Do., 13.12.2018

Adventsaktionen im Matthias-Claudius-Haus Süßes und singende Gäste

Angehende Konfirmandinnen tauchen ein in den Alltag einer Senioreneinrichtung und bringen sich an vielerlei Stellen ein.

Reckenfeld - In der Adventszeit ist so einiges los im Matthias-Claudius-Haus. Traditionell tauchen Gemeindeschüler und Katechumenen ein in den Alltag einer Senioreneinrichtung und stellen fest, dass es hier um weitaus mehr geht, als nur ein Dach über dem Kopf zu haben.

Do., 13.12.2018

Grevener Rockband veröffentlicht Debüt-EP „Mental Breakdown“ geht online

Mental Breakdown – die Musik der fünf jungen Rock-Musiker ist jetzt auf wichtigen Streaming-Portalen zu haben.

Greven - Die junge Grevener Rockband „Mental Breakdown“ hat jetzt einige ihrer selbst geschriebenen Songs aufgenommen, die nun im Internet bei allen gängigen Plattformen als Download oder Stream angeboten werden.


Do., 13.12.2018

Landrat Dr. Klaus Effing lobt Lebensretterin Lucia de Oliveira Lopes „Meine persönliche Heldin“

Freuen sich gemeinsam über die geglückte Rettung (v.l.n.r.): Frank Fichtner (Leitender Polizeidirektor der Kreispolizeibehörde), Landrat Dr. Klaus Effing, Sandra de Oliveira Lopes (Mutter), Lucia de Oliveira Lopes sowie Cristiano de Oliveira Lopes (Vater).

Greven - Landrat Dr. Klaus Effing hat der Gymnasiastin Lucia de Oliveira Lopes, die im Oktober gemeinsam mit ihrem herbeigerufenen Vater einer älteren Dame aus einer lebensbedrohlichen Situation geholfen hatte, als Anerkennung ein Buch sowie die Anstecknadel mit dem Wappen des Kreises Steinfurt überreicht.


Do., 13.12.2018

Adventsaktionen für die Sahle-Mieter Parea-Angebote vorgestellt

Kundenbetreuerin Jana Brüggemann (hinten links) und Vermieter Markus Twickler (3.v.r.) begrüßten die Mieterfamilien, die sich im Kundencenter eine Überraschung vom Nikolaus abholten.

Greven - Um die Vorfreude auf Weihnachten zusätzlich zu versüßen, organisierte das Team von Sahle Wohnen für die Sahle-Mieter in Greven zum Jahresausklang zwei Adventsaktionen.


Do., 13.12.2018

Serie: Verborgene Orte „Cleared for takeoff“

Die Fluglotsen überwachen rund um die Uhr den Luftraum und das Geschehen auf dem Vorfeld des FMO.

Greven - In der Serie „Verborgene Orte“ besuchen wir heute den Tower am FMO – wahrlich ein Ort, der für „Normalos“ üblicherweise ein absolutes Tabu ist. Aus gutem Grund: Hier wird hochkonzentriert gearbeitet – und das im überaus sensiblen Bereich der Flugsicherheit. Von Simon Döbberthin


Mi., 12.12.2018

Frank Krekeler und Peter Sluka führen die SKM Motors OHG Tuning für schnelle Kisten

Rennmechaniker mit Weltmeisterschafts-Erfahrung Frank Krekeler – der „Schrauber“ – in seinem Element: Motoren, Maschinen und so die Optimierung der Motorräder für den optimalen Einsatz.

Greven - Nürburgring, Hockenheim, Oschersleben, Assen – die Leidenschaft für schnelle Motorräder und den Rennsport brachte die beiden Münsteraner Frank Krekeler und Peter Sluka zusammen. „Als wir beide im Führerschein-Alter waren, haben wir uns kennengelernt“, erinnert sich Frank Krekeler. Von Pia Weinekötter


Mi., 12.12.2018

Fabrikverkauf und Nordmanntannen Biederlack räumt das Lager

Am Samstag ist Fabrikverkauf bei Biederlack.

Greven - Am Samstag, 15. Dezember, ist es wieder so weit: um 7 Uhr morgens startet die Firma Biederlack ihren großen Fabrikverkauf.


Mi., 12.12.2018

Flughafen Münster/Osnabrück FMO begrüßt millionsten Fluggast in diesem Jahr

Flughafen Münster/Osnabrück: FMO begrüßt millionsten Fluggast in diesem Jahr

Greven - Nach fünf Jahren hat der Flughafen Münster/Osnabrück 2018 erstmals wieder eine nicht nur psychologisch wichtige Zielmarke erreicht. Der millionste Fluggast wurde am Mittwoch am FMO begrüßt - es handelt sich um einen Münsteraner.  Von Elmar Ries


Mi., 12.12.2018

Greven Zum Outfit noch ein Outfit Plus

Petra Roth in ihrem neu eröffneten Modeladen „Outfit Plus“ an der Martinistraße.

