Do., 11.03.2021

Drei Bereiche geplant Rönnenthal III kommt voran

Auf der rot markierten Fläche entsteht das neue Baugebiet Rönnenthal III. Der bestehende Fußweg am Ende des Wohngebietes Rönnenthal II (kl. Foto) soll verbreitert werden. Links davon schließt das neue Wohngebiet an.

Altenberge - Die Pläne für das neue Baugebiet Rönnenthal III werden am Dienstag (16. März) in einer Online-Veranstaltung vorgestellt. Von  Von Martin Schildwächter

Mi., 10.03.2021

Straßen NRW gibt Kostenzusage für Fuß- und Radwegeausbau Sebastian Nebel: „Das ist sehr positiv“

Mehr Sicherheit für Radfahrer: An der Münsterstraße soll ein kombinierter Geh- und Radweg gebaut werden.

Altenberge - Gute Nachrichten für den Haushalt der Gemeinde: Der Bau des Radweges an der Münsterstraße und des Schutzstreifens an der Laerstraße soll von Straßen NRW komplett finanziert werden. Von Martin Schildwächter


Mi., 10.03.2021

Coronaschnelltests ab Samstag in der ehemaligen Hauptschule Bereit für den Startschuss

Bürgermeister Karl Reinke (3.v.r.) stellte mit Vertretern des DRK, der Apotheken und der Hausärzte das Testzentrum vor.

Altenberge - Unter Federführung des DRK soll am kommenden Samstag die Coronaschnelltest-Straße in der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule an den Start gehen. Zahlreiche Freiwillige haben sich bereits gemeldet, um die Tests durchzuführen, freut sich die Gemeindeverwaltung. Von Martin Schildwächter


Mi., 10.03.2021

Streit zwischen Bürgermeister und Wehrleitung „Konflikt aus dem Weg geräumt“

Der Streit zwischen der Feuerwehrleitung und dem Bürgermeister ist beigelegt.

Altenberge - Die Wogen sind geglättet: Die Gemeinde und die Wehrleitung haben in einem Gespräch die „Spannungen geklärt“, heißt es in einer Pressemitteilung der Verwaltung. Von Martin Schildwächter


Anzeige

Di., 09.03.2021

Grünflächenanteil am Bahnhofshügel zwischen 25 und 27 Prozent Grüne und SPD setzen sich durch

Die Entscheidung steht fest: Der Grünanteil im Zuge der Bebauung des Bahnhofshügels soll zwischen 25 und 27 Prozent betragen.

Altenberge - Die Weichen für die Bebauung des Bahnhofshügels sind neu gestellt: Mit den Stimmen von Grünen, SPD und des Bürgermeisters wurde in der Hauptausschuss-Sitzung beschlossen, den Grünflächenanteil für das neue Baugebiet auf 25 bis 27 Prozent festzulegen. Bislang sollte der Grünanteil 15 Prozent betragen. CDU und FDP stimmten gegen den Vorschlag von Grünen und SPD. Von Martin Schildwächter


Mo., 08.03.2021

Familienbündnis zieht an die Boakenstiege Ein Glücksfall

Nahmen an der Schlüsselübergabe teil (v.l.): Christina Matthoff (Familienbündnis), Ingrid Menden (Ordnungsamtsleiterin), Ulrike Reifig (Vorsitzende des Familienbündnisses), Karl Reinke (Bürgermeister), Melanie Partzsch und Franziska Mahlmann (beide Familienbündnis).

Altenberge - Das Familienbündnis zieht um – von der Kirchstraße an die Boakenstiege 20. Das Haus, das die Gemeinde 2014 kaufte und in dem zunächst Geflüchtete untergebracht wurden, wird bald vom Familienbündnis genutzt, um die zahlreichen Angebote durchführen zu können. Von Martin Schildwächter


Mo., 08.03.2021

Lkw-Unfall: Nach Reifenplatzer gerät Auflieger in Flammen Spraydosen explodieren am frühen Morgen

Ein mit Spraydosen beladener Lkw-Auflieger brannte am frühen Montagmorgen auf dem Parkplatz am Regionalgut.

