Di., 17.03.2020

In Zeichen der Coronavirus-Krise sind ein gutes Buch und ein toller Wein Gold wert Das Beste aus der Krise machen

Noch gibt es in Deutschland keine Ausgangssperre.

Altenberge - In Zeiten von Corona sollen die Menschen am besten zu Hause bleiben, um sich nicht anzustecken. Ein spannendes Buch und ein guter Wein können die Abende in den eigenen vier Wänden erträglicher machen. Von Matthias Lehmkuhl

Mo., 16.03.2020

Corona-Krise wirkt sich auf die Urlaubspläne aus Große Flaute im Reisebüro

Ulrich Dües arbeitet seit 24 Jahren in der Reisebranche. So etwas, wie die aktuelle Corona-Krise, hat er noch nicht erlebt.

Altenberge - Nach den vielen Pleiten vergangener Jahre wird die Reisebranche durch die Coronavirus-Krise erneut in ihren Grundfesten erschüttert. Erich Dües hofft, dass die Krise sich nicht über mehrere Monate hinzieht und seine Reiseagentur wieder vielen Kunden einen schönen Urlaub buchen kann. Von Martin Schildwächter


Mo., 16.03.2020

Infos zum barrierefreien und seniorengerechten Wohnen Vielzahl von Fördermöglichkeiten präsentiert

Elisabeth Hufnagel (l.) referierte im Bürgerhaus über barrierefreies und seniorengerechtes Bauen und Wohnen.

Altenberge - Der Seniorenbeirat Altenberge hatte die Caritas Rheine zu einem Vortrag zum Thema „Wie wollen wir künftig leben?“ eingeladen. Die Referentin gab zahlreichen interessierten Bürgern wertvolle Tipps.


So., 15.03.2020

Breitbandausbau im Außenbereich: Interesse ist groß Infopoint platzt aus allen Nähten

Noch warten die Altenberger auf den Breitbandausbau. Das Interesse im Vorfeld ist groß.

Altenberge - In Sachen Breitbandausbau gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist: Altenberge befindet sich nicht in der Haushaltssicherung. Die schlechte Nachricht: Aufgrund dessen muss sich die Gemeinde mit zehn Prozent an den Kosten für den Ausbau im Außenbereich beteiligen. Das sind 600 000 Euro. Von Sigrid Terstegge


Anzeige

Fr., 13.03.2020

Wohngebäude für Menschen mit Behinderungen entsteht an der Billerbecker Straße Neues Zuhause rückt näher

Mit Hochdruck laufen die Arbeiten an der neuen Wohnanlage der Caritas, die derzeit an der Billerbecker Straße entsteht.

Altenberge - Die Bauarbeiten der Caritas für neue Wohngebäude an der Billerbecker Straße laufen auf Hochtouren. Dort leben künftig 24 Menschen mit Behinderungen sowie zwei Krisenplätze für eine Tagesbetreuung. Die ersten Bewohner sollen im April nach Altenberge ziehen.


Do., 12.03.2020

Coronavirus: Schützenfest der Frauenschützen fällt aus 16 Personen in Quarantäne

Der Wochenmarkt findet wie gewohnt mittwochs statt.

Altenberge - 16 Personen befinden sich derzeit in Altenberge aufgrund des Coronavirus in sogenannter häuslicher Quarantäne. Darunter befinden sich 14 Schülerinnen der Marienschule aus Münster. Von Martin Schildwächter


Do., 12.03.2020

Altenbergerin wegen Urkundenfälschung verurteilt 14 Monate Haftstrafe und 500 Euro Geldbuße

Altenberge/Steinfurt - Weil sie die Unterschrift ihres Ex-Freundes gefälscht hat, musste sich eine 30-jährige Frau aus Altenberge vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Von held


Mi., 11.03.2020

Gemeinde stellt Maßnahmen vor Mehr Freiraum für Buchen

Wie es mit den Buchen an der Buchenallee weitergehen soll, darüber wird in den nächsten Sitzung des Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschusses beraten.

Altenberge - Mehreren Maßnahmen schlägt die Gemeindeverwaltung vor, um die Buchen an der Buchenallee zu retten. Von Martin Schildwächter


Di., 10.03.2020

Nicht genügend Kandidaten für die Kommunalwahl UWG löst sich auf

Heribert Reer ist seit zehn Jahren Vorsitzender der UWG. Seine Frau Helma gehört dem Altenberger Gemeinderat seit 1999 an. Auch künftig wollen sich beide trotz des Rückzugs der UWG zu kommunalpolitischen Themen zu Wort melden.

