Sa., 11.07.2020

Inklusives Fußballteam kann endlich wieder kicken „Immer ungefähr unentschieden“

Das inklusive Team vor dem Start in die Fußballsaison.

Greven - Drei Monate musste die inklusive Fußballgruppe wegen der Corona-Pandemie pausieren. Nun können sie wieder kicken.

Fr., 10.07.2020

Nach Vorstandsrücktritt startet die SPD neu Ein Vize-Präsident wird Vorsitzender

Diesmal kein schiefes Bild aus dem Ballenlager: Der SPD-Vorstand von links nach rechts: Holger Reineke, S

Greven - Neuer Anfang. Die SPD hat Christian Mennewisch als Vorsitzenden gewählt. Er soll Ruhe in den Ortsverein bringen, der von sechs Vorstandsrücktritten ins Schlingern geraten ist. Von Günter Benning


Fr., 10.07.2020

Poetry Slam am Beach in Greven darf stattfinden Gericht: Poesie stört die Natur nicht

Poetry Slam am Beach in Greven am 10. Juli 2020

Greven/Münster - Fast hätte der Poetry-Slam am Freitagabend nicht stattgefunden. Doch der Naturschutzbund Deutschland scheiterte am Verwaltungsgericht mit einem Verbotsantrag. Dahinter steht ein Streit um Naturschutz am Beach. Von Günter Benning, Günter Benning


Fr., 10.07.2020

Rechtsstreit Gericht erlaubt Poetry-Slam am Beach

Rechtsstreit: Gericht erlaubt Poetry-Slam am Beach

Greven - Vordergründig ging es um einen Poeten-Wettstreit am Grevener Emsbeach. Die Veranstaltung am Freitagabend wollte der Naturschutzbund NRW mit einer einstweiligen Verfügung durch das münsterische Verwaltungsgericht verbieten lassen. Doch der Richter ließ sich nicht auf die Eilentscheidung ein.  Von Günter Benning


Anzeige

Fr., 10.07.2020

Wählergemeinschaft „Unser Greven“ hat sich gegründet „Verstehen uns als bürgerliche Mitmach-Partei“

Der Vorstand der Wählergemeinschaft „Unser Greven“ (von links): Michael Baumgartner, Maarten Muths, Ulrich

Greven - Die neue unabhängige Wählergemeinschaft „Unser Greven“ hat sich gegründet und will zur Kommunalwahl antreten. Von pbe/pm


Fr., 10.07.2020

Urteil gegen zwei Grevener Nach sexistischer Beleidigung flog die Faust

Greven - Der Täter war schockiert. Das Rheinenser Jugendgericht verurteilte ihn zu 14 Monate ohne Bewährung. Von Monika Koch


Fr., 10.07.2020

Antrittsbesuch des neuen Kreisdechanten Dr. Jochen Reidegeld beim Caritasverband Emsdetten-Greven Die Armen werden nicht gesehen

Der neue Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld (3. von links) beim Caritasverband Emsdetten-Greven im Gespräch mit (von rechts) Berthold Böing (Zweiter Vorsitzender des Caritas-Rats), Klaus Wilp (Erster Vorsitzender), Doris Abeler und Bernward Stelljes (Vorstand des Caritasverbands), Matthias Kaiser (Kreisdekanats-Geschäftsführer), Ansgar Kaul (Fachbereichsleiter Caritasverband) und Sophie Oberfeld (Ehrenamtskoordinatorin Caritasverband).

Greven - Dr. Jochen Reidegeld besucht den Caritasverband Emsdetten-Greven. Er möchte die Arbeit der vielen hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen unterstützen.


Fr., 10.07.2020

Kriegeskotte beim ReBüVe Vision: „Problemlösungs-Treffen direkt vor Ort“

SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Christian Kriegeskotte (li.) lässt sich von Klaus Schwenken, dem ersten Vorsitzenden des ReBüVe, den Plan für den Umbau von einem Teil der Alten Hauptschule zum Bürgerhaus erklären.

Reckenfeld - SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Christian Kriegeskotte informiert sich im „Haus der Geschichte“ über die Historie Reckenfelds.


Fr., 10.07.2020

Jakobskreuzkraut im Baugebiet Wöste Anwohner fordert schnelle Bekämpfung

Sieht prächtig aus, ist aber in allen Bestandteilen giftig: das Jakobskreuzkraut ist überall in der Wöste zu finden.

