Greven - Archiv


Do., 20.04.2017

Freibad öffnet Auf in die 50. Saison

 

Greven - Warmduschen war teuer, Umkleiden waren streng nach Männlein und Weiblein getrennt: Schwimmmeister Martin Schröder erinnert sich an die Anfangszeit des Grevener Freibads. Am 2. Mai beginnt wieder die Badesaison. Von Peter Beckmann


Do., 20.04.2017

Zu kalt für viele Bestäuber Frost stört Bienen-Blüten-Romanze

Wunderbare Blüten, aber keine Bestäuber: Wenn die Obstbäume in voller Blüte stehen, summt es gewöhnlich in den Kronen. Aber in diesem Jahr ist es viel zu kalt.

Greven - Die Obstbäume blühen prächtig. Dennoch sind die Obstbauern in Sorge – es sind viel zu wenige Bestäuber unterwegs. Bei einstelligen Temperaturen kuscheln die Bienen lieber im Stock. Also wird Honig und Obst teurer im Sommer? Von Oliver Hengst


Do., 20.04.2017

„Clean up Reckenfeld“ Dorfputz am Samstag

Im vergangenen Jahr haben sich sehr viele dieser Asylsuchenden am Reckenfelder Dorfputz beteiligt.

Reckenfeld - Der Bürgerverein ruft wieder einmal alle interessierten Bürger dazu auf, ihren Ortsteil rechtzeitig zum Maibaumaufstellen frühlingsfein zu machen und den Müll aus dem Gebüsch an den Straßenrändern und in den Grünanlagen zu entfernen. Von Monika Gerharz


Do., 20.04.2017

Selbsthilfegruppe Sarkoidose Eine rätselhafte Krankheit

Greven / Reckenfeld - In Reckenfeld hat sich vor kurzem eine Selbsthilfegruppe für Sarkoidose-Betroffene gegründet. Das nächste Treffen findet am Montag, 29. Mai, um 18.30 Uhr statt. Die Gruppe freut sich über weitere Interessierte.


Anzeige

Mi., 19.04.2017

Freiwilligendienst in der DomRep Helfen in der traumhaften Karibik

Marlen Eisenkopf (links) und Sarah Plutat absolvieren einen Freiwilligendienst in der Dominikanischen Republik.

Greven/Santo Domingo - Die Grevenerin Marlen Eisenkopf und ihre Freundin Sarah Plutat aus Münster-Hiltrup (beide 19 Jahre alt) absolvieren derzeit einen Freiwilligendienst in einem Land, das die meisten Deutschen nur vom Urlaub machen her kennen: in der Dominikanischen Republik. Im folgenden beschreiben sie ihre Erlebnisse.


Mi., 19.04.2017

Literaturkreis Der elegante Blender

Greven - Thomas Mann und sein Hochstapler Felix Krull stehen am Montag beim Literaturkreis im Mittelpunkt.


Mi., 19.04.2017

Helene Wiethölter feiert 95. Geburtstag Die Osterüberraschung

Prost auf den 95. Geburtstag: Die Jubilarin Helene Wiethölter mit Urenkel Kai.

Reckenfeld - Dass Helene Wiethölters Geburtstag auf einem Ostertag fiel, kam nicht oft in ihren 95 Lebensjahren vor. In diesem Jahr fiel ihr Ehrentag auf den Ostersonntag. „Und an einem Ostersonntag wurde ich auch geboren“, weiß sie zu berichten. Von Rosi Bechtel


Mi., 19.04.2017

Sachsenstraße Unfallverursacher flüchtet

 

Greven - Am vergangenen Samstag wurde an der Sachsenstraße ein Auto angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.


Mi., 19.04.2017

Grundschule Reckenfeld Ein Hingucker für den Ortseingang

Der Altbau an der Grevener Landstraße stammt aus dem Jahr 1927 und wurde mehrfach umgebaut. Er soll jetzt einem großzügigen Schulgebäude mit Mensa weichen.

Reckenfeld - Jetzt wird es konkret: Die Verwaltung schlägt dem Schulausschuss vor, den Altbau der Erich-Kästner-Grundschule abzureißen und durch einen Neubau für 4,4 Millionen Euro zu ersetzen. Von Monika Gerharz


Mi., 19.04.2017

Dr. Ekkehard Grützner tritt für die FDP an „In meiner Brust schlagen zwei Herzen“

Dr. Ekkehard Grützner  tritt im Wahlkreis Steinfurt I für die FDP an. Sein Spezialgebiet ist die Gesundheitspolitik.

Greven - Am 14. Mai ist Landtagswahl in NRW. Wir stellen die Kandidaten vor. Den Anfang macht Dr. Ekkehard Grützner, der für die FDP antritt. Von Peter Beckmann


Mi., 19.04.2017

Am 14. Mai ist Landtagswahl 160 Wahlhelfer warten auf 28 180 Wähler

Rund 28 180 Grevener sind am Sonntag, 14. Mai, aufgerufen, ihre Stimme zur NRW-Landtagswahl abzugeben

Greven - 31 Parteien treten in Greven zur Landtagswahl am 14. Mai an, sechs Parteien haben ihre Kandidaten im Wahlbezirk Steinfurt I ins Rennen geschickt. Die Wahlbenachrichtigungen gehen diese Woche raus. Von Ulrich Reske


Mi., 19.04.2017

Dream Tec-Bau ist fertig Innovatives

Ein neuer Standort für  zwei Unternehmen ist an der Otto-Lilienthal-Straße entstanden.

