Fr., 06.12.2019

Chor „Once Again“ stimmt Besucher in der Leerer Pfarrkirche aufs Fest ein Ein Ohren-, Augen- und Gaumenschmaus

Winne Voget und sein Chor „Once Again“ wissen, wie man für tolle vorweihnachtliche Stimmung sorgt.

Horstmar-Leer - Es ist wieder soweit: Der Chor „Once Again“ packt mit seinem Dirigenten Winne Voget die Schürzen aus. Am kommenden Mittwoch (11. Dezember) um 19.30 rocken die Weihnachtswichtel in der Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Leer und stimmen mit besinnlichen Liedern zum Zuhören und Mitsingen auf die gemütliche Zeit im Jahr ein.

Fr., 06.12.2019

Ortskulturring organisiert beliebte Traditionsveranstaltung für Kinder und Altenheimbewohner Nikolaus verbreitet überall Freude

Auch die Kleinsten genossen die Aufmerksamkeit des Nikolaus auf dem Schulhof der Grundschule. Dafür, dass die Bewohner des St.-Gertrudis-Hauses eine Tüte bekamen, sorgten Marie Graw (Bild r.) vom Sozialen Dienst und ihre Helfer.

Horstmar - Zur Freude vieler Kinder in der Burgmannstadt und der Bewohner des St.-Gertrudis-Hauses statteten Nikolaus und Knecht Ruprecht ihren traditionellen Besuch ab. Zunächst ging der Heilige Mann in die Kindergärten, dann zum Schulplatz und anschließend ins Altenwohnheim. Dafür sorgte der Ortskulturring. Von Anton Janßen


Do., 05.12.2019

Adventsfeier der Gruppe „60 Plus“ zeigt auch fremde Adventsbräuche Versöhnung unter dem Mistelzweig

Mehr als 75 Teilnehmer besuchten die Adventsfeier der Gruppe „60 Plus“ im Borchorster Hof. Johannes Schulze Wasserkönig (kleines Bild) berichtete über Adventsbräuche in anderen Ländern.

Horstmar - Die Vorweihnachtszeit, Zeit der stimmungsvollen Adventsfeiern mit Kaffee, Kuchen und leckeren Plätzchen. Am Mittwoch lud das Team der St. Gertrudis-Gruppe „60 Plus“ in den Borchorster Hof ein. Es war eine besondere Freude, gemütlich beisammenzusitzen, Kaffee zu trinken, etwas mehr über das Thema „Advent“ zu erfahren und miteinander zu singen. Von Rainer Nix


Di., 03.12.2019

Aktion Wunschbaum ist erfolgreich angelaufen Papiersterne hängen bereit

HOrstmar/Leer - Die Aktion „Wunschbaum“ stößt in Horstmar und Leer auf große Resonanz. Über 60 Mädchen und Jungen haben ihren Geschenkwunsch auf einen Papierstern geschrieben und beim städtischen Sozialamt abgegeben. Zur Teilnahme eingeladen waren Kinder bis zu 16 Jahren aus sozial benachteiligten Familien. Ihnen will die Aktion auf Initiative des Sozialladens „komMode“ einen Weihnachtswunsch erfüllen.


Anzeige

Di., 03.12.2019

DRK-Ortsverein Horstmar dankt Jubilarin / Nadine Hölscher löst Elisabeth Gries ab Verdienstmedaille für Maria Rahe

DRK-Vorsitzender Heinz Lölfing überreichte Maria Rahe die Verdienstmedaille des Landesverbandes Westfalen-Lippe des Deutschen Roten Kreuzes für ihren über 50-jährigem Einsatz.

Horstmar - Über 50 Jahre lang hat Maria Rahe sich ehrenamtlich im DRK-Ortsverein Horstmar engagiert. Dort gilt sie als die „gute Seele des Teams“, wie Vorsitzender Heinz Lölfing in seiner Laudatio sagte. Die 79-Jährige bekam während einer vorweihnachtlichen Feier der Rotkreuzler die Verdienstmedaille des Landesverbandes Wetfalen-Lippe verliehen. Von Franz Neugebauer


So., 01.12.2019

Horstmarer Kegelclub „Die Edelhirsche“ feiert 50-jähriges Bestehen Sie haben es gerne krachen lassen

Dieter Rosendahl (vordere Reihe v.l.), Heiner Wigger, Hermann Brockmann, Bernhard Niehoff sowie Willi Olschewski (hintere Reihe v.l.), Alois Deiters, Ewald Dreckmann, Heiner Frieling, Ludger Abbing, Hermann Brockmann und Ulrich Vossenberg gehören zu den „Edelhirschen“. Der Kegelclub feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen.