Greven - Jacobskreuzkraut ist hochgiftig. Anwohner fordern Beseitigung. Von Peter Beckmann, Peter Beckmann


Fr., 10.07.2020

Zirkus-Vorstellung für Senioren Ein bisschen Spaß im Claudius-Haus

Der Zirkus Liaison unterhielt die Bewohner vorzüglich. Auch die Tiere sorgtemn für ganz viel Freude.

Reckenfeld - Der Familienzirkus Liasion beglückt die Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiter im Claudius-Haus mit seinem bunten Programm.


Do., 09.07.2020

Markt soll zu Weihnachten wieder öffnen Neuer Aldi bekommt neuen Bypass

Die Bauarbeiten für den neuen Bypass haben begonnen. Die neue Fahrbahn ist schon abgesteckt.

Greven - Bevor etwas Neues gebaut werden kann, muss das alte weg. Das gilt für Hausneubauten ebenso, wie für den Neubau eines Supermarktes. Nach der Schließung des Aldi-Marktes an der Kardinal-von-Galen-Straße am Samstag haben jetzt zunächst die Bagger das Sagen. Von Peter Beckmann


Do., 09.07.2020

Ferienkiste und Abenteuerkiste Regenfrust statt Sommerlust

Die Abenteuerkiste hat zwei Wochen lang in der Nähe von Warburg Quartier bezogen. Aber trotz des eher bescheidenen Wetters herrscht gute Stimmung.

Greven - So gänzlich ungetrübt ist die Ferienfreude nicht. Was auch, aber längst nicht nur der Corona-Pandemie geschuldet ist. Zwei Wochen nach dem Start der Sommerferien ist von Sommerstimmung noch wenig zu spüren. Es ist das Wetter, was Kindern wie Machern von Ferienprogrammen im Moment einen dicken Strich durch die Rechnung macht Von Sven Thiele


Mi., 08.07.2020

Greven Für eine Welt ohne Kernwaffen

Die Flagge des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace“.

Greven - Gestern wurde vor dem Rathaus die Flagge des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace“ gehisst.


Mi., 08.07.2020

Neues kleines Programm Freilichtbühne spielt wieder

Bereits im März hatte „Die Welle“ an der Freilichtbühne Premiere. Jetzt geht es weiter.

Reckenfeld - Im Gegensatz zu allen anderen Freilichtbühnen im Umfeld geht es auf der Münsterländischen Freilichtbühne bald wieder rund. Zwar nicht ganz so wie geplant, aber der Vorstand hat sich überlegt, ein zum Teil neues, kleines Programm aufzulegen.


Mi., 08.07.2020

Mitgliederversammlung des CCFfL „An der Brauchtumspflege festhalten“

Der Vorstand des CCFfL (von links): v.l. Claudia Lake (zweite Kassenprüferin), Klaus Lake (Wagenbaumeister), Sebastian Ruch (Beisitzer/Knecht), Stefan Krebs (Schriftführer), Deern Klaudia & Buur Ingo II. Dudenhausen, Isi Bal (Kassenprüfer), Ralf Sasse (Schatzmeister), Ulrich Höning / zweiter Vorsitzender) und Helge Falkner (Vorsitzender)

Greven - Zur ordentlichen Mitgliederversammlung hatte der Vorstand des „Carneval Club Freunde fürs Leben e.V.“ seine Mitglieder am vergangenen Samstag in die Siedlerklause geladen. Dabei wurde Helge Falkner als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt.


Mi., 08.07.2020

Reisen in Zeiten der Corona-Pandemie „Eine andere Art von Urlaub“

Reisen in Zeiten der Corona-Pandemie: „Eine andere Art von Urlaub“

Greven - Corona hat das Leben der Menschen verändert und auch die Ferienzeit ordentlich durcheinandergewirbelt. Für viele Länder gilt noch eine Reisewarnung. Reisen ist aber dennoch möglich, berichten Mitarbeiter aus Grevener Reisebüros übereinstimmend. Aber: Es ist eben anders. Von Marion Fenner


Mi., 08.07.2020

Nach zwölf Wochen Pause Tafeln sind wieder geöffnet – Spendenaktion endet

Nach zwölf Wochen Pause: Tafeln sind wieder geöffnet – Spendenaktion endet

Greven/Reckenfeld - Die Tafeln in Greven und Reckenfeld sind wieder geöffnet – damit endet die Ausgabe von Lebensmittelgutscheinen an hilfsbedürftige Menschen und auch die Spendenaktion ist damit vorbei.