Greven - Der Dream Tec-Bau im Airport-Park ist fertig. Er besticht unter anderem durch ein innovatives Heizsystem.


Mi., 19.04.2017

Abendvisite im Maria-Josef-Hospital Der alte Patient

Dr. Christoph Wegmann.

Greven - „Altersmedizin – Geriatrie im Maria-Josef-Hospital“ sowie „Knöcherne Verletzungen im höheren Lebensalter“ sind Themen bei der nächsten Abendvisite im Maria-Josef-Hospital.


Mi., 19.04.2017

Seit 64 Jahren Friseurin Außer montags

Eleonore Wessels schneidet, legt und fönt. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Greven - Eleonore Wessels ist seit 64 Jahren Friseurin – und wäscht, schneidet, trocknet und onduliert immer noch. Von Alfred Riese


Di., 18.04.2017

Graffiti-Aktion in den Osterferien Schmetterling statt Schmierereien

Stolz auf ihr Werk: Die kleinen Reckenfelder Sprayer mit dem Graffiti-Künstler Max Ziegner und Britta Baumscheiper von der Sparkasse.

Reckenfeld - Wo früher Schmierereien störten, prangt jetzt ein prächtiger Schmetterling. Eine Ferienaktion der evangelischen Jugendarbeit an den Garagen des katholischen Pfarrheim macht‘s möglich. Von Rosi Bechtel


Di., 18.04.2017

Snow Business GmbH lädt ein Der Schneemacher

Lucien Stephenson  zeigt den Wifo-Leuten, wie man Schnee produzieren kann.

Greven - Seit einem Jahr gibt es in Greven die Snow Business GmbH. Jetzt lädt das Wifo seine Mitglieder zu einem Besuch bei den Schneemachern ein.


Di., 18.04.2017

Offenbar alkoholisiert Frau beißt und tritt Polizisten

Offenbar alkoholisiert : Frau beißt und tritt Polizisten

Reckenfeld - Eine offenbar alkoholisierte Frau hat jetzt Polizisten getreten und gebissen.


Di., 18.04.2017

Reisegeschichte in der Stadtbücherei „Tafiti“ reist ans Ende der Welt

 

Greven - Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek: Diesmal geht es um ein witziges Erdmännchen.


Di., 18.04.2017

Fahrt endet am Findling Wenn der Streich zur Straftat wird

Fahrt endet am Findling : Wenn der Streich zur Straftat wird

Greven - Eine – unerlaubte – Spritztour mit dem Wagen der Mutter der Freundin, noch dazu ohne Fahrerlaubnis, endete jetzt vor Gericht. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 18.04.2017

Einbruch in Supermarkt Alkohol als Beute

Greven - Tür eingeschlagen, zum Schnapsregal geeilt, Flaschen eingepackt – nach nur fünf Minuten war dieser Einbruch bereits vorbei.


Di., 18.04.2017

Kunsthaus Aaschule wird verkauft Besitzer für Aaschule gesucht

In dem historischen Gebäude aus dem Jahr 1898 war lange Jahre die Landschule Aldrup untergebracht. Claude Cuntz kaufte das Gebäude 2006 und machte aus dem Anwesen das „Kunsthaus Alte Aaschule“.

Greven - Es ist noch nicht lange her, da feierte das „Kunsthaus Aaschule“ sein zehnjähriges Jubiläum. Jetzt möchte Besitzerin Claude Cuntz verkaufen. Von Oliver Hengst


Di., 18.04.2017

Stadtteilauto startet am Emsweg in Greven Ein roter Flitzer für 20 Nutzer

Dieser Parkplatz am Emsweg ist fest für das Stadtteilauto reserviert.

Greven - Vor zehn Jahren gab es den ersten Versuch. Er scheiterte. Jetzt soll es klappen. Die Firma „Stadtteilauto“ hat mit dem Projekt „Carsharing“ den Sprung nach Greven gewagt. „Die Zeit ist reif, auch in Greven“, ist Geschäftsführer Till Ammann sicher, dass dieses Angebot jetzt auch in der Fläche angenommen wird. Ein Auto steht bereits in Greven, das zweite soll folgen. Von Ulrich Reske


Di., 18.04.2017

Seniorenbeirat Marktplatz Thema Nummer eins

 

Greven - Bei der Sprechstunde des Seniorenbeirats im Rathaus ging es nur um ein Thema: Barrierefreier Zugang zum Marktplatz. Es hagelte jede menge Kritik.


Mo., 17.04.2017

Tommy Schneller Band Lust auf Furioses?

Saxofon, Gesang und Entertainment – Tommy Schneller beherrscht alles.

Greven - Sein letzter Auftritt in Greven war vor fast genau drei Jahren. „Die Zuschauer wollten Tommy Schneller gar nicht mehr von der Bühne lassen“, erinnert sich Marketing-Geschäftsführer Peter Hamelmann an den furiosen Auftritt der Tommy Schneller-Band und an viele Zugaben. Jetzt sind sie wieder da. Und zwar am Freitag, 21. Von Ulrich Reske


Mo., 17.04.2017

Osterfeuer Symbol für Sonne und Leben

 

Manch einer schielte kritisch gen Himmel. Am Ende aber hatte das Regenwetter mit den Osterfeuer-Fans doch noch ein Einsehen und legte am Sonntagabend eine Pause ein für den beliebten Brauch.


101 - 125 von 22743 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.