Altenberge - Die UWG tritt zur Kommunalwahl am 13. September nicht mehr an. Dies gab UWG-Vorsitzender Heribert Reer bekannt. Während der Mitgliederversammlung wurde zudem beschlossen, dass sich die UWG Ende des Jahres auflöst. Von Martin Schildwächter


Di., 10.03.2020

Ausstellung eröffnet / Führungen „Mütter des Grundgesetzes“

Eröffneten die Ausstellung „Die Mütter des Grundgesetzes“ (v. l.): Sandra Lammers, Franziska Mahlmann und Ulrike Reifig. In den Räumen an der Kirchstraße 20 werden bis zum 29. März auch Führungen angeboten.

Altenberge - Eine spannende Ausstellung ist bis zum 29. März im Begegnungszentrum an der Kirchstraße 20 zu sehen. Auf Anfrage werden auch Führungen angeboten. Von nix


Mo., 09.03.2020

Coronavirus: Frauenflohmarkt und Spielemesse vorzeitig beendet Ausbildungsbörse abgesagt

Der Coronavirus und die Folgen – in Altenberge findet die Ausbildungsbörse nicht statt.

Altenberge - Die für das Wochenende geplante Ausbildungsbörse der Werbegemeinschaft aus. Von Martin Schildwächter


Mo., 09.03.2020

Mitgliederversammlung des TuS Altenberge / Dr. Thomas Keßler bleibt Vorsitzender Hauptamtlicher Geschäftsführer?

Vorstand und Geehrte des TuS (v.l.): Ralf Kormann (nahm die Ehrung für Kreismeisterschaft Herren Ü50 Fußball entgegen), Thomas Schreiber, Matthias Klapproth, Christina Matthoff, Uwe Lucas, Marianne Pelster, Dr. Thomas Keßler, Stephan Kramer, Alfons Hölscher und Erwin Hammer (nahmen die Ehrung für Münsterlandmeisterschaft Hallentennis entgegen).

Altenberge - Der TuS Altenberge mit seinen rund 2000 Mitgliedern will sich für die Zukunft professioneller aufstellen. Dies ist zumindest ein Gedanke, der künftig näher beleuchtet werden soll. Dies wurde während der Mitgliederversammlung bekannt, bei der Dr. Thomas Keßler als erster Vorsitzender wiedergewählt wurde. Von Rainer Nix


Mo., 09.03.2020

Altenberge Projektchor startet am Montag

Hans-Peter Binner leitet den Projektchor der evangelischen Gemeinde.

Altenberge/Nordwalde - „Singen auf Zeit“ heißt ab dem 16. März bei der evangelischen Kirchengemeinde


So., 08.03.2020

Flohmarkt „Von Frau zu Frau“ in der Gooiker Halle Reichlich Beute gemacht

Wieder einmal war der Flohmarkt „Von Frau zu Frau“, der an drei Tagen in der Gooiker Halle stattfand, gut besucht.

Altenberge - Wieder einmal sehr gut besucht war der Flohmarkt „Von Frau zu Frau“. Von Sigrid Terstegge


So., 08.03.2020

„Grüne Bücherei“ vermittelt Grundwissen über Ökologie Biene Maja und Co. sind wichtig

Die Kinder sind begeistert von der „Grünen Bücherei“, im Hintergrund von links Azubi Jasmin Kröger, Ulrike Kolbe und auf der rechten Seite Kaj Dönneweg.

Steinfurt - Die Stadtbücherei hat nun ein neues Angebot, bei dem Kinder alles rund um das Thema Klima erfahren. Von Rainer Nix


Fr., 06.03.2020

Versammlung der Werbegemeinschaft mit Betriebsbesichtigung Kamera-Systeme imponieren

Dr. Carsten Cruse (r.), Geschäftsführer der CLK GmbH, führte durch den Betrieb. Für die spannenden Infos bedankte sich Bernhard Bäumer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft.

Altenberge - Einblicke in die Welt von Kamera-Systemen und Roboter-Technik erhielten die Mitglieder der Kaufmannschaft bei einer Firmenbesichtigung. Von Martin Schildwächter


Fr., 06.03.2020

Etcetera geschlossen Schluss nach einem Jahr

Nach einem Jahr ist das Etcetera schon wieder geschlossen. Doch schon in Kürze soll ein Nachfolger den Betrieb weiterführen.