Altenberge - Großeinsatz für die Feuerwehr: 38 Kameraden waren im Einsatz, um den Brand eines Lkw-Aufliegers zu löschen. Von Martin Schildwächter


Mo., 08.03.2021

Auflieger in Flammen geraten Spraydosen auf Parkplatz explodiert

Auflieger in Flammen geraten: Spraydosen auf Parkplatz explodiert

Altenberge - (Mit Video) Großeinsatz für die Feuerwehr: 38 Kameraden waren im Einsatz, um den Brand eines Lkw-Aufliegers zu löschen. Von Martin Schildwächter


So., 07.03.2021

In einer Elementarversicherung ist nicht alles geregelt Schnee unterm Dach ist heikel

Durch Schneedruck eingestürzte Gewächshäuser

Altenberge/Nordwalde - Sowohl in Altenberge als auch in Nordwalde haben sich Kunden aufgrund von Schäden, die durch den Wintereinbruch vor vier Wochen entstanden sind, bei ihren Versicherungen gemeldet. Allerdings mussten die Versicherer ihren Kunden in einigen Fällen schlechte Nachrichten überbringen. Von Matthias Lehmkuhl


So., 07.03.2021

Nistkasten-Aktion animiert die Meisen zu brüten „Den Fressfeind fördern“

Stellten die Nistkästenaktion vor (v.l.): Karl Reinke, Daniel Mysliwietz, Sandra Lammers und Norbert Fiege.

Altenberge - Mitarbeiter des Bauhofes hängen in den nächsten Tagen 200 Nistkästen für Meisen in Bäumen, speziell in Eichen, auf, die über den ganzen Ortskern verteilt sind. Norbert Fieke und Danile Mysliwietz haben die Brutkästen in den Wintermonaten gebaut. Die Meisen sind die natürlichen Feinde des Eichenprozessionsspinners. Die Vögel sollen gegen die gefürchtete Raupe zu Felde ziehen. Von nix


Fr., 05.03.2021

Bahnhofshügel: CDU nimmt Stellung zur Bebauung Am Entwurf festhalten

Der Entwurf der Büros Swup und pbh.

altenberge - Die CDU möchte am bislang vorliegenden Entwurf zur Bebauung des Bahnhofshügels festhalten und diesen modifizieren. Die Christdemokraten können sich einen Grünflächenanteil von maximal 20 Prozent vorstellen.


Fr., 05.03.2021

Broschüre „Give & Take“ Menschen mit Respekt begegnen

Die Künstlerin Martina Lückener (l.) und die Leiterin der Jugendkreativwerkstatt, Susanne Opp Scholzen, stellten die neue Broschüre vor. Im Hintergrund ein Kunstwerk von Martina Lückener

Altenberge - Eine Broschüre zum Projekt „Give&Take“ stellten nun Martina Lückener und Susanne Opp Scholzen vor. Von Martin Schildwächter


Fr., 05.03.2021

„Frühschluss“-Aktion Warnstreik bei Schmitz Cargobull

Etwa 1000 Mitarbeiter traten nach Gewerkschaftsangaben in Horstmar und Altenberge in einen einstündigen Warnstreik.

Altenberge/Horstmar - Etwa 1000 Mitarbeiter der Schmitz Cargobull AG nahmen sich an einem Warnstreik teil.


Do., 04.03.2021

Glasfaserausbau im Innenbereich In Kürze geht es los

Im Außenbereich haben Ende Januar die Arbeiten für den schnellen Internetanschluss begonnen. An der Siemensstraße gaben unter anderem Landrat Dr. Martin Sommer (4.v.r.) und Bürgermeister Karl Reinke (2.v.r.) den Startschuss. Auch im Innenbereich von Altenberge soll der Glasfaserausbau in Kürze starten.

Altenberge - Bereits in wenigen Wochen soll mit dem Glasfaserausbau im Innenbereich von Altenberge losgelegt werden. Von Martin Schildwächter, Martin Schildwächter


Do., 04.03.2021

SPD-Antrag zu OGS-Beiträgen Familien sollen entlastet werden

Auch in Räumen der Johannes-Grundschule findet die Betreuung des offenen Ganztags statt.

Altenberge - Ab welchem Einkommen sollen Eltern künftig Beiträge für die außerunterrichtlichen Angebote des Offenen Ganztags zahlen? Bislang werden alle Eltern zur Kasse gebeten. Sie müssen je nach Höhe ihres Einkommens zwischen fünf und 150 Euro pro Monat zahlen. Die SPD stellt den Antrag, dass Eltern bis zu einem Jahreseinkommen in Höhe von 40 000 Euro keine Beiträge mehr zahlen sollen. Von Martin Schildwächter


Mi., 03.03.2021

Erstkommunionfeiern verschoben Motto-Gottesdienste starten

Leitet

Altenberge - Die Erstkommunionfeiern von St. Johannes Baptist wurden verschoben und finden nun Ende August und Anfang September statt.