Horstmar - In 50 Jahren kann viel passieren. Das beweist der Horstmarer Kegelclub „Die Edelhirsche“. Die Mitglieder feierten jetzt das Jubiläum und können so einiges erzählen, wie die Geschichte mit dem riesigen Strohballen, den sie vor die Kneipentür rollten.


Fr., 29.11.2019

Stadt unterhält zahlreiche Baumaßnahmen in Horstmar und Leer Ein ganzer Katalog an Projekten

Die Ampelanlage am Kreisverkehr nervt manchen Autofahrer, der es eilig hat. Voraussichtlich bis Mitte September werden die Verkehrsteilnehmer sich gedulden müssen, bis diese wieder entfernt wird.

Horstmar/Leer - Einen umfangreichen Katalog von Maßnahmen legte Ferdinand Keuchel, Fachbereichsleiter Planen, Bauen, Wohnen bei der Stadt Horstmar, dem Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung vor und erläuterte sie im Einzelnen. Die Auflistung machte deutlich, dass die Stadt in erheblichem Maße in die Infrastruktur investiert und dafür städtische Mittel einsetzt. Von Franz Neugebauer


Do., 28.11.2019

Bewegender Besuch in der Villa ten Hompel Erschütternder Teil der Heimatgeschichte

Die Horstmarer Heimatfreunde sahen sich in der Villa ten Hompel in Münster um. Die Führung übernahm Tim Leenen.

Horstmar - Sicherlich, die Geschichte des Holocoust ist schon von vielen Seiten beleuchtet worden und jeder Deutsche kennt sie – trotzdem berührte es die Gruppe des Horstmarer Heimatvereins aufs Neue, die verschiedenen Aspekte des organisierten Verbrechens in der Villa ten Hompel erklärt zu bekommen.


Do., 28.11.2019

RVM und Kreis Steinfurt sagen Danke   S 70 rollt seit einem Vierteljahrhundert

Seit 25 Jahren fährt der Schnellbus S 70 durch Horstmar und Laer bis nach Münster und in den Kreis Borken.

Horstmar/Laer - Seit 25 Jahren rollt der Schnellbus S 70 durch Horstmar und Laer bis nach Münster und in den Kreis Borken. An einem durchschnittlichen Werktag nutzen knapp 2850 Fahrgäste das Angebot, darunter auch viele Berufspendler aus der Burgmannstadt und dem Ewaldidorf. Die RVM und der Kreis Steinfurt freuen sich über diese Erfolgsgeschichte, sagen den Kunden danke und bieten diesen zwei Sonderaktionen an.


Mi., 27.11.2019

Adventsmärkte in Horstmar und Leer stimmen auf Weihnachten ein Lichterzauber und große Verlosung

Adventsmärkte in Horstmar und Leer stimmen auf Weihnachten ein: Lichterzauber und große Verlosung

Horstmar/Leer - Lichterzauber, eine Weihnachtsverlosung und vieles mehr versprechen die Veranstalter der Adventsmärkte in beiden Ortsteilen. In Horstmar sind das die Katharinen, die am 7./8. Dezember an und in den Borchorster Hof einladen. In Leer heißen die Schützen Leer-Ostendorf die Besucher am 14./15. Dezember auf dem Gelände von „Tante Toni“ willkommen. Kooperationspartner ist jeweils der Stadtmarketingverein.


Mi., 27.11.2019

Einladung zum gesungenen Abendgebet in die Erlöserkirche Lassen Sie sich berühren

Der Vorsängerchor „Schola“ wird die Vesper gestalten.

Horstmar - Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Freitag (29. November) um 19 Uhr zu einer Abendandacht in die Erlöserkirche an die Hagenstiege ein. „Das gesungene Abendgebet unter der Leitung von Kantorin Simone Schnaars ist eigentlich kein echtes Neuland, sondern eine über 1000 Jahre alte benediktinische Tradition“, erklärt Prädikant Alexander Becker im Einladungsschreiben.


Di., 26.11.2019

Workshop des TuS Germania Horstmar zur Prävention „Kinder stark machen und schützen“

Die Teilnehmer des Workshops mit Referentin Anna Hölscher (l.) Vorsitzender Wilfried Fier (3.v.r.) dankte allen für ihre aktive Mitarbeit.

