue Vorstand des Schützenvereins Grinkenschmidt blickt optimistisch auf die kommenden Veranstaltungen.

Altenberge - Auf Kontinuität setzt der Schützenverein Grinkenschmidt: Während der Generalversammlung wurde Guido Werger für drei Jahre wiedergewählt. Von Martin Schildwächter, Martin Schildwächter


Di., 03.03.2020

Berufsberatung im Jugendheim / Ausbildungsbörse steht bevor Die Chancen stehen gut

Zahlreiche Jugendliche kamen zur Berufsberatung ins Jugendheim. Mechtild Hüsken von der Arbeitsagentur in Burgsteinfurt hatte wertvolle Tipps parat.

Altenberge - Jugendliche, die derzeit einen Ausbildungsplatz suchen, können sich glücklich schätzen. Selten war die Ausgangslage so gut, sagt die Berufsberaterin Mechtild Hüsken. Von Martin Schildwächter


Di., 03.03.2020

Spielewochenende steht bevor 300 Spiele können ausprobiert werden

Spielefans können sich auf das nächste Wochenende freuen. An zwei Tagen kann aus rund 300 Spielen ausgewählt werden. Lena Overbeck (vorne) hat die Veranstaltung organisiert.

Altenberge - Spielefans kommen am nächsten Wochenende in Altenberge voll auf ihre Kosten: Am Samstag und Sonntag können bis zu 300 Spiele getestet werden – Samstag von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.


Mo., 02.03.2020

Letztes Sporteln in der Gooiker Halle mit Verlosung Elf Familien gehören zu den Gewinnern

Am Sonntag beteiligten sich wieder viele Familien am letzten Sporteln der aktuellen Saison in der Gooiker Halle.

Altenberge - Zum Abschluss der Sporteln-Saison kamen zahlreiche Familien an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gab es unter anderem ein Jahresmitgliedschaft für den TuS. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 02.03.2020

Wiedereröffnung des Karl-Leisner-Hauses Visitenkarte der Pfarrgemeinde

Pfarrer Heinz Erdbürger

Altenberge - Nach einer mehrmonatigen Renovierung wurde das Karl-Leisner-Haus wieder eröffnet. „Das Pfarrzentrum ist ein wichtiger Ort der Begegnung“, ein Ort wo Menschen zusammenkommen, sagte Pfarrer Heinz Erdbürger. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 02.03.2020

Versammlung der Entruper Andreas Dreihues neuer Vorsitzender

Andreas Dreihues (vorne 4.v.l.) ist neuer Vorsitzender des Schützenvereins Entrup. Er folgt auf Bernd Laubrock (vorne 3.v.r.), der nicht mehr für den Posten kandidierte.

Altenberge - Wechsel an der Spitze des Schützenvereins Entrup: Andreas Dreihues folgt auf Bernd Laubrock als Vorsitzender. Von ter


So., 01.03.2020

Jahreshauptversammlung der Grünen / Bürgermeisterwahl Karl Reinke steht bereit

Karl Reinke (l.) wurde zum Bürgermeisterkandidat der Altenberger Grünen gewählt. Zu den ersten Gratulanten zählte der Landtagsabgeordnete Norwich Rüße.

Altenberge - Die Altenberger Grünen schicken Karl Reinke ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters. Während der Mitgliederversammlung, die in der Kulturwerkstatt stattfand, wurde der 62-Jährige einstimmig gewählt. Von Martin Schildwächter


So., 01.03.2020

Mahnwache vor dem Rathaus Klares Bekenntnis gegen Rassismus

Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld rief vor dem Rathaus in Altenberge dazu auf, Rassismus und Hass mit einem starken Gemeinwesen zu begegnen. Rund 350 Bürger nahmen an der Mahnwache teil.

Altenberge - Rund 350 Bürger kamen zum Rathaus, um gegen Rechtsextremismus und Rassismus zu protestieren. Von pbm


Fr., 28.02.2020

Heimatverein freut sich über alte Dokumente Nicht für die Tonne

Freuen sich über alte Dokumente: Franz Müllenbeck (r.), Vorsitzender des Heimatvereins, und sein Stellvertreter Werner Witte.

Altenberge - Über alte Dokumente, egal wie alt, darüber freut sich der Heimatverein Altenberge. Deshalb der Rat: Niemals die „Schätzchen“ entsorgen, sondern lieber den Fachleuten übergeben.


Fr., 28.02.2020

Esther Susewind sprach über Gartenvielfalt Der Natur unter die Arme greifen

Esther Susewind (kl. Foto), Kreisbeauftragte für Artenvielfalt, referierte in Stenings Scheune über „Naturnahe Gärten für Insekten“.

Altenberge - Ein Plädoyer für Gartenvielfalt hielt Esther Susewind bei einem Vortrag in Stenings Scheune. Von nix


Do., 27.02.2020

Mahnwache gegen Rassismus am Samstag / Kreisdechant hält Ansprache Ein klares Zeichen setzen

Pfarrer Dr. Jochen Reidegeld hält am morgigen Samstag (29. Februar) die Ansprache vor dem Rathaus in Altenberge.

Altenberge - Zu einer Mahnwache gegen Gewalt, Hass, Intoleranz, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit rufen die Kirchengemeinden, die demokratischen Parteien, das Familienbündnis, der TuS und das Altenberger „Aktionsbündnis für Demokratie“ am kommenden Samstag auf.. Von Martin Schildwächter


Do., 27.02.2020

Borndalschüler freuen sich über Schulhund „Skipper“ bereichert den Alltag

Britta Bucholz (l.) kommt regelmäßig mit ihrem Hund „Skipper“ in die Borndalschule. Ermöglicht wird das Projekt auch durch eine Spende der Volksbank, die Jens Hauptmeier an Nina Eilert, die Fördervereins-Vorsitzende, überreichte.

Altenberge - Der Schulhund von Britta Bucholz kommt in der Borndalschule gut an. Die Vorlesezeit ist für die Kinder immer wieder ein besonderes Ereignis.


Mi., 26.02.2020

Außerschulische Betreuung / Zwei Container an der Borndalschule Der Boom hält an

Der Kurvenverlauf zeigt es deutlich: Die außerschulische Betreuung hat in den vergangenen zehn Jahren rasant zugenommen.

Altenberge - Ob die Bis-Mittag-Betreuung oder der offene Ganztag – die Zahlen schneller weiter in die Höhe. Bislang liegen der Gemeinde für die Borndal- und für die Johannes-Grundschule insgesamt 346 Anmeldungen von Eltern vor, die ihre Kinder für das Schuljahr 2020/2021 angemeldet haben, um nach Schulschluss betreut zu werden. . Von Martin Schildwächter


Mi., 26.02.2020

Konzert: 30 Jahre Big-Band „Inside Out“ mit Altenberger Unterstützung Das eingeschworene Team improvisiert so und so

„Inside Out“ ist eine Big-Band mit Geschichte: Am morgigen Freitag wird das 30-jährige Bestehen mit einem Konzert im Haus der Begegnung in Albachten gefeiert. Mit dabei auch zahlreiche Musiker aus Altenberge.

Altenberge/Münster - Seit 30 Jahren gibt es die Band „Inside Out“ – mit dabei auch zahlreiche Musiker aus dem Hügeldorf: Unter anderem Jörg Falke, der die Aufbaustufe I der Musikschule leitet.


151 - 175 von 2329 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.