So., 18.10.2020

Vom ehemaligen Spritzenhaus zum modernen Feuerwehrgerätehaus Aus der Mitte an den Nahen Weg

Die neue Zeitkapsel, die demnächst ins Mauerwerk des Gerätehausanbau eingelassen werden soll, stellte während einer Feierstunde Bürgermeister Robert Wenking (2.v.l.) im Beisein des Architekten Werner Döker aus Recke und der Feuerwehrspitze.

Horstmar-Leer - Eine Zeitkapsel ist ein Behälter zur Aufbewahrung von Dingen, der erst nach Ablauf eines bestimmten Zeitintervalls von Personen geöffnet wird oder werden darf. Sie hat den Zweck, zeittypische Dinge für nachfolgende Generationen zu bewahren und zu dokumentieren. Von Franz Neugebauer

Fr., 16.10.2020

Schwester Marie-Pasquale (Barbara Reuver) will im Sommer 2021 die Ewige Profess ablegen „Genial und sinnvoll“

In diesem Haus neben dem Borchorster Hof ist Schwester Marie-Pasquale als Barbara Reuver aufgewachsen.

Horstmar - Ihr Heimaturlaub neigt sich dem Ende zu. Bevor es aber wieder ins Kloster ins oberschwäbische Bad Saulgau geht, predigt Schwester Marie-Pasquale, die vielen Burgmannstädtern besser als Barbara Reuver bekannt ist, während des heutigen Gottesdienstes in der Gertrudiskirche. Von Sabine Niestert


Mi., 14.10.2020

Bereich der Horstmarer Altstadt ist von der Regelung ausgenommen Gelbe Tonne ersetzt die Säcke

Gelbe Säcke wie diese wird es künftig nur noch in der historischen Altstadt von Horstmar geben. Im übrigen Stadtgebiet werden die Gelben Tonnen zum Einsatz kommen, die ab Montag von Remondis verteilt werden.

Horstmar - Ab kommenden Montag (19. Oktober) wird die Firma Remondis mit der Verteilung der Gelben Tonnen in Horstmar beginnen. So ersetzt diese ab Jahr 2021 den Gelben Sack. Ausgenommen dabei ist der Bereich der historischen Altstadt. Dort dürfen weiterhin die Gelben Säcke genutzt werden, die bei der Stadtverwaltung erhältlich sind. Die Exemplare sollen dicker produziert und damit reißfester werden.


Anzeige

Di., 13.10.2020

CDU-Fraktion bekommt Verstärkung Henning Höseler rückt in den Rat

Der 36-jährige Henning Höseler sorgt im neuen Rat mit dafür, dass der Altersdurchschnitt gesenkt wird.

Horstmar - Der 1984 geborene Henning Höseler wird Mitglied des neuen Horstmarer Stadtrates. Der 36-Jährige rückt vom Listenplatz 14 der CDU nach, nachdem Robert Wenking, der als Kandidat der Christdemokraten auf Listenplatz 1 stand, seinen Verzicht erklärte, weil er erneut zum Bürgermeister gewählt worden ist. Von Franz Neugebauer


Mo., 12.10.2020

Sämtliche Tests auf Coronavirus im St.-Gertrudis-Haus sind negativ ausgefallen Erleichterung im Altenwohnheim

Sämtliche Tests, die das Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt in der vergangenen Woche im St.-Gertrudis-Haus durchgeführt hat, sind glücklicherweise positiv ausgefallen.

Horstmar - Sämtliche Tests, die das Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt in der vergangenen Woche im St. Gertrudis-Haus durchgeführt hat, sind negativ ausgefallen. Das teilte Einrichtungsleiter Bernd Wessel auf Anfrage dieser Zeitung erleichtert mit. Daher hat der Kreis verfügt, dass nur noch der Wohnbereich im Obergeschoss des Altenwohnheims bis zum Ende der Quarantäne am heutigen Mittwoch geschlossen bleibt.


So., 11.10.2020

Vertreterversammlung der Volksbank Ochtrup-Laer zieht eine positive Bilanz Herausforderungen gut gemeistert

Aufsichtsrat und Vorstand dankten Dr. Rolf Saatjohann für sein langjähriges Engagement (v.l.): Josef Fislage, Dr. Burchard Graf von Westerholt, Ralf Hölscheidt, Leo Oberberghaus, Dr. Rolf Saatjohann, Uwe Schmitz-Klüner, Marianne Scho, Peter Gaux, Andreas Koers und Burkhard Kajüter.

