Sa., 01.02.2020

Verdacht des Menschenhandels Nach der Razzia in Nagelstudios: Vietnamesinnen verschwunden

Ehemaliges Nagelstudio an der Martinistraße.

Greven - Zwei südvietnamesische Mitarbeiterinnen von Nagelstudios in Greven sind verschwunden. Nach einer Razzia im November hatten sie einen Ausweisungsbescheid erhalten. Von Günter Benning

Sa., 01.02.2020

Wifo-Jahresempfang bei Venschott Küchen Appell für mehr Zusammenhalt

Kultiviertes Ambiente mit leckeren Happen aus Reckenfeld: Das Wifo Greven hatte zum Jahresempfang bei Venschott-Küchen eingeladen.

Greven - Mehr Zusammenhalt in der Grevener Politik. Das wünschte sich Wifo-Vorsitzender Frederik Venschott beim Jahresempfang des Wifo. Von Günter Benning


Fr., 31.01.2020

Erdwärme: Stadt zieht Förderantrag zurück „Für alle Zeiten vom Tisch“

In den Emsauen sollten Erdwärme-Kollektoren installiert werden. Doch daraus wird nichts.

Greven - Aus dem Erdwärme-Projekt in den Emsauen wird nichts. Das Projekt ist nicht nur vorerst vom Tisch, sondern für immer. Von Oliver Hengst


Fr., 31.01.2020

Politik beschließt nochmals geänderten Entwurf für die Reckenfelder Ortsmitte Weniger Höhe und mehr Licht

Diese Änderungen wurden am Donnerstag beschlossen: An der Emsdettener Straße darf dreieinhalbgeschossig gebaut werden, die drei rot markierten Mehrfamilienhäuser werden jedoch nur zweieinhalbgeschossig. Das blau markierte

Reckenfeld - Einen guten Kompromiss zu finden ist eine Kunst. Insofern war die Ausschusssitzung zur Ortsmitte Reckenfeld ein Lehrstück. Am Ende verständigte man sich auf wenige, aber entscheidende Änderungen. Von Oliver Hengst


Anzeige

Fr., 31.01.2020

Großbritannien verlässt die EU „Jeden Tag über den Brexit geredet“

Ralf Drüge in seinem Büro im Airportpark. Im Hintergrund eine Liebeserklärung an Großbritannien: „Make Love – not war.“

Greven - Die Familie ist uneins. Ralf Drüge ist überzeugter Europäer. Seine Frau Britin und – zumindest anfangs – Brexit-Befürworterin. Der Kaufmann aus Greven fürchtet geschäftliche Probleme durch den Brexit. Von Günter Benning, Günter Benning


Fr., 31.01.2020

Anka Soiron in der Luther-Schule verabschiedet „Mindestens ein Kind im Bach“

Anka Soiron (l.) wird von Christina Hagemeyer (r.) verabschiedet.

Greven - Über 40 Jahre im Schuldienst. 25 Jahre davon in Greven. Am Donnerstag wurde Anka Soiron in der Martin-Luther-Schule verabschiedet. Von Günter Benning


Fr., 31.01.2020

Bürger beteiligen sich an konkreten Planvorgaben Viele Vorschläge für besseres Grün

Zahlreiche Bürger beteiligten sich an der Optimierung des Grünflächenteilplans der Stadt.

Greven - Das Interesse war groß. Rund 80 Grevener nahmen an einem Workshop für ein besseres Grünkonzept in Greven teil. Dabei ging es um Bahnhofsumfeld, Hansaviertel und Bürgerpark. Von Günter Benning


Do., 30.01.2020

Versammlung der Grevener Landfrauen Storys von Friedrich und Ambrosius

Duo Gisela und Lisebeth aus Spelle sorgten für gute Laune im Vosskotten.

Greven - Grevens Landfrauen hatten bei ihrer Jahresversammlung viel zu lachen.


Do., 30.01.2020

Dramatische Szenen mit gutem Ausgang Grevener rettet Fahrer aus brennendem Auto

Für seinen Einsatz wurde Heinz-Dieter Drees zum „Held der Straße“ des Monats Januar 2020 gekürt.

Greven - Im Graben lag ein brennendes Auto, der Fahrer saß noch schwer verletzt hinter dem Steuer: Der Grevener Heinz-Dieter Drees packte beherzt zu und rettete dem Verunglückten das Leben. Jetzt erzählt er, wie er die Szenen im November 2019 erlebt hat. Von pd


Mi., 29.01.2020

Wieder ein Exhibitionist Mann belästigt Kind im Treppenhaus

Wieder ein Exhibitionist: Mann belästigt Kind im Treppenhaus

Greven - In der Nähe des Tatortes vom Sonntag ist am Montagnachmittag erneut ein Exhibitionist gesichtet worden. Er entblößte sich in einem Mehrfamilienhauses am Emsweg vor einem Kind.


