Mo., 24.06.2019

Schaufahren der Schiffsmodellbauer am Regenrückhaltebecken Piraten stechen in See

Die „Modellpiraten“ lockten mit ihrem Aktionswochenende nicht nur Modellbauer aus Nachbar-Vereinen an, sondern auch interessiertes Publikum, das einfach nur zum Schauen und Staunen vorbeikam.

Reckenfeld - Ein echter Pirat braucht ein Schiff. Es sollte dem Wind und den Wellen trotzen, einen erfahrenen Käpt‘n am Steuer haben und Eindruck machen. Ein Schiff eben, das für alles gerüstet ist. Mit Piraten an Bord, die zu jeder Schandtat bereit sind, ruppige Seemannslieder singen und mit Säbeln den Mast hochklettern. Von Pia Naendorf

So., 23.06.2019

Künstlerin Eva Früh und ihre Sicht auf den Flughafen Zart und gleichzeitig kraftvoll

Aus den vielen am Flughafen entstandenen Zeichnungen hat Künstlerin Eva Früh aus Berlin mehrere Bildkollagen geschaffen, die einen ganz eigenen Reiz auf den Betrachter ausüben.

Greven - Ungewöhnliche Orte künstlerisch zu erfahren zählt zu den Grundgedanken, die das Schaffen von Eva Früh bestimmen. In einer intensiven Auseinandersetzung mit den jeweiligen Orten kommt es zur Konfrontation mit ihrer eigenen Vorstellungswelt, verändert sich dadurch die Sichtweise bzw. die Abbilder der so erfahrenen Realität. Von Axel Engels


So., 23.06.2019

Premiere bei den Hubertus-Schützen Brudermeisterin Bianca Thünemann

Mit teilweise neu formiertem Vorstandsteam geht die Schützenbruderschaft St. Hubertus in die Zukunft.

Reckenfeld - Eine außerordentliche Hauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld fand im Deutschen Haus statt.


So., 23.06.2019

Schützenfest Eintracht Reckenfeld Jürgen Kämmerling ist König

Die neuen Majestäten, allen voran König Jürgen Kämmerling nebst Königin Isabella Gerlach, sowie die Geehrten stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Reckenfeld - Beim Schützenverein Eintracht Reckenfeld wurden am Donnerstag die neuen Majestäten ermittelt. Hierbei gelang es dem Oberst Jürgen Kämmerling mit dem 237. Schuss erstmals den Königstitel zu erringen.


So., 23.06.2019

Highland-Games der Bahnhof-Schützen Schützen im Schottenrock

Natürlich nahmen alle den sportlichen Wettbewerb ernst, gleichwohl stand der Spaß im Vordergrund.

Greven - Fliegende Strohsäcke, rollende Treckerreifen und Männer in karierten Röcken: Der Schützenverein Bahnhof lud am Freitag erneut zu den Highland-Games ein. Von Paula-Lina Taube


So., 23.06.2019

Brandstiftung Feuerwehreinsatz am Hallenbad in Greven

Brandstiftung: Feuerwehreinsatz am Hallenbad in Greven

Greven - Im Keller des Hallenbades hat es am Samstagnachmittag gebrannt. Mindestens ein unbekannter Täter hatte auf einer Herrentoilette eine Toilettenpapierrolle samt Halterung angezündet. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich, die Polizei ermittelt. Von Jens Keblat


Sa., 22.06.2019

40 Stunden in der Woche geöffnet Wertstoffhof künftig ohne Gebühren

Die Bauarbeiten am Wertstoffhof sind schon weit fortgeschritten. Die Betonarbeiten für die Container-Buchten sind beendet. Anfang des kommenden Jahres wird der Hof eröffnet.

Greven - Mit Beginn des kommenden Jahres wird sich in Sachen Abfallentsorgung in Greven einiges tun. Zum einen wird die Sperrgutabfuhr auf ein Abrufmodell umgestellt, bei dem jeder Haushalt zwei Mal im Jahr eine Abfuhr per Scheck anfordern kann. Gleichzeitig wird dann auch der Wertstoffhof am Nien Esch eröffnet. Von Peter Beckmann


Sa., 22.06.2019

7. Westeroder Nacht im Festzelt an der Nordwalder Straße Party-Boygroup und „göttlicher“ Schlagersänger

Das Trio „Unnormal“ und der Schlagersänger Noel Terhorst stehen beid er siebten Westeroder Nacht auf der Bühne und sorgen für Stimmung.