Ochtrup/Laer/Horstmar - Es ist dieses Jahr (fast) alles anders, auch bei der Volksbank Ochtrup-Laer. Dennoch konnte das Geldinstitut jetzt seine ordentliche Vertreterversammlung durchführen. Dabei kamen sowohl die Herausforderungen aus dem vergangenen Jahr als auch der Vorschlag, auf eine Ausschüttung der Dividende zu verzichten, zur Sprache.


Fr., 09.10.2020

Pfarrdechant Johannes Büll segnet die neuen Kindergartenräume ein Neuer Glanz auch für den Josef

Die Kinder freuten sich, dass sie dem Dechanten beweisen konnten, dass sie die mitgebrachten Früchte genau kennen.

Horstmar - Zahlreiche Glückwünsche und Geschenke gab es zur Einsegnung der neu errichteten Kindertagesstätte St. Josef nahe des Lernzentrums Horstmar, die Pfarrdechant Johannes Büll am Freitagmorgen während einer Feierstunde vornahm. Die offizielle Einweihung erfolgt später. Von Franz Neugebauer


Di., 06.10.2020

Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt testet heute im St. Gertrudis-Haus / Einrichtung für Besucher geschlossen Bewohnerin mit Corona infiziert

Eine Bewohnerin des

Horstmar - Eine Bewohnerin des St. Gertrudis-Hauses in Horstmar ist am Samstag vom Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bislang war die betroffene Seniorin symptomfrei. Aufgrund ihres positiven Testergebnisses wird der Kreis Steinfurt am heutigen Mittwoch eine Testung aller Bewohnerinnen und Bewohner sowie aller Mitarbeitenden des Altenwohnheims durchführen. Von Sabine Niestert, pd/abi


Di., 06.10.2020

Saison der ökumenischen Bahnhofsandachten erfolgreich abgeschlossen Perspektive der Hoffnung in Corona-Zeiten

Pfarrdechant Johannes Büll (l.) und Prädikant Alexander Becker (2.v.l.) zogen eine positive Bilanz für die zu Ende gehende Saison der Andachten im Bahnhofscafé. Unter den Gästen weilte auch der ehemalige Landrat Thomas Kubendorff (2.v.r.), der das ökumenische Projekt stets unterstützt hat

HOrstmar - Dass die ökumenischen Andachten am Bahnhofscafé in Zeiten von Corona besonders gut tun, wurde während der letzten Feier in dieser Saison deutlich. Daran nahm auch der ehemalige Landrat, Thomas Kubendorff, teil, der das Projekt stets unterstützt hat. Von Franz Neugebauer


Mo., 05.10.2020

Zweite Etappe der Erstkommunionfeiern unter Corona-Bedingungen in Horstmar und Leer In übersichtlichen Kleingruppen zum Tisch des Herrn

Marlene Vette, Hanna Stermann, Hanna Schmerling, Lya Voß und Leah Averbeck

Horstmar/Leer - In einer zweiten Etappe gingen weitere Kinder aus der Kirchengemeinde St. Gertrudis in Horstmar und Leer zum ersten Mal zur Heiligen Kommunion. Wegen der Corona-Pandemie erfolgten die Feierlichkeiten in Kleingruppen. Insgesamt waren es sieben. Von Franz Neugebauer


So., 04.10.2020

Sekundarschule zeigt Ausstellung zu 30 Jahre Wiedervereinigung Plötzlich war ein Land weg

Lehrerin Alexandra Korten führte die Schüler in das Thema ein. Matthias Haase erzählte den Schülerinnen und Schülern von seinen Besuchen in der DDR.

Horstmar/Schöppingen - Mit der Ausstellung „Umbruch Ost – Lebenswelten im Umbruch“ erinnert die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen, die auch viele Kinder aus der Burgmannstadt und der Gemeinde Laer besuchen, an die Wiedervereinigung Deutschlands. Am 3. Oktober trat die DDR offiziell der Bundesrepublik bei. Knapp ein Jahr zuvor fiel am 9. November die Mauer. Von Rupert Joemann


So., 04.10.2020

„Only Sometimes“ feiert 25. Geburtstag Beim Jubiläum des SV Leer begann alles

Mit diesen Akteuren ging „Only Sometimes“ unter Regie von Karin Thiele (l.) 1995 an den Start

Horstmar-Leer - Seit 25 Jahren gibt es in den Chor „Only Sometimes“ in Leer unter der Leitung von Karin Thiele. Sie freut sich, dass sie die Sängergemeinschaft so lange Zeit bei der Stange halten konnte. Weil die Corona-Pandemie ein rauschendes Fest verhinderte, trafen sich die Frauen- und Männerstimmen jetzt am Sportplatz des SV Westfalia Leer zu einem gelungenen Auftritt. Von Franz Neugebauer, Franz Neugebauer


Do., 01.10.2020

Klimawoche für den Nachwuchs Kinder aktiv für den Umweltschutz

Die Mädchen und Jungen des Kinderlands Horstmar sammelten Massen von Müll. Dieser wurde am Bauhof fachgerecht entsorgt.