Horstmar - „Schweigen schützt die Falschen“. Dieses Thema wurde auf Einladung des Vorstands des TuS Germania Horstmar in einem Workshop im Vereinslokal Sunke bearbeitet. „Kinder stark machen und schützen. Das ist dem TuS Germania Horstmar eine Herzensangelegenheit.“ Mit diesen Worten eröffnete Kerstin Borgmann, Zweite Vorsitzende des TuS Germania, den Workshop


Di., 26.11.2019

Cäcilienfest mit Versammlung verbunden Kirchenchor ist für sein Jubiläum in 2020 gut gerüstet

Auch Präses Dechant Johannes Büll (r.) und Chorleiter Rafael D. Marihart (3.v.l.) freuten sich über die beiden Neuaufnahmen Bernhild Arning und Walter Heidbrink (Mitte).

Horstmar - Den Namenstag der Patronin der Kirchenchöre feierte auch der Kirchenchor St. Gertrudis Horstmar. In der Messe, zu Beginn der Feier, sang dieser die Aulendorfer Messe, die der Dirigent Rafael D. Marihart komponiert hat..


Di., 26.11.2019

Sammelaktion des Nabu Horstmar und dem Repair-Café Handys helfen, Lebensraum der Insekten zu schützen

Horstmar - Seit einem Jahr sammeln der Nabu Horstmar und das hiesige Repair- Café alte Handys. Über 100 Exemplare wurden bereits abgegeben, nun steht eine neue Box für die mobilen Telefone bereit. In Zusammenarbeit mit einem Mobilfunkunternehmen werden die Handys entweder wiederaufbereitet oder einem Recycling-Verfahren zugeführt, um seltene Rohstoffe zurückzugewinnen


Di., 26.11.2019

Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian feiert seine Patronin Bereicherung für die Gemeinde

Nach dem Gottesdienst stärkten sich die Männer und Frauen des Leerer Kirchenchores mit einem gemeinsamen Frühstück in der Gaststätte Vissing-Wegmann.

Horstmar-Leer - Der Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian feierte gemeinsam das Fest seiner Patronin, der Heiligen Cäcilia. Zunächst gestaltete die Sängergemeinschaft in der heimischen Pfarrkirche mit. Pfarrdechant Johannes Büll würdigte die Leistungen des Chores als Bereicherung nicht nur für die Kirchengemeinde, sondern für die gesamte Gemeinde. Von Franz Neugebauer


Di., 26.11.2019

Schottergärten Thema im Ausschuss Stadt appelliert an die Vernunft

Horstmar - Die Stadt Horstmar will das Anlegen von Schotter- oder Steingärten nicht verbieten. Vielmehr will sie an die Vernunft der Menschen appellieren, sich freiwillig dagegen zu entscheiden. Die Verwaltung plant auf Anregung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses die Herausgabe eines entsprechenden Flyers. Von Franz Neugebauer


Mo., 25.11.2019

Pfarrer zeigt seine indische Heimat „Eine einmalig schöne Reise“

Auch das Grab Mahatma Gandhis steht auf dem Besuchsprogramm der Reisegruppe von Pfarrer Dhaman Karanam, die im Februar starten will. Am 11. Dezember gibt es ein Abschluss-Informationsabend.

Horstmar - Es war eine einmalig schöne Reise, wir haben viel erlebt und gesehen, Land und Leute kennengelernt und sind in eine andere Welt hineingetaucht.“ So lauteten 2012 die Kommentare einer Reisegruppe, die zusammen mit Pfarrer Dhaman Karanam seine indische Heimat besucht hatte. Eine solche mit etwas geänderter Route bietet der Seelsorger auch jetzt wieder an. Von Franz Neugebauer


Mo., 25.11.2019

CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking zu Gast Für alle ein offenes Ohr

Die Sprechstunde der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking (2.v.l.) im Aufenthaltsraum der „WiLmaS“ fand viel Interesse.

HorstmaR-Leer - Gut besucht war die Sprechstunde der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze Föcking, die im Aufenthaltsraum der „WiLmaS“ stattfand. Dort trugen die Bürger ihre Wünsche und Anregungen vor. Gleichzeitig erfuhren sie aber auch von den Aktivitäten der heimischen Landtagsabgeordneten. Von Franz Neugebauer


So., 24.11.2019

Kfd-Regionalversammlung nimmt Abschied von Präses Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup „Kraftvolle Gemeinschaft“

Die Kfd-Regionalversammlung Steinfurt verabschiedete sich im Beisein von Mechthild Fislage (2.v.r.) und Maria Wauch-Kubitschek (r.) von ihrem Präses Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und von Teammitglied Antje Jöster (Mitte). Die geistliche Leitung übernahm Claudia Brebaum.