Mi., 03.03.2021

DRK übergibt Defibrillatoren Pfarrer Rogers freut sich über Spende

Der stellvertretende Rotkreuzleiter Daniel Möllers (l.) übergab die Geräte an Pastor Dr. Rogers Biriija. Sie kommen nun in Uganda zum Einsatz.

Altenberge - Pfarrer Rogers nahm nun automatisierte externe Defibrillatoren (AED) entgegen, die in seinem Heimatland Uganda zum Einsatz kommen sollen.


Di., 02.03.2021

Haushaltsberatungen in der Gooiker Halle Geld für neue Lüftungsanlage

Die Ausschusssitzungen findet während der Corona-Pandemie in der Gooiker Halle statt.

Altenberge - Ganz im Zeichen des Haushaltes für 2021, der in der kommenden Woche verabschiedet werden soll, stand die Sitzung des Haupt-, Wirtschafts-, Finanz- und Digitalisierungs-Ausschusses. Einig sind sich die Kommunalpolitiker unter anderem darüber, das in der Gooiker Halle eine neue Lüftungsanlage installiert werden soll. Die Kosten belaufen sich auf etwa 165 000 Euro. Von Martin Schildwächter


Di., 02.03.2021

Neues Angebot des Familienbündnisses Babysprechstunde im Haus Kindertraum

Ina Dömer bietet die Baby-Sprechstunde an.

Altenberge - Das Familienbündnis stellt ein neues Angebot vor: Immer donnerstags gibt es eine Babysprechstunde.


Mo., 01.03.2021

Entrup 119 ist nicht mehr auf dem Wochenmarkt vertreten Warteliste für Biohof

Auf dem Hof Entrup 119 in Altenberge werden zahlreiche Schafe gehalten.

Altenberge - Das wird viele Marktbesucher am kommenden Mittwoch überraschen: Der Hof Entrup 119 wird nach seiner Winterpause, die normalerweise im März endet, nicht wieder auf den Altenberger Marktplatz zurückkehren. Diese kündigte der Biohof nun an. „Wir können unseren Marktstand aus hofinternen Gründen nicht mehr weiterführen“, erklärte Christiane Bez, Landwirtin auf Entrup 119. Von Martin Schildwächter


So., 28.02.2021

MdB Marc Henrichmann besucht Bürgermeister Karl Reinke Unterstützung zugesichert

A

Altenberge - uf eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Gemeinde setzen der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann und Altenberges neuer Bürgermeister Karl Reinke. Der CDU-Parlamentarier sicherte weiterhin seine Unterstützung zu, wenn die Gemeinde oder Initiativen aus der Gemeinde in Berlin Fördermittel beantragen. Zuletzt war dies zum Beispiel für den Breitbandausbau und die Kultur der Fall.


Sa., 27.02.2021

Konflikt mit der Feuerwehr Karl Reinke: „Spaltung verhindern“

Karl Reinke, Bürgermeister

Altenberge - In einem Brief an die Feuerwehr geht Bürgermeister Karl Reinke genauer auf die Vorwürfe gegen die Leitung der Altenberger Feuerwehr ein. Von Martin Schildwächter


Fr., 26.02.2021

Bahnhofshügel: Grüne und SPD nehmen Stellung Warten auf „ausgewogenes Konzept“

Für die Bebauung des Bahnhofshügels setzen Grüne und SPD auf ein überarbeitetes Konzept.

Altenberge - Grüne und SPD setzen beim Blick auf die Bebauung des Bahnhofshügels auf den Kompromiss: Sie warten auf ein „ausgewogenes Konzept und einen fairen Kompromissvorschlag der Verwaltung und des Planungsbüros”.


Do., 25.02.2021

Haushaltsberatungen: Kommt der Lückenschluss an der Münsterstraße? Mehr Sicherheit für Radler

Ab der Einmündung Theodor-Heuss-Straße soll künftig nicht mehr geparkt werden dürfen.

Altenberge - Nun kommt es auf die Haushaltsberatungen an: Schließlich kostet der geplante Radweg zwischen dem Discounter Aldi und dem „Regionalgut“ rund 350 000 Euro. Entschieden werden muss auch, ob an der Laerstraße ein Schutzstreifen für Radfahrer aufgebracht werden soll. Von Martin Schildwächter


Do., 25.02.2021

32 Jahre alter Familienvater wegen Betruges verurteilt Späte Einsicht

Vor dem Amtsgericht in Steinfurt musste sich ein 32 alter Mann wegen Betrugs verantworten.

Altenberge - Da sich ein 32-Jähriger trotz mehrfacher Aufforderung nicht beim Jobcenter gemeldet, musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. Von Matthias Lehmkuhl


76 - 100 von 2702 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.