Greven - Die richtig großen Namen der Szene sind diesmal nicht dabei. Aber auch bei der siebten Ausgabe der Westeroder Nacht am Freitag, 28. Juni, im Festzelt an der Nordwalder Straße 160, werden die Schlager-Fans wieder auf ihre Kosten kommen. Von Peter Beckmann


Sa., 22.06.2019

Parkverbot an der Obstwiese gegenüber der Grundschule Steine als pragmatische Lösung

An dieser Stelle gilt Parkverbot, weil dies in einer Spielstraße nur erlaubt ist, wo Parkplätze explizit markiert sind (was hier nicht der Fall ist). Kurzes Halten jedoch ist erlaubt. Deshalb soll der Seitenstreifen mit Steinen blockiert werden. Zudem gibt es Kontrollen.

Reckenfeld - Morgens sollen dort 30, 40 Autos vorfahren und anhalten. Am Steuer: Eltern, die ihre Schulkinder aussteigen lassen. Denn direkt an der Schule, am Wittlerdamm, ist dies nicht mehr möglich, seitdem dort vor geraumer Zeit große Steine auf dem Seitenstreifen platziert wurden. Gegenüber aber, an der Schwester-Gerlande-Straße, kann man ungehindert vorfahren und halten. Von Oliver Hengst


Sa., 22.06.2019

Blick hinter die Kulisse: Dario Di Bernardo bei der Eisherstellung Ein hochkalorisches Vergnügen

Dario Di Bernardo mit seiner Frau Elena Tcherpak in ihrem Eiscafé „Fontanella“ – die beiden leben für das Eis.

Greven - Es ist ein sonniger Vormittag. Ich laufe durch die Marktstraße, die noch zu schlafen scheint. Mit knurrendem Bauch betrete ich das Eiscafe „Fontanella“. Dario Di Bernardo und seine Frau Elena Tcherpak begrüßen mich warmherzig. Von Sina-Marie Hofmann


Sa., 22.06.2019

„egeplast“ und Volkshochschule kooperieren Neben der Wechselschicht Deutsch-Unterricht besucht

Die Mitarbeiter festigten und erweiterten von Januar bis Juni ihre Deutschkenntnisse.

Reckenfeld - Mit großem Erfolg absolvierten zwölf Mitarbeiter die von „egeplast“ angebotenen Deutschkurse der Volkshochschule Emsdetten-Greven im Schulungszentrum des Grevener Kunststoffrohrherstellers.


Fr., 21.06.2019

Musiker proben für Klassik Open Air am Beach Aus 200 eine Einheit formen

Vorne das Sinfonieorchester „Alte Philharmonie“, dahinter die beiden Chöre – so werden sie auch am Beach Aufstellung nehmen. Die Chöre werden dann allerdings verstärkt, damit sie klanglich nicht untergehen.

Greven - Die einzelnen Chöre und Orchester, die beim Klassik Open Air auf eine der drei (!) Bühnen treten werden, haben natürlich schon intensiv geprobt, zum Teil auch schon miteinander – je nachdem, in welcher Konstellation die Stücke präsentiert werden. Aber alle gemeinsam, das hat es so noch nicht gegeben. Von Oliver Hengst


Fr., 21.06.2019

Antrag blieb erfolglos Keine Förderung fürs Bürgerhaus – zunächst

In der alten Hauptschule soll ein Bürgerhaus eingerichtet werden.

Reckenfeld - Die Stadt hat versucht, Fördermittel für das gewünschte Bürgerhaus in Reckenfeld zu bekommen – jedoch keinen Erfolg gehabt. Von Oliver Hengst


Fr., 21.06.2019

Teamer der Ferienkiste bereiten Sommer-Camps vor Alles – nur keine Langeweile

Die Teamer haben beim Vorbereitungswochenende viel gearbeitet, gelacht und das Gelände des mehrfach ausgezeichneten Campingplatzes erkundet.

Greven - Noch steht die Wiese leer, aber schon bald wird sie zu einem Abenteuerplatz für die Teilnehmer der Ferienfreizeiten der Abenteuerkiste. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.


Fr., 21.06.2019

3,5 Millionen Plastikdeckel gesammelt 7000 Impfungen finanziert

Beenden die sehr erfolgreiche Sammlung von Plastikdeckeln für Polioimpfungen auf dem Wochenmarkt (von links): der Initiator und Biobäcker Friedel Brüning und die Kunden und Unterstützer Thomas Heymann und Ute Nordenkemper, die in ihren Grundschulen in Saerbeck und Kattenvenne mitsammelten.