Mi., 08.07.2020

Uferseite Biederlack Zaun zum Schutz der Emsaue

Mitarbeiter der Bezirksregierung bauen den alten Weidezaun vor dem Biederlackgebäude wieder auf.

Greven - Die Emsaue auf der Biederlackseite wird jetzt mit einem Stacheldrahtzaun abgesperrt. Von Peter Beckmann


Mi., 08.07.2020

282 Postmitarbeiter in Reckenfeld sorgen für die Verteilung der Urlaubsgrüße Sogar Postkarten aus Kork

Trotz Social Media & Co. wurden im Jahr 2019 deutschlandweitrund 147 Millionen Postkarten befördert. Sämtliche Urlaubspostkarten für Empfänger in der Postleitzahlregion „48“ werden im Briefzentrum Greven der Deutschen Post bearbeitet.

Reckenfeld - 282 Postmitarbeiter bearbeiten in Reckenfeld jeden Tag bis zu eine Millionen Briefsendungen: Darunter besonders im Sommer jede Menge Postkarten aus den beliebtesten Reisezielen in ganz Deutschland und von dort zurück ins Münsterland.


Di., 07.07.2020

Familie Bolte betreibt seit zwei Jahren den Hofladen Viel mehr als nur frische Eier

Regional und saisonal – und diesem Motto bieten Wilhelm und Elke Bolte mit ihren Söhnen Wim-Hugo (links) und Karl-Johann (rechts) frische Lebensmittel ausschließlich aus dem eigenen Garten in Bockholt an.

Greven - In unserer Serie über Grevener Unternehmen steht diesmal der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Bolte mit Hofladen und „Regiobox“ im Mittelpunkt. Von Pia Weinekötter


Di., 07.07.2020

Grevener Unternehmen baut Haus Rorup um Neue Herren für das Herrenhaus

Die Grevener Firma Häder renoviert das Haus Rorup. Bereits fertig sind die Arbeiten an der Brücke.

Rorup/Greven - Die Firma Naturstein Häder aus Greven hat das Haus Rorup in Dülmen als Erbpacht übernommen. Das einstige Zuhause der Ritter von Rorup wird aktuell saniert, vier Wohnungen entstehen hier. Von krk


Di., 07.07.2020

Sophie Oberfeld neu beim Caritasverband Wichtigstes Arbeitsgerät ist das Smartphone

Sophie Oberfeld, die neue Ehrenamts-Koordinatorin und Mitarbeiterin für die Gemeinde-Caritas, mit Ansgar Kaul, Fachbereichsleiter beim Caritasverband Emsdetten-Greven.

Greven - Sophie Oberfeld unterstützt seit dem Frühjahr zusammen mit Fachbereichsleiter Ansgar Kaul die Arbeit der Gemeinde-Caritas in den katholischen Pfarren des Caritasbezirks mit St. Pankratius in Emsdetten, St. Martinus in Greven und St. Georg in Saerbeck.


Di., 07.07.2020

Unerlaubt auf dem Ahlert-Gelände unterwegs Jugendliche in Lebensgefahr

Jugendliche, die offenbar keine Ahnung von den möglichen Gefahren auf dem Betriebsgelände des Entsorgungsunternehmens Ahlert hatten, deckten unter anderem diese Hütte ab.

Reckenfeld - Bernhard Ahlert, Chef des gleichnamigen Entsorgungsbetriebs, ist sauer: Mit Fahrrad und Rollern fuhren sie am Samstagnachmittag auf das Firmengelände und beschädigten Teile der Anlage. Das geht aus einem Video eindeutig hervor. Der Schaden ist die Seite, die andere ist die Gefahr, in der sich die jungen Täter begeben haben. Von Günter Benning


Di., 07.07.2020

Abiturienten reisen – ohne Handy-Navigation Mit dem Diercke-Atlas durch Deutschland

Abiturienten reisen – ohne Handy-Navigation: Mit dem Diercke-Atlas durch Deutschland

Greven - Eigentlich wollten die vier jungen Männer nach dem Abi durch Europa touren. Wegen der Corona-Pandemie war das aber nicht mehr möglich. Also planten Lars Teschler, Tom Berlage, Finn Weiligmann und Moritz König eine Reise quer durch Deutschland. Die besondere Herausforderung dabei: ohne Handy und ohne elektronische Navigation. Von Marion Fenner


151 - 175 von 7700 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.