Mi., 29.01.2020

Rathaussanierung: Erste Ergebnisse der Schadstoffuntersuchungen Infos nicht für die Öffentlichkeit

Das Grevener Rathaus ist mit Formaldehyd, Asbest und PCB verseucht. Wie stark die Belastung ist, wird derzeit ermittelt. Nach Karneval werden die Politiker in einer nichtöffentlichen Ausgabe informiert.

Greven - Der Rat der Stadt Greven trifft sich am Veilchen-Dienstag zu einer nichtöffentlichen Sitzung. Gegenstand der Sitzung: „Rathaussanierung – Ergebnisse der Schadstoffuntersuchungen“. Von Peter Beckmann


Mi., 29.01.2020

Hans-Dieter Bez und der Pokal-Zufall Im Internet ersteigert – ein Stück Grevener Geschichte

Der 116 Jahre alte Pokal des Kegelvereins.

Greven - Zufälle gibt es! Hans-Dieter Bez, Lokalhistoriker und Autor unserer Samstags-Serie „Typisch Greven“ hatte vor einigen Wochen einen Text über den „Kegelklub 1a“ erstellt. Einen Tag später fand er einen Pokal des Clubs Von Sebastian Betz


Mi., 29.01.2020

Theater für Kinder Don Kidschote und das rollende Badezimmer

Don Kidschote kommt in die Kulturschmiede.

Greven - Das Kindertheater Don Kidschote mit dem Stück „Don Kidschote will Ritter werden!“ kommt am Sonntag, 16. Februar, von 15 bis 17 Uhr in die Kulturschmiede.


Di., 28.01.2020

Bürgerverein legt eigenen Entwurf für die Ortsmitte vor / Sitzung am Donnerstag Mehr für Reckenfelder Familien

Der Re-BüVe-Vorschlag sieht deutlich mehr Reihen- und Einfamilienhäuser vor als der städtebauliche Entwurf, über den am Donnerstag eigentlich abgestimmt werden soll.

Reckenfeld - Der Reckenfelder Bürgerverein (ReBüVe) schaltet sich erneut in die Diskussion um die Bebauung des bisherigen SCR-Areals ein – und präsentiert einen eigenen Entwurf. Von Oliver Hengst


Di., 28.01.2020

Greiwing enthüllt zum 90. Geburtstag einen besonderen Auflieger Unikat soll international unterwegs sein

Erich Greiwing (vorn, Mitte) enthüllte mit seinen Söhnen Roland (links) und Jürgen Greiwing den Auflieger. Ein Grafitti-Künstler hat darauf den Seniorchef als jungen Burschen verewigt.

GReven/Reckenfeld - Mit einem Lkw, mit dem Firmengründer Alfons Greiwing Kohle und Zement transportierte, hat alles begonnen. Am Dienstag konnte das Unternehmen Greiwing mit Sitz in Reckenfeld den 90. Geburtstag feiern. Von Oliver Hengst


Di., 28.01.2020

Schülerhilfe Barbara Jansen „Wir wollen Schülern helfen“

Barbara Jansen ist eine Nachhilfe-Fachfrau mit jahrelanger Führungs-Erfahrung im Bereich Marketing und Werbung. Sie hat sich vor zehn Jahren auch ganz bewusst für das Franchise-System Schülerhilfe entschieden.

Greven - In unserer Serie „Grevener Unternehmen“ geht es heute um die Schülerhilfe Greven, die von Barbara Jansen betrieben wird. Von Pia Weinekötter


Di., 28.01.2020

Duo Gremme/Vogt begeisterte mit Erich Kästner „Zwischen den Stühlen“

Sie stellten den Dichter Erich Kästner anhand seiner Vorkriegslyrik vor: Patrick Gremme und Bernd Vogt.

gREVEN - Erich Käster, vielen als der Autor von „Emil und die Detektive“ oder dem „Fliegenden Klassenzimmer“ bekannt, war einer der großen Moralisten des 20. Jahrhunderts.


Di., 28.01.2020

In der Familienphase ist das Risiko besonders hoch Jeder zehnte im Schuldensumpf

Gelb heißt: erhöhte Schuldnerquote. Greven steht damit vergleichsweise schlecht da.

Greven - Die Mahnungen stapeln sich im Briefkasten, das Konto aber ist und bleibt leer. Am Ende gibt es manchmal nur noch einen Ausweg: Privatinsolvenz. Fast jeder zehnte Grevener über 18 Jahren ist überschuldet, hat also regelmäßig höhere monatliche Ausgaben als Einnahmen. Von Oliver Hengst


Di., 28.01.2020

Neueinteilung der Wahlbezirke Kommunalwahl: Nicht jede Stimme zählt gleich

So sieht die Neueinteilung der Wahlbezirke in der Innenstadt aus. Die Wahlbezirke 5, 6, 11 und 12 wurden leicht verändert um die 15-Prozent-Grenze einhalten zu können.