Horstmar - In den vergangenen Wochen sind die Mädchen und Jungen des Kinderlands Horstmar samt ihrem Erzieherteam viel im Umland unterwegs gewesen. Coronabedingt hieß es, man solle sich möglichst viel im Freien aufhalten. Bereits in den Wochen zuvor war dem Nachwuchs aufgefallen, wie viel Müll in der Umwelt landet.


Do., 01.10.2020

Sportverein Westfalia Leer hat zu seinem 75-jährigen Bestehen eine Festschrift herausgegeben Vom Anfang bis zur Gegenwart

Im Beisein des Zweiten Vorsitzenden, Michael Denkler (r.), hat Sina Frahling dem Ersten Vorsitzenden, Thomas Selker, das erste Exemplar der Festschrift zum 75-jährigen Bestehen des Sportvereins Westfalia Leer übergeben.

Horstmar-Leer - Zu seinem 75. Geburtstag hat der Sportverein Westfalia Leer eine Festschrift herausgegeben,in der in Wort und Bild über die Geschichte des SV von der Gründerzeit bis zur Gegenwart berichtet wird. Das Werk gehört in jeden Haushalt, meint der Vorsitzende des SV, Thomas Selker. Während der Corona-Pandemie müssen die geplanten Festivitäten leider ausfallen. Von Franz Neugebauer


Mi., 30.09.2020

Kulturrucksack-Projekte: Kinder bauen neue Möbel und Deko aus alten Paletten Alles Paletti trotz Corona

Gemeinsam mit ihren Helfern und den Jugendtreff-Leiterinnen präsentierten die Teilnehmer des Kulturrucksack-Projektes zum Abschluss ihre Werke

Horstmar/Leer - „Alles Paletti“ war in diesem Jahr nach dem Mountainbike-Actionfilm und dem Hip Hop-Workshop bereits das dritte Kulturrucksack-Projekt. Dabei bauten Kinder neue Möbel und Deko aus Paletten. Im Oktober folgen noch zwei weitere Projekte. Von Horstmar/Von


Mo., 28.09.2020

Zwölf Kinder aus Horstmar und drei aus Leer gehen in Kleingruppen zur Erstkommunion Im Auf und Ab mit Jesus durch das Leben

Jan Kleimann-Börger, Jonas Voss-Teupe, Merle Börger, Anni Wüller, Frieda Niehues, Sophie Schaffhauser und Jule Karrengarn

Horstmar/Leer - Insgesamt 44 Mädchen und Jungen der Kirchengemeinde St. Gertrudis gehen in diesen Tagen in Horstmar und Leer zur Erstkommunion. Wegen der Corona-Pandemie hat die Vorbereitung der Viertklässler in Kleingruppen stattgefunden. Das gilt auch für die Gottesdienste, von denen die ersten drei mit insgesamt 15 Kindern an diesem Wochenende unter dem Thema „Mit Jesus auf einer Welle“ gefeiert wurden. Von Franz Neugebauer


Mo., 28.09.2020

Stadtmarketingverein bietet Alternative zum gemütlichen Bummel vor Ort „HorstmarErleben“ plant virtuellen Adventsmarkt

Der Adventsmarkt findet in diesem Jahr nur in virtueller Form statt.

Horstmar - Der übliche Adventsmarkt findet nicht statt – die Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung sind am Veranstaltungsort nicht umsetzbar. Der Stadtmarketingverein hat sich aber eine Alternative überlegt: Er verlagert den Markt in das Internet.


So., 27.09.2020

UMI-Gruppe freut sich über die Realisierung ihres Projekts in Nigeria Aus dem Bohrloch fließt Wasser

Die Gruppenmitglieder haben für das Foto bewusst den Horstmarer Stadtbrunnen auf dem neu gestalteten Kirchplatz gewählt. Verbinde dieser sie doch mit Aguibeje, es gebe eine gewisse Patenschaft, so Norbert Wiechers.