Horstmar-Leer - Die Kfd-Regionalversammlung Steinfurt fand jetzt bei der Kfd Leer statt. Die Gastgeberinnen hatten den Saal festlich geschmückt. Es war eine gemütliche Runde. Doch es gab auch Wermutstropfen. Dazu gehörte der Abschied von Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup als Präses. Von Franz Neugebauer


Fr., 22.11.2019

Aufsichtsratsmitglied von Schalke 04 Gast des Horstmarer Fanclubs „Er zelebriert Schalke“

Sie alle brennen für Schalke 04: Vorsitzender Rolf Mensing, Prof. Dr. Stefan Gesenhues, Geschäftsführer Klaus Mensing, Kassierer Reinhold Hörsting, Schriftführer Christian Flinkert und Zweiter Vorsitzender Michael Kölking (v.l.). 

Horstmar - Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Fan-Clubs „Schalker Virus“ Horstmar in der Gaststätte Sunke. Vorsitzender Rolf Mensing begrüßte unter den Gästen besonders Professor Dr. Stefan Gesenhues, Mitglied im Aufsichtsrat von Schalke 04. Dieser informierte umfangreich und engagiert über die Arbeit in den Chefetagen von Schalke 04. Von Franz Neugebauer


Fr., 22.11.2019

Team des Sozialladens „KomMode“ initiiert „Aktion Wunschbaum“ „Helfen Sie, Kinder glücklich zu machen“

Horstmar - ach Schätzungen des Deutschen Kinderschutzbundes gilt jedes fünfte Kind in Deutschland als arm – 20,2 Prozent leben von Leistungen auf Grundsicherungsniveau. Das sind 2,8 Millionen Kinder. Allein in Horstmar und Leer gibt es rund 100 Kinder, die ein derartiges Schicksal teilen und zu Weihnachten – aus welchen Gründen auch immer – kein Geschenk erwarten können.


Do., 21.11.2019

Forum soll die Beteiligung der Jugend in Horstmar und Leer steigern Nachwuchs äußert seine Wünsche

Jugendliche und Vertreter der Stadt Horstmar, hier Klaus Roters, kamen gemeinsam ins Gespräch über Ideen für mehr Jugendbeteiligung in Horstmar und Leer.

Horstmar - Um die Beteiligung der Jugend in Horstmar und Leer zu stärken, gab es jetzt ein Jugendforum. Dazu hatten die Verantwortlichen der beiden Jugendtreffs „Vipz“ und „JuLe“ in die Mensa des Lernzentrums Horstmar eingeladen. Dort sammelten die Teilnehmer zunächst Ideen unter dem Motto „Luftschlösser bauen“. Welche von denen Möglichkeiten auf eine Realisierung haben, wurde anschließend geklärt.


Do., 21.11.2019

Versammlung der Schagern-Rockeler Schützen mit ihrem Vorstand zufrieden

Horstmar - ie Mitglieder des Schützenvereins Schagern-Rockel sind mit ihrem Vorstand zufrieden. Das zeigte sich während der Generalversammlung in den Räumen von Josef Waldmann. So wurden sowohl die Beisitzer Georg Schulze Pröbsting und Markus Hemsing als auch der Feldwebel Lukas Ochtrup einstimmig für die nächsten drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.


Mi., 20.11.2019

Laienspielschar der Concorden begeistert vier Mal ihr Publikum „Volltreffer“ auf die Lachmuskeln

Sie alle sorgten dafür, dass das Publikum während der vier Vorstellungen des plattdeutschen Theaterstücks im Vereinshaus der Bruderschaft St. Katharina beste Unterhaltung geboten bekam.

Horstmar - Gleich vier mal hat die Laienspielschar der Concorden die Besucher mit ihrem Theaterstück „Laat de Sau rut“ begeistert. Dieses führten die Akteure unter der Regie von Spiel­leiterin Roswitha Fotschki an zwei Wochenenden auf. Insgesamt 80 Personen waren an den Aktivitäten im Vereinshaus der Katharinen beteiligt. Von Anton Janßen


Mi., 20.11.2019

Trägerverein hofft auf Räume im Obergeschoss Jugendtreff „VIPz“ platzt aus allen Nähten

Janina Corporal (l.) und Ida Fiebig vom Jugend- und Familienzentrum Rheine hoffen, dass der Platzmangel im Jugendtreff „VIPz“ in Horstmar bald behoben werden kann.

Horstmar - Da der Jugendtreff „VIPz“ aus allen Nähten platzt, hat der Trägerverein der Einrichtung weitere Räume beantragt. Eine Möglichkeit der Erweiterung sieht der Jugend- und Familienzentrum Rheine in der Nutzung der bisher als Wohnung für die Asylbewerber genutzten Räume im Obergeschoss des Gebäudes. Von Franz Neugebauer


1 - 25 von 1293 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.