Greven - Es jedem recht zu machen, ist manchmal nicht einfach. Das gilt natürlich auch dann, wenn es um Wahlen geht. Der Wahlausschuss muss deshalb in der kommenden Woche eine neue Sitzung abhalten und die Neureglung der Wahlbezirke beschließen. Betroffen von der Neu-Begrenzung der Wahlbezirke sind allerdings nur die Anwohner von fünf Straßen in Greven. Von Peter Beckmann


Di., 28.01.2020

Interview mit Udo Schröer Projekte im Airportpark: Hotel soll dieses Jahr begonnen werden

Udo Schröer ist Geschäftsführer der Airport-Park GmbH.

Greven - Als am vergangenen Freitag das neue Airport-Center von Beresa im Airportpark offiziell eröffnet wurde, war auch Udo Schröer, der Geschäftsführer der Airport-Park GmbH, unter den Gästen. Unser Redaktionsmitglied Günter Benning sprach mit ihm über die kommenden Projekte. Von Günter Benning


Mo., 27.01.2020

Musikalischer Kaffee-Treff Keine Angst vor dem Mikrofon

Musikalischer Kaffee-Treff: Keine Angst vor dem Mikrofon

Reckenfeld - Dass es auch beim dritten Reckenfelder Kaffeetreff im Deutschen Haus rappelvoll sein würde, war schon im Voraus klar. Dieses Mal waren auch viele Eltern und Großeltern des evangelischen Kinderchores Reckenfeld-Greven im Zuschauerraum, denn der Chor war der Haupt-Act des Nachmittags. Von Rosemarie Bechtel


Mo., 27.01.2020

Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld eingeführt Licht als Zeichen der Hoffnung

Dr. Jochen Reidegeld lud in seiner ersten Predigt in der Pfarrkirche von St. Nikomedes alle Christen in Steinfurt ein, mit ihm Brücken zu bauen und Trennendes zu überwinden.

Steinfurt/Greven - Mit einem flammenden Appell, mit ihm Brücken zu bauen und Trennendes zu überwinden, hat Dr. Jochen Reidegeld am Sonntag sein Amt als Leitender Pfarrer der St.-Nikomedes-Gemeinde in Steinfurt angetreten. Im Verlauf einer mitreißenden Predigt, von ihm augenzwinkernd als „Grundsatzrede“ bezeichnet, ist es dem 51-jährigen Seelsorger auf Anhieb gelungen, die Menschen anzusprechen. Von Dirk Drunkenmölle


Mo., 27.01.2020

So sah der Rathausplatz 1969 aus Sonderangebot im Kaufhaus Voß

Dieses alte Foto stammt vom Heimatverein. Es zeigt den Rathausplatz im Jahr 1969.

Greven - Anlässlich des Gewinnspiels des Heimatvereins Greven Anfang Januar kamen etliche Bürgerinnen und Bürger in das Heimathaus Alte Post oder schickten eine E-Mail. Die richtige Lösung war zum einen die Voßstraße, zum anderen 1969 als Entstehungsdatum des historischen Fotos.


Mo., 27.01.2020

Schlager und Elektro Zweitägiges Festival feiert Premiere am FMO

Giovanni Zarrella gehört zu den Schlager-Stars, die Anfang August im Grevener Airportpark auftreten.

Greven - Noch ist im Airportpark Platz für sowas: Erstmals soll es im Sommer ein zweitägiges Musikfestival direkt neben dem Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) geben. Schlager-Sänger und Stars der Elektro-Szene sollen am ersten August-Wochenende an zwei Abenden zusammen bis zu 25.000 Fans locken. Die ersten Namen stehen bereits fest. Von Gunnar A. Pier


Mo., 27.01.2020

Backyard Band und Reckenfelder Songwriter im Kesselhaus Knallharter 70er-Jahre-Rock aus Köln

Die Backyard Band aus Köln: Knalliger Rock, wenig Zuschauer.

Greven - Die Kölner Musik kennt man in diesen Zeiten eigentlich mehr durch Bläck Föös und Nachfolger. Jecke Musik. Doch, was die vier Jungs von Backyard am Samstag im Kesselhaus vom Stapel ließen, hatte nichts damit zu tun. Eher ließen schon Jim Morrison und die Doors grüßen. Knallharter Blues und Rock aus den 70ern. Nur alles noch eine Spur schneller. Von Günter Benning


126 - 150 von 6983 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.