Greven - Die Aktion „Deckel drauf“ auf dem Grevener Wochenmarkt ist beendet. 3,5 Millionen Plastikverschlüsse sind in den vergangenen drei Jahren bei Biobäcker Friedel Brüning angekommen. Von Alfred Riese


Fr., 21.06.2019

Stellungnahme der Stadtverwaltung „Es gab kein Nein der Naturschutzverbände“

Greven - BUND und NABU hatten zum Interview mit Bürgermeister Peter Vennemeyer in dieser Zeitung Stellung bezogen. Darauf reagiert wiederum die Stadtverwaltung:


Fr., 21.06.2019

Stellungnahme der CDU „Wir fordern Tatsachen vom Bürgermeister“

Greven - Die CDU-Fraktion im Rat bezieht Stellung zum Interview des Bürgermeisters und der Stellungnahme des BUND und NABU zum Thema Erdwärme-Nutzung in der Emsaue in dieser Zeitung.


So., 23.06.2019

Verein Deutsche Sprache Literatur erleben „am Ufer“ der Ems

Peter Beutgen, einer der Ausführenden „am Ufer“.

Saerbeck - Ganz schön wundern wird sich die Ems in ihrem Bett, wenn von einem Ufer Gedichte von Heinz Erhardt, Friedrich v. Schiller, Konstantin Wecker, Johann Wolfgang v. Goethe, Theodor Fontane oder D. v. Liliencron zum anderen schallen.


So., 23.06.2019

Kulturprogramm der St.-Georg-Gemeinde „Rolle vorwärts“ mit Samuel Koch

Samuel Koch mit Sarah Elena Koch (links) und Christin Balogh beim Bavaria Film Fest Empfang in München.

Saerbeck - Für die Musik-Performance-Lesung mit Samuel Koch am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr in der Festhalle Hövel, Brochterbecker Damm 17, sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich. Sie kosten 15 Euro und sind zu haben im Pfarrbüro St. Georg, Am Kirchplatz 1, 0 25 74/ 93 83 20, und bei „Buch & mehr“, Marktstraße 28, 0 25 74/ 98 39 81. An der Abendkasse kostet der Eintritt 18 Euro.


Fr., 21.06.2019

Motorradtage-Wochenend-Programm Ausfahrten, Gottesdienst und Korso

Von 8 bis 10 Uhr gibt es Samstag und Sonntag (22. und 23. Juni) ein Frühstücksbuffet am Mot-Treff-Kotten, Am Coerder Liekweg 80. Ab 9 Uhr starten heute die Gruppenausfahrten. Für Kinder stehen ganztägig Mini-Bikes und Hüpfburg zur Verfügung. Von 10 bis 18 Uhr läuft der Trialwettbewerb. Der Gottesdienst der Motorradtage beginnt um 18 Uhr. Ab 20 Uhr gibt es Live-Musik.


Fr., 21.06.2019

Fenja und Florian Grevinga sind ein erfolgreiches Zollhunde-Team Ein Schnüffler ohne Backenzahn

Greven - Fenja ist ein ganz großer Glücksfall. Denn die große Schäferhündin wäre eigentlich viel zu teuer gewesen. Aber: Sie hat einen Makel. Fenja fehlt ein Backenzahn. Nicht einfach so, es ist die Folge eines Gendefektes ihres Vaters. Ergebnis: Fenja darf nicht zur Zucht genutzt werden. Deshalb ist sie jetzt Drogenhund beim Zoll – und hat jede Menge Spaß dabei. Von Peter Beckmann


Fr., 21.06.2019

Greven Rennradfahrer schwer verletzt

Greven - Eine Kollision mit einem Auto endete für einen Radfahrer im Krankenhaus.


Fr., 21.06.2019

Stellungnahme der SPD „Giftgrüne Kommunikation gegen den Bürgermeister“

Greven - Die SPD-Fraktion bezieht Stellung zu den Äußerungen der Grevener Grünen.


Do., 20.06.2019

Eichenprozessionsspinner Stadt weiter im Dauereinsatz

Die Nester der Raupen des Prozessionsspinners haben sich zu einer Plage entwickelt. Die Technischen Betriebe (TBG) sind zur deren Beseitigung im Dauereinsatz.

Greven - Die Stadt Greven kann nicht jeder Meldung über Eichenprozessionsspinner-Befall im Stadtgebiet nachkommen. Die Technischen Betriebe (TBG) sind im Dauereinsatz, müssen sich aber aufgrund der Vielzahl der Meldungen bei der Bekämpfung der Raupen auf bestimmte Einsatzorte beschränken, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.


Do., 20.06.2019

Greven Hat Vennemeyer Rat und Öffentlichkeit belogen?

Greven - In einem offenen Brief an Bürgermeister Peter Vennemeyer gehen die Grevener Grünen mit ihm hart ins Gericht.


1 - 25 von 5465 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook