Sa., 22.02.2020

Presbyter werden gewählt Wahlen mit Rahmenprogramm

Zwölf Kandidaten in der Christusgemeinde bewerben sich um neun freie Stellen.

Greven - Im Gemeindebezirk stellen sich zwölf Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Neun Presbyteriumsstellen sind aber nur zu vergeben. Über 4000 evangelische Gemeindeglieder haben die Wahl.

Sa., 22.02.2020

Für Pünte Janina und Prinz Christian I. kommt der Höhepunkt des Karnevals „Eine schöne Gruppendynamik“

Das Dreigestirn aus Greven: KG-Präsident Guido Lake, Pünte Janina und Prinz Christian I. (v.l.).

Greven - Für Pünte Janina und Prinz Christian I. geht die Session auf den Höhepunkt zu. Zeit für eine Bilanz: Frauenpower wird bei der KG Emspünte immer wichtiger.


Sa., 22.02.2020

Anmeldewoche am Gymnasium 149 Anmeldungen für 150 Plätze

Andreas Henke stellvertretender Schulleiter Gymnasium Augustinianum Greven

Greven - Sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Ergebnis der Anmeldewoche für den künftigen Fünfer-Jahrgang ist die Schulleitung des Gymnasiums. Von  , Oliver Hengst


Sa., 22.02.2020

Friedhelm Berkemeier ist Blutspender Vier Mal im Jahr Leben retten

Friedhelm Berkemeier hat 127 Blutspenden absolviert. Die alten Papierausweise sind voller Stempel, inzwischen werden Chipkarten genutzt.

Greven - Zur Blutspende gehen und damit anderen Menschen das Leben retten - für Friedhelm Berkemeier ganz normal. Er bringt es inzwischen auf stolze 127 Teilnahmen. Von Oliver Hengst


Anzeige

Sa., 22.02.2020

FDP Greven nimmt Stellung zu Ereignissen in Thüringen Keine Zusammenarbeit mit der AfD

Kleiner Aufkleber gegen die FDP bei einer Mahnwache verschiedener Ratsparteien auf dem Marktplatz.

Greven - Klare Kante der Grevener FDP: „Die Wahl von Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD war ein Tabubruch. Als FDP Greven distanzieren wir uns klar und deutlich von der Entscheidung Thomas Kemmerichs.“


Fr., 21.02.2020

Neue gegründete Männertanzgruppe bereichert Re-Ka-Ge Festhalten, die Heartbreakers kommen

Die Trainerinnen Sara Röhring, Jennifer Mazkoviak, Janine Tackenberg und Sabrina Mattern (wird auf Händen getragen) bereiten die Männer auf die Auftritte vor.

Reckenfeld - Tänzerische Darbietungen von besonderer Qualität dürfen Besucher vom neuen Re-Ka-Ge-Männerballetts „Heartbreakers“ erwarten. Sie wollen die Fanherzen im Sturm erobern. Von Rosemarie Bechtel


Fr., 21.02.2020

Zweite Damensitzung der KG Emspünte Partymäuse im Festzelt

Fast 500 Frauen und damit nahezu doppelt so viele wie im Vorjahr hatten sich Karten für die Sitzung gesichert. Sie ahnten wohl warum: Die Frauen erwartete eine fantastische Stimmung im Festzelt.

Greven - Da ging es richtig rund: Kein Wunder, rund 500 Frauen anwesend, alle in Partylaune, und ein tolles Programm. Die Frauensitzung der KG Emspünte war ein voller Erfolg. Von Pia Naendorf


Fr., 21.02.2020

Mahnwache für die Opfer des Hanauer Anschlags Mahnwache gegen rassistischen Anschlag – auch die Karnevalisten sind dabei

Grevener unterschiedlicher politischer Richtungen und auch Prinz Christian I. und Pünte Janina trafen sich am Donnerstagabend zur Mahnwache auf dem Marktplatz.

Greven - Nach dem rassistischen Terroranschlag in Hanau, bei dem zehn Menschen, die meisten mit Migrationshintergrund, am Mittwochabend von einem rassistischen Attentäter ermordet wurden, nahmen zahlreiche Grevener am Donnerstagabend an einer Mahnwache auf dem Marktplatz teil. Von Günter Benning


Fr., 21.02.2020

Einmal langjährig ins Gefängnis und zwei Freisprüche Bierdusche löst Schlägerei aus

Einmal langjährig ins Gefängnis und zwei Freisprüche: Bierdusche löst Schlägerei aus

Greven/Altenberge - Bereits am 13. Januar hatte das Jugendschöffengericht in Rheine eine Verhandlung anberaumt, zu der die Zeugen aus Münster nicht erschienen waren. (wir berichtete) Deswegen, und weil gegen den 18-jährigen Angeklagten aus Altenberge eine weitere schwere Gewalttat bei der Staatsanwaltschaft vorlag, wurde der Prozess vertagt. Von Monika Koch


Fr., 21.02.2020

Volksbank-Frauen und CCFfL unterwegs Die Närrinnen rocken die Redaktion

Jecke Bienen im Jahr der Fusion: Die Volksbank-Frauen besuchten die Redaktion.

Greven - Spannung in der Lokalredaktion: Nacheinander stürmen die Narren des CCFfL und die Abteilung Biene Maja der Volksbank die heiligen Hallen. Von Günter Benning


Do., 20.02.2020

CDU-Fraktion bei der Münsterländischen Freilichtbühne 1,8 Millionen für neues Gebäude

Die CDU-Fraktion ließ sich über die Pläne der Reckenfelder Bühne informieren.

Reckenfeld - 1,8 Millionen brauchen die Reckenfelder Theaterleute für ein neues Gebäude. Die CDU war zu Besuch.


Do., 20.02.2020

Politisches Frühstück Der Kandidat bei den Senioren

Dietrich Aden (2.v.l.), Bürgermeisterkandidat der CDU referierte bei der Senioren-Union, die Vorsitzende Christa Waschkowitz-Biggeleben bedankte sich mit Stellvertreter und Kreistagsabgeordnetem Manfred Kleimeyer (l.) – gemeinsam hatten Sie mit Eike Brinkhaus (r.), Ortsvorsitzender der CDU-Greven in der Mitgliederehrung Helmut Kamphues (3.v.l.) für 50 Jahre und Hans-Jürgen Fürst (2.v.r.) für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Greven - Dietrich Aden, Bürgermeisterkandidat der CDU, hat sich nun bei den Partei-Senioren vorgestellt.


Do., 20.02.2020

Projektgruppen im Rahmen des Backstage-Projektes Catering und Partyplanung

Die Mitglieder der Cateringgruppe (v.l.n.r.): Lakisha Schrader, Laura Kruse und Sophie Grabbe

Greven - Eine neue gegründete Cateringgruppe des Backstage-Projektes kocht für Künstler, die in Greven auftreten. Die Jugendlichen haben so die Möglichkeit, die Künstler näher kennenzulernen. Von Nele Grüter


Do., 20.02.2020

Stadt will an drei Standorten in Reckenfeld investieren Ersatz für 50 Jahre alte Pumpwerke

Das Pumpwerk an der Elbestraße stammt aus dem Jahr 1967. Technik und Beton haben

Reckenfeld - Drei Pumpwerke in Reckenfeld sind derart in die Jahre gekommen, dass sie ersetzt werden sollen. Kosten: jeweils 300 000 Euro. Von Oliver Hengst, Oliver Hengst


Mi., 19.02.2020

Flohmarkt „Unter dem Regenbogen“ Mit Bummelpass entspannt stöbern

Einen Flohmarkt „Rund ums Kind“ veranstaltet der Elternrat der evangelischen Kindertageseinrichtung „Unter dem Regenbogen“

Reckenfeld - Beim nächsten Flohmarkt in der Kita „Unter dem Regenbogen“ gibt es eine Neuerung: einen Bummelpass. Dieser berechtigt zum exklusiven Einlass in die Verkaufsräume bereits ab 11.30 Uhr und ist für Besucher interessant, die gerne ganz in Ruhe vor allen anderen nach den besten Schnäppchen stöbern wollen.


Mi., 19.02.2020

Die Grünen/Bündnis 90 wollen Michael Kösters-Kraft als Bürgermeister Der Kandidat hat 100 Punkte

Michael Kösters-Kraft ist gewählt, mit ihm freuen sich die Ortsvereinsvorsitzenden Lore Hauschild (M.) und Janina Rebholz.

Greven - Dr. Michael Kösters-Kraft geht noch einmal an den Start. Er will für die Grünen Grevens Bürgermeister werden. Von Günter Benning


Mi., 19.02.2020

Vier Kirchenmusikerinnen – drei Chöre – ein Konzert Die ganze Fülle klassischer und moderner Kirchenmusik

Haben ein buntes Programm zusammengestellt (von links): Posaunenchorleiterin Charlotte Holste-Krey, Organistin und Chorleiterin des Kirchenchores Uta Rodenberg, Organistin Olga Dick und Chorleiterin des Gospelchores Martina Eßing.

GReven/Reckenfeld - Am Sonntag, 1. März, gestalten 80 Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten der evangelischen Kirchengemeinde in der Christuskirche um 18 Uhr gemeinschaftlich ein Konzert.


Mi., 19.02.2020

Weltgebetstag: Simbabwe im Mittelpunkt Einstehen für Frieden und Versöhnung

Miriam Mushindibaba zeigt am 23.03.2002 (Archivbild) einen trockenen Maiskolben im Dorf Chemhere in Simbabwe. dpa

Greven - Simbabwe steht im Mittelpunkt des Weltgebetstages, an dem sich auch Gläubige aus Greven beteiligen.


Mi., 19.02.2020

Je kleiner, je doller: Die CCG nimmt die Narrenarbeit auf De Zug kütt – jetzt mit Bollerwagen nach Gimbte

Stefan Krebs (2. Vorsitzender), Christina Tenbuß (Schriftführerin), Adolf Liesenkötter als Schatzmeister und Richard Ebbigmann (Vorsitzender) bilden zusammen mit Barbara Michalke als Beisitzerin (nicht auf dem Foto) den Vorstand des CCG – CarnevalsClub Gimbte.

Gimbte - Endlich. Jetzt also auch Rosenmontagsprogramm in Gimbte. Die Narren im Dorf greifen die Lachmuskeln mit Bollerwagen an.


Mi., 19.02.2020

Sperrmüll an der Stauffenbergstraße Schon zwei Wochen Ärger – TBG nicht zuständig

Ärgerlich für die Anwohner: Illegal entsorgter Sperrmüll auf einem Grundstück an der Stauffenbergstraße.

Greven - Immer Ärger mit dem Sperrmüll. Aber die Stadt zieht sich den Schuh an der Stauffenbergstraße nicht an. Reine Privatsache. Von Günter Benning


Mi., 19.02.2020

Anke Lindenbaum bietet mit ihrer Wäsche-Schneiderei Neuanfertigungen und Änderungen Selbstgenähtes für Tisch und Bett

Anke Lindenbaum übt ihren

Greven - Anke Lindenbaum hat einen immer seltener werdenden Beruf: Sie ist Wäsche-Schneiderin. In ihrer Werkstatt kommen neben alten gusseisernen Nähmaschinen auch hochmoderne Exemplare zum Einsatz. Von Pia Weinekötter


Mi., 19.02.2020

Eva von der Forst und Michael Voss lassen sich überraschen Musik-Hochzeit in Las Vegas

Michael Voss und Eva von der Forst heiraten in Las Vegas

Greven - Fünf Jahre ein Paar. Aber jetzt heiraten Eva von der Forst und Musiker Michael Voss in Übersee. Ab nach Las Vegas... Von Günter Benning


Di., 18.02.2020

Re-Ka-Ge-Prinz in Lauerstellung Stattlicher Typ mit flotten Füßen

Präsident Thomas Winter präsentiert den neuen Prinzen, der sich mit Frauenkleidung unkenntlich gemacht. Seine Prinzessin scheut noch etwas das Blitzlichtgewitter.

Reckenfeld - Wer wird neuer Prinz der Re-Ka-Ge? Darüber rätselt das Dorf. Die Narren müssen sich noch bis zum Wochenende gedulden, heute gibt es immerhin einige Andeutungen. Von Rosemarie Bechtel


Di., 18.02.2020

Kindertheater „Don Kidschote“ in der Kulturschmiede Von Freunden, viel Mut und echten Ritterinen

Don Kidschote nimmt die Kinder mit auf eine Abenteuerreise.

Greven - Don Kidschote ist ein edler Ritter. Die Kinder lieben ihn. Und er hat ein Herz für Ritterinnen. Von nae


26 - 50 von 6992 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.