Greven - Petra Roth hat jetzt einen zweiten Modeladen eröffnet: Das „Outfit Plus“ an der Martinistraße 57. Hier bietet sie extragroße Mode ab Größe 42 an. Ihr Anspruch: „Flott und modisch soll es sein.“ Von Günter Benning


Mi., 12.12.2018

Neu- und Nordstraße bekommen neue Kanäle Asphalt oder Steine – der Ausbau soll nachhaltig sein

In der Neu- und der Nordstraße gibt es noch alte Mischwasserkanäle aus den 1950ern. Jetzt stellt sich die Frage, wie saniert werden soll.

Greven - Die Neu- und Nordstraße sind kurz. 25 Grundstücke liegen hier. Im Untergrund sammelt ein Mischwasserkanal Schmutz- und Regenwasser – Technik der 1950er Jahre. Das soll anders werden – die Frage ist: wie? Für die Anlieger geht es dabei natürlich um bares Geld. Von Günter Benning


Di., 11.12.2018

In jeder Adventswoche wechselnde Szenen Die Franziskus-Krippe lebt

Nachdem Dirk Wenselowski (Mitte) die Puppe angekleidet hat, wird die Krippenszene neu gestaltet. Das Krippenbauteam sorgt bis Weihnachten für wechselnde Szenen und erzählt so die Geschichte von Jesu Geburt nach.

Reckenfeld - In der Franziskuskirche wird die Geschichte von Jesu Geburt auf besondere Weise erzählt. In jeder Adventswoche zeigt die Krippe eine andere Szene. Dafür sorgt ein Krippen-Team. Von Rosemarie Bechtel


Di., 11.12.2018

Jahresabschluss des THW Greven Von „Friederike“ bis zum Drogeneinsatz

Vereint im Bild: Die THW-Jubilare und die frisch geprüften neuen Helferinnen und Helfer.

Greven - 650 Einsatzstunden haben Grevens THW-Helfer in diesem Jahr geleistet. Ortsbeauftragter Markus Boldt lobt jetzt den Einsatz beim Jahresabschluss bei Otto´s forever.


Di., 11.12.2018

Caritasverband Emsdetten-Greven ehrt langjährige Mitarbeiter 485 Jahre im Dienste der Caritas

Caritas-Vorstand Bernward Stelljes (3.v.l.) bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren Engagement für den Caritasverband.

Greven/Saerbeck/Emsdetten - Was diese Frauen und Männer gemeinsam erarbeitet haben, kann sich sehen lassen. Gemeinsam stehen sie für 485 Jahre im Dienste der Caritas. Die Rede ist von langjährigen Mitarbeitern des Caritasverbandes Emsdetten-Greven. Zum ersten Mal ehrte der Verband die Jubilare dieses Jahres in einer Feierstunde.


Di., 11.12.2018

Überfall am Emsweg Angestellte mit Pistole bedroht

Die Polizei ermittelt nach einem Überfall am Emsweg.

Greven - Ein Unbekannter hat am Montagabend ein Bekleidungsgeschäft am Emsweg überfallen. Der mit einem schwarzen Schal und einer ins Gesicht gezogenen Kapuze vermummte Mann betrat um kurz vor 19 Uhr den Laden.


Di., 11.12.2018

Bebauung an der Mühlenstraße „Nicht den selben Fehler machen“

Neben dem Tunnel, der zum Bahnhof führt, sollen an der Mühlenstraße Wohnhäuser entstehen. Die Politik möchte vor einer Entscheidung gern die Anlieger ins Boot holen.

Greven - Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste – und Porzellan ist an anderer Stelle schon genug zerschlagen worden. Wohl auch deshalb agiert die Politik inzwischen bei Bebauungsplänen betont vorsichtig. Einen Beleg dafür gab es kürzlich in der Sitzung des Planungsausschusses, der sich mit der Bebauung an der Mühlenstraße zu beschäftigen hatte. Von Oliver Hengst


Mo., 10.12.2018

Reckenfelder Weihnachtsmarkt am kommenden Samstag Auftakt nach dem Mittagsläuten

Kein Weihnachtsmarkt ohne Nikolaus: Er wird vor der Franziskuskirche Stutenkerle an die Kinder verteilen.

Reckenfeld - Weihnachten kommt immer so plötzlich? Nicht für die Beteiligten des Reckenfelder Weihnachtsmarktes. Die Vorbereitungen laufen schon längst auf Hochtouren. Für das Geschehen auf dem Marktplatz ist wieder Greven Marketing verantwortlich. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 10.12.2018

Concordia und Männerchor Hörstel stimmten auf Weihnachten ein Besinnliche Chormusik in St. Josef

Die Concordia zeigten eine große Bandbreite ihrer stimmlichen Möglichkeiten.