Horstmar - Manch einer hat schon gar nicht mehr daran geglaubt, dass das Projekt noch verwirklicht wird. Doch jetzt ist es so weit: Aus dem Bohrloch in Nigeria fließt Wasser. Die E-Mail mit dieser Nachricht erreichte nun die UMI-Projektgruppe und sorgte für große Freude. Von Franz Neugebauer


Do., 24.09.2020

Bewährungsstrafe für mehrfach vorbestraften Handwerker (45) Dachdeckeraufzug nicht bezahlt und nicht zurückgegeben

Horstmar - Seit fast neun Monaten wartet ein 32 Jahre alter Horstmarer nicht nur auf die Rückgabe seines Dachdeckeraufzugs, sondern auch auf die ausstehenden Mietzahlungen dieses teuren Baugeräts. Am Donnerstag stand der Mieter vor dem Amtsgericht Steinfurt. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 22.09.2020

Sozialladen „KomMode“ besteht seit fünf Jahren Viele Bekleidungsartikel werden kostenlos abgegeben

Die Mitarbeiter des Sozialladens „KomMode“ sind stolz auf ihr fünfjähriges Bestehen.

Horstmar - Seit fünf Jahren besteht die „KomMode“ an der Graf-Bernhard-Straße in Horstmar. Als der Sozialladen ins Leben gerufen wurde, rechnete niemand mit einer derartigen Resonanz.


Mo., 21.09.2020

Erfolgreiche Aktion der Kolpingsfamilie in Leer mit 31 Teilnehmern Helfer sammeln 1,5 Tonnen Altkleider

Zur Überraschung der Teilnehmer

Horstmar-Leer - Insgesamt Tonnen Altkleider hat die Kolpingsfamilie Leer am Wochenende im Dorf eingesammelt. An der Aktion beteiligten sich 14 Erwachsene und 17 Kinder. „Abstand halten und Masken aufsetzen“ lautete dabei die Devise für alle Beteiligten. Zudem trugen die Helfer Warnwesten. Von Franz Neugebauer


So., 20.09.2020

Alster Kapellenverein spendet Erlös an Herzenswünsche, den Bunten Kreis und Haus Hannah 9000 Kerzen bringen 3000 Euro ein

Glückliche Gesichter gab es bei der Spendenübergabe (v.l.): Ottilie Rotering, Martin Vieth, Erich Büscher-Eilert, Ernst Telgmann (alle Kapellenverein), Katrin Gangloff (Bunter Kreis), Michael Kreft (Haus Hannah) sowie Gina und Margret Geßmann (Herzenswünsche).

Horstmar-Leer - Sie erfüllen schwer kranken Kindern und Jugendlichen Wünsche, unterstützen Familien, deren Kinder zu früh geboren wurden, erkrankt oder gestorben sind, und begleiten sterbenskranke Menschen: Der Kapellenverein hat jetzt insgesamt 3000 Euro an gemeinnützige, karitative Vereinigungen gespendet. Dabei handelt es sich um den Verein Herzenswünsche, den Bunten Kreis Münsterland und das Haus Hannah. Von Franz Neugebauer


Fr., 18.09.2020

CDU Horstmar und Leer freut sich über ihr gutes Wahlergebnis und blickt dankbar in die Zukunft Bestätigung und Vertrauensbeweis

Als ein erfolgreiches Team haben sich die Ratskandidaten der CDU Horstmar und Leer erwiesen, die mit Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r. vorne) die absolute Mehrheit erreicht haben. Im Namen aller Mitstreiter dankt Fraktionschef Winfried Mollenhauer (2.v.l. vorne) allen Wählern.

Horstmar - Mit einer satten Mehrheit von 57,9 Prozent der Stimmen und 13 Sitzen im frisch gewählten neuen Stadtrat hat die CDU Horstmar und Leer ein tolles Ergebnis hingelegt.


Mi., 16.09.2020

Erstkommunion Fest in sieben Gruppen

Zur achten und letzten Vorbereitungsstunde vor ihrem großen Fest kamen jetzt die Kommunionkinder zusammen. Das Foto zeigt nur

Horstmar - Die Corona-Pandiemie beeinflusst auch die Erstkommunion in der Kirchengemeinde St. Gertrudis in Horstmar und Leer. Davon waren bereits die Vorbereitungen betroffen. Zur Feier, die in den nächsten Wochen ansteht, gibt es ebenfalls Änderungen, der bisher gewohnten Abläufe. So feiern die 44 Viertklässler in sieben verschiedenen Kleingruppen. Not macht eben erfinderisch.


151 - 175 von 1718 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.