Altenberge - Das Etcetera ist seit einigen Tagen geschlossen. Der Leerstand soll nur von kurzer Dauer sein. Von Martin Schildwächter


Fr., 06.03.2020

Buchvorstellung „Das Spaziercoaching-Prinzip“ im historischen Kachelzimmer Geistesblitze im Münsterland

Ralf Heinisch (kl. Foto) erläuterte im historischen Kachelzimmer des St.-Paulus-Doms in Münster das Spaziercoaching-Prinzip in all seinen Facetten.

Altenberge - Im Kachelzimmer des Paulusdoms in Münster stellte Ralf Heinisch das nicht alltägliche Buch „Das Spaziercoaching-Prinzip“ vor. Von Rainer Nix


Do., 05.03.2020

Kunde ärgert sich über Postbank „Aus wirtschaftlichen Überlegungen“

In der K+K-Filiale in Burgsteinfurt hat die Postbank einen Geldautomaten aufgestellt – diesen vermissen viele Postbankkunden in Altenberge.

Altenberge - Der Ärger über die Einstellung von Postbank-Dienstleistungen nach dem Umzug an den neuen Standort hält an. Andreas Welzel kann nicht nachvollziehen, warum die Postbank nicht einen Geldausgabeautomaten aufstellt. Das würde vielen Kunden bereits reichen. Von Martin Schildwächter


Do., 05.03.2020

CDU-Ideenwerkstatt in Stenings Scheune Das Ergebnis verbessern

Die CDU hatte zur Ideen-Börse eingeladen. Bürgermeisterkandidat Sebastian Nebel (3.v.r.) schaute sich die Anregungen an.

Altenberge - Startschuss für die Kommunalwahlen: Die CDU hatte zur Ideenbörse eingeladen, die in Stenings Scheune stattfand. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 04.03.2020

Bücherei-Mitarbeiterin Ruth Meirich verabschiedet 55 Jahre sind genug

Ruth Meirich (2.v.l.) wurde von Pfarrer Heinz Erdbürger (l.) sowie Angelika Wiedau-Gottwald (Pfarreirat), Prof. Bernward Büsse (Kirchenvorstand)

Altenberge - Ein Urgestein der Pfarrbücherei hört auf: Ruth Meirich zieht sich nach 55 Jahren aus dem Leitungsteam zurück. Von Sigrid Terstegge


Mi., 04.03.2020

Generalversammlung des Schützenvereins Grinkenschmidt Guido Werger bleibt Vorsitzender

Der neue Vorstand des Schützenvereins Grinkenschmidt blickt optimistisch auf die kommenden Veranstaltungen.

Altenberge - Auf Kontinuität setzt der Schützenverein Grinkenschmidt: Während der Generalversammlung wurde Guido Werger für drei Jahre wiedergewählt. Von Martin Schildwächter, Martin Schildwächter


Di., 03.03.2020

Berufsberatung im Jugendheim / Ausbildungsbörse steht bevor Die Chancen stehen gut

Zahlreiche Jugendliche kamen zur Berufsberatung ins Jugendheim. Mechtild Hüsken von der Arbeitsagentur in Burgsteinfurt hatte wertvolle Tipps parat.

Altenberge - Jugendliche, die derzeit einen Ausbildungsplatz suchen, können sich glücklich schätzen. Selten war die Ausgangslage so gut, sagt die Berufsberaterin Mechtild Hüsken. Von Martin Schildwächter


Di., 03.03.2020

Spielewochenende steht bevor 300 Spiele können ausprobiert werden

Spielefans können sich auf das nächste Wochenende freuen. An zwei Tagen kann aus rund 300 Spielen ausgewählt werden. Lena Overbeck (vorne) hat die Veranstaltung organisiert.

Altenberge - Spielefans kommen am nächsten Wochenende in Altenberge voll auf ihre Kosten: Am Samstag und Sonntag können bis zu 300 Spiele getestet werden – Samstag von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.


Mo., 02.03.2020

Letztes Sporteln in der Gooiker Halle mit Verlosung Elf Familien gehören zu den Gewinnern

Am Sonntag beteiligten sich wieder viele Familien am letzten Sporteln der aktuellen Saison in der Gooiker Halle.

Altenberge - Zum Abschluss der Sporteln-Saison kamen zahlreiche Familien an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gab es unter anderem ein Jahresmitgliedschaft für den TuS. Von Matthias Lehmkuhl


201 - 225 von 2389 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.