Greven - Den herzlichsten Applaus bekam der Gast aus Emsdetten: Querflötistin Lilith Judith. Am E-Piano wurde sie von ihrer Lehrerin Martina Pahl einfühlsam und zurückhaltend begleitet und ohne ruppigen Wellengang sicher über die Klippen der anspruchsvollen Instrumentalstücke gelotst. Von Hans Lüttmann


Mo., 10.12.2018

Konzert der Beatclub-Singers zum zehnjährigen Jubiläum Sonnenschein in der Weihnachtszeit

Die Beatclub-Singers im ausverkauften Gewölbekeller. Sie bekamen lautstarke Unterstützung durch das textsichere Publikum.

Greven - Wer am Samstagabend am Beat-Club-Keller vorbeifuhr, der hörte lauten Gesang. Entweder vom Chor oder gleich von allen Zuhörern. Der ausverkaufte Keller beherbergte nämlich ein außergewöhnlich sangesfreudiges Publikum, das nicht nur den Takt wippte und schunkelte, sondern sehr textsicher auch in den Gesang mit einstieg. Von Pia Naendorf


Mo., 10.12.2018

Die Christuskirche feiert Geburtstag / Präses Annette Kurschus zu Besuch Alt – und hoffentlich bald weiß

Auf die Christuskirche! Und vor allem auf die Menschen, denen sie wichtig ist: Pfarrer Jörn Witthinrich (ganz links) und Gäste aus befreundeten Gemeinden, Kreiskirchenamt und Rathaus heben das Glas aufs 125-jährige Jubiläum des schmucken Gotteshauses, dessen Fassade bis 2020 saniert werden soll.

Greven - Da machten sie sich also auf. Von Winninghoff aus zogen sie los. Der Kirchbaumeister, der Ladberger Posaunenchor, die geballte geistliche und politische Lokalprominenz vorneweg. „Und endlich die Gläubigen!“, berichtet der sprachgewandte Zeitzeuge vom zweiten Advent 1893. Von Stefan Bamberg


Mo., 10.12.2018

Okko Herlyn nimmt die Betroffenheits-Theologie auf die Schüppe Tante Ruthild ihr Schirm im offenen Grab

Okko Herlyn war Professor für Ethik, Anthropologie und Theologie, offenbar eine gute Abwechselung zum Kabarett.

Greven - Kirchenkabarett: Okko Herlyn kennt sich aus mit den Untiefen der Evangelen. Er war Pfarrer und Theologieprofessor. Von Günter Benning


So., 09.12.2018

Re-Ka-Ge-Tanzgruppen trainieren Hip-Hop-Tanz „Da ist mehr Power drin“

Die „Roten Funken“ und die „Tanzbande“ der Reckenfelder Karnevalsgesellschaft erweitern immer wieder bewusst ihren Horizont, den Kindern macht es Spaß, hin und wieder etwas völlig Neues zu machen.

Reckenfeld - Eine ganze besondere Trainingsstunde genossen nun die „Roten Funken“ und die „Tanzbande“ der Reckenfelder Karnevalsgesellschaft. Charline Almich ist Vizemeisterin im Hip-Hop Tanz im Verein von Habib Kajtazi in Saerbeck. Sie zeigte den Kindern, wie Hip-Hop getanzt wird.  Von Rosemarie Bechtel


Mo., 10.12.2018

Weihnachtsmann besucht Niederort Tanzen imNiesel-Regen

Viele kleine Geschenke für die Kinder brachte der Nikolaus am Sonntag mit zum Niederort.

Greven - „Rudolph the red-nosed reindeer” – da tanzen die Leute und ganz besonders die Kinder. Zwar leider nicht im Schnee, wo Rudolph lebt, sondern im Nieselregen und der Kälte. Von  


So., 09.12.2018

Wasserkreislauf im Grevener Hallenbad „Dieses Wasser ist trinkbar“

Die Filter des Grevener Hallenbades reinigen das gesamte Wasser der Schwimm-, Spring- und Planschbecken.

greven - Angenehm warme Luft bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt. Im Keller des Grevener Hallenbades lässt es sich zur frostigen Jahreszeit aushalten. Trotz gewohnter Atmosphäre fällt eine Besonderheit auf. Und zwar: Es riecht kaum nach Chlor. „Das liegt an der zusätzlichen Desinfektion durch Ozon“, erklärt Adelheit Schreiber, Fachangestellte im Bäderbetrieb. Von Simon Döbberthin


Mi., 12.12.2018

Lehrer Schlütz und seine Hausinschriften Der Mann der vielen Sprüche

An diesem Gebäude an der Schöneflieth, in dem heute Rucksack-Reisen seine Kanus parkt, befindet sich die gesuchte Inschrift

Greven - Heinrich Schlütz war ein Gimbter Dorflehrer – aber er hat an vielen Häuserwänden bleibende Spuren hinterlassen. Von Günter Benning


Mi., 12.12.2018

Arbeitskreis des Wifo unterwegs Wifo besucht Schröer Küchen

Arbeitskreis des Wifo unterwegs: Wifo besucht Schröer Küchen

An der Königstraße 6, also direkt am „Völkerball-Kreisverkehr“ in Greven, liegt das von Stefan Schröer geführte Unternehmen Schröer Küchen.


1 - 25